boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 80Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 80 von 80
 
Themen-Optionen
  #51  
Alt 04.01.2007, 21:58
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna
Beiträge: 7.608
23.421 Danke in 9.134 Beiträgen
Standard

Habe die Dinger, wie schon geschrieben mal in NL gekauft, nicht Nico sondern "Richtige" Ob ich die, trotz Pyroschein nun einführen darf, weiß ich allerdings nicht....
...hat da jemand Infos?

Gruß
Willy
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 04.01.2007, 22:58
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.063
Boot: Volksyacht Fishermen
44.663 Danke in 16.448 Beiträgen
Standard

Sind diese Klassifizierungen international?
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 05.01.2007, 11:00
raccoon raccoon ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: wien
Beiträge: 185
186 Danke in 84 Beiträgen
Standard

Hallo Wolf,

kommst ja immer wieder nach Österreich, ich kann nur den obigen Tip wiederholen - kauf doch einfach bei uns ein. Alles ist frei erhältlich, wenn du über 18 bist.

Sogar unsere Signalpistolen sind einfach so zu kaufen.

Bei unserem Boot in Flensburg ist sogar eine Signalpistole auf der Ausrüstungsliste vorgeschrieben, ich freu mich schon auf den Moment wo ich das eurer WASCHPO erklären darf.

(Vor allem weil der Zoll letztesmal unsere österreichische Flagge gesehen hat und geglaubt hat wir sind Polen und mich gefragt habe "ob ich deutsch spreche" )
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 05.01.2007, 11:24
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.063
Boot: Volksyacht Fishermen
44.663 Danke in 16.448 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von raccoon
Sogar unsere Signalpistolen sind einfach so zu kaufen.
.......
(Vor allem weil der Zoll letztesmal unsere österreichische Flagge gesehen hat und geglaubt hat wir sind Polen und mich gefragt habe "ob ich deutsch spreche" )
Hallo Claudia,

das mit der SigPi wäre mir zu riskant. Bei einer Signalrakete sieht das vielleicht schon etwas anders aus.

Solche werde ich auf jedenfall mitnehmen, wenn ich diesen Sommer A in Richtung Osten quere.

Könnt ihr Österreicher eigentlich deutsch?
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 05.01.2007, 11:42
raccoon raccoon ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: wien
Beiträge: 185
186 Danke in 84 Beiträgen
Standard

Hallo Wolf,

wer kann da nicht deutsch?????

Immerhin habe ich wochenlang gebraucht um zu kapieren, dass Deutsche, die um 20:00 moin moin sagen, mir keinen guten morgen wünschen (hab schon geglaubt, ihr seid alle schlafmützen)

lg aus Wien
Claudia
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 05.01.2007, 12:33
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.663
2.845 Danke in 1.265 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tide
Zitat:
Zitat von miki
Ich bin trotz Jagdschein nicht um den Pyroschein herumgekommen
Ist das wirklich so? Ich hätte auch angenommen mein Jagdschein würde als Sachkundenachweis dreimal ausreichen. Müßte ich mich höchstens von einer Kurzwaffe trennen aber mit welcher Berechtigung wird eine darüber hinausgehende Qualifikation verlangt?
Moin Jägers,

die Signalpistole Kal. 4 sowie die Berechtigung zum Munitionserwerb werden in der Tat ohne großes Aufheben in die WBK eingetragen, eine Zusatzprüfung ist nicht erforderlich. Denn Ihr seid ja zuverlässig und habt die Befähigung, beides wird durch den Jadgschein ausreichend nachgewiesen.
Allerdings muß man, wie in allen anderen Fällen des Waffenerwerbs, das dritte waffenrechtliche Kriterium erfüllen: das Bedürfnis. Also nachweisen, daß man Besitzer eines Bootes ist (Werftbrief, Flaggenzertifikat o. ä.) oder aber häufig chartert. Dann wird die Signalpistole auch zusätzlich zu den bei Jägern in der Regel schon vorhandenen beiden Kurzwaffen eingetragen.

Grüße

Matthias.

edit: noch was zur der Ösifrage: auch hier ist das Waffenrecht sehr klar formuliert. Wenn ein "Berechtigter", also jemand, der als Ösi in Österreich eine Waffe rechtmäßig besitzen und führen darf, diese in D führen möchte, so ist das zu erlauben. Aber kein Deutscher kann in Österreich eine Waffe im Sinne des deutschen Waffenrechtes legal erwerben. Also ist der Kauf in Österreich absolut keine Lösung.
Übrigens: Auch der Ösi braucht in D eine Erlaubnis zum Führen von Waffen, diese wird von den Kreispolizeibehörden erteilt...
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 05.01.2007, 13:41
Belem Belem ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 752
110 Danke in 63 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von raccoon
kommst ja immer wieder nach Österreich, ich kann nur den obigen Tip wiederholen - kauf doch einfach bei uns ein. Alles ist frei erhältlich, wenn du über 18 bist.

