boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 41
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 02.01.2003, 17:56
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

höchst merkwürdig.......was ist mir euch? So kenn ich euch ja gar nicht

Ne komische Frage mit ner komischen Antwort, machen wir doch keinen Staatsakt draus.

Irritierte Grüße,

Willy noch immer Bootlos...
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 03.01.2003, 10:01
Miky Miky ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Röhrse
Beiträge: 745
357 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Ja, Willy,

irritiert mich auch irgendwie... Wir sind doch hier nicht im YF! (Darfst mich gern wieder zitieren, M. aus dem YF )

Bleibt locker, Jungs.

Beste Grüße

Euer Miky
__________________
Grüße

Miky

Wer? Ich?
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 03.01.2003, 11:36
Benutzerbild von ramsey
ramsey ramsey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.466
1.341 Danke in 674 Beiträgen
Standard

Die Jungs werden einfach alle nervös. Boot schon lange auf dem Trocknen, nächste Saison noch weit weg, Wetter zu schlecht zum Basteln ... Dat wird schon wieder
Gruß
Ramsey
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 03.01.2003, 11:48
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ramsey
Die Jungs werden einfach alle nervös. Boot schon lange auf dem Trocknen, nächste Saison noch weit weg, Wetter zu schlecht zum Basteln ... Dat wird schon wieder
Gruß
Ramsey
...und ein Stressdefizit nach Weihnachten besteht auch. So nebenbei: in den Weihnachtsfeiertagen zerbrechen die meisten Ehen
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 06.01.2003, 11:08
Stephan Reuter Stephan Reuter ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.10.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 79
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

scheints als haben noch einige den Sylvester in den Knochen
__________________
www.yachtseite.de
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 10.01.2003, 11:38
DEHLER DEHLER ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.12.2002
Ort: DEUTSCHLAND
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Silvester in den Knochen, müßte jetzt verschwunden sein.

Haben hier einige Leute etwas gegen DEHLER, oder gegen meinen Nick??

Ich will mich nicht ausfragen lassen, ICH hatte eine Frage..

Außer einigen rühmlichen Ausnahmen, sind hier aber auch viele die keine Ahnung haben ( wie ich )

( smile ) ( schreib Albert ) ( smile )

Bald ist Messe in D-dorf, ob ich bis dahin mal etwas Info bekomme?

Günter
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 10.01.2003, 14:07
Benutzerbild von ventum
ventum ventum ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Wesel /Ndrrh., - ANITA - (12mR),
Beiträge: 975
17 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Ja, Freunde, wo sind die Dehler-Experten?

DEHLER will was zu "den neueren Typen" wissen, also zu den Schiffen, die nach der Pleite unter neuer Werftleitung konstruiert und gebaut wurden.

Die Frage nach dem Revier beantwortet sich damit (teilweise; ich persönlich würde eine Dehler, wie auch eine Bavaria, nicht für einen Transatlantiktörn oder ähnliches auswählen. Ist aber vielleicht auch Geschmacksache).

Also, laßt mal was lesen!
__________________
Gruss,
Helmut

DGzRS - Fördermitglied werden!
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 10.01.2003, 14:48
Benutzerbild von stef0599
stef0599 stef0599 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: LK Hannover
Beiträge: 1.109
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

oder soll das hier vielleicht ne Marktbefragung werden ?

Da melden sich ein paar Leute an, die nix, aber auch gar nix von sich preis geben, treten mit der Pauschalaussage an " hey, ich will mir ein Boot xy kaufen, was haltet ihr denn davon " und wir trollos geben bereitwillig die Infos, für die sie bei einem professionellem Marktforschungsunternehmen einige tausend Euros berappen müsten. Hm - vielleicht denk ich da zu verquer, aber is schon merkwürdig,

DEHLER - fragt nach, 6 Beiträge insgesamt, nur zu einem Thema, " Ja, wie issen dat nun mit den neuen DEHLERS ? " - komischerweise nur in diesem Forum, nicht in dem "großen" * hüstel * Forum....Wohnort: Deutschland - hahahahahaha.

