boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 60Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 60 von 60
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 07.11.2005, 21:59
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von michav8


Hallo !

Es liegt bestimmt am Turbo. lass den mal überprüfen !
Normalerweise hätte ich Turboloch gesagt, dann sollte es aber immer auftreten !

MfG Michael
Dachte ich auch gleich mal- er qualmt aber nicht schwarz sonder weiss- hoffentlich nur weisslich- nicht weiss

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 08.11.2005, 00:02
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Leuchtturm
............Regler und warnanlage funktionieren aber ausgezeichnet hatte mal einen Schlauchbruch und die Temperatur ging hoch bis in den Roten Bereich. Funktionierte gut mit der Warnung.


Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 08.11.2005, 00:21
Benutzerbild von Eckaat
Eckaat Eckaat ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Volksrepublik Mecklenburg
Beiträge: 6.476
Rufzeichen oder MMSI: Wer bekommt das Lammfilet mit grünen Bohnen?
16.422 Danke in 5.873 Beiträgen
Eckaat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Leuchtturm
............Regler und warnanlage funktionieren aber ausgezeichnet hatte mal einen Schlauchbruch und die Temperatur ging hoch bis in den Roten Bereich. Funktionierte gut mit der Warnung.
Und seitdem weißer Qualm? Da ist meistens Wasser im Spiel. Möglicherweise ist die Kopfdichtung im Dutt. Miß doch mal die Kompression und wechsel mal das Öl.

Wenn da Wasser drin ist, dann hast du den Fehler. Muß ja nicht viel sein und würde sich auch mit dem Fehlerbild decken.

Ist der Motor kalt, ist alles dicht und er hat volle Leistung. Wird die Maschine warm, dehnt sich das Material aus und läßt möglicherweise Wasser von den Kühlwasserkanälen in die Brennräume.

Nur eine Vermutung, aber einigermaßen schlüssig.

Gruß Ecki
__________________
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues an.
Leo Tolstoi


Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 08.11.2005, 06:16
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

So bin wieder da fürs Brainstorming.Der Qualm ist nur beim Start zu sehen für ca 8-10 Sek. danach ist der motor sowas von sauber man richt keinen Diesel und man sieht schon garnicht irgendwelchen Schwarzen Qualm. Das Problem mit der Leistung tritt nicht immer nur bei warmen Motor auf oft ist es dann kein Prob. in die Gleitphase zu gelangen. Aber die Idee ist nicht verkehrt.Wie kann ich denn die Kompression bei einer Warmen Maschine Messen oder besser gesagt kann ich das Überhaupt selber messen und was kostet ein Kompressionsprüfer für son Diesel.Es spricht etwas dagegen weil er eigentlich bei kaltem Wetter bis 0 Grad aussentemperatur sofort anspringt.
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 08.11.2005, 08:46
Thomas Hamburg Thomas Hamburg ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.672
Boot: Nimbus 310
910 Danke in 460 Beiträgen
Standard

Wenn ich Dein Problem mal neutral sehe, könnte es sein, dass im warmen Zustand keine kühle Ansaugluft zur Verfügung steht, d.h. Luftführung zieht keine Frischluft von außen? Falls aber Ladeluftkühler vorhanden, ist dieser frei? bzw. die Wasserführung. Könnte auch den weißen Qualm erklären, wg. Kühlwassermenge zu knapp. Denn warme Verbrennungsluft gleich schlechtere Leistung.
__________________
Gruß
Thomas

Ehre sei Gott in der Höhe. Er hat das Meer so weit gemacht, damit nicht jeder Lumpenhund, mit dem die Erde so reichlich gesegnet, dem ehrlichen Seemann da draussen begegnet. (abgewandelte Inschrift ehem. Marine Kaserne Glückstadt)
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 08.11.2005, 09:18
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

Habe mich vieleicht unverständlich ausgedrückt. Der Weiße hellbläuliche Qualm ist nur beim Start vorhanden danach ca 6-8 Sekunden ist alles OK. Wärend der Fahrt habe ich keine Qualmentwicklung oder anderes .Es ist für mich fast unverständlich warum das Boot nur ab und zu mal Läuft oder auch nicht.Bin ja für einen Fehler dankbar dann kann man etwas dagegen tun aber so sstochert man im Dunkeln ich bin wirklich am Ende. Fahre ich nmit einer anderen Schraube 2 zoll weniger steigung läuft die Maschine bis 4100 Umdrehungen geht erst mit 3450 in die Gleitfahrt und verbraucht bei gleicher geschwindigkeit ca 25-30 % mehr diesel Endgeschwindigkeit ist ca 3 knoten geringer als mit der jetzigen Schraube (Prop)
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 08.11.2005, 09:45
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Hallo,

hellblau ist natürlich was anderes,als weiß.
Das ist beim Anlassen ok.

