boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 58Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 58 von 58
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 02.08.2006, 13:52
f46838 f46838 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 18
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Ich verrate es euch !

Kein Problem, mein Badfenster ist in Hanau.

Gestern bin ich mit meiner Nuss-Schale bis nach Frankfurt an die Skyline gehahren, war schon cool!
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 02.08.2006, 13:53
Benutzerbild von Audiot_8p
Audiot_8p Audiot_8p ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: Rhein km 705
Beiträge: 1.538
Boot: Ohne Boot z. Zt.
Rufzeichen oder MMSI: 08-15
3.778 Danke in 1.804 Beiträgen
Standard Re: Ein ganz anderes Problem -> Nachbarn

Zitat:
Zitat von f46838
Hallo, ich habe mal eine ganz andere Frage oder Problem. Ich besitze ein kleines Sportboot.Gestern bin ich auf dem Main gefahren.
Nach einem "Turn" spritze ich mein Boot immer mit dem Gartenschlauch ab. Auch lasse ich den Motor mit dem Waaseranschluss ca. 1 Minute laufen um den Vergaser zu entleren und damit der Kühlkreislauf mit Wasser gespült wird. Dieses prozedere dauert ca 30 minuten. Das ganze passiert auf meinem PRIVATEN Stellplatz vor meinem Haus. Ich wohne in einer Reihenhaussiedlung. Danach kommt mein Boot in die Garage. Soweit ist alles O.K.
Jetzt habe ich aber mit 2 Nachbarn sehr großen Ärger. Diese "tolerieren" das das ganze nicht, es gab auch schon großen Streit hierrüber. Sie halten mich für einen Umweltverschutzer und wollen das nächste mal die Polizei rufen. Auch machen Sie schon "Stimmung" bei den anderen Nachbarn gegen mich. Ich habe mich jetzt bei der Polizei und dem Ordnungsamt informiert. Offiziell darf ich mein Boot auf einem Stellplatz sogar mit klarem Wasser waschen, ich darf nur keine Motorwäsche durchführen, das ist auch klar. Kennt Ihr so ein Problem? Wie würdet Ihr damit umgehen?
Also wenn du das mit dem ordnungsamt und der polizei abgeklärt hast würde ich es weiter machen, aber wie von anderen schon angeregt in einer tonne.
übrigens hätte ich noch nen ganzen neuen spülanschluss für aussenborder

gruss
gerd
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 02.08.2006, 13:55
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 9.240
Boot: Merry Fisher 645
25.098 Danke in 8.994 Beiträgen
Standard

Uuuuih, und ich dachte schon....

Ein Satz zum Schluss: Lass die Leute reden. Du kannst es eh nicht verhindern. Und wenn sie dich ansprechen, dann reagiere mit Gleichgültigkeit.....
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 02.08.2006, 14:07
Benutzerbild von Eckaat
Eckaat Eckaat ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Volksrepublik Mecklenburg
Beiträge: 6.476
Rufzeichen oder MMSI: Wer bekommt das Lammfilet mit grünen Bohnen?
16.422 Danke in 5.873 Beiträgen
Eckaat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich bin solchen Privatpolizisten immer ganz gelassen und locker gegenüber. Leider macht sie das meist noch wütender.

Am besten ist, mit seiner Frau, wenn er nicht dabei ist, ein Schwätzchen anzufangen und zu zeigen, daß man eigentlich ganz nett ist. Eine gute Gelegenheit zu erklären, was man da immer macht und Kompromissbereitschaft zu zeigen. Dann ist es nicht mehr weit zu der ersten gemeinsamen Buddel Bier oder einer Einladung zur Gartenparty.

Gegenwind bringt nur noch mehr Sturm, das nützt überhaupt nichts. Und wenn die Justiz erstmal ins Spiel kommt, dann ist alles verloren.

Meist ist es nur mangeldes Selbstwertgefühl, was verhindert, gegenüber anderen auch Fehler und Schwächen einzugestehen. Und so plustern sich die Kontrahenten immer mehr auf wie 2 Kampfhähne. Ist wohl auch so ein Überbleibsel der Evolution.