Sogar unsere Signalpistolen sind einfach so zu kaufen.
Das ist für einen deutschen Staatsbürger mit einem Schiff unter deutscher
Flagge keine gute Idee, glaub es oder glaub es nicht.


Zitat:
(Vor allem weil der Zoll letztesmal unsere österreichische Flagge gesehen hat und geglaubt hat wir sind Polen und mich gefragt habe "ob ich deutsch spreche" )
Ich würde jetzt wirklich gerne mal eine Sprechprobe von Euch haben, um
beurteilen zu können, wie ein Zollbeamter im hohen deutschen Norden auf
die Idee kommen könnte, Dein Austria-Idiom höre sich polnisch an

Belem
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 05.01.2007, 17:23
thball thball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2005
Ort: Lindau
Beiträge: 1.321
Boot: ZAR 53, Honda BF 100
1.092 Danke in 623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von raccoon
kommst ja immer wieder nach Österreich, ich kann nur den obigen Tip wiederholen - kauf doch einfach bei uns ein. Alles ist frei erhältlich, wenn du über 18 bist.
Hallo,

davon würde ich in jedem Fall abraten. Österreich hat ein etwas liberaleres Waffengesetz als D. Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass man Waffen (auch Signalwaffen), die man im Ausland erweben kann hier einführen oder dann besitzen darf. Da können ganz erhebliche Freiheitsstrafen drohen.

Lieber davor mal bei den Behörden nachfragen was erlaubt ist und was nicht.
__________________
Viele Grüße vom Bodensee
Tom

FSD e.V.: www.fsd-info.de
Bei Interesse gerne Infos per PN!
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 05.01.2007, 17:32
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.063
Boot: Volksyacht Fishermen
44.663 Danke in 16.448 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von thball
Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass man Waffen (auch Signalwaffen), die man im Ausland erweben kann hier einführen oder dann besitzen darf. Da können ganz erhebliche Freiheitsstrafen drohen.
Keine Sorge.
Ich werde mir lediglich Signalraketen auf den Weg ins Schwarze Meer mitnehmen.
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 05.01.2007, 17:43
thball thball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2005
Ort: Lindau
Beiträge: 1.321
Boot: ZAR 53, Honda BF 100
1.092 Danke in 623 Beiträgen
Standard

[quote="wolf b."]
Zitat:
Zitat von thball
Ich werde mir lediglich Signalraketen auf den Weg ins Schwarze Meer mitnehmen.
Puhh, ich befürchtete schon wir müssten in Zukunft auf Deine Kommentare verzichten während Du unter staatlicher Obhut Vollpension genießt!
__________________
Viele Grüße vom Bodensee
Tom

FSD e.V.: www.fsd-info.de
Bei Interesse gerne Infos per PN!
Mit Zitat antworten top
  #61  
Alt 05.01.2007, 17:46
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.063
Boot: Volksyacht Fishermen
44.663 Danke in 16.448 Beiträgen
Standard

Ich mag keine Waffen. Deswegen war der Pyroschein die einzige Prüfung bei der ich je durchgefallen bin.
Auch mit dem Schein hätte ich keine SigPi, könnte mir aber die besseren Raketen kaufen.
Mit Zitat antworten top
  #62  
Alt 05.01.2007, 19:03
Belem Belem ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 752
110 Danke in 63 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b.
Deswegen war der Pyroschein die einzige Prüfung bei der ich je durchgefallen bin.
Es stellt schon eine Leistung dar, bei 12 aus insgesamt 48 Fragen, von denen
10 richtig beantwortet werden müssen, durchzufallen. Die praktische Prüfung
war in der Regel eher eine Einweisung denn eine Prüfung.

Ich dachte immer, bei der alten Pyroprüfung konnte nur durchfallen, wer nach
einer durchzechten Nacht ohne jede Prüfungsvorbereitung vor der Prüfungs-
kommission einschlief

Belem
Mit Zitat antworten top
  #63  
Alt 05.01.2007, 20:19
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.063
Boot: Volksyacht Fishermen
44.663 Danke in 16.448 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Belem
Es stellt schon eine Leistung dar, bei 12 aus insgesamt 48 Fragen, von denen
10 richtig beantwortet werden müssen, durchzufallen. Die praktische Prüfung
war in der Regel eher eine Einweisung denn eine Prüfung.

