boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.06.2011, 21:04
Ejoy Ejoy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Apen
Beiträge: 10
Boot: Hammermeister Dorado
Rufzeichen oder MMSI: Servus, bin da!
6 Danke in 6 Beiträgen
Standard Bavaria 28 Sport mit 253PS Diesel - Verbrauch?

Hallo!

Ich möchte mir eine Bavaria 28 Sport mit einem 253 PS Diesel-Motor für 2 Wochen chartern. Mit diesem Boot (http://www.bootsurlaub.de/yachten/ya...r_bavaria.html) möchte ich in/auf der Ostsee fahren.

Laut Beschreibung umfasst das Tankvolumen 520 Liter und der Verbrauch liegt bei 6-26 Liter/Stunde. - Das Ganze hilft mir aber irgendwie gar nicht weiter.

Ich würde gerne halbwegs kalkulieren können wie viel Seemeilen ich mit einer Tankfüllung komme. Wir hatten vor rund 300-400 Seemeilen zu fahren, so könnte ich die Spritkosten bereits mit einkalkulieren. Ich werde auf dem Boot mit 2 Kindern ( 2 / 4 ) und meiner Frau sein. Daher wird es nicht unbedingt auf eine Renntour gehen sondern eher gemütlich aber dennoch sportlich.

Kann mir ein Bavaria 28 Besitzer einen ungefähren Richtwert geben wie viele Seemeilen ich ungefähr bei welcher Geschwindigkeit zurücklegen kann?

Grüße Pascal

Geändert von Ejoy (19.06.2011 um 22:01 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 19.06.2011, 21:29
Benutzerbild von lutsos
lutsos lutsos ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: parametriki sithonias
Beiträge: 534
Boot: Sea Ray 215 EC/VW.225tdi
Rufzeichen oder MMSI: Epithessiii
3.065 Danke in 828 Beiträgen
Standard

Hallo Pascal
Grob berechnet (Auge x p) mind.600-700l diesel bei eine Geschwindigkeit
20-25 sm /Std. also so 1,5 l pro sm wenn man nicht den Hebel auf den Tisch legt. Das ist ein vergleich zu mein Boot.

lG Kostas
__________________
Gruß KostasN.Ägäis
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 19.06.2011, 21:59
Ejoy Ejoy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Apen
Beiträge: 10
Boot: Hammermeister Dorado
Rufzeichen oder MMSI: Servus, bin da!
6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Kostas,

dann lag ich mit meiner Durschnittsberechnung von 30 Litern die Stunde ja recht gut und müsste mit 2 Tanks (1040) Litern durchaus zurecht kommen wenn ich zwischendurch mal kurzzeitig den Hebel weiter runterdrücke. ;)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 20.06.2011, 17:01
Benutzerbild von Ahnungslos
Ahnungslos Ahnungslos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 111
Boot: Sunseeker Tomahawk 37
76 Danke in 37 Beiträgen
Standard

30 liter die stunde....so ein auto hatte ich auch mal, man man, wird doch nirgend wie zeit für ein zwei diesel,
__________________
--> "Signaturfreie Zone"
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.06.2011, 17:26
Benutzerbild von Oliver74
Oliver74 Oliver74 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Overath
Beiträge: 1.990
Boot: Hellwig Milos 585
4.156 Danke in 1.592 Beiträgen
Standard

Hallo
Zitat:
Zitat von Ahnungslos Beitrag anzeigen
30 liter die stunde....so ein auto hatte ich auch mal, man man, wird doch nirgend wie zeit für ein zwei diesel,
Auch wenn es etwas Offtopic ist: So ein Auto haben heute noch SEHR viele!

