boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 113Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 75 von 113
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 15.02.2006, 11:51
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kolli
Zitat:
Zitat von charlyvoss
2 kg Löscher sind meist Dauerdrucklöscher wo der Behälter der Druckbehälterverordnung (neu. Gerätesicherheitsverordnung) unterliegt.

d.h. er muß alle 10 Jahre TÜV geprüft werden. Spätestens dann solltest Du ihn entsorgen.
Charly, das ist nicht ganz richtig. Der Feuerlöscher muß genrell alle 2 Jahre geprüft werden. Mit den Dauerdrucklöschen ist das so ne Sachen. Wenn du einen CO2 Löscher hast, welcher auch ein Dauerdrucklöscher ist, muß er nur zum TÜV wenn er abgeblasen wurde. Ein CO2 Löscher wird bei einer Prüfung in der Regel nur gewogen. Daher kann er mit unter locker 30 Jahre alt werden ohne das er zum TÜV muß.
Bin Sachkundiger für tragbare Feuerlöscher
Hallo Kolli,

Wenn ein Feuerlöscher aufgrund von Vorschriften (gesetzliche, von Versicherungen usw.) gefordert ist, muß er funktionsbereit sein. Diese Funktionsbereitschaft wird normalerweise durch die 2 jährige Prüfung nachgewiesen. Manche Vorschriften verlangen auch explizid die Prüfung (teilweise schon nach 1 Jahr).

Es gibt jedoch in der BRD keine Vorschrift jedweden privat beschafften Feuerlöscher alle 2 Jahre prüfen zu lassen.

Mit der TÜV Prüfung hast Du teilweise recht, sie gilt nicht für alle Feuerlöscher.

Regulär muß jeder Druckbehälter mit einem Druck > 1 bar alle 10 Jahre TÜV geprüft werden.

Ausnahme:

Diese TRB 801 Nr. 18 gilt für Druckbehälter für Feuerlöschgeräte und Löschmittelbehälter nach Anhang II zu § 12 DruckbehV

1.2

Diese TRB enthält Sonderregelungen und geht insoweit den anderen TRB vor.


2. Anforderungen aus Anhang II Nr. 18 DruckbehV

2.1

Bei Druckbehältern für Feuerlöschgeräte, die nur beim Einsatz unter Druck gesetzt werden, und bei ortsfesten Kohlensäure- und Halonbehältern für Löschzwecke brauchen wiederkehrende Prüfungen nach Ablauf der Prüffristen nur durchgeführt zu werden, wenn die Behälter nachgefüllt werden. Bei Pulverlöschmittelbehältern können wiederkehrende Druckprüfungen entfallen, wenn bei den inneren Prüfungen Mängel nicht festgestellt worden sind.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 15.02.2006, 11:55
Benutzerbild von gerdkat
gerdkat gerdkat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 666
290 Danke in 130 Beiträgen
Standard

Uli,

wenn Du schon so schimpfst - kannst Du oder ein anderer hier kurz sagen, welche Löschmittel wofür geeignet sind und wofür nicht?
Und was welchen Dreck macht und wie der wieder wegzukriegen ist

Das fände ich hilfreicher als z.B. Kolli so anzugehen.

Nichts für ungut -
Gruß
Gerd
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 15.02.2006, 12:05
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

CO2 ist (normalerweise) für feste, glutbildende Stoffe ungeeignet

aber.....

CO2 ist auch schwerer als Luft. Wenn also ein Motorenraum mit CO2 "geflutet" wird, wirkt es u.U. so lange, bis sich auch die Glut abgekühlt hat.

Es wirkt auch noch gut, wenn der Brand sehr schnell erkannt und sofort bekämpft wird. Dann kann sich noch keine große Hitze (Gefahr der Rückzündung) und keine Glut bilden.

Dagegen ist z.B. Bettzeug, dass mit einer Zigarette in Brand gesetzt wurde und wo der Brand sich über 5-10 Minuten entwickeln konnte, nicht mehr mit CO2 zu löschen.