Gruß Ecki
__________________
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues an.
Leo Tolstoi


Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 02.08.2006, 14:16
Benutzerbild von Red
Red Red ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: D - Hannover
Beiträge: 339
275 Danke in 174 Beiträgen
Standard

maschendrahtzaun
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 02.08.2006, 15:07
User: 3512
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ganz ehrlich...

Zum Kühlkreislauf eines 2-Takters gehört auch der Auspuff, oder?

D.H. aber auch, daß beim Laufenlassen mit Spülanschluss immer etwas Öl mit ins Kühl(ab)wasser gelangt. Das würde ich auch nicht auf dem Hof haben wollen,
bzw. wenn die Rennleitung das sieht, gibts ne rote Karte!! Ist zwar merkwürden, weil auf dem Wasser interessierts auchniemanden, aber zu Haus isses halt so.

Ich nehme aus dem Grund immer ne Tonne und schiebe diese dann mit nem Hubwagen in die Garage. So spare ich wasser, und versaue die Umwelt nicht...

Ansonsten gilt: Leider zieht man bei sowas meist den kürzeren. Und wenn man ein Eigenheim hat, will man dort ja nun auch länger wohnen bleiben... Bei Miete ists ja noch wieder was anderes, aber dumpfes "ich mache nicht, was IHR wollt, sondern was ICH will" ist nunma nicht Sinn des gesellschaftlichen Aufbaus hierzulande. Zusammenwohnen (auch innerhalb einer Siedlung) in einer Gesellschaft heißt nunmal Rücksicht nehmen und Kompromisse eingehen. Bis zu einem gewissen Grad natürlich nur...

Und sein wir mal ehrlich: Gibt es nicht auch Dinge, die dich an den Nachbarn stören? Sitzt man Samstag abends grad beim Grillen, wirft noch einer den Rasenmäher, die Heckenschere oder den Gartenhäcksler an....
Beschweren mag man sich zwar nicht (weil man ja tolerant ist) aber man wünscht sich eben doch manchmal, daß diese Leute ruhig sind... Und manche Beschweren sich halt doch...

Naja, man muss eben wissen, ob mans drauf anlegt oder nicht....



Chrischan

PS: Ich wohne gott sei dank in einem Gewerbe-Misch-Gebiet, bis Samstag gegen 16:00 Uhr sagt dort kaum einer was.... Nur, als ich meinen Jetski mit offenem Sportauspuff habe laufen lassen (gegen 20:00 Uhr...) kam ein Nachbar aus einem etwa 100 m entfernten Haus und meinte, ob ich nicht das Ding abstellen könne, er würde seinen Fernseher nicht mehr hören Hab ich dann aber natürlich gemacth.... Dann haben wir uns noch ne halbe Stunde über das Ding unterhalten und er war ganz verwundert, was es nicht alles gibt....
Demnächst werde ich die Kiste nur noch vormittags laufen lassen, daß ist ein fairer Kompromiss DEN ICH BEREIT BIN EINZUGEHEN.

Und sowas gehört - finde ich - eben zu einer "Lebensgemeinschaft"......
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 02.08.2006, 15:28
Benutzerbild von hartmut2801
hartmut2801 hartmut2801 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Prachuab Khiri Khan 11°44'37"N 99°47'17"E
Beiträge: 2.279
Boot: Hobie Wave, Angelappelkahn, Schlickrutscher
Rufzeichen oder MMSI: eh du doof
749 Danke in 539 Beiträgen
hartmut2801 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

moin,
mach spülohren auf deinen AB und fertig, leerlaufen lassen vorm slippen. alles andere wie gehabt. tob mit den kindern auf der straße, lass die katzen machen was sie wollen, tun die eh und im bad stell günstig eine lampe auf(schattenkino). ansonsten, das sind spinner, garnicht weiter beachten und die anderen nachbarn zu böötchenfahren einladen, mal grillen, was meinst du was dann mit den meckerern passiert


bis zum herzkasper, aber bei denen.