Ich dachte immer, bei der alten Pyroprüfung konnte nur durchfallen, wer nach
einer durchzechten Nacht ohne jede Prüfungsvorbereitung vor der Prüfungs-
kommission einschlief

Belem
die Theorie habe ich ohne Fehler gemacht. Aber bei der Praxis hätte ich mich selbst mit der Signalrakete erschossen, da falsch rum gehalten. Ich hatte vorher noch nie eine in der Hand und hab mich wohl dumm angestellt.
Der Prüfer war sehr wohlwollend und sagte extra, les das nochmal durch. War zu blöd. ich bin zu vollem Recht durchgefallen, was ich ihm auch gesagt habe.
Mit Zitat antworten top
  #64  
Alt 05.01.2007, 20:24
TageDieb TageDieb ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 1.189
2.638 Danke in 1.285 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b.
...da falsch rum gehalten...


Hast Du mal auf Deinem Dach geschaut, ob die Solarzellen vielleicht auch....



Gruß
Mario
__________________
Willst Du schnell gehen, dann geh alleine. Willst Du weit gehen, dann geh zusammen.
Mit Zitat antworten top
  #65  
Alt 05.01.2007, 20:30
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 11.451
Boot: Cranchi 50 HT
7.664 Danke in 4.510 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b.
Zitat:
Zitat von Belem
Es stellt schon eine Leistung dar, bei 12 aus insgesamt 48 Fragen, von denen
10 richtig beantwortet werden müssen, durchzufallen. Die praktische Prüfung
war in der Regel eher eine Einweisung denn eine Prüfung.

Ich dachte immer, bei der alten Pyroprüfung konnte nur durchfallen, wer nach
einer durchzechten Nacht ohne jede Prüfungsvorbereitung vor der Prüfungs-
kommission einschlief

Belem
die Theorie habe ich ohne Fehler gemacht. Aber bei der Praxis hätte ich mich selbst mit der Signalrakete erschossen, da falsch rum gehalten. Ich hatte vorher noch nie eine in der Hand und hab mich wohl dumm angestellt.
Der Prüfer war sehr wohlwollend und sagte extra, les das nochmal durch. War zu blöd. ich bin zu vollem Recht durchgefallen, was ich ihm auch gesagt habe.
In einer ordentlichen Bootsfahrschule wird der Vorgang bis zum erbrechen geübt, da sollte man schon so eine Rakete vorher in der Hand gehabt haben.
Da würde ich in deinem fall sagen, falsche Fahrschule
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #66  
Alt 05.01.2007, 20:31
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.063
Boot: Volksyacht Fishermen
44.663 Danke in 16.448 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TageDieb
Zitat:
Zitat von wolf b.
...da falsch rum gehalten...


Hast Du mal auf Deinem Dach geschaut, ob die Solarzellen vielleicht auch....



Gruß
Mario

Nee, die kenn ich schon länger
Mit Zitat antworten top
  #67  
Alt 05.01.2007, 20:32
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.063
Boot: Volksyacht Fishermen
44.663 Danke in 16.448 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sea Ray 176
Da würde ich in deinem fall sagen, falsche Fahrschule
Keine Fahrschule
Mit Zitat antworten top
  #68  
Alt 05.01.2007, 21:08
Belem Belem ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 752
110 Danke in 63 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b.
Keine Fahrschule
Und keine Seenotrakete. Warum macht meine eine praktische Prüfung über
die Handhabung von Seenotsignalmitteln, wenn man diese vorher noch nie
gesehen oder in die Hand genommen hat?

Belem
Mit Zitat antworten top
  #69  
Alt 05.01.2007, 21:43
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.063
Boot: Volksyacht Fishermen
44.663 Danke in 16.448 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Belem
Zitat:
Zitat von wolf b.
Keine Fahrschule
Und keine Seenotrakete. Warum macht meine eine praktische Prüfung über die Handhabung von Seenotsignalmitteln, wenn man diese vorher noch nie gesehen oder in die Hand genommen hat?
Belem
Da ich schon wußte, daß es danach schwieriger werden würde.

Ich habe noch nie ein Notsignal gebraucht und hoffe es auch
nie zu brauchen.