Weitere Empfehlungen hab ich ja schon gemacht.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 15.02.2006, 12:06
salvage salvage ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.02.2006
Ort: NRW
Beiträge: 24
7 Danke in 6 Beiträgen
Standard Gasmaske

Bin neu hier,Gruss an alle!

zzum Thema: ich habe in der Backkiste griffbereit eine Gasmaske verstaut.
was nutzen mir zwei vorhandenen Feuelöscher wenn ich nicht mehr ins Schiffsinnere kann?

gruss
salvage
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 15.02.2006, 12:11
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard Re: Gasmaske

Hallo salvage,

herzlich willkommen.

Zitat:
Zitat von salvage
Bin neu hier,Gruss an alle!

zzum Thema: ich habe in der Backkiste griffbereit eine Gasmaske verstaut.
was nutzen mir zwei vorhandenen Feuelöscher wenn ich nicht mehr ins Schiffsinnere kann?

gruss
salvage

hoffentlich hat die Maske einen "ABEK" Filter und hoffentlich ist noch genügend Sauerstoff im Boot, sonst könnte der Löschversuch auch tödlich enden.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 15.02.2006, 12:15
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard Re: Gasmaske

Zitat:
Zitat von charlyvoss
Hallo salvage,

herzlich willkommen.

Zitat:
Zitat von salvage
Bin neu hier,Gruss an alle!

zzum Thema: ich habe in der Backkiste griffbereit eine Gasmaske verstaut.
was nutzen mir zwei vorhandenen Feuelöscher wenn ich nicht mehr ins Schiffsinnere kann?

gruss
salvage

hoffentlich hat die Maske einen "ABEK" Filter und hoffentlich ist noch genügend Sauerstoff im Boot, sonst könnte der Löschversuch auch tödlich enden.
Ein sehr interessanter Aspekt.

Bedauerlichweise gab es letztes Jahr bei einem Clubkammeraden
einen Motorraumbrand.
GFK begann zu brennen.Da das Verdeck geschlosssen war,
mußte er nach einigen Löschversuchen das Boot verlassen,
da die Rauchentwicklung unerträglich wurde.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 15.02.2006, 13:35
Benutzerbild von tommes-os
tommes-os tommes-os ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.343
1.755 Danke in 886 Beiträgen
Standard

@ Ulli
Ist ja völliger Schwachsinn was du sagst. Die meisten automatischen Löschanlagen sind Sprinkleranlagen. Und nicht wie du behauptest CO2 oder andere Gase. Ich möchte dich mal sehen wie du mit CO2 einen glutbildenden Brennstoff löscht.
Aber darum geht es hie auch nicht wirklich. Es geht um ein Löschmittel welches am besten fürs Boot geeignet ist. Und das ist nun mal Schaum. Zumindest für den Innenraum. Und zu den flüssigen Brennstoffen hab ich ja gesagt das es CO2 ist.
Also erzäl mir hier nicht welches Löschmittel wofür zu benutzen ist. Ich denke als Sachkundiger und Feuerwehrmann weiß ich sehr wohl wovon ich hier spreche.
In diesem Sinne.......
__________________
Gruß Thomas


_______________________
Echte Männer essen keinen Honig........
Echte Männer kauen Bienen...............
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 15.02.2006, 13:38
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kolli
@ Ulli
Ist ja völliger Schwachsinn was du sagst. Die meisten automatischen Löschanlagen sind Sprinkleranlagen. Und nicht wie du behauptest CO2 oder andere Gase.
Ich möchte Dich bitten Deine Wortwahl zu ändern.
Diesen Tonfall mögen wir nicht.

Zudem Ulli recht hat.
Viele automatische Löschanlagen auf Booten werden mit Gasen betrieben.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 15.02.2006, 14:00
Benutzerbild von Rocky_HB
Rocky_HB Rocky_HB ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 995
5.834 Danke in 1.780 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Zitat:
Zitat von kolli
@ Ulli
Ist ja völliger Schwachsinn was du sagst. Die meisten automatischen Löschanlagen sind Sprinkleranlagen. Und nicht wie du behauptest CO2 oder andere Gase.
Ich möchte Dich bitten Deine Wortwahl zu ändern.
Diesen Tonfall mögen wir nicht.