bis denn
__________________
theorie und praxis sind theoretisch gleich, aber praktisch nicht !!!

rechts-schreibfehler sind gewollt und deswegen mit voller Absicht erstellt. wer welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern.
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 02.08.2006, 16:40
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.538
Boot: Aphrodite 29/Hanse 291
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
11.543 Danke in 4.103 Beiträgen
Standard

Hallo Michael, da haben wir es doch: du hast Kinder und Katzen auch noch! Da liegt das Problem undnicht beim Motorlaufenlassen, das ist nur der Aufhänger! Wird Zeit, ass du deinen Motor tagsüber mit Spülohren vernünftig und sorgfältig eizustellen

Bei mir kommen auch immer ein paar Nachbarn, wenn ich meinen Motor testlaufen lasse-alles Bootsfahrer, die was lernen wollen.
Für die war ich vor ein paar Jahren noch mit meinen vier kleinen Kindern ein asozialer Penner.

Was sind das eingentlich für perverse Spanner die auf dein Badezimmerfenster gaffen???
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 02.08.2006, 16:46
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan-HB
Wird Zeit, ass du deinen Motor tagsüber mit Spülohren vernünftig und sorgfältig eizustellen
Den Vergaser auch?

Aber mal im Ernst,die Lautstärke würde ich nicht provozierend erzeugen.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 02.08.2006, 16:49
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.538
Boot: Aphrodite 29/Hanse 291
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
11.543 Danke in 4.103 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Don P
Zitat:
Zitat von Stephan-HB
Wird Zeit, ass du deinen Motor tagsüber mit Spülohren vernünftig und sorgfältig eizustellen
Den Vergaser auch?

Aber mal im Ernst,die Lautstärke würde ich nicht provozierend erzeugen.
UNBEDINGT!!!!!

Hat den Vorteil, dass man das gemecker der Nachbarn nicht hört....
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 02.08.2006, 16:51
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan-HB
Zitat:
Zitat von Don P
Zitat:
Zitat von Stephan-HB
Wird Zeit, ass du deinen Motor tagsüber mit Spülohren vernünftig und sorgfältig eizustellen
Den Vergaser auch?

Aber mal im Ernst,die Lautstärke würde ich nicht provozierend erzeugen.
UNBEDINGT!!!!!

Hat den Vorteil, dass man das gemecker der Nachbarn nicht hört....
Geht leider nicht.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 02.08.2006, 16:55
Benutzerbild von Borne
Borne Borne ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Gemünden
Beiträge: 628
596 Danke in 313 Beiträgen
Standard

Also wenn mein Motor beim Spühlen nicht laut genug ist, muß ich halt das Heckenmopet anreißen.

Meine Nachbarin, Grün, Arbeitsscheu und mit einem Indianer knall fängt jeden Mittag an zu trommeln. Das schlimme ist das es dann meist auch noch Regen gibt. Das ist ne richtige Inteligens Colerikerin. Bin ständig Grünwüchse die übern Zaun wuchern am abschneiden. Habe in Ihrem sog. Garten schon Vögel gesehen die gerufen haben "Ich bin ein Star hol mich hier raus"

Also wird gespühlt und motorisirt was geht.

So is das halt mit Nachbarn.
__________________
Gruß aus dem Westerwald. Frank
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 02.08.2006, 16:56
Benutzerbild von Picton16ft
Picton16ft Picton16ft ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 4.709
9.018 Danke in 3.815 Beiträgen
Standard

sone Spezies haben wir auch leider als Nachbarn. haben letztens ebenfalls die Polizei gerufen. Nachdem wir den beamten alles erklärt haben (zB daß ein 20jahre alter 2takter nunmal raucht wenn man ihn anmacht) haben die sich bedankt und sind wieder abgezogen.
Seit dem grinsen wir unsere nachbarn immer nur noch an.
Und wenn der meister mir nocheinmal seinen schniedelwutzileinchen zeigt und wieder ins wasser kackt, dann bekommt er ne Anzeige!