Das erste mal kam ich überhaupt auf den Gedanken, als mir vor einigen Jahren ein Katamaransegler bei dem Gespräch über die Ausrüstung sagte, selbstverständlich hätte er Signalraketen.
Wir sind zufällig gemeinsam eine eine 20 Meilen Strecke bei Bf6 gesegelt. Ich hatte nichts außer meinen persönlichen Rettungsmitteln dabei.
Mit Zitat antworten top
  #70  
Alt 06.01.2007, 09:36
Rheinsegler Rheinsegler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 539
330 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b.
Ich habe noch nie ein Notsignal gebraucht und hoffe es auch
nie zu brauchen.
Na, hoffentlich!
Wenn Du dann die Rakete auch verkehrtrum hältst......


Die Geschichte finde ich recht lehrreich. Wie oft hört man den Satz "Da ist doch eine Bedienungsanleitung dabei."? Wenn man dann wirklich in die Situation kommt rot schießen zu müssen schafft man natürlich problemlos was man mit festem Grund unter den Füßen schon nicht konnte.
Mit Zitat antworten top
  #71  
Alt 06.01.2007, 09:46
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.063
Boot: Volksyacht Fishermen
44.663 Danke in 16.448 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rheinsegler
Die Geschichte finde ich recht lehrreich. Wie oft hört man den Satz "Da ist doch eine Bedienungsanleitung dabei."? Wenn man dann wirklich in die Situation kommt rot schießen zu müssen schafft man natürlich problemlos was man mit festem Grund unter den Füßen schon nicht konnte.
Jedenfalls sind die Dinger nicht ungefährlich und ein Kurs würde wohl schon Sinn machen. Im Notfall ist man bestimmt nervöser.

Andererseits meinte der Prüfer auch, er fände das schade, ich hätte alles andere ohne jeden Fehler gemacht. Selbst den Umgang mit der SigPi.
Mit Zitat antworten top
  #72  
Alt 08.01.2007, 13:41
raccoon raccoon ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: wien
Beiträge: 185
186 Danke in 84 Beiträgen
Standard

Hallo Belem,

zu deiner Aussage

"Ich würde jetzt wirklich gerne mal eine Sprechprobe von Euch haben, um
beurteilen zu können, wie ein Zollbeamter im hohen deutschen Norden auf
die Idee kommen könnte, Dein Austria-Idiom höre sich polnisch an "

kann ich nur sagen - das war es ja nicht, es war die Flagge!!!!!

Und erst wie die unsere Pässe gesehen haben, wurde Ihnen klar woher wir kommen - der Heimathafen "Wien" hat da auch vorher keine Erleuchtung gebracht.

Ehrlich gesagt fragen wir uns heute noch, ob Flaggenkunde bei Zöllnern in Deutschland unterrichtet wird.

Mit Zitat antworten top
  #73  
Alt 08.01.2007, 13:45
raccoon raccoon ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: wien
Beiträge: 185
186 Danke in 84 Beiträgen
Standard

Hallo Mathias,

zu deiner Aussage

Übrigens: Auch der Ösi braucht in D eine Erlaubnis zum Führen von Waffen, diese wird von den Kreispolizeibehörden erteilt...[/quote]

glaube ich eigentlich nicht, dass dies so ist. Immerhin segeln wir unter österreichischer Flagge, und die Signalpistole bleibt ja immer an Bord. Damit müsste ich doch eigentlich von diesem Behördenkram befreit sein,
jedoch wie gesagt dies ist vor allem ein Glaube

lg

Claudia
Mit Zitat antworten top
  #74  
Alt 08.01.2007, 13:49
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.663
2.845 Danke in 1.265 Beiträgen
Standard

Na ja,

aber auch die Briten müssen bei uns rechts fahren...
Es gibt halt einen Passus im Deutschen Waffenrecht, da steht etwas vom "verbringen aus anderen EU-Staaten", und das ist die hier zutreffende Vorschrift.

Grüße

Matthias.
Mit Zitat antworten top
  #75  
Alt 08.01.2007, 13:57
raccoon raccoon ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: wien
Beiträge: 185
186 Danke in 84 Beiträgen
Standard

Matthias,

nicht schwach machen. Ich habe immer gehofft/geglaubt, dass für uns auf dem Schiff österreichische Vorschriften gelten.

Sollte das nicht so sein - bitte Aufklärung von allen inklusive der Erklärung, was dann das deutsche Kreisgericht von mit möchte.

Aber das wäre dann doch in jedem Staat so, was gílt dann in Dänemark, Schweden, Norwegen....... Das kann doch nicht ehrlich so sein

lg

Claudia
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 80Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 80 von 80


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.