boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 76 bis 100 von 256Nächste Seite - Ergebnis 126 bis 150 von 256
 
Themen-Optionen
  #101  
Alt 03.06.2011, 09:22
Skibbää Skibbää ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 3.318
Boot: Motorboot, Jetski
5.866 Danke in 3.649 Beiträgen
Standard

@W.Bligh und peter1707

Über Geschmack - also "Sound" lässt sich nicht streiten.... Ob jemand nun ein Motorengeräusch toll findet, das direkt aus dem Motor kommt, oder eins, das über eine separate "Klangkörpermaschine" nach außen dringt soll mal jedem selbst überlassen werden.
Was die Stellungnahme der MdB Hiller-Ohm angeht: Tja.. das ist nun mal eine Meinung, die man vertreten kann! Es ist sicher nicht die Meinung aller Deutschen. Problematisch ist hier natürlich die Tatsache, das primär die gehört werden, die es stört und nicht die, denen es egal ist. So kommt es zu dieser mathematisch bedingten Realitätsverzerrung, die hier aber gerne von dem ein oder anderen nicht wahrgenommen wird.--- Gerade weil sie nicht nachdenken (wollen)

Kleines Beispiel: gestern, Vatertag , Aschaffenburg, Floßhafen:
( Wir waren mit einem -sehr leisen 4Takt- Jetski dort - das nur am Rande, nicht das hier jemand meint ich würde von mir sprechen ) :
An der öffentlichen Sliprampe wurde ein Bayliner mit einer offenen Anlage zu Wasser gelassen. Im Standgas blubberte der so ganz gemütlich vor sich hin. Wir standen etwas Abseits und haben das ein oder andere Gespräch mitverfolgen können und haben auch die ein oder andere Mimik von Passanten verfolgen können...
2 Passanten sind zu dem Eigner hin und haben sich nach der Art des Motors und der Leistung erkundigt und sagten, dass sie dieses Blubbern so schön, bzw. ehrlich (!) fänden.... Als der Eigner dann den Langsamfahrbereich verlassen hatte und Gas gab hab ich selbst in einem Halbkreis von vielleicht 20m um mich herum 3 Leute gesehen, die stehen geblieben sind und sich mit einem gewissen Schmunzeln im Gesicht zu diesem Böötchen umgedereht haben.Es war kein Grinsen wie man es kennt, wenn etwas "peinlich" ist, sondern eher ein Lachen, wie man es hat, wenn man etwas schön findet.
Es war kein einer dabei, der mir aufgefallen wäre, der über den Geräuschpegel seinen Unmut geäußert hat- verbal oder durch seine Gestik.

Insofern würde ich an dieser Stelle meinen, das Du mit deiner "Rechnung" an dieser Stelle in Aschaffenburg (die Passanten waren übrigens keine Bootseigner sondern Spaziergänger, bzw. Radfahrer) ganz schön baden gehen würdest, die Du mir ein paar Beiträge vorher vorgelegt hast.
Die Problematik , die wir aber in D haben ist doch die, das häufig das Geschrei weniger als Stimme vieler - auch seitens der Politik - wahrgenommen wird.
Und z.b. Volksentscheide sind da häufig ein trauriges Beispiel für!
Die, die´s interessiert gehen hin und stimmen ab. Denen, denen es egal ist gehen nicht hin und (müssen dann) leben mit der Entscheidung. Okey.... so funktioniert bei uns die Demokratie... aber im eingentlichen Sinne des Wortes ist hier wohl nicht von vorneherein klar, wer die mehrheit und wer dei Minderheit ist.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #102  
Alt 03.06.2011, 09:25
diri diri ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gemany
Beiträge: 5.164
Boot: Gummikreuzer
Rufzeichen oder MMSI: -
6.087 Danke in 3.416 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ATeupert Beitrag anzeigen
Aeh, alle Motorräder müssen mit entsprechenden Schalldämpfer ausgerüstet sein und das wird genauso geandet wenn eine offen ist.

