boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 50
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 08.11.2006, 11:37
Karpfengott Karpfengott ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Dormagen
Beiträge: 42
2 Danke in 1 Beitrag
Standard Bayliner 2455 und schlechter Geradeauslauf

Hallo Thomas.
Schoen wieder was von dir zu lesen
Aber deine seltsame Moehre laeuft doch genau so bescheiden.
Waere da der Rudder Safe nicht auch was fuer dich??
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 08.11.2006, 11:48
ThomasWa ThomasWa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Cape Coral / Florida und etwas Grömitz
Beiträge: 233
Boot: bayliner 3055 und fourwinns 264
269 Danke in 121 Beiträgen
Standard Re: Bayliner 2455 und schlechter Geradeauslauf

Zitat:
Zitat von Karpfengott
Hallo Thomas.
Schoen wieder was von dir zu lesen
Aber deine seltsame Moehre laeuft doch genau so bescheiden.
Waere da der Rudder Safe nicht auch was fuer dich??

......nee,ich nehme zur Kurskorrektur immer das Bugstrahlruder....
__________________
Schönen Gruß
Thomas

www.seaside-property.com
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 08.11.2006, 12:00
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 37.750
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
32.581 Danke in 19.862 Beiträgen
Standard Re: Bayliner 2455 und schlechter Geradeauslauf

Zitat:
Zitat von ThomasWa
Zitat:
Zitat von Karpfengott
Hallo Thomas.
Schoen wieder was von dir zu lesen
Aber deine seltsame Moehre laeuft doch genau so bescheiden.
Waere da der Rudder Safe nicht auch was fuer dich??

......nee,ich nehme zur Kurskorrektur immer das Bugstrahlruder....
Bugstrahlruder in einem Sportboot braucht nur derjenige der nicht richtig fahren kann
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 08.11.2006, 12:10
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard Re: Bayliner 2455 und schlechter Geradeauslauf

Zitat:
Zitat von billi
Zitat:
Zitat von ThomasWa
Zitat:
Zitat von Karpfengott
Hallo Thomas.
Schoen wieder was von dir zu lesen
Aber deine seltsame Moehre laeuft doch genau so bescheiden.
Waere da der Rudder Safe nicht auch was fuer dich??

......nee,ich nehme zur Kurskorrektur immer das Bugstrahlruder....
Bugstrahlruder in einem Sportboot braucht nur derjenige der nicht richtig fahren kann
Vor allem bei einem Z-Antrieb.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 08.11.2006, 13:08
ThomasWa ThomasWa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Cape Coral / Florida und etwas Grömitz
Beiträge: 233
Boot: bayliner 3055 und fourwinns 264
269 Danke in 121 Beiträgen
Standard Re: Bayliner 2455 und schlechter Geradeauslauf

Zitat:
Zitat von Don P
Zitat:
Zitat von billi
Zitat:
Zitat von ThomasWa
Zitat:
Zitat von Karpfengott
Hallo Thomas.
Schoen wieder was von dir zu lesen
Aber deine seltsame Moehre laeuft doch genau so bescheiden.
Waere da der Rudder Safe nicht auch was fuer dich??

......nee,ich nehme zur Kurskorrektur immer das Bugstrahlruder....
Bugstrahlruder in einem Sportboot braucht nur derjenige der nicht richtig fahren kann
Vor allem bei einem Z-Antrieb.

.....nur kein Neid........
__________________
Schönen Gruß
Thomas

www.seaside-property.com
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 08.11.2006, 16:30
Karpfengott Karpfengott ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Dormagen
Beiträge: 42
2 Danke in 1 Beitrag
Standard Bayliner 2455 und schlechter Geradeauslauf


Und ich dachte du haettest den Bugstrahler weil deine Lenkung staendig ausfaellt
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 08.11.2006, 16:39
Karpfengott Karpfengott ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Dormagen
Beiträge: 42
2 Danke in 1 Beitrag
Standard Re: Bayliner 2455 und schlechter Geradeauslauf

Zitat:
Zitat von ThomasWa
Zitat:
Zitat von Don P
Zitat:
Zitat von billi
Zitat:
Zitat von ThomasWa
Zitat:
Zitat von Karpfengott
Hallo Thomas.
Schoen wieder was von dir zu lesen
Aber deine seltsame Moehre laeuft doch genau so bescheiden.
Waere da der Rudder Safe nicht auch was fuer dich??

