boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 63
 
Themen-Optionen
  #51  
Alt 09.09.2005, 17:43
life0815 life0815 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Rheinkilometer 400
Beiträge: 606
Boot: Wellcraft EXCEL 23 SE
753 Danke in 354 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flieger
Zitat:
Zitat von life0815
wir waren gerade mit einem 14 m Boot ab 26.9.05 7 Tage in Holland unterwegs.
Hartmut
manche sind halt ihrer Zeit voraus

Gruß Bernd
sorry,

der 26.8.05 war gemeint

Hartmut
__________________
Gruß vom Rheinkilometer 400
Hartmut

Glück sind Menschen, auf die man sich 100%-ig verlassen kann.
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 09.09.2005, 20:37
rds rds ist offline
Commander
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: GD-Lux
Beiträge: 322
Boot: Yener 63
Rufzeichen oder MMSI: bald ...
93 Danke in 66 Beiträgen
Standard

Hast du dich über die Gesetzlage in Holland informiert ?
Wer zuwieder handelt hat entweder Glück oder Pech


__________________
MFG
Alain
--------------------------------------
Fisch gehört ins Wasser ,Wein auf den Tisch und Geld in den Sparstrumpf ....
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 10.09.2005, 11:11
Aerodeck Aerodeck ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.04.2003
Ort: Neuss
Beiträge: 434
87 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Leute die ein Boot haben besitzen auch genug Kohle.
Nein mal im ernst. Manche Strafen sind einfach nicht real. Bestimmt sollte man sich immer über die Gesetzeslage informieren, aber manche Strafen übersteigen einfach das logische.

In Deutschland ist das Telefonieren im Auto ohne FSP verboten.
- Interessiert kaum eine Streife -

In Deutschland ist das fahren im Auto ohne Sicherheitsgurt verboten.
- Interessiert kaum jemanden -

usw....

Aber schaut euch doch einmal an welchen Strafkatalog es hier gibt. Da sind die Zahlen im Wassersport um einiges höher.
Trotzdem muss ich sagen das auch die WSP in den Niederlanden sehr freundlich sein kann. Die haben uns schon sehr oft geholfen. Evtl lag es aber an der richtigen Flagge.

Aber wer alles beachtet wird auch keine Strafe bekommen.
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 10.09.2005, 14:09
rds rds ist offline
Commander
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: GD-Lux
Beiträge: 322
Boot: Yener 63
Rufzeichen oder MMSI: bald ...
93 Danke in 66 Beiträgen
Standard

Also ... das sind für mich sachen mit denen ich mich nicht zu beschäftigen brauche da ich die Regel nicht breche
Ich befürchte jedoch den Tag wo ich AUF DER AUTOBAHN einen Strafzettel bekomme
Verhalte mich sonst angepasst und wenn ich mal bezahlen muss dann ...

In Lux und Frankreich = 130 km/h
In Belgien 120 km/h
In Holland glaube ich auch inzwischen 120 km/h
Die Schweizer .... und die sind nicht Billig km/h
__________________
MFG
Alain
--------------------------------------
Fisch gehört ins Wasser ,Wein auf den Tisch und Geld in den Sparstrumpf ....
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 10.09.2005, 14:44
Benutzerbild von boetli
boetli boetli ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: CH-Bodensee, wenns wieder ein Boot gibt
Beiträge: 1.344
Boot: Landgänger
Rufzeichen oder MMSI: brauch ich nicht
3.813 Danke in 3.029 Beiträgen
Standard

Also so teuer sind wir jetzt auch wieder nicht

zu finden auf


http://www.radar.ch/bussenkatalog.asp
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2828_1126359860.jpg
Hits:	320
Größe:	74,8 KB
ID:	16099  
__________________
Gruss Roger
Manchmal komme ich mir vor, wie in einem Asterix-Comic. Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannix... und das Schlimmste ist, ich gehöre auch bald dazu, also Erklärnix, weil das Bringtnix!!!
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 10.09.2005, 14:53
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
das mit den vorschriften ist ja ok, aber muß es gleich so eine hohe geldstrafe sein ??
wo sind da die grenzen ???
demnächst wird einem der führerschein für 3 jahre abgenommen weil man 1 km/h zu schnell ist ?? gibt es dann immer noch schlaue hier die das gutfinden ?? nach dem motto. was fährt er auch 1 km/h zu schnell....
es muß doch alles in relation bleiben. eine ermahnung wegen der fehlenden quick-stop leine und max. 20 euro hätten es doch auch getan, oder ???
bei zuwiederhandlung kann man dann immernoch mit dem preis hochgehen.
solche abzocke ist nicht gut für unser gemeinsames hobby!!!!!
ihr habt sicher alle mal fehler gemacht.
gruß dirk
Du wünscht dir also eine Strafe die nicht weh tut. Warum sind denn die Strafen so hoch? Weil 20 € jeder in seinem Budget hat. Wenn ich im Kanal wo ich 12 km/h fahren darf, ich für 35km/h mit 20 € auskäme. Dann würd ich immer den Hebel auf den Tisch legen Den Spaß wäre mir die 20 € wert.
Der Staat will hier nicht abkassieren, sondern abschrecken. Das die Polizei immer an den gewinnträchtigsten Stellen steht ist eine andere Sache.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 10.09.2005, 15:51
zwazl zwazl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.03.2005
Ort: Banater Bu
Beiträge: 700
Boot: Key West 2020WA, Arimar 185
207 Danke in 127 Beiträgen
zwazl eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Nein, Jürgen, der Staat will immer abkassieren.