Ich bin auch der Meinung ein offener Bootsauspuff gehört Binnen und im Küstenbereich verboten.
Sorry wäre den Lärm braucht der soll seinen Kopfhörer am Motor anschließen.
Einer hat Spass und viele Ärgern sich und letztlich gibt es mehr Kontrollen und gesperrte Gebiete.
CU
Andreas
Das mit den Kopfhörern ist gut

Was an dem Krach Spass machen soll, keine Ahnung
Kann man sich doch auch zu Hause per Lautsprecher in seiner Bude anhören !
Aber da kriegt das Potenzgehabe ja keiner sichtbar mit

Ansonsten 2000 Euro Strafe für diese Krachmacher, die sollten das ja problemlos zahlen können

gruss dieter
Mit Zitat antworten top
  #103  
Alt 03.06.2011, 09:47
Benutzerbild von Style
Style Style ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.05.2007
Ort: Ulm
Beiträge: 3.630
Boot: BootsPause
Rufzeichen oder MMSI: http://www.facebook.com/Hef.Style
4.108 Danke in 2.248 Beiträgen
Style eine Nachricht über ICQ schicken Style eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von diri Beitrag anzeigen
Ansonsten 2000 Euro Strafe für diese Krachmacher, die sollten das ja problemlos zahlen können
gruss dieter
Das wird es niemals und nimmer kosten!
Ist jenseits jedes Verhältnisses!

Aber -- wie oben bereits erwähnt! KEINE STRAFE
__________________
Haarliche Grüße -- HEF! Fun aus Ulm!
... die Stadt der REICHEN und SCHÖNEN
Mit Zitat antworten top
  #104  
Alt 03.06.2011, 09:48
Benutzerbild von Style
Style Style ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.05.2007
Ort: Ulm
Beiträge: 3.630
Boot: BootsPause
Rufzeichen oder MMSI: http://www.facebook.com/Hef.Style
4.108 Danke in 2.248 Beiträgen
Style eine Nachricht über ICQ schicken Style eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von diri Beitrag anzeigen
Potenzgehabe
Darf ich Dir mal zu nahe treten! beim untersten Diskussionsniveo

DAS IST BULLSHIT!
__________________
Haarliche Grüße -- HEF! Fun aus Ulm!
... die Stadt der REICHEN und SCHÖNEN
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #105  
Alt 03.06.2011, 09:54
backbord backbord ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 173
247 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von diri Beitrag anzeigen

...die sollten das ja problemlos zahlen können

gruss dieter
...wieder ein absolut überflüssiger kommentar der quasi öl ins feuer giesst...

...manche raffen einfach nix...

grüße jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #106  
Alt 03.06.2011, 09:55
Benutzerbild von Jo-sch
Jo-sch Jo-sch ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.10.2008
Ort: Siegerland
Beiträge: 696
Boot: keines
1.019 Danke in 287 Beiträgen
Standard

Fakt ist doch, das wir Sportbootfahrer schon genug Knüppel zwischen die Beine geworfen bekommen, ob es nun von den Naturschützern, von irgendwelchen Bürger-Initiativen oder sonst wo her kommt..... das ist ungefähr so als ob man in einer Badebucht seine Lieblingsmusik volle Lautstärke hört, der Nachbar hat vielleicht andere Interessen!
Gerade am Oberrhein hat die Landesregierung gewechselt und den neuen Köpfen dort liegt der Naturschutz bestimmt mehr am Herzen als eine sportliche Minderheit.
Mit einer lauten Auspuffanlage kann man schön schlafende Hunde wecken.

Also im Interesse aller bitte schön den Ball flach halten...sonst dürfen wir bald nur noch in Verdrängerfahrt!
__________________
schöne Grüße aus dem Siegerland
Johannes & Sabine!
In 20 Jahren wirst du eher von den Dingen enttäuscht sein, die du nicht getan hast, als von denen, die du getan hast. Lichte also die Anker und verlasse den sicheren Hafen.
Lasse den Passatwind in die Segel schießen.
Erkunde. Träume. Entdecke.
Mark Twain (1835 - 1910)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #107  
Alt 03.06.2011, 10:30
Benutzerbild von markuese
markuese markuese ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 1.369
Boot: MARJAa
5.661 Danke in 3.467 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jo-sch Beitrag anzeigen
...sonst dürfen wir bald nur noch in Verdrängerfahrt!
Mir als derzeitigem Segler so egal wie den "offenen Anlagen" Fahrern ihr Sound/Lärm