Zudem Ulli recht hat.
Viele automatische Löschanlagen auf Booten werden mit Gasen betrieben.
Moin Cyrus!

Nicht so scharf be/verurteilen.

Kolli hat den entsprechenden FACHKUNDIGEN Beitrag zum Thema gebracht. Ich wurde mich auch darüber ärgern, wenn hier jemand, ohne den entsprechenden Fachwissen, versucht mein Beitrag zu untergraben.

Jetzt gibt´s Haue! ! ! !
__________________
Ruhe suchen kann man an mancherlei Ort, Ruhe finden nur in sich selbst.

Grüße aus Bremen Ady
Mitglied im BYC-Bremen
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 15.02.2006, 14:05
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Warum?
Ich bin zwar kein Feuerwehrmann,
aber ich weiß was in den Boote zufinden ist.
z.B. CO², Halon, FM 200 und machmal auch Pulver.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 15.02.2006, 14:35
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rocky_HB
Zitat:
Zitat von Cyrus
Zitat:
Zitat von kolli
@ Ulli
Ist ja völliger Schwachsinn was du sagst. Die meisten automatischen Löschanlagen sind Sprinkleranlagen. Und nicht wie du behauptest CO2 oder andere Gase.
Ich möchte Dich bitten Deine Wortwahl zu ändern.
Diesen Tonfall mögen wir nicht.

Zudem Ulli recht hat.
Viele automatische Löschanlagen auf Booten werden mit Gasen betrieben.
Moin Cyrus!

Nicht so scharf be/verurteilen.

Kolli hat den entsprechenden FACHKUNDIGEN Beitrag zum Thema gebracht. Ich wurde mich auch darüber ärgern, wenn hier jemand, ohne den entsprechenden Fachwissen, versucht mein Beitrag zu untergraben.

Jetzt gibt´s Haue! ! ! !
Dann sollte es für den Fachmann leicht sein,
mitfachlichen Formulierungen zu argumentieren.

Wer in einem Forum Beiträge Anderer als Schwachsinn
bezeichnet,besitzt keine "fachliche" Qualifikation,
was die Wortwahl betrifft.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 15.02.2006, 14:35
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.539
6.544 Danke in 2.555 Beiträgen
Standard

und auch wenn man Recht hat kann man das freundlich sagen, auch wenn man sich wiederholen muss.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 15.02.2006, 14:42
Benutzerbild von Rocky_HB
Rocky_HB Rocky_HB ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 995
5.834 Danke in 1.780 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Warum?
Ich bin zwar kein Feuerwehrmann,
aber ich weiß was in den Boote zufinden ist.
z.B. CO², Halon, FM 200 und machmal auch Pulver.
OK, OK

Es kommt hauptsächlich darauf an, welcher Löschmittel für welches Brandherd am wirsammsten ist (wirkt). In Geschlossenen Räumen, mit wertvollen und empfindlichen Geräten und Anlagen benutzt man schon Halone (obwohl sie verboten sind und das allerbester Löschmittel waren).

Wenn ich mir mein Boot, Kajutte oder Motorraum so richtig versauen möchte dann neme ich den Pulverlöscher.

Dannach kannst du dich beim saubermachen so richtig austoben.

Mir ist son kleener Pulverlöscher im Auto versentlich losgegangen ----ich kann dir sagen.... Die Freude hielt sich im Ramen
__________________
Ruhe suchen kann man an mancherlei Ort, Ruhe finden nur in sich selbst.

Grüße aus Bremen Ady
Mitglied im BYC-Bremen
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 15.02.2006, 14:53
Benutzerbild von PS-skipper
PS-skipper PS-skipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Achim, Nähe BREMEN.
Beiträge: 1.906
Boot: Leider kein Boot mehr.
526 Danke in 253 Beiträgen
Standard ...