Don P
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 08.11.2005, 10:01
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

Ja ich denke das der Motor soweit OK ist aber wie gesagt wenn das Boot mit 3 Pers. nicht Gleitet dann wüprde ich sagen zu schwer oder Untermotoriesiert. Aber mit einer Person geht es oft auch nicht und im nächsten Moment geht es mit 4 pers. wie von selber. Auch ist es manchmal besser aus dem Stand zu beschleunigen manchmal hilft auch aus Verdrängerfahrt das Gas wegzunehmen und dann erneut vollgas zu geben.
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 08.11.2005, 10:05
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.539
6.542 Danke in 2.555 Beiträgen
Standard

Bei PKW TD ist oft der Luftmengenmesser die Ursacher für temporären Leistungsverlust. Die reagieren zum Teil sehr sensibel auf Aussen und Ansauglufttemperatur.
Weiß aber nicht ob die Bootsdiesel so etwas auch haben. Ansonsten würde ich auch den Ladeluftkühler im Verdacht haben. Wenn die Luft für die Verbrennung nicht ausreichend gekühlt wird nimmt sei deutlich weniger Sauerstoff auf. Weniger Sauerstoff= schlechtere Verbrennung= weniger Leistung.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 08.11.2005, 10:08
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Hab ich schon so verstanden.

Entweder baut sich zeitweise nicht genug Ladedruck auf,
oder der Mengenregler der Verteilerpumpe arbeitet nicht zuverlässig.

Beides läßt sich nur messtechnisch feststellen.

Don P
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 08.11.2005, 15:20
Thomas Hamburg Thomas Hamburg ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.672
Boot: Nimbus 310
910 Danke in 460 Beiträgen
Standard

Hat Dein diesel eine Verteiler- Einspritz Pumpe? Wenn ja, ist ein Rauchbegrenzer montiert? Dose, sitzt auf Pumpe und eine Leitung geht Richtung Ansaugseite Motor. Evtl. Leitung defekt? Oder undicht ? Denn wenn nicht genug Druck auf Dose/Rauchgasbegrenzer einwirkt, wird nicht die volle Einspritzmenge zugelassen.
__________________
Gruß
Thomas

Ehre sei Gott in der Höhe. Er hat das Meer so weit gemacht, damit nicht jeder Lumpenhund, mit dem die Erde so reichlich gesegnet, dem ehrlichen Seemann da draussen begegnet. (abgewandelte Inschrift ehem. Marine Kaserne Glückstadt)
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 08.11.2005, 15:44
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

Bis jetzt konnte ich ja noch folgen aber nun wird es schwer.Glaube es ist eine Verteiler einspritzpumpe aber bei Rauchbegrenzer hört der Glaube auf. Ich bin nur ein Fliesenleger und das hat eigentlich nichts mit Öl oder sonstiges Wissen zutun.
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 08.11.2005, 16:14
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Don P
Verteilerpumpe

Don P
Nicht verwirren lassen.Der Motor hat...

Don P
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 08.11.2005, 16:41
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

Jaja hattter aber wie geht es weiter jetzt bis dahin bin ich ja auch gekommen. Nur ich kann nichts Prüfen von der nächsten Saison Boot liegt in Norge.
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 08.11.2005, 17:28
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Noch ein Bildchen von mir.
Den Rest überlasse ich dem Fachmann,
damit ich nicht wieder "mit der Wünschelrute herumspökere"

Don P
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3649_1131470901.jpg
Hits:	227
Größe:	30,4 KB
ID:	18336  
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 08.11.2005, 17:51
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

ja so ein teil habe ich schon mal gesehen bei mir. Leitungen sind aber alle dicht zu dem Teil und nach diesel stinkt es auch nicht im Boot also alles Dicht. Aber was macht denn das Teil überhaupt?
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 09.11.2005, 13:45
Thomas Hamburg Thomas Hamburg ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.672
Boot: Nimbus 310
910 Danke in 460 Beiträgen
Standard

Du hast exakt eine verteilereinspritzpumpe mit Rauchbegrenzer. Das ist das runde Teil welches auf der Pumpe sitzt. Die Leitung 34 führt von dem Begrenzer zu der Saugseite des Motors.

