boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 45
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 16.08.2006, 11:09
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.087
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.490 Danke in 11.460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von leunamEJ9
danke für die vielen antworten.
eigentlich wollte ich nur wissen, wenn mich die wasserschutz außerhalb der 3 meilen zone anhält und ich "nur" im besitz des sbf see bin, ob ich dann strafen zahlen muss.so nach dem motto: fahen ohne fahrerlaubnis." wenn sie hier fahren wollen, brauchen sie den sks".

mfg
Und das haben wir hoffentlich hinreichend beantwortet

Den Schein zu haben ist nie schlecht, aber verpflichtetend ist er eben nich.
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 16.08.2006, 11:10
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Wenn das Hoheitsgebiet bei 3 Meilen endet,
hat sich die WSP verfahren.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 16.08.2006, 11:10
leunamEJ9 leunamEJ9 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.08.2006
Ort: Hameln
Beiträge: 125
Boot: Rocad 560SD / Suzuki DF90
22 Danke in 12 Beiträgen
Standard

alles klar...

mfg
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 16.08.2006, 11:40
Benutzerbild von Red
Red Red ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: D - Hannover
Beiträge: 339
275 Danke in 174 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Don P
Wenn das Hoheitsgebiet bei 3 Meilen endet,
hat sich die WSP verfahren.

endet das deutsche hoheitsgebiet denn bei 3 seemeilen ?

oder gilt - Mit Wirkung vom 16.03.1985 wurde das Hoheitsgebiet der BRD auf 12 sm erweitert -

fragen über fragen
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 16.08.2006, 11:47
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Red
Zitat:
Zitat von Don P
Wenn das Hoheitsgebiet bei 3 Meilen endet,
hat sich die WSP verfahren.

endet das deutsche hoheitsgebiet denn bei 3 seemeilen ?

oder gilt - Mit Wirkung vom 16.03.1985 wurde das Hoheitsgebiet der BRD auf 12 sm erweitert -

fragen über fragen
Deshalb habe ich geschrieben " Wenn....."

Soweit ich weiß,gilt die angeführte Regelung.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 16.08.2006, 11:51
Benutzerbild von Red
Red Red ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: D - Hannover
Beiträge: 339
275 Danke in 174 Beiträgen
Standard

müsste denn nun die frage von

leunamEJ9

nicht lauten, was ......... außerhalb der 12 sm ..... ?

Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 16.08.2006, 12:28
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.806 Danke in 1.885 Beiträgen
Standard

Die für die Sportschifffahrt wichtige 3-Meilen-Zone ist in der Seeschifffahrtsstraßenordnung erwähnt:
http://www.esys.org/esys/seeschfr.html
"Die Verordnung gilt auf den Seeschiffahrtsstraßen.
Seeschiffahrtsstraßen im Sinne dieser Verordnung sind ... die Wasserflächen zwischen der Küstenlinie bei mittlerem Hochwasser oder der seewärtigen Begrenzung der Binnenwasserstraßen und einer Linie von drei Seemeilen Abstand seewärts der Basislinie..."


Die 12-Meilen-Zone bezeichnet das seit einiger Zeit ausgeweitete Hoheitsgebiet einiger Länder (in Deutschland seit dem 01.01.1995)
Das hat aber wiederum nichts mit der Seeschifffahrtsstraßenordnung zu tun.
http://www.mi.niedersachsen.de/maste...0_D0_I522.html
Aber welche Grenze auch immer, versicherungstechnisch und für die amtlich vorgeschriebenen Führerscheine bleibt es nicht relevant.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 16.08.2006, 18:24
Benutzerbild von Nils
Nils Nils ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2002
Ort: Achim b. Bremen
Beiträge: 1.653
Boot: Albin Vega
2.277 Danke in 976 Beiträgen
Nils eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Auch wenn das nicht mehr wirklich dem eigentlichen Ziel dieses Threads dienlich ist, so kann ich doch nicht widerstehen .

Also ich habe schon öfters festgestellt, daß viele hier im Forum der Meinung zu sein scheinen, daß nur der Scheininhaber auch weiß, wo es lang geht.

Doch mal ganz ehrlich: würde man nicht regelmäßig sein Wissen wieder auffrischen, wüßte doch keine mehr die Lichterführung eines manövrierunfähigen Motorschiffes auswendig - nur, weil man es mal vor Urzeiten beim SBF gelernt hat. Es hilft nix, man muss immer mal wieder die Lehrbücher oder Tafeln vorkramen und sich das zu Gemüte ziehen.

Was ziemlich genau auf dasselbe hinausläuft, als hätte man es sich ohnehin selbst beigebracht.

Selbstverantwortung! Ohne die geht es nicht. Dabei ist es doch aber dem Wissensstand gegenüber Wurscht, ob man tausend Scheine hat oder keinen. Wäre gesetzmäßig nichts vorgeschrieben, so hätte ich auch keinen Schein gemacht. Und so habe ich halt nur die gesetzlich vorgeschriebenen Scheine. Bzw. "den" Schein, den ich brauche (SBF-See).