So Freunde ,
jetzt hätten wirs doch : Co2 für den geschlossenen Motorraum , von außen zu bedienen durch verlängern der Düse , Schaumlöscher je einen für Pantry und Achterkammer und ne feuerfeste Decke !
Jep , so hab ich es an Bord und kann beruhigt pennen.
Ach ja , Temperatursensor mit Alarm ist auch installiert.

Ady - EDIT : der hat gerade eine neue Batterie bekommen , hät ich das auch melden müssen
__________________
Es grüßt Dich / Euch der PETER.
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 15.02.2006, 14:57
Benutzerbild von Rocky_HB
Rocky_HB Rocky_HB ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 995
5.834 Danke in 1.780 Beiträgen
Standard Re: ...

Zitat:
Zitat von PS-skipper
So Freunde ,
jetzt hätten wirs doch : Co2 für den geschlossenen Motorraum , von außen zu bedienen durch verlängern der Düse , Schaumlöscher je einen für Pantry und Achterkammer und ne feuerfeste Decke !
Jep , so hab ich es an Bord und kann beruhigt pennen.
Ach ja , Temperatursensor mit Alarm ist auch installiert.
Und wo ist der RAUCHMELDER geblieben?
__________________
Ruhe suchen kann man an mancherlei Ort, Ruhe finden nur in sich selbst.

Grüße aus Bremen Ady
Mitglied im BYC-Bremen
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 15.02.2006, 15:03
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard Re: ...

Zitat:
Zitat von PS-skipper
So Freunde ,
jetzt hätten wirs doch : Co2 für den geschlossenen Motorraum , von außen zu bedienen durch verlängern der Düse.
Kleiner Tip an die US-Boot Fahrer:

Die etwas moderneren US-Boot haben alle einen "Fire Extinguisher Port".
Das ist ein Rohr oder Tunnel der von der Plicht in den Motorraum reicht.
In dieses Loch steckt man im Brandfall die Düse des Feuerlöschers und drückt ab.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 15.02.2006, 15:07
Benutzerbild von Olaf
Olaf Olaf ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.397
4.560 Danke in 1.675 Beiträgen
Standard

Nachtrag: Die gibt es auch zum nachrüsten. Heissen dann glaube ich Fire-Port.
__________________
Viele Grüsse,
Olaf
__________
wattsegler.de
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 15.02.2006, 15:14
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Olaf
Nachtrag: Die gibt es auch zum nachrüsten. Heissen dann glaube ich Fire-Port.
Simmt, das ist die Kurzform.

Zitat:
Zitat von Rocky_HB
Zitat:
Zitat von PS-skipper
So Freunde ,
jetzt hätten wirs doch : Co2 für den geschlossenen Motorraum , von außen zu bedienen durch verlängern der Düse , Schaumlöscher je einen für Pantry und Achterkammer und ne feuerfeste Decke !
Jep , so hab ich es an Bord und kann beruhigt pennen.
Ach ja , Temperatursensor mit Alarm ist auch installiert.
Und wo ist der RAUCHMELDER geblieben?
Den CO² Melder habt ich auch vergessen!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 15.02.2006, 15:25
Benutzerbild von Rocky_HB
Rocky_HB Rocky_HB ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 995
5.834 Danke in 1.780 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Zitat:
Zitat von Olaf
Nachtrag: Die gibt es auch zum nachrüsten. Heissen dann glaube ich Fire-Port.
Simmt, das ist die Kurzform.

Zitat:
Zitat von Rocky_HB
Zitat:
Zitat von PS-skipper
So Freunde ,
jetzt hätten wirs doch : Co2 für den geschlossenen Motorraum , von außen zu bedienen durch verlängern der Düse , Schaumlöscher je einen für Pantry und Achterkammer und ne feuerfeste Decke !
Jep , so hab ich es an Bord und kann beruhigt pennen.
Ach ja , Temperatursensor mit Alarm ist auch installiert.
Und wo ist der RAUCHMELDER geblieben?
Den CO² Melder habt ich auch vergessen!
Sind das die Stinkstiefeln?
__________________
Ruhe suchen kann man an mancherlei Ort, Ruhe finden nur in sich selbst.