ABER: nur so oder ähnlich hat's immer angefangen einer baut (in den Augen vieler anderen) Mist und der GANZE Rest muss büßen
Also wundert euch doch nicht, wenn demnächst alle nur noch 40Km/h auf'm Rhein fahren dürfen
Und die Einstellung "dann bezahl ich halt die Strafe" geht auch nicht ewig gut

Aber wie gesagt, ich bin Segler, und da ist der Rhein kein Revier für
__________________
Gruß, Markus.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #108  
Alt 03.06.2011, 10:43
diri diri ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gemany
Beiträge: 5.164
Boot: Gummikreuzer
Rufzeichen oder MMSI: -
6.087 Danke in 3.416 Beiträgen
Standard

Ich habe ja nun mal so eine leicht provozierende Ader an mir,
damit kann man die meisten Leute aus der Reserve locken,
aber zum Thema, am meisten hat mich immer erfreut wenn ich die Supersoundkrachmacher mit meinem 200er Mercury nach Strich und Fahnen verblasen habe, und das ohne Krach
einige hatten dann so rote Köpfe wie Ulli von den Bayern

gruss dieter
Mit Zitat antworten top
  #109  
Alt 03.06.2011, 11:07
Skibbää Skibbää ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 3.318
Boot: Motorboot, Jetski
5.866 Danke in 3.649 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von diri Beitrag anzeigen
Ich habe ja nun mal so eine leicht provozierende Ader an mir,
damit kann man die meisten Leute aus der Reserve locken,
aber zum Thema, am meisten hat mich immer erfreut wenn ich die Supersoundkrachmacher mit meinem 200er Mercury nach Strich und Fahnen verblasen habe, und das ohne Krach
einige hatten dann so rote Köpfe wie Ulli von den Bayern

gruss dieter
Das eine hat ja mit dem anderennicht zwingend was zu tun!

Mit dem Jet bin ich - bei entsprechendem ruhigen Wetter- auch schneller als die allermeisten Powerboote! Aber vom Motorklang her macht der Jet - für mein Empfinden - nichts her!
Das ist wie beim Tessla und einem Porsche.... die beschleunigen bei sehr stark...aber im Porsche hört sich das nach Auto/Sportwagen, Emotionen an und beim Tessla nur nach Bohrmaschine...
Ich will keinem absprechen, dass er den "Sound" von Bohrmaschinen schöner findet als den eines Benzinmotors.... aber ich erwarte auch von jedem, das er meinen Geschmack toleriert und aktezptiert!
Mit Zitat antworten top
  #110  
Alt 03.06.2011, 11:17
Benutzerbild von Stralsunder
Stralsunder Stralsunder ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 439
1.009 Danke in 475 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skibbää Beitrag anzeigen
.... aber ich erwarte auch von jedem, das er meinen Geschmack toleriert und aktezptiert!...

Schön und Gut, aber bitte doch im gesetzlichen Rahmen
__________________
Beste Grüße aus HST vom Andreas
Mit Zitat antworten top
  #111  
Alt 03.06.2011, 12:20
Benutzerbild von Jo-sch
Jo-sch Jo-sch ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.10.2008
Ort: Siegerland
Beiträge: 696
Boot: keines
1.019 Danke in 287 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skibbää Beitrag anzeigen
aber ich erwarte auch von jedem, das er meinen Geschmack toleriert und aktezptiert!
Natürlich akzeptiere ich Deinen Geschmack, aber ich lasse mich damit nicht gerne terrorisieren!!

Persönlich würde ich sagen, wenn ich so irgendwo vor Anker liege, ein-zwei-drei Vorbeifahrten würde ich locker tolerieren, ist mir als Bootfahrer mit Sicherheit interessant genug um zu schauen. Doch irgendwann nervt das nur noch. Ist genau wenn im Radio zum 20ten mal Xavier Naidoo läuft.... dann schalte ich das Teil aus!
__________________
schöne Grüße aus dem Siegerland
Johannes & Sabine!
In 20 Jahren wirst du eher von den Dingen enttäuscht sein, die du nicht getan hast, als von denen, die du getan hast. Lichte also die Anker und verlasse den sicheren Hafen.
Lasse den Passatwind in die Segel schießen.
Erkunde. Träume. Entdecke.
Mark Twain (1835 - 1910)
Mit Zitat antworten top
  #112  
Alt 03.06.2011, 12:26
W.Bligh W.Bligh ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.10.2010
Ort: EDJA/FMM
Beiträge: 815
871 Danke in 516 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von funnyeierfeile Beitrag anzeigen
... auf meine Frage kommen nur blöde Sprüche aber keine Konststruktive antwort. Alsso es gibt kein Gesetz basta.

