boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 35
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 16.07.2005, 13:11
Benutzerbild von Hexe-Crew
Hexe-Crew Hexe-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.06.2004
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 1.728
Boot: irgendetwas was man chartern kann
9.473 Danke in 2.896 Beiträgen
Standard

Mahlzeit,

es gibt tatsächlich Werkstätten die schnell und preiswert sind.

Motor läuft wieder, die Zuleitung vom Powerpack war vom Schwungrad durchgescheuert worden. Kleine Sache, große Wirkung.

Das Ganze auf nen Samstagvormittag für 30 €.
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 18.07.2005, 02:15
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von usprenger
Mahlzeit,

es gibt tatsächlich Werkstätten die schnell und preiswert sind.

Motor läuft wieder, die Zuleitung vom Powerpack war vom Schwungrad durchgescheuert worden. Kleine Sache, große Wirkung.

Das Ganze auf nen Samstagvormittag für 30 €.
Die Werkstatt darfst Du gerne nennen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 18.07.2005, 07:34
Benutzerbild von Hexe-Crew
Hexe-Crew Hexe-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.06.2004
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 1.728
Boot: irgendetwas was man chartern kann
9.473 Danke in 2.896 Beiträgen
Standard

http://www.bootsservice-fette.de
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 24.07.2005, 13:04
life0815 life0815 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Rheinkilometer 400
Beiträge: 606
Boot: Wellcraft EXCEL 23 SE
753 Danke in 354 Beiträgen
Standard

Hallo,

entschuldigt bitte, dass ich doch das Ganze nochmal aufgreife. Es kann der Service für Boote nicht mit dem Autoservice verglichen werden, da es wesentlich mehr Autos als Boote gibt, wenn ich es mal auf den Bereich am Rhein zwischen Karlsruhe Mainz beziehe, und daher auch wesentlich mehr Autowerkstätten und Servicestätten für Autos als für Boote. Ich nehme mal für mich einen in Frage kommenden Bereich: Germersheim-Worms und gehe davon aus, dass ich mein Boot nicht eben trailern kann. Hier sind gerade mal drei Servicewerkstätten zu finden. In einer ist es wie zu Anfang beschrieben. Lange Wartezeiten, auch für Kleinigkeiten, andere ein zu langer Anfahrtsweg und damit auch eine schleppende Versorgung. Einfach nur zu sagen, da muss man halt warten ist einfach, wenn man, wie es hier bei einigen diskutierenden Freunden zu sein scheint, ein zweites Boot auf Lager hat. Alle anderen wollen doch in der Saison auch mal fahren, und nicht immer auf einen Werkstatttermin warten, denn die Saison ist kurz bei uns in Deutschland. Alles auf den Winter zu verlegen würde bedeuten, dass man alles, was in der nächsten Saison kaputtgehen könnte, auf Verdacht reparieren lässt. Keine billige Angelegenheit, wie ich meine.
Zum Anderen könnte man ja sagen, dass halt die Werkstätten einen Techniker mehr einstellen sollen. Dies wiederum ist aber für die Betriebe nicht ganz so einfach. Erstens ist es, wie schon angeführt wurde auch ein Saisongeschäft für die Werkstätten, und die Techniker wollen ja schließlich das ganze Jahr über beschäftigt werden. Zweitens liegt es auch an uns, denn wie wurde in einem Beitrag so treffend bemerkt. Es geht ja kaum einer in die Werkstatt. Man schraubt ja selbst. Und wenn man dann noch die vielen Freunde hinzunimmt, die einem so nebenbei was machen, dann darf man sich nicht wundern wenn die Werkstätten so kalkulieren, dass es für sie optimal tragbar ist.
Vergleichbar mit Einkauf auf der grünen Wiese, und mosern, wenn es in den Ortschaften keine Geschäfte mehr gibt.
Mir stinken Wartezeiten auch, da ich selbst an Motoren nichts mache. Alles andere schon. Aber man kann sie verstehen.