soviel zum Thema!
__________________
www.1000in1day.de https://www.facebook.com/1000in1day
1000in1day2014 - Baltic Tour
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 02.08.2006, 17:09
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: PLZ 47... am linken Ndrh.
Beiträge: 849
Boot: MoBo (verkauft) / Kajak
330 Danke in 192 Beiträgen
Pit eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ganz dumme Frage:
wieso spülst Du den AB eigentlih immer?
ich lasse höchstens den Vergaser (auf dem Wasser) leerlaufen, denn ich bin ja eh Süswasser gefahren. Und wenn ich von 3 Wochen Ostsee zurück bin, fahr ich eine Woche Später im Süsswasser und gespült is.

erst beim Einwintern wird gründlich agiert, aber das stört dei Nachbarn nicht, die fragen höchstens was ich mache und der direkte Nachbar packt sogar an und hat letzte Woche noch sein Auto aus seiner Eingahrt weggesetzt, damit ich die volle Breite beider einfahrten zum drehen des Trailers nutzen konnte.

bis denne
__________________
Gruss vom linken Niederrhein

Pit

Ich sammele für meine Tochter Lanyards/Umhängeschlüsselbänder -> wer welche abgeben möchte bitte per PN melden. (aktuell über 230 Stck. aus dem erhalten - Danke!)
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 02.08.2006, 17:18
f46838 f46838 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 18
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Spülen

Ach, ich dachte (Bin halt Anfänger) das mit dem Spülen könnte nicht schaden. Es ist halt so das ich mein motörchen ein wenig pflegen möchte. Wenn es nicht notwendig ist, werde ich es auch zukünftig nicht mehr nach jeder Fahrt spülen. Ich fahre nur auf dem Main.

F46838 (Mein richtigern Name lautet Michael)
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 02.08.2006, 17:26
Benutzerbild von Picton16ft
Picton16ft Picton16ft ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 4.709
9.018 Danke in 3.815 Beiträgen
Standard

so macht man Leute glücklich und deine nachbarn wirds sicher auch freuen
__________________
www.1000in1day.de https://www.facebook.com/1000in1day
1000in1day2014 - Baltic Tour
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 02.08.2006, 19:28
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.708 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Teile und herrsche!

Lade die anderen ein zum Bootefahren am Wochenede, zur Grillparty etc.. Dann erledigen die anderen nämlich den Krach für Dich und Du bist raus.

Wenn die beiden merken, dass sie alleine da stehen, sind sie schon ganz schön einsam....

Gruss

Volker
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 02.08.2006, 22:35
Benutzerbild von Schattis
Schattis Schattis ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Remscheid/Silba
Beiträge: 195
Boot: Passara von Elan
94 Danke in 46 Beiträgen
Schattis eine Nachricht über ICQ schicken Schattis eine Nachricht über AIM schicken Schattis eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Da habe ich mal eine Frage Michael,

womit mähen eigentlich deine Nachbarn den Rasen? Nagelschere?
__________________
Viele Grüße Jörg

Urlaub 2012 * Hundefreunde
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 02.08.2006, 22:46
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.470
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.411 Danke in 9.459 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Picton16ft
Und wenn der meister mir nocheinmal seinen schniedelwutzileinchen zeigt und wieder ins wasser kackt, dann bekommt er ne Anzeige!
Du luschast auch durch Scheisshausfenster?
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 03.08.2006, 07:03
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
53 Danke in 33 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von YunLung
... Zusammenwohnen (auch innerhalb einer Siedlung) in einer Gesellschaft heißt nunmal Rücksicht nehmen und Kompromisse eingehen. Bis zu einem gewissen Grad natürlich nur...