Grüße aus Bremen Ady
Mitglied im BYC-Bremen
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 15.02.2006, 15:33
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rocky_HB

Sind das die Stinkstiefeln?
Nein ich meinte die Kohlenmonoxid-Melder die euch das Leben retten können.

__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 15.02.2006, 15:44
Benutzerbild von PS-skipper
PS-skipper PS-skipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Achim, Nähe BREMEN.
Beiträge: 1.906
Boot: Leider kein Boot mehr.
526 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus

Nein ich meinte die Kohlenmonoxid-Melder die euch das Leben retten können.
Wofür sind die denn Abgas von hinten - bei Rückenwind
__________________
Es grüßt Dich / Euch der PETER.
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 15.02.2006, 16:55
Benutzerbild von Hexe-Crew
Hexe-Crew Hexe-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.06.2004
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 1.731
Boot: irgendetwas was man chartern kann
9.495 Danke in 2.902 Beiträgen
Standard

Zitat:
Kolli hat den entsprechenden FACHKUNDIGEN Beitrag zum Thema gebracht. Ich wurde mich auch darüber ärgern, wenn hier jemand, ohne den entsprechenden Fachwissen, versucht mein Beitrag zu untergraben.
Wer sagt denn, das ich nicht auch eventuell über dieses Fachwissen verfüge

Nur mal so als Frage in den Raum ...
__________________
Grüsse Ulli
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 15.02.2006, 18:55
Benutzerbild von tommes-os
tommes-os tommes-os ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.343
1.755 Danke in 886 Beiträgen
Standard

Okay, Okay!!!
Nochmal für alle. Ich wollte nicht unfreundlich sein und auch niemanden auf die Füße treten. Wollte lediglich mein Wissen weiter geben. Es braucht sich ja auch niemand was von annehmen. Habe nur meinen persönlichen Ratschlag gegeben.
Jeder kann machen was er will. Ich auf jeden Fall bleibe bei einem Schaumlöscher auf dem Boot und CO2 für die Flüssigen Brennstoffe.
Also nichts für ungut.
Werde mich auf jeden Fall nicht nochmal zu solchen Dingen äußern wenn das immer so eskaliert.
Es gibt halt immer jemanden der es noch besser weiß.
__________________
Gruß Thomas


_______________________
Echte Männer essen keinen Honig........
Echte Männer kauen Bienen...............
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 15.02.2006, 19:03
Benutzerbild von tommes-os
tommes-os tommes-os ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.343
1.755 Danke in 886 Beiträgen
Standard

@ Cyrus
Sorry aber ich bin nicht damit angefangen andere beiträge als Schwachsinn zu bezeichnen.
Das war jemand anders. (Schau mal nach) Und ich steh nun mal auf dem Standpunkt wie du mir so ich dir. Auch wenn es vielleicht nicht immer richtig ist.
Aber nun, hab mich dafür ja jetzt entschuldigt.
__________________
Gruß Thomas


_______________________
Echte Männer essen keinen Honig........
Echte Männer kauen Bienen...............
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 15.02.2006, 20:15
Benutzerbild von Hexe-Crew
Hexe-Crew Hexe-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.06.2004
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 1.731
Boot: irgendetwas was man chartern kann
9.495 Danke in 2.902 Beiträgen
Standard

Zitat:
Die pauschale Aussage, mit diesem oder jenem Löschmittel bekommst du diesen oder jenen Brand am besten gelöscht, ist totaler Schwachsinn.
Hallo,

ich habe nicht Deinen Beitrag als Schwachsinn dargestellt, sondern nur eine pauschalisierte Aussage als solche dargestellt.
__________________
Grüsse Ulli
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 113Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 75 von 113


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.