LG Funny.....
Es gibt auch kein Gesetz, das explizit verbietet, Ignoranten mit einem Eiszapfen zu erschlagen ....
Mit Zitat antworten top
  #113  
Alt 03.06.2011, 12:30
Benutzerbild von Stralsunder
Stralsunder Stralsunder ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 439
1.009 Danke in 475 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von W.Bligh Beitrag anzeigen
Es gibt auch kein Gesetz, das explizit verbietet, Ignoranten mit einem Eiszapfen zu erschlagen ....
aha, seit wann gibt es keine Gesetze mehr gegen Tötung?
__________________
Beste Grüße aus HST vom Andreas
Mit Zitat antworten top
  #114  
Alt 03.06.2011, 12:42
Benutzerbild von skip
skip skip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 646
Rufzeichen oder MMSI: Hallo!
1.246 Danke in 584 Beiträgen
Standard

Es sind in Beitrag #22 und #39 schon entsprechende Gesetze genannt worden.
Der Link in #39 verweist auf die Rheinschifffahrtspolizeiverordnung, die doch bekannt sein sollte.
__________________
MfG Skip
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #115  
Alt 03.06.2011, 12:43
Skibbää Skibbää ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 3.318
Boot: Motorboot, Jetski
5.866 Danke in 3.649 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jo-sch Beitrag anzeigen
Natürlich akzeptiere ich Deinen Geschmack, aber ich lasse mich damit nicht gerne terrorisieren!!

Persönlich würde ich sagen, wenn ich so irgendwo vor Anker liege, ein-zwei-drei Vorbeifahrten würde ich locker tolerieren, ist mir als Bootfahrer mit Sicherheit interessant genug um zu schauen. Doch irgendwann nervt das nur noch. Ist genau wenn im Radio zum 20ten mal Xavier Naidoo läuft.... dann schalte ich das Teil aus!

Jepp. Kann ich absolut nachvollziehen! Und hier sehe ich auch das ganz große Problem- Nämlich die unterschiedlich hohen "Schmerzgrenzen"
Für mich zum Beispiel wäre eine permanent offene Anlage im Hafen störend.( Nicht Ein und Ausfahrt, sondern über Min oder gar Stunden hinweg) 20 bis 30 Vorbeifahrten am Tag ( also deutlich < 1min/ Vorbeifahrt) würden mir als Ankerlieger jedoch nix ausmachen ( die Wellen allerdings schon) Hier ist jetzt die Frage wie man eine Einigung hinbekommt!
Pauschal jede offene Anlage auf Binnenstraßen zu verbieten, weil es ein paar ganz wenige gibt, die schon eine einzige offene Anlage als unerträglich empfinden halte ich für falsch! Bereiche, in denen nicht offen gefahren werden darf halte ich allerdings für denkbar, allerdings nicht so, dass es auf 99% aller Strecken verboten ist und nur auf 1% erlaubt.

Bei Schnell und Langsamfahrstrecken funktioniert das doch auch! Warum sollte das nicht auch für "laut und LeiseStrecken klappen?

Geändert von Skibbää (03.06.2011 um 12:57 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #116  
Alt 03.06.2011, 12:55
Skibbää Skibbää ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 3.318
Boot: Motorboot, Jetski
5.866 Danke in 3.649 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stralsunder Beitrag anzeigen
Schön und Gut, aber bitte doch im gesetzlichen Rahmen
KLAR! Aber so wie es aussieht handelt es sich hier um eine Grauzone, die nicht zweifelsfrei alle Details klärt ( was jedoch den ein oder anderen nicht daran hindert den Gesetzestext zweifelsfrei zu interpretieren )
Die Crux besteht - wie ich schon mehrfach geschrieben habe -hauptsächlich in 2 Punkten:
1. In denen, die es übertreiben und offen immer und überall mit maximalem Schallpegel herumfahren um vielleicht sogar zu provozieren
2. und in denen, die per se dagegen sind, das ein anderer es wagt anderes zu denken oder zu fühlen als sie selbst. Und wenn er mit dieser Unverschämtheit dann noch ( durch den Motorsound ) an deren Leben "teil hat" dann ist das anklagepflichtig.

