boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 29
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 01.12.2005, 09:30
Benutzerbild von Oscar
Oscar Oscar ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.09.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 425
50 Danke in 34 Beiträgen
Standard Re: Schulung auf Motorboot?

Hallo zusammen,

ich muß doch mal den mash ein wenig in Schutz nehmen.
Das Thema entgleitet nämlich tatsächlich ein wenig.

Zitat:
Zitat von [mash
]Beim Sportbootführerschein fährt man ja leider nur so ein kleines Boot und das auch eigentlich nur in der praktischen Prüfung. Da wollte ich fragen ob es hier irgendeine Möglichkeit gibt seine praktischen Fähigkeiten ein Motorboot zu führen etwas ausbauen kann bevor man ein Boot in ähnlicher Größe fährt.
(das betrifft speziell meinen Bekannten der überhaupt keine Fahrerfahrung hat)

Ich denke man braucht doch noch etwas mehr Erfahrung als die kurze Prüfungszeit um ein 12m Boot sicher zu führen und die sammelt man vielleicht am besten mit professioneller Anleitung?

Über Tipps wäre ich sehr dankbar!

- Jan
Auch wenn ich die Idioten auf dem Wasser (und auf der Strasse) genauso wenig leiden kann wie ihr, war, wenn ich nicht völlig falsch gelesen habe, der Zweck der Frage die Fehler die auf dem Wasser durch Unwissenheit und fehlende Erfahrung gemacht werden können durch Übung/Unterstützung mit/von einem Profi zu vermeiden.

Er sucht also nach Tips wie er und sein Freund das bootfahren so lernen können, das sie nicht die Zahl der Bekloppten erhöhen.

Da ist es sicher auch mal sinnvoll zu sagen was passiert wenn man unerfahren ist, aber auf seine Frage hat er bisher nur als Antwort bekommen:

Zitat:

jeder Depp bekommt in NL ein 12m Boot in die Griffel, Erfahrung nicht vonnöten, warum also großartig üben?

Zitatende.

Also ich weiß nicht.

Ich würde auch am liebsten die Typen versenken, die der Meinung sind mich mit ihrer Heckwelle aus dem Kanal zu kicken , aber bin trotzdem der Meinung das Übung noch keinem geschadet hat.

Ich fahre, wenn ich mal ein fremdes Boot fahre, immer in eine ruhige Ecke und übe erst die Grundmanöver (wie in der Fahrschule).
Danach geht es erst einmal mit langsamer Geschwindigkeit auf Tour.
Wilde Sau kann man dann immer noch spielen wenn man das Boot im Griff hat und keinen damit stört.
__________________
Gruß

Oscar
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 01.12.2005, 23:12
Benutzerbild von SvenHH
SvenHH SvenHH ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: nähe Hamburg
Beiträge: 470
Boot: Formula F311SR1
144 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Hallo und Willkommen im BF


mehr kann ich hierzu auch nicht sagen
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 01.12.2005, 23:34
[mash] [mash] ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: .de .nrw .hf
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
[mash] eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

krasse Storys.. sowas is mir ja zum glück alles noch nicht passiert.

Badeplattform abgefahren.. oh man
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 01.12.2005, 23:56
Benutzerbild von SvenHH
SvenHH SvenHH ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: nähe Hamburg
Beiträge: 470
Boot: Formula F311SR1
144 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Ich habe bis jetzt nur einmal die Anker halterung abgefahren
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 29


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.