......nee,ich nehme zur Kurskorrektur immer das Bugstrahlruder....
Bugstrahlruder in einem Sportboot braucht nur derjenige der nicht richtig fahren kann
Vor allem bei einem Z-Antrieb.

.....nur kein Neid........

Ich weiss garnicht warum der Thomas jetzt hier so den Bagger aufmacht,
Wenn er endlich das Foto aus seinem Profil mit der kleinen Skibs Plast gegen sein wahres Boot,ebenfalls Bayliner,nur eben eine schlecht laufende 2655 austauschen wuerde , waehre der Neid Vorworf eigentlich gegestandslos !!!!
Funktioniert der Motor eigentlich wieder??
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 08.11.2006, 17:03
ThomasWa ThomasWa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Cape Coral / Florida und etwas Grömitz
Beiträge: 233
Boot: bayliner 3055 und fourwinns 264
269 Danke in 121 Beiträgen
Standard Re: Bayliner 2455 und schlechter Geradeauslauf

[
Ich weiss garnicht warum der Thomas jetzt hier so den Bagger aufmacht,
Wenn er endlich das Foto aus seinem Profil mit der kleinen Skibs Plast gegen sein wahres Boot,ebenfalls Bayliner,nur eben eine schlecht laufende 2655 austauschen wuerde , waehre der Neid Vorworf eigentlich gegestandslos !!!!
Funktioniert der Motor eigentlich wieder??[/quote]

OK,OK ich sag ja nichts mehr........1:0 für Euch
......der Motor läuft wie ne Eins,hab umgebaut auf 225 PS Honda

Ab jetzt halte ich mich aus dem Thema raus und lese nur noch mit
__________________
Schönen Gruß
Thomas

www.seaside-property.com
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 08.11.2006, 19:57
Karpfengott Karpfengott ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Dormagen
Beiträge: 42
2 Danke in 1 Beitrag
Standard Re: Bayliner 2455 und schlechter Geradeauslauf

Zitat:
Zitat von ThomasWa
[
Ich weiss garnicht warum der Thomas jetzt hier so den Bagger aufmacht,
Wenn er endlich das Foto aus seinem Profil mit der kleinen Skibs Plast gegen sein wahres Boot,ebenfalls Bayliner,nur eben eine schlecht laufende 2655 austauschen wuerde , waehre der Neid Vorworf eigentlich gegestandslos !!!!
Funktioniert der Motor eigentlich wieder??
OK,OK ich sag ja nichts mehr........1:0 für Euch
......der Motor läuft wie ne Eins,hab umgebaut auf 225 PS Honda

Ab jetzt halte ich mich aus dem Thema raus und lese nur noch mit [/quote]
Na geht doch.
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 10.09.2007, 17:03
Peter-Hei Peter-Hei ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 03.09.2007
Beiträge: 4
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Rudersafe

Zitat:
Zitat von Steini Beitrag anzeigen
Hallo, habe das selbe Problem mit meinem Z Antrieb 280 Volvo Penta, allerdings scheint es für diesen Antrieb kein Kursstabilisatoren zu geben. Oder hat jemand eine Lieferadresse. Für Z270 habe ich einen klappbaren vor kurzen gekauft, leider passt das Ding nicht und liegt jetzt hier. Schade Falls jemand eine Idee hat wäre ich sehr dankbar dafür.
Hallo,
versuche es mal hier.
bootshalle-braunschweig.com
Aber schreibe Rudersafe mit 2 d's, ich habe der Firma den Schreibfehler mitgeteilt aber ich weiß nicht ob es schon geändert wurde.
Welche größe hat Dein Rudersafe?
Gruß
Peter
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 10.09.2007, 17:09
Benutzerbild von boneman
boneman boneman ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.827
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
3.822 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Peter-Hei Beitrag anzeigen
Hallo,
versuche es mal hier.
bootshalle-braunschweig.com
Aber schreibe Rudersafe mit 2 d's, ich habe der Firma den Schreibfehler mitgeteilt aber ich weiß nicht ob es schon geändert wurde.
Welche größe hat Dein Rudersafe?
Gruß
Peter
Der Fred ist von sonstwann und Ruddersafe ist englisch
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 10.09.2007, 17:27
pininfarina pininfarina ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.02.2004
Ort: 34246 Vellmar
Beiträge: 1.093
274 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Zitat:
Habe eine Glatron GS249 24" und gleiches Problem. Ich habe einen Course Keeper montiert und seither ist der Geradeauslauf besser aber natürlich nicht ganz optimal. Aber bemerkenswerterweise ist das Einparken wesentlich leichter, da er sich ohne eingelegten Gang besser steuern lässt. In meinem Fall hat es sich auf jeden Fall gelohnt.
Wunder darf man allerdings nicht erwarten.
Kann ich bestätigen. Bei meiner Oyster 22 hat es sich auch verbessert. Habe einen Duoprop Antrieb. Bringt wohl offensichtlich auch nochmals eine Verbesserung. So gut wie keine Probleme mehr, mit dem so genannten "gieren".