Und sein wir mal ehrlich: Gibt es nicht auch Dinge, die dich an den Nachbarn stören? Sitzt man Samstag abends grad beim Grillen, wirft noch einer den Rasenmäher, die Heckenschere oder den Gartenhäcksler an....
Beschweren mag man sich zwar nicht (weil man ja tolerant ist) aber man wünscht sich eben doch manchmal, daß diese Leute ruhig sind... ......
genau das ist das problem
man selbst mag sich über nix beschweren wollen,
aber andere tun das laufend

da geklärt ist, dass böötchen abspülen nix illegales ist, der spül-lauf auch nicht und der kompromiss "tonne" bereits geplant ist muss man diesen nun dem benachbarten blockwart teuer verkaufen.

also verhandeln nach der methode, welche auch bei geiselnehmern angewendet wird:

du willst was von mir
ich bin bereit, dir entgegenzukommenm
dafür musst du mir aber auch was geben
-> zb. kein rasenmähen am wochenende, leiseren mäher anschaffen, je nach windrichtung nicht den grill anwerfen, $sonstwas

und immer wieder die eigene kompromissbereitschaft in den vordergrund stellen, dabei gleichzeitig keinen millimeter der eigenen position aufgeben.

gegebenenfalls immer wieder von vorn mit freundlichem lächeln die selben verhandlungen führen

irgendwann hat man solche leute dann totgequatscht

wer sich das nicht zutraut -> zuvor im trauten heim mehrfach als rollenspiel üben
ist interessanter als jede talkshow im fernsehen

le loup
__________________
www.oldieboote.de - der treffpunkt für das klassische motorboot mit wartburg, trabant, P70, lada, skoda oder auch modernem motor und dessen eigner/eignerinnen

.
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 03.08.2006, 07:40
f46838 f46838 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 18
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Beschweren ??

Also mir ist es ziemlich egal was mein Nachbar macht. Selbst wenn er den Rasen um 21.00 Uhr mähen würde. Auch kann er seinen Vorgarten gestalten wie er will. Selbst wenn er (was er ja rechtlich nicht darf) an seinem Auto rumschrauben würde und es irgendwelchen Lärm verursachen würde, das ist mir egal.

Das ist aber bei uns nicht so. Eine typisch deutsche Vorstadt, alles in der Norm. Keiner weicht irgendwie ab. Die Blumen sind wie mit der Wasserwage gepflanzt.

Ich habe auch mittlerweile den Eindruck das die Nachbarn auch genau diesen "Stil" verteidigen. In diese Siedlung gibt es nur Reihenhäuser. Die meisten konnten sich dieses Haus gerade so leisten.

Jetzt achtet jeder peinlichst darauf sein Terretorium zu sichern.
Alles was einen nur annähernd stört wird sofort im Keim erstickt.

Ich habe gestern meinen einen Nachbarn getroffen und mit Ihm kurz das Gespräch gesucht. Zur Entteuchung vieler bin ich Ihm etwas entgegengekommen. Ich habe Ihm gesagt das es zukünftig nicht mehr notwendig ist meinen Motor nach einem Turn laufen zu lassen, da ich den Motor "anders" spüle und das es gestern absolut notwendig war das ich den Motor 1 Minute laufen lassen musste.
Seine Reaktion war so nach dem Motto "Dann ist es ja O.K". Auch muss wohl seine Frau die treibende Kraft sein.

Dies hat er, das habe ich zufällig mitbekommen, sofort seiner Frau erzählt
die dann natürlich sofort zur anderen Nachbarin gegangen ist und Sie sich über dieses Thema unterhalten haben.

Diese Nachbarin die mich nur beschimpft und als "Umweltverschmutzer" bezeichnet habe ich nicht angesprochen.
Bei Ihr ist es auch schwierig da sie eigentlich nicht mit mir redet. Sie schreit nur Schimpfwörter und verschwindet wieder im Haus. Mittlerweile hat Sie schon Freunde und meine Famileie beleidigt.

Ich werde das Schreiben das ich vom Ordnungsamt bekomme Ihr einfach in den Postkasten werfen. Mit den anderem Nachbarn nochmals drüber reden und Ihm auch eine Kopie des Ordungsamtes in die Hand drücken.

Mal schauen wie es dann weitergeht !!!

