boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 37
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 06.09.2006, 10:53
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.833 Danke in 726 Beiträgen
Standard

übrigens, wie sieht es eigentlich bei dem "PE-Kunststoff" mit Basteleien aus?

Feuerwehren fällt nachher immer noch was ein was man am Boot verändern/verbessern könnte.

Bei Alu kein Problem aber bei PE
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 06.09.2006, 10:54
Benutzerbild von drscubi
drscubi drscubi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Grandcour / CH
Beiträge: 401
Boot: Linssen Classic Sturdy 35AC & Bénéteau Platu 25
178 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von divefreak
Zitat:
Zitat von charlyvoss
Zitat:
Zitat von drscubi
Sprich doch mal mit den Leuten von Lehmar (www.lehmar.com). Die haben eine riesige Referenzliste von Feuerwehren und anderen Schutzdiensten.
Die können Dir sicher qualifiziert Auskunft geben welches Boot deinen Ansprüchen am besten dient.

gute Boote aber sehr schwer. 5 m Aluboot ohne motor = 650 kg
Lehmar baut doch(auch) GFK nennt sich dann Swisscat.

Auch recht nett http://www.lehmar.de/swisscat.htm

MFG René

Sind auch Schweizer Qualitätsprodukte
Obwohl ich gehört habe, dass Sie mittlerweilen auch auf günstigere Produktionsstandorte ausweichen.
__________________
Gruss vom Neuenburgersee
Tom
www.boatbook.ch
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 06.09.2006, 11:13
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.271
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.998 Danke in 3.111 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss
übrigens, wie sieht es eigentlich bei dem "PE-Kunststoff" mit Basteleien aus?

Feuerwehren fällt nachher immer noch was ein was man am Boot verändern/verbessern könnte.

Bei Alu kein Problem aber bei PE
Vergiss es! geht nicht!

MFG René
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 06.09.2006, 11:14
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.271
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.998 Danke in 3.111 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss
sollte schon ne Bug- oder mind. Seitenklappe haben. Bei Wasserleichen gibts nichts besseres
doch ein Leichensack, ne Wasserleiche will man nicht an Bord nehmen, jedenfalls keine die 4-6Wochen alt ist. Ich sprech da aus Erfahrung.

Und für die eine Leiche pro Jahr wil man sich die Nachteile der Bugklappe eher nicht antun.



MFG René
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 06.09.2006, 21:53
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.301
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.131 Danke in 2.187 Beiträgen
Standard

Ich kenne Barro (schweinestabil) und Reich, Bei Fiskars (Buster) kann man die Lukendeckel nicht betreten!).
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 06.09.2006, 22:42
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.519
Boot: keins mehr, Charter auch nicht mehr
Rufzeichen oder MMSI: kein Bier mehr da!!!
14.767 Danke in 5.554 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von divefreak
Vergiss es! geht nicht!


Natürlich geht das: Kunststoffschlosser können PE sehr gut schweißen. Bei vorher warmverformten Teilen sind Maßnahmen zu treffen aber das hält sich im Rahmen.

Zitat:
Zitat von divefreak
boston whaler mit Seitenklappe
Gibts sowas? Als alter whaler-fan würde ich gerne mal ein Bild sehen
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 07.09.2006, 07:47
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.271
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.998 Danke in 3.111 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von huebi
Natürlich geht das: Kunststoffschlosser können PE sehr gut schweißen.
Zitat:
Zitat von divefreak
boston whaler mit Seitenklappe


Gibts sowas? Als alter whaler-fan würde ich gerne mal ein Bild sehen

Änderungen an PE Booten bedeutet: aufschneiden, Wiederlager einbringen zu schweißen und hoffen das das hält. Und sowas bei nem MRB/MZB? Nein Danke!!

Zum Boston Whaler: Bergepforten




MFG René[/url]
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 07.09.2006, 10:33
Benutzerbild von Hank
Hank Hank ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.01.2004
Ort: Rheinberg
Beiträge: 636
16 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Also ich bin mit meinem (ehemaligen) Rettungsboot (EX-NVA) sehr zufrieden. Nimmt jede Welle auf dem Rhein mit Gelassenheit.

Das THW Heilbronn hat den gleichen Bootstyp in 800 Arbeitsstunden umgebaut auf einen 130 PS Volvo Innenborder-Diesel, auch nicht schlecht.


Gruß
Hank

P.S Hier gibt's auch Rettungs- u. Arbeitsboote.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1698_1157617962.jpg
Hits:	474
Größe:	81,3 KB
ID:	30474   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1698_1157617996.jpg
Hits:	421
Größe:	67,1 KB
ID:	30475  
__________________
[x] < Hier bohren für neuen Monitor
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 28.03.2007, 12:32
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.833 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo,

danke noch mals für die Mithilfe.

Wir haben uns für ein Boot der Firma

Kunststofftechnik Frank Amzehnhoff
Dieselstr. 10a
53424 Remagen

entschieden.

Das Boot wird aus 10 mm PE gebaut, ist unten drunter mit Rollen versehen und wird mit einem 25 PS 4 Takt Tohatsu angetrieben. Größe 5 X 1,80. Der Tiefgang beträgt nur ca. 20 cm.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00513.jpg
Hits:	644
Größe:	89,6 KB
ID:	43566  
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 28.03.2007, 12:54
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.271
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.998 Danke in 3.111 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss Beitrag anzeigen
Das Boot wird aus 10 mm PE gebaut, ist unten drunter mit Rollen versehen und wird mit einem 25 PS 4 Takt Tohatsu angetrieben. Größe 5 X 1,80. Der Tiefgang beträgt nur ca. 20 cm.
Cool, ne Hochwassermülltonne. Die Dinger sind für ihren Zweck echt Klasse.

Aber ich hoffe ihr habt euch nicht "verkauft". die boote sind nunmal Spezial/Nischen Entwicklungen und optimiert für genau ihren Einsatzzweck.

MFG René
__________________
MFG René


Geändert von divefreak (28.03.2007 um 12:59 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 28.03.2007, 13:32
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.301
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.131 Danke in 2.187 Beiträgen
Standard

sorry doppelpost
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 28.03.2007, 18:25
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 12.712
Boot: derzeit keines
31.701 Danke in 12.093 Beiträgen
Standard

Scheint sich ja erledigt zu haben, aber die Franck-Werft in Lübeck Kücknitz baut auch solche Teile aus Alu.
Teilweise für die FW, teilweise für Stadt und Gemeinden als Böschungsboot.
Maße nach Wunsch
__________________
Gruß 45meilen

In meinem Alter noch vernünftig werden ist jetzt auch keine Alternative
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 37


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.