Viele Grüße von,

Wolfgang
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 10.09.2007, 17:34
pininfarina pininfarina ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.02.2004
Ort: 34246 Vellmar
Beiträge: 1.093
274 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Zitat:
Bugstrahlruder in einem Sportboot braucht nur derjenige der nicht richtig fahren kann
Genau,

deshalb braucht man im KFZ auch kein ASB, ESB, etc.. Ist alles überflüssig - insbesondere bei Schnee und Glatteis - und wer das hat, kann nicht richtig Auto fahren!

Viele Grüße von,

Wolfgang

P.S. Möchte auf mein BS auf keinen Fall mehr verzichten. Tolle Erfindung!
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 10.09.2007, 18:58
Benutzerbild von Todo
Todo Todo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.09.2004
Ort: Lübeck
Beiträge: 723
Boot: Formula 27 PC
454 Danke in 313 Beiträgen
Standard

Hallo!
Also ich bin von dem Rudersafe enttäuscht, es ist wohl ein bißchen besser geworden als früher aber Wunder kannste von dem Ding nicht erwarten.

Gieren nach wie vor. Etwas bessere Lenkwirkung bei ausgekuppeltem Gang.
Aber wie gesagt, nichts weltbewegendes.
Ich würde für das Geld keinen mehr montieren.
__________________
Gruß von der Ostsee...
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 10.09.2007, 19:34
pininfarina pininfarina ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.02.2004
Ort: 34246 Vellmar
Beiträge: 1.093
274 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Zitat:
Also ich bin von dem Rudersafe enttäuscht
Hallo,

ich habe den "Course Keeper" und nicht den Rudersafe. Bei mir hat sich die Situation deutlich verbessert.

Viele Grüße von,

Wolfgang
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 10.09.2007, 19:47
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.434
14.912 Danke in 6.629 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pininfarina Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe den "Course Keeper" und nicht den Rudersafe.
Ist das nicht so ziemlich das Gleiche?
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #42  
Alt 11.09.2007, 11:26
Benutzerbild von Monreve
Monreve Monreve ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 323
341 Danke in 182 Beiträgen
Standard

Also, meines Wissens hat (wie auch vorherige geschrieben haben) dies nichts mit Bayliner zu tun, sondern mit der Rumpfform des Gleiters.
Und egal, was man an den Z-Antrieb anbringt oder gar Gleithilfen, man wird mit einem Gleiter in Verdrängerfahrt nie wie ein Verdränger fahren. Strömung und Wind bringen einen Gleiter eben eher bei Verdrängerfahrt in die Situation Ausgleichslenkungen machen zu müssen.
Mit ein bißchen Übung kommt man auch bei einem Gleiter in Verdrängerfahrt mit weniger Ausgleichslenkungen hin, dies dauert aber seine Zeit.

Wir sind jetzt dieses Jahr von einem Gleiter auf einen Verdränger umgestiegen, weil wir eben langsame Wasserwanderer sind und in unserem auserwälten Heimatrevier auf der Lahn schnelles Fahren eh nicht gestattet ist.

Wir müssen uns zur Zeit noch an den Verdränger gewöhnen, es ist eben ein total anderes Fahren
__________________
die besten Grüße von Uschi
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 12.09.2007, 10:06
User6500
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Peter-Hei Beitrag anzeigen
Hallo,
Aber schreibe Rudersafe mit 2 d's, ich habe der Firma den Schreibfehler mitgeteilt
schreibt man auch "Ruddersafe" da es englisch ist.