Funktion: Beim Beschleunigen, sprich Hebel auf den Tisch, würde die Einspritzpumpe soviel Diesel einspritzen, wie für den "normalen" Lauf notwendig ist. Also Turbo verdichtet die Luft. Jedoch benötigt der Turbo einige Zeit bis er die Drehzahl erreicht hat und den Förderdruck aufgebaut hat . Solange würde zuviel Diesel eingespritzt werden und es kommt zum Schwarzrauch. Schwarrauch=schlechte Verbrennung durch zuwenig Sauerstoff.
Der Begrenzer begrenzt die Einspritzmenge. Duch den ansteigenden Lufdruck, hervorgerufen durch den Turbo, wird der Begrenzer stufenlos immer mehr die Einspritzmenge erhöhen. Und zwar so, dass kein Schwarzrauch entsteht. Das heißt, wenn an der Leitung #34 Luft entweicht, oder auch an den Verschraubungen, wird der Diesel nicht seine volle Leistung bringen. Eben weil der Begrenzer denkt, der Turbo fördert noch nicht genug.
Noch ein Hinweis: es stinkt nicht nach Diesel oder Qualm, weil das ganze sich auf der Ansaugseite des Motors abspielt. Und die Meßleitung ist ein dünner Schlauch.

Ich tippe auf die vorbeschriebene Ursache, weil nach Deinen Angaben kein Schwarzrauch entsteht. D.h. der Motor wird nicht überlastet.
__________________
Gruß
Thomas

Ehre sei Gott in der Höhe. Er hat das Meer so weit gemacht, damit nicht jeder Lumpenhund, mit dem die Erde so reichlich gesegnet, dem ehrlichen Seemann da draussen begegnet. (abgewandelte Inschrift ehem. Marine Kaserne Glückstadt)
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 09.11.2005, 14:45
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

Ist es möglich die Leitung ohne Messgeräte zu Prüfen wenn ja wie soll ich da vorgehen bei Vollfahrt im Motorraum (Na das macht Spaß)?
Oder geht es bei Leerlauf auch im Hafen?
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 09.11.2005, 14:56
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Übrigens die Leitung Nr. 34 heißt:

Boost Pessure Tube.

BTW Den Wink mit " mit der Wünschelrute....."hat er leider nicht verstanden.

Don P
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 09.11.2005, 15:21
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

Ja klärt mich auf ne Wünschelrute habe ich ja auch aber die könnt ihr nicht meinen
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 09.11.2005, 15:24
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Leuchtturm
Ja klärt mich auf ne Wünschelrute habe ich ja auch aber die könnt ihr nicht meinen
Du warst nicht gemeint.

Don P
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 09.11.2005, 22:35
Benutzerbild von Andrée
Andrée Andrée ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Kiel / Alcudia
Beiträge: 1.770
Boot: Fairline Targa 28
740 Danke in 363 Beiträgen
Standard

Ganz klare Sache. Deinem Motor ist zu warm. Durch das Stehen beim angeln gibt der Motor seine Abwärme in den Motorraum ab. Warme Luft hat weniger Sauerstoff als kalte. Ergo der Motor weniger Leistung. Da du sowieso meiner Ansicht nach sehr schwach motorisiert bist, fehlt Dir jetzt etwas Leistung.
__________________
www.Worldoffshore.de
Bourbon and Coke
and Big Block Boats
BOAT=Blow out another thousand
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 10.11.2005, 05:30
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

Die letzten beiden Tips sind wohl die Schlüssigsten werde mich mal darum kümmern. Weiß natürlich nicht warum der Motorraum zu warm ist aber das könnte ich mir auch vorstellen und an der Leistungsgrenze bin ich wohl auch mit der Ps Zahl.Allerdings ging es bis jetzt immer noch gut.wieviel Luft braucht denn mein Motor kann ich eine Frischluft leitung legen zum Motor 10cm im Durchmesser würden die Reichen ?Habe noch einen Blower über den könnte ich dazwischenschalten? Habt Ihr noch ein paar Vorschläge dann raus damit.
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 10.11.2005, 07:17
Benutzerbild von Niphargus
Niphargus Niphargus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.05.2004
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 147
18 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Leuchtturm
und an der Leistungsgrenze bin ich wohl auch mit der Ps Zahl.
Weisst Du zufällig, wie schwer Dein Boot ist?

Gruß
-Thomas-
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 10.11.2005, 09:01
Leuchtturm Leuchtturm ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.854
1.375 Danke in 908 Beiträgen
Standard

ziemlich genau 2,5 Tonnen das schwankt mit vollen Tanks und 2 Personen mehr oder Weniger. Das Blöde an der Sache ist das mit vollem Tank 250 Liter und 3 Personen an Bord das Boot oft besser aus dem Wasser kommt als mit leerem Tank und 1 Person. Gewicht ist schon nach Vorne gebracht worden und Frischwasser führe ich schon lange nicht mehr an Bord mit. Mehr verteilen geht nicht habe sogar eine 88 Ah/Std. Batterie nach Vorne gebracht wegen dem Gewicht.
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 60Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 60 von 60


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.