So einfach ist das.
__________________
-zwazl
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 10.09.2005, 17:30
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von zwazl
Nein, Jürgen, der Staat will immer abkassieren.

So einfach ist das.
Find ich nicht. Man sollte schon zwischen Gesetzgeber und dem ausführenden Organ unterscheiden. Letztendlich stehen die Preise fest. Jeder hat es selbst in der Hand wieviel er riskieren will.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 10.09.2005, 17:59
Aerodeck Aerodeck ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.04.2003
Ort: Neuss
Beiträge: 434
87 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Das ist schon richtig. Nur das Verhältniss einiger Strafen passt einfach nicht.
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 12.09.2005, 07:26
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jumon42
Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
das mit den vorschriften ist ja ok, aber muß es gleich so eine hohe geldstrafe sein ??
wo sind da die grenzen ???
demnächst wird einem der führerschein für 3 jahre abgenommen weil man 1 km/h zu schnell ist ?? gibt es dann immer noch schlaue hier die das gutfinden ?? nach dem motto. was fährt er auch 1 km/h zu schnell....
es muß doch alles in relation bleiben. eine ermahnung wegen der fehlenden quick-stop leine und max. 20 euro hätten es doch auch getan, oder ???
bei zuwiederhandlung kann man dann immernoch mit dem preis hochgehen.
solche abzocke ist nicht gut für unser gemeinsames hobby!!!!!
ihr habt sicher alle mal fehler gemacht.
gruß dirk
Du wünscht dir also eine Strafe die nicht weh tut. Warum sind denn die Strafen so hoch? Weil 20 € jeder in seinem Budget hat. Wenn ich im Kanal wo ich 12 km/h fahren darf, ich für 35km/h mit 20 € auskäme. Dann würd ich immer den Hebel auf den Tisch legen Den Spaß wäre mir die 20 € wert.Der Staat will hier nicht abkassieren, sondern abschrecken. Das die Polizei immer an den gewinnträchtigsten Stellen steht ist eine andere Sache.

schön das du soviel geld hast das es dir nichts ausmacht.
andere haben das aber nicht und für die bedeuten 20 € viel!
ausserdem geht es nicht darum wie weh eine strafe tun muß.
ich bleibe dabei, so eine abzocke schadet unser gemeinsames hobby !

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #61  
Alt 12.09.2005, 19:25
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
schön das du soviel geld hast das es dir nichts ausmacht.
andere haben das aber nicht und für die bedeuten 20 € viel!
ausserdem geht es nicht darum wie weh eine strafe tun muß.ich bleibe dabei, so eine abzocke schadet unser gemeinsames hobby !

gruß dirk
Doch genau darum gehts. Wenn die Strafe weh tut hält man sich ans Gesetz. Wenn die Strafe nicht weh tut dann riskiert man es.

Hälst du dich ans Gesetz, wirst du auch nicht abgezockt.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #62  
Alt 12.09.2005, 21:11
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jumon42
Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
schön das du soviel geld hast das es dir nichts ausmacht.
andere haben das aber nicht und für die bedeuten 20 € viel!
ausserdem geht es nicht darum wie weh eine strafe tun muß.ich bleibe dabei, so eine abzocke schadet unser gemeinsames hobby !

gruß dirk
Doch genau darum gehts. Wenn die Strafe weh tut hält man sich ans Gesetz. Wenn die Strafe nicht weh tut dann riskiert man es.

Hälst du dich ans Gesetz, wirst du auch nicht abgezockt.

ok dann können wir jetzt für jedes kleine vergehen einheitlich 1000,- euro strafe einführen.
so bekommen wir endlich die nervigen sportbootfahrer vom wasser die es wagen einen kleinen fehler gemacht zu haben.
irgendwann fährst du dann aber alleine herum.
nichts für ungut, möchte auch keinen streit anfangen, aber ich bleibe dabei. abzocke schadet unser hooby!

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #63  
Alt 12.09.2005, 21:15
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
Zitat:
Zitat von jumon42
Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
schön das du soviel geld hast das es dir nichts ausmacht.
andere haben das aber nicht und für die bedeuten 20 € viel!
ausserdem geht es nicht darum wie weh eine strafe tun muß.ich bleibe dabei, so eine abzocke schadet unser gemeinsames hobby !

gruß dirk
Doch genau darum gehts. Wenn die Strafe weh tut hält man sich ans Gesetz. Wenn die Strafe nicht weh tut dann riskiert man es.

Hälst du dich ans Gesetz, wirst du auch nicht abgezockt.

ok dann können wir jetzt für jedes kleine vergehen einheitlich 1000,- euro strafe einführen.
so bekommen wir endlich die nervigen sportbootfahrer vom wasser die es wagen einen kleinen fehler gemacht zu haben.
irgendwann fährst du dann aber alleine herum.
nichts für ungut, möchte auch keinen streit anfangen, aber ich bleibe dabei. abzocke schadet unser hooby!

gruß dirk
Das wäre klasse. Ein paar weniger Bootfahrer am Wochenende in Lemmer, das wäre super.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 63


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.