tomthesailor - fragt nach Bavaria 38 - gleiches Vorgehen wie bei DEHLER, och, ich will damit übern Teich ( Provokation ? ) guckt sich die Antworten aber nicht an, Wohnort Hannover - bin ja mal gespannt, ob er sich mal meldet wegen Stammtisch......komisch, komisch.....( aber immerhin in beiden Foren plaziert , im YF jedoch sofort abgewürgt )

bavaria 40 meldet sich auch ganz plötzlich an ebenfalls ohne Angabe irgendwelcher Daten

nene, ich weiss nich, MODS seit wachsam, würd mich nicht wundern, dieses im Original oder ähnlich demnächst in einem größeren Magazin lesen zu dürfen.....

Wenn ich mich irre, dann is ja gut & ich leiste hiermit vorsorglich Abbitte - und zum Schluss noch der Hinweis: sämtliche obigen Aussagen sind ausschliesslich rein spekulativ.
__________________
beste Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 10.01.2003, 15:08
Benutzerbild von Thomas_DE37cr
Thomas_DE37cr Thomas_DE37cr ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.12.2002
Ort: unterwegs
Beiträge: 248
Boot: MS-Escape
Rufzeichen oder MMSI: PA3266
22 Danke in 15 Beiträgen
Thomas_DE37cr eine Nachricht über AIM schicken
Standard Nun da müsste unser Freund schon mal was konreter werden

Schaut... von 25 Fuss - jetzt neu 47 Fuss - ist das Spektrum auch bei Dehler ganz schön gross. Die 25-, 29- und 33-er, die 41 DS und 41CR stammen alle noch aus der Zeit vor der Übernahme. Das sieht man an den Rumpfformen deutlich an. Erst aber die 39, dann die 36- und 34-er sind "new-designed", marktgerecht eben .

Ich teile die Meinung von Helmut "ventum", dass zwischen 25 bis 39'' ich mit keiner den Atlantik überqueren möchte. Selbst die Barfussroute nicht. Aber auch mit keiner Bavaria, Jeaneau, Grand-Solei und ähnlichen Konstruktionen, obwohl das z.B. an den ARC's jährlich immer wieder einige wagen.

Ohne entsprechend aufwendige Umbauten sind sämtliche Schiffe, von Dehler wie auch von gleichgelagerten Konkurrent, nicht für die offene See geeignet. Nicht unbedingt die Rumpf-, Deckfestigkeit oder das Rigg, sondern insbesondere die Inneneinrichtung, keine seegerechten Kojen, Pantry etc. Die Fenster würden bei einem Wasserschlag von ein paar Tonnen Gewicht gleich alle aus dem Rahmen gesprengt.

Und bitte, wie bringt man an den schönen Badeplattformen eine wirklich kräftige Windfahnensteuerung an, wie z.B. Aries ?? Oder glauben immer noch alle, mann könne solche Törns mit dem elektrischen Autopiloten fahren ? Windgenerator, Solarpanel hin oder her !

Auch die eleganten, hydrodynamisch wohlgeformten Ruderblätter, freistehend - wenn auch heute rollengelagert - sind für derartige Fahrten nicht geeignet. Was die Unterwasserlinien betrifft habe ich mich dazu schon geäussert. Einen mehrtägigen schwereren Sturm mit so einer Yacht abzuwettern macht jede "Normal-Crew" durch!

Die grösste Anzahl der heute gebauten Yachten ist für die 20 - 80 Meilenzone im Küstenbereich gut geeignet. So auch die Dehler's.

Unser Freund DEHLER müsste schon mal klar ausdrücken, ob er eine Yacht (wie gross?) für Regatten sucht, für das wasserpromenieren in den Städtchen Frieslands, oder für den Hafenplausch sucht ?!. Wenn ich heute eine Dehler nochmals kaufen würde - je nach Budget - würde ich die 41cr jeder anderen vorziehen. Mit den entsprechenden Umbauten auch für die Barfussroute benützen. - Aber sicherer wäre ich mit einer Maramu, HR, Najad etc. garantiert unterwegs. Das Budget müsste aber auch gleich verdoppelt werden!