Mal abgesehen vom Geld hätte ich auch keine Lust, sowas zeitintensives wie den SKS zu machen. Das ist alles Zeit, die mir mit meinem Boot fehlt. Und ob ich da nun ein paar Stunden Praxis habe.... . Weiß nicht, wie man das bewerten soll... . Sicher, SCHADEN tut es wohl nicht. Aber ob es nötig ist, weiß ich auch nicht.

Fazit: wer die Scheine machen will, soll dies um Himmels Willen tun. Aber bitte stempelt die "Nicht-Schein-Inhaber" oder "Nicht-Schein-Habenwoller" nicht als unfähig ab!

(Erinnert mich ein Wenig an die Reaktionen der großen deutschen Segelvereine, als Erdmann in den 60ern von seiner Weltreise zurückkam. Keine Führerscheine und keine Vereinsmitgliedschaft!!! SAKRILEG!!! )`

EDIT: aufgrund eines Mißverständnisses habe ich das Zitat wieder gelöscht
__________________
Gruß
Nils
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 16.08.2006, 18:42
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Kappeln
Beiträge: 2.535
Boot: Bavaria 33 CR
6.832 Danke in 2.653 Beiträgen
Standard

Auch wenn ein jeder zum Führen eines PKW einen gültigen Führerschein braucht, diesen dann erwirbt bzw. erworben hat - bedeutet es noch lange nicht, das er auch ein guter und sichererer Autofahrer ist.

Ich denke, im Wassersport und in der Seemannschaft gilt das gleiche....


Gruß

Karsten
__________________
Gruß Karsten

"Wenn die Klugen ewig nachgeben, gewinnen irgendwann die Dummen."
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 16.08.2006, 20:13
Benutzerbild von Sonnensegler
Sonnensegler Sonnensegler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.12.2002
Ort: MZ/MA/Mittelmeer
Beiträge: 1.111
35 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Da kann ich mal auch nicht wiederstehen!

Es lebe das korrekte Zitat Nils ... was steht hinter Deinen Auslassungspunkten im Zitat meines Postings ...

... und was steht davor
... und um was ging es hier

Fast so gut wie Hendrik vorne, der auf meine Erklärung zu mgl. Konsequenzen und was als Befähigungsnachweis für ein Fahrgebiet als Nachweis in BSU Untersuchungen anerkannt wird, schreibt, dass er sich da ein Urteil erlauben kann
Zitat:
nach immerhin 26 Jahren auf dem Boot, A-Schein, Sportboot Binnen, Sportboot See, BR-Schein, SKS, Pyro und SRC
... aber noch nicht einmal LIEST, über was ich schreibe. Nur auf Reizthemen springt.

Ich bin sicher einer der größten Verfechter von Erfahrung sammeln und nichts ist mehr wert als Erfahrung ... aber es kann schwer sein diese in einem Verfahren zu belegen ... mit einem Schein ist das einfacher
Aber es wird gerade ja leider nur wild interpretiert und zusammengekürzt und nicht gelesen

Deshalb
ja, Du hast recht Nils ... und
ja Hendrik ... ich kann gar nicht segeln ... hab nur Theorie gelernt

Sorry, dass ich versucht habe mgl. Konsequenzen zu erklären
Ich überlasse dann das Wort wieder kompetenten Stimmen
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 16.08.2006, 20:25
Benutzerbild von Nils
Nils Nils ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2002
Ort: Achim b. Bremen
Beiträge: 1.653
Boot: Albin Vega
2.277 Danke in 976 Beiträgen
Nils eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Sorry, Sonnensegler, da habe ich Dein Posting offenbar mißverstanden und werde das Zitat aus meinem Beitrag entfernen!

Aber zu Deinem Kommentar zu Hendrik: woraus geht denn da hervor, daß er mit dem BSU zu tun hatte?
__________________
Gruß
Nils
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 16.08.2006, 20:30
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.920 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnensegler
ich kann gar nicht segeln ... hab nur Theorie gelernt.
Hab ich es mir doch gedacht.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 16.08.2006, 20:33
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.981 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Zitat:
Zitat von Sonnensegler
ich kann gar nicht segeln ... hab nur Theorie gelernt.
Hab ich es mir doch gedacht.
Jochen hatte dich schon angekündigt

Zitat:
Zitat von Sonnensegler
...........
Ich überlasse dann das Wort wieder kompetenten Stimmen
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 16.08.2006, 20:40
Benutzerbild von Eckaat
Eckaat Eckaat ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Volksrepublik Mecklenburg
Beiträge: 6.476
Rufzeichen oder MMSI: Wer bekommt das Lammfilet mit grünen Bohnen?
16.422 Danke in 5.873 Beiträgen
Eckaat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Nils
Doch mal ganz ehrlich: würde man nicht regelmäßig sein Wissen wieder auffrischen, wüßte doch keine mehr die Lichterführung eines manövrierunfähigen Motorschiffes auswendig - nur, weil man es mal vor Urzeiten beim SBF gelernt hat. Es hilft nix, man muss immer mal wieder die Lehrbücher oder Tafeln vorkramen und sich das zu Gemüte ziehen.
Auch mal ganz ehrlich: Wozu braucht man das als Sportbootführer? Gar nicht, man fährt mit seiner Tupperschüssel einfach drumrum, fertig, aus.