Mit sportlichen Grüssen

life0815
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 25.07.2005, 10:51
zwazl zwazl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.03.2005
Ort: Banater Bu
Beiträge: 700
Boot: Key West 2020WA, Arimar 185
207 Danke in 127 Beiträgen
zwazl eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Ich denke dass sich die Anbieter die keine(n) adäquaten Service / Qualität / Preis liefern, früher oder später selbst aus dem Markt eliminieren.

So mündigt ist der Verbraucher mittlerweile.

Gruss,
__________________
-zwazl
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 25.07.2005, 12:29
life0815 life0815 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Rheinkilometer 400
Beiträge: 606
Boot: Wellcraft EXCEL 23 SE
753 Danke in 354 Beiträgen
Standard

hallo,

wenn die Kunden, mangels Vielfalt aber auf diese Servicestellen angewiesen sind, dann leider nicht

gruss
life0815
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 25.07.2005, 12:49
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Sechs Wochen für eine Bootsreparatur würde ich mir persönlich nicht gefallen lassen, es sei denn ein Ersatzteil ist nicht vorrätig. Ich habe in der Hinsicht bisher auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Mein Motorcrash zum Glück genau vor dem Yachthafen Emmerich, hat mich zum dortigen Reparaturdienst verschlagen.
Diese haben innerhalb von zwei Wochen mir einen neuen Motor eingebaut, wobei etliche Umbauten vorgenommen wurden. Der Service dort war kompetent und gut.
Zwei Wochen muss man halt einkalkulieren, da man nicht der einzige Kunde ist. Aber mehr halte ich für nicht akzeptabel. Da muss halt wären der Saison mehr gearbeitet werden.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 25.07.2005, 13:14
Benutzerbild von Männi
Männi Männi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Kölle am schönen Rhein
Beiträge: 472
Boot: Noch nix
199 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Tja, also ich bin auch im Handwerk tätig, schicke aber keinen wieder nach Hause

Solange die Qualität nicht darunter leidet mache ich alles mögliche um den Kunden zu halten auch wenn ich 20 Std arbeiten muß.....

Gerade in der heutigen Zeit sollte man keinen Kunden nach Hause schicken oder ihn in eine Warteschleife setzten da er sich anderweitig umschauen wird
Ich nehme(solange ich noch kann) alles mit was ich und meine Manschaft bewältigen kann,denn der Kunde für den wir uns in der "Saison" den Arsch aufgerissen haben auch kommt dann auch wenn wir nix zu tunhaben.
Gerade bei so einem Fall bleibt man in guter Erinnerung

Ich hatte den gleichen Fall wo man mir sagte das erst in 2 Monaten wieder Zeit wäre,nur dann ist die Saison eh gelaufen........aber die Öffnungszeiten und Arbeitszeiten waren gigantisch.....Mo-Fr 10-13 und 15-19 Sam 10-14 (so in etwa)
Die haben mich wieder nach hause geschickt und einen eventuellen Neukunden erst garnicht bekommen(dazu kommt noch das man bestimmt auch keine Werbung für so eine Werkstatt macht )


Aber im Grunde darf ich mich garnicht aufregen da ich von dieser Servicewüste richtig gut profitiere

Viele Grüße vom Rhein

Daniel
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 25.07.2005, 13:15
Benutzerbild von Picton16ft
Picton16ft Picton16ft ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 4.709
9.018 Danke in 3.815 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi
Also gibts schon mindestens zwei tolle Werkstätten in Deutschland.
In Berlin-Köpenick ist auch eine ohne Wartezeit. Wenn ich nen Problem habe was sofort zu beheben ist, machen die es auch sofort und ich kann mein Auto am nächsten Tag wieder haben. Wenn es aber ne Sache ist die Zeit hat, ruf ich an und vereinbare einen Termin und der kann auch schonmal erst in 2 Wochen liegen, da die Leute echt viel zu tun haben (hat sich rumgesprochen, daß die gut sind).
__________________
www.1000in1day.de https://www.facebook.com/1000in1day
1000in1day2014 - Baltic Tour
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 35


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.