Ein Schiff ab ca. 34 Fuss zu kaufen setzt meiner Meingung nach eine klare Festlegung des Einsatzbereiches voraus. Die Kenntnisse der häufigst anwesenden Crew muss mitberücksichtigt werden.
Dann denke ich, dass zum Kaufpreis jeder Yacht gut und gerne 10 - 20 % des Kaufpreises für die korrekte Ausrüstung - je nach Einsatzzweck - dazu gerechnet werden sollte. Also lieber DEHLER jetzt musst Du schon etwas präziser hier äussern was Du genau willst und wieviel Du investieren kannst oder möchtest.

Alle Dehler's werden immer noch im Handauflegeverfahren gebaut, Deck ist Balsa-Sandwichkonstruktion. Die moderneren Techniken sind noch nicht angewandt. Vorteil ist sicher die komplett laminierte Rumpf-Deckverbindung. Dehleryachten sind da wasserdicht wie auch die teureren, erwähnten Schiffe. Das ist meine persönliche Meinung.

Handbreit - zuerst für die Definitionen - dann für unterwegs..
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 10.01.2003, 15:10
Benutzerbild von Thomas_DE37cr
Thomas_DE37cr Thomas_DE37cr ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.12.2002
Ort: unterwegs
Beiträge: 248
Boot: MS-Escape
Rufzeichen oder MMSI: PA3266
22 Danke in 15 Beiträgen
Thomas_DE37cr eine Nachricht über AIM schicken
Standard

@ Stefan:

Kann Dir nur zustimmen.
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 10.01.2003, 21:25
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard

Moin Thomas,

deine Heimseite funktioniert nicht. Stimmt der Link nicht oder hast du sie abgeschaltet?

Gruß
Uwe

PS:
zum eigentlichen Thema:

Ich kann dir nur zustimmen.
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 10.01.2003, 21:33
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von stef0599

nene, ich weiss nich, MODS seit wachsam, würd mich nicht wundern, dieses im Original oder ähnlich demnächst in einem größeren Magazin lesen zu dürfen.....
.
Stef,

du bist wieder dabei! see you im MOD-Forum!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 12.01.2003, 16:47
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.707 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan,
als Werbe-, Marketing- und Unternehmensberater hatte ich die selben (oder waren's die gleichen?) Überlegungen .....

Gruß


Volker
SY JASNA
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 13.01.2003, 00:34
Benutzerbild von VEGA_Skip
VEGA_Skip VEGA_Skip ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 252
68 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Hee DEHLER,
hier ist's wie im richtigen Leben, Du kriegst nur etwas wenn Du auch etwas gibst!

Die Meisten hier sind sehr hilfsbereit aber ausnutzen lassen sich die Wenigsten.

Also WER bist Du denn nun?

Gruß
Hardy
__________________
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten.
Karl Valentin
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 13.01.2003, 07:07
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.383
Boot: Prion T-Canyon
11.610 Danke in 4.498 Beiträgen
Standard

Ich denke mal Johannes hat mit seiner Antwort - nachdem das Posting von DEHLER gerade mal 13 Minuten da war - schon richtig gelegen.
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 28.04.2003, 11:24
DEHLER DEHLER ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.12.2002
Ort: DEUTSCHLAND
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Dehler

Hollo,
nach einer nur doch sehr langen Winterpause steht die neue Saison vor der Tür.

Bei mir ohne Dehler und überhaupt. Ich werde diese Saison mit Chartern überbrücken und würde mich über einige Angebote zum Mitsegeln freuen.

Über Infos, Dehler betreffend, bin ich inzwischen etwas weiter und danke allen Infogebern.

Darf ich den Nik DEHLER trotzdem behalten?

Günter
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 41


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.