Es wird viel zu viel Wind um den ganzen Kram gemacht und von den Hobbykapitänen auch viel zu ernst genommen.

Wie absurd das Ganze ist zeigt sich alleine an einem simplem Beispiel:

Ich darf unter vollen Segeln ohne Schein und Kenntnisse, so schnell wie ich will, in einer Jolle in Gleitfahrt die Warnow raufpreschen und dabei auch noch auf reichlich Wegerecht hoffen.

Ich darf aber mit Schein mit einer 10 PS Schaluppe nicht schneller als 6,5 Kn fahren.

Is doch krank, oder?

Gruß Ecki
__________________
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues an.
Leo Tolstoi


Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 16.08.2006, 20:44
Benutzerbild von Nils
Nils Nils ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2002
Ort: Achim b. Bremen
Beiträge: 1.653
Boot: Albin Vega
2.277 Danke in 976 Beiträgen
Nils eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich wollte extra was nennen, was man eigentlich nicht wissen MUSS ;).
__________________
Gruß
Nils
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 18.08.2006, 02:43
Benutzerbild von hartmut2801
hartmut2801 hartmut2801 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Prachuab Khiri Khan 11°44'37"N 99°47'17"E
Beiträge: 2.279
Boot: Hobie Wave, Angelappelkahn, Schlickrutscher
Rufzeichen oder MMSI: eh du doof
749 Danke in 539 Beiträgen
hartmut2801 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

moin,
ich habe da leider folgende erfahrung gemacht: je mehr scheine manche haben desto überheblicher und großkotziger werden sie. ich finde das total unangebracht, denn diese persilscheine besagen garnichts. das sind auch meist die arxxlöxxer die stur auf vorschriften rumreiten und dadurch andere unnötig gefahrden. gleichzeitig liefern die dann unseren reglementierungwütigen politikern noch gründe.
die sollten mal alle 1 jahr in thailand mopedfahren müßen, hier sind nur anarchisten unterwegs.

bis denn
__________________
theorie und praxis sind theoretisch gleich, aber praktisch nicht !!!

rechts-schreibfehler sind gewollt und deswegen mit voller Absicht erstellt. wer welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern.
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 18.08.2006, 13:31
Marque Marque ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 26.08.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 54
Boot: Sea Ray Sundancer 300 DA
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo,

jetzt habe ich noch eine Frage zum Führerschein bzw. dessen Inhalten. Ich habe 1991 den "Sportbootführerschein" gemacht. Genauso steht der Text auf der Pappe. Ist dieser Schein nun inhaltlich entsprechend den neueren Scheinen (bis/über 3 SM) oder gibt´s da inzwischen noch mehr Wissen zum Erlernen (in der Theorie natürlich, das Thema praktische Erfahrung wurde ja schon mehrfach erwähnt)?

Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 18.08.2006, 18:39
Benutzerbild von hartmut2801
hartmut2801 hartmut2801 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Prachuab Khiri Khan 11°44'37"N 99°47'17"E
Beiträge: 2.279
Boot: Hobie Wave, Angelappelkahn, Schlickrutscher
Rufzeichen oder MMSI: eh du doof
749 Danke in 539 Beiträgen
hartmut2801 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

moin,
nochmal für die letzten ignoranten: ES GIBT KEINE MEILENBESCHRÄNKUNG !!!

bis denn
__________________
theorie und praxis sind theoretisch gleich, aber praktisch nicht !!!

rechts-schreibfehler sind gewollt und deswegen mit voller Absicht erstellt. wer welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern.
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 19.08.2006, 08:33
Marque Marque ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 26.08.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 54
Boot: Sea Ray Sundancer 300 DA
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Es geht um den Inhalt, nicht über die Meilen. Lesen Text, verstehen Frage.
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 19.08.2006, 08:46
Benutzerbild von Sonnensegler
Sonnensegler Sonnensegler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.12.2002
Ort: MZ/MA/Mittelmeer
Beiträge: 1.111
35 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Mach Dir keine Hoffnung bzgl. Lesen, Marque, die Zeiten sind wohl leider vorbei hier

... es gibt noch einige die das können, die Tragen es aber mit Humor
Danke Cyrus, Uwe ... ... ... ... ... Ihr habt mir das Schmunzeln wiedergegeben.

Du hast ne PN, Marque
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 45


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.