Grüße
Ernst
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 13.09.2007, 16:31
Benutzerbild von Wolle56
Wolle56 Wolle56 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.591
Boot: Bavaria 27 Sport
1.056 Danke in 466 Beiträgen
Standard

Moin,

habe mal gehört, dass das runterfahren der Trimmklappen etwas bringen soll bei langsamer Fahrt.

Habe es aber noch nicht ausprobiert. Kannste ja mal testen. Vielleicht ist da ja ein Unterschied auszumachen....

Gruß

Christian
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 13.09.2007, 16:59
Benutzerbild von Antaris
Antaris Antaris ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Weserbergland oder Nordsee
Beiträge: 1.661
Boot: Maxum 2400SCR,Mercr.4,3LX,AlphaII,Bj1995
Rufzeichen oder MMSI: DC3554
2.027 Danke in 905 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wolle56 Beitrag anzeigen
Moin,

habe mal gehört, dass das runterfahren der Trimmklappen etwas bringen soll bei langsamer Fahrt.

Habe es aber noch nicht ausprobiert. Kannste ja mal testen. Vielleicht ist da ja ein Unterschied auszumachen....

Gruß

Christian
Moin,

ja kann ich nur bestätigen,
bringt was, nutze ich hauptsächlich zum Anlegen.

Gruß
Axel
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 14.09.2007, 15:08
rolopolo rolopolo ist offline
Vize Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 469
1.547 Danke in 828 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mucke40PS Beitrag anzeigen
das ist doch aber nicht normal...
ich werd doch von einem Boot erwarten können,das es zumindest gradeaus fährt....

wenn das autos machen würden....
Autos haben ja unten auch so ein Pedal in der Mitte, hab ich beim Boot noch nicht gefunden
Unverschämtheit
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 14.09.2007, 15:09
rolopolo rolopolo ist offline
Vize Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 469
1.547 Danke in 828 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Antaris Beitrag anzeigen
Moin,

ja kann ich nur bestätigen,
bringt was, nutze ich hauptsächlich zum Anlegen.

Gruß
Axel
das hat mich neugierig gemacht, kannst mal näher erklären, wie du mit Trimmklappen anlegst.
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 14.09.2007, 22:29
Benutzerbild von Ghostman
Ghostman Ghostman ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: SLK
Beiträge: 84
Boot: Fiesta22 OB
65 Danke in 35 Beiträgen
Standard Der Geradeauslauf.

Ich trimme den Motor ab,daß der Bug runter kommt.Wenn ich Wasserwandern
tue kommt das Reservebenzin nach vorne in die Spitze.Der Bug muß runter.
Wichtig finde ich,nicht wie ein WILDER am Ruder drehen,weniger ist hier mehr.
Wer einen Gleiter oder Halbgleiter fährt muß sich damit abfinden,daß sein Boot
kein Schwert hat das 1,40m und mehr zum Grund fällt,und somit ein geradeauslauf hat wie ein segler .Gleiter sind nun mal nicht zum tuckern gebaut sie wollen gleiten , wenn er dann nicht geradeausläuft dann würde ich mir Gedanken machen.
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 14.09.2007, 22:37
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz / Österreich
Beiträge: 3.331
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
2.336 Danke in 1.163 Beiträgen
Standard

Ich kann das auch bestätigen, mit ein wenig runtergefahrenen Trimmklappen läuft das Boot (245Bayliner) besser geradeaus. Beim Anlegen habe ich noch nicht feststellen können, dass die Trimmklappen was bringen...aber das Bugstrahlruder bringt was ....
Ich habe mir abgewöhnt immer wieder gegenzulenken, das hin und her pendeln in Verdrängerfahrt ist ja ganz normal bei dieser Antriebsart und der Göße 24Fuß!
lg
christoph
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 14.09.2007, 23:13
Benutzerbild von Ghostman
Ghostman Ghostman ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: SLK
Beiträge: 84
Boot: Fiesta22 OB
65 Danke in 35 Beiträgen
Standard

Jo, das Bugstrahlruder ist das was beim anlegen, gegen das abtreiben vom Wind hilft,aber der Preis ist bei GVK richtig heiß.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 50


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.