Michael
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 03.08.2006, 07:46
Benutzerbild von schnorps40
schnorps40 schnorps40 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 822
Boot: Sunseeker
1.462 Danke in 669 Beiträgen
Standard

Zitat:
Hier aber mal ein paar Beispiele:

-Meine Kinder sind zu laut
-Ich würde mich nicht richtig um meine Katzen kümmern
-Durch mein Badezimmerfenster würde man reinschauen können und
mich und meine Freundin sehen.
Bei solchen Nachbarn kannst Du machen was Du willst, die werden sich immer darüber aufregen.

Also mach was Du für richtig hältst, denen paßt es ohnehin nicht.

Nachgeben würde ich da NIE, NIE, NIE, lieber Krieg führen, sonst haben die noch das Gefühl gewonnen zu haben und irgendwann schiebst Du Dein Auto morgens aus der Siedlung, weil es den De..en zu laut ist und stinkt.

Ein Nachbar hat sich mal aufgeregt, weil ich 3 Autos und einen Anhänger auf der (öffentlichen) Straße vor dem Haus geparkt habe und gedroht zur Polizei zu gehen.
Ich hab ihm geantwortet, wenn er sich lächerlich machen will, kann er gerne zur Polizei gehen, mir egal, aber wenn er weiterhin nervt, hole ich noch meinen Wohnwagen und den Bootstrailer

Seine Gesichtsfarbe hat sich schlagartig geändert und dann ist er abgezogen und hat nie mehr etwas gesagt
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 03.08.2006, 08:05
f46838 f46838 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 18
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Genau

Darrüber hat sich meine Nachbarin auch aufgeregt. Die meisten in der Siedlung besitzen einen Stellplatz für ein Auto, mache eventuell 2 Stellplätze. Auch gibt es bei uns öffentliche Parkplätze.

Als ich meinen zugelassenen Anhänger 3 tage auf einen öffentlichen Parkplatz gestellt haben, hat sich sofort die alte beschwert. Ich dürfte das nicht, da ich hier
einen Parkplatz belege obwohl ich doch einen 2ten Stellplatz habe.
Es ist ungerecht den anderen Anwohnern die nur einen Stellplatz besitzen aber 2 Autos haben.

Jeder hat bei uns die Möglichkeit gehabt so viele Stellplätze zu kaufen wie er möchte!

Ich hatte damals etwas vorgesorgt. Ich besitze 2 private Stellplätze in einer Parkreihe und einen Stellplatz vor dem Haus.

Vor 6 Monaten habe ich ein freies kleines Grundstück gekauft und eine Garage mit einem Stellplatz davor gebaut. Also habe ich insgesammt 4 Stellplätze und eine Garage. Die benötige ich allerdings auch

Mein Fahrzeugbestand besteht aus:
-Auto (Ich)
-Auto (Meine Freundin)
-Motorrad (Meine Freundin)
-50ccm Roller (Ich)
-Boot auf dem Trailer
-Anhänger mit Hochplane

Ich passe als nicht in das typische Bild einer Kleinstadt Reiheanhaussiedlung.


Michael
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 03.08.2006, 08:10
Benutzerbild von Schattis
Schattis Schattis ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Remscheid/Silba
Beiträge: 195
Boot: Passara von Elan
94 Danke in 46 Beiträgen
Schattis eine Nachricht über ICQ schicken Schattis eine Nachricht über AIM schicken Schattis eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Jetzt weiss man erst wieder, was es heißt in Ruhe zu wohnen.
__________________
Viele Grüße Jörg

Urlaub 2012 * Hundefreunde
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 03.08.2006, 08:36
Benutzerbild von Eckaat
Eckaat Eckaat ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Volksrepublik Mecklenburg
Beiträge: 6.476
Rufzeichen oder MMSI: Wer bekommt das Lammfilet mit grünen Bohnen?
16.422 Danke in 5.873 Beiträgen
Eckaat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich meine, es ist aber tatsächlich so, daß man Anhänger ohne Zugfahrzeug nicht auf öffentliche Parkräume stellen darf. Eine Nacht wird das wohl geduldet, dann gibts aber ein Knöllchen (glaub ich).

Gruß Ecki
__________________
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues an.
Leo Tolstoi


Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 58Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 58 von 58


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.