Ein aktueller 170PS Golf TDI braucht bei Vollgas (220KM/H) 16,4L/100KM
Quelle: http://www.autobild.de/bilder/was-ko...as--28601.html

Da man in einer Stunde 220KM weit kommt, ergibt das...
36L/Stunde

In einem aktuellen Kompaktdiesel!
Also bitte nicht von der anderen Einheit (L/H zu L/100KM) täuschen lassen


Viele Grüße,

Oliver
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 08.07.2011, 18:16
Ejoy Ejoy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Apen
Beiträge: 10
Boot: Hammermeister Dorado
Rufzeichen oder MMSI: Servus, bin da!
6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Mein A6 Avant schafft bei Vollgas pro Stunde mehr als 36 Liter...
__________________
Kreuzfahrtblog | Fotoblog
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 08.07.2011, 23:00
Benutzerbild von trockenangler
trockenangler trockenangler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2007
Ort: NF
Beiträge: 2.577
Boot: Astondoa 45
Rufzeichen oder MMSI: DC6232 / 211 754 990
9.087 Danke in 2.013 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oliver74 Beitrag anzeigen
Hallo


Auch wenn es etwas Offtopic ist: So ein Auto haben heute noch SEHR viele!

Ein aktueller 170PS Golf TDI braucht bei Vollgas (220KM/H) 16,4L/100KM
Quelle: http://www.autobild.de/bilder/was-ko...as--28601.html

Da man in einer Stunde 220KM weit kommt, ergibt das...
36L/Stunde

In einem aktuellen Kompaktdiesel!
Also bitte nicht von der anderen Einheit (L/H zu L/100KM) täuschen lassen


Viele Grüße,

Oliver
Das Auto legt mit den 36 Litern aber 3-4 mal soviel Strecke zurück
__________________
Gruß Frank


Am Ende ist es egal, wie viele Atemzüge du gemacht hast, wichtig ist wie viele Momente dir den Atem geraubt haben.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.07.2011, 15:39
royalred royalred ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.04.2010
Ort: Radeburg
Beiträge: 31
Boot: leider noch keines :-(
30 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Ejoy,
ich bin mit der gleichen Bavaria schon 2mal je eine Woche auf der Ostsee gefahren.
Entweder stimmen die Angaben auf dem Prospekt nicht oder die der Tankanzeige.
Im handbuch steht zum Beispiel bei 60kmh 200l/100km.
Einen Verbrauch von 6l/h hatte ich bei 11/12 kmh, es geht auch noch weniger. Ich habe mir auch Notizen dazu gemacht die ich hier im Büro nicht habe, bei interesse sende ich dir diese noch.
Wir hatten das Pech eine Woche schlechtes Wetter zu haben so das wir wegen zu viel Wind nicht mal über den Greifswalder Bodden kamen (2 versuche abgebrochen, war fast unfahrbar), eine Alternative ist dann eine Fahrt Richtung Osten.
Unser Ziel war Kühlungsborn :-(
Gruß
JAN
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.07.2011, 15:57
mattiju mattiju ist offline
Commander
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 315
Boot: Crownline 250 CR
242 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Wenn da ein Diesel drin ist, wird das Boot zwischen 0,5l /km in Verdrängerfahrt und etwa 1l/km schneller Gleitfahrt liegen.

Sollet das Boot 60km/h schaffen (Was ich bei einem 250 PS Diesel bezweifel) benötigst Du also ca. 60l/h oder 1l pro km... Rechnest Du noch ein bisschen Reserve drauf bist Du auf der sicheren Seite.

Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.07.2011, 16:00
royalred royalred ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.04.2010
Ort: Radeburg
Beiträge: 31
Boot: leider noch keines :-(
30 Danke in 10 Beiträgen
Standard

60km/h geht! 2 Personen (ges. 160kg) Tank 1/3 voll, habe genau die BAv 28 gechartert!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 25.07.2011, 14:17
mattiju mattiju ist offline
Commander
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 315
Boot: Crownline 250 CR
242 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von royalred Beitrag anzeigen
60km/h geht! 2 Personen (ges. 160kg) Tank 1/3 voll, habe genau die BAv 28 gechartert!
Das hätte ich nicht gedacht bei dem Gewicht. Nicht schlecht. Bavaria wird immer interessanter...

Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 25.07.2011, 17:49
Benutzerbild von giftzwockel
giftzwockel giftzwockel ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Südhessen
Beiträge: 8
Boot: Jetzt nur noch charter
11 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich möcht's nur gerne verstehen. Ist hier nun die Rede von Boots- oder Automotoren?
Auch wenn die Beiträge schon relativ alt sind.
__________________
Liebe Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.