Beides hat mit Toleranz nix zu tun!
Mit Zitat antworten top
  #117  
Alt 03.06.2011, 12:56
Benutzerbild von Stralsunder
Stralsunder Stralsunder ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 439
1.009 Danke in 475 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skibbää Beitrag anzeigen
...
Beim Schnell und Langsamfahrstrecken funktioniert das doch auch! Warum sollte das nicht auch für "laut und LeiseStrecken klappen?

Genau da liegt doch das Problem!
Bei Schnellfahrstrecken, wird das Ufer bzw die Tiere dort nicht oder im annehmbaren Rahmen belastet.
Bei eventuellen Lautfahrstrecken wird jedoch ein viel größerer Bereich über die Uferkanten hinaus belastet. Vögel, Wildtiere und eben auch Menschen.

Alternativ könnte man ja dort schicke Lärmschutzmauern aufstellen
Ob dann das "Schnell- und Lautfahren noch spaß machen würde?
__________________
Beste Grüße aus HST vom Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #118  
Alt 03.06.2011, 12:59
Benutzerbild von Stralsunder
Stralsunder Stralsunder ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 439
1.009 Danke in 475 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skibbää Beitrag anzeigen
...das ein anderer es wagt anderes zu denken oder zu fühlen als sie selbst. Und wenn er mit dieser Unverschämtheit dann noch ... an deren Leben "teil hat" dann ist das anklagepflichtig.

Beides hat mit Toleranz nix zu tun!
OK dann teile deine Toleranz auch mit Dieben, Räubern und Mördern, denn die haben auch einfach nur ne andere Denkweise oder dem Stadtheizer der dein Kind über den haufen bügelt weil er meint für ihn gelten die 30 nicht, der will doch auch nur Spaß haben.
__________________
Beste Grüße aus HST vom Andreas
Mit Zitat antworten top
  #119  
Alt 03.06.2011, 13:06
Benutzerbild von Style
Style Style ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.05.2007
Ort: Ulm
Beiträge: 3.630
Boot: BootsPause
Rufzeichen oder MMSI: http://www.facebook.com/Hef.Style
4.108 Danke in 2.248 Beiträgen
Style eine Nachricht über ICQ schicken Style eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Dieser Sprung von dem zu lauten Motor zu dem ueberfahrenen Kind könnte vom verwirrten Ditsche kommen


Haarliche Gruesse
HEF!
__________________
Haarliche Grüße -- HEF! Fun aus Ulm!
... die Stadt der REICHEN und SCHÖNEN
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #120  
Alt 03.06.2011, 13:07
Benutzerbild von Matrosenbändiger
Matrosenbändiger Matrosenbändiger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Vreschen Bokel
Beiträge: 1.446
Boot: Pershing 40 & Chemietanker
Rufzeichen oder MMSI: ***** & DJ 2135
3.037 Danke in 1.150 Beiträgen
Matrosenbändiger eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Stralsunder Beitrag anzeigen
Alternativ könnte man ja dort schicke Lärmschutzmauern aufstellen
Ob dann das "Schnell- und Lautfahren noch spaß machen würde?

Klar!

beim Motorrad macht Elb- oder Emstunnel mit offener Akrapovic-anlage ja auch Höllenlärm und genauso viel Laune!

Ne mal im Enrst,wenn man bedenkt,wie pissig sich einige Anwohner größerer Städte ( und Naturfreunde...) schon bei den Stromaggregaten von Binnenschiffen anstellen dürfte eine Entscheidung zugunsten offener Anlagen wohl bereits im Keim verpuffen!Auch wenn ich persönlich nix dagegen habe,sofern die einen satten Klang haben und nicht klingen wie ne Katze,der man auf`m Schwanz steht...

Gruß Tido
__________________
Ich will einfach Meer . . . .
Mit Zitat antworten top
  #121  
Alt 03.06.2011, 13:11
Benutzerbild von markuese
markuese markuese ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 1.369
Boot: MARJAa
5.661 Danke in 3.467 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stralsunder Beitrag anzeigen
...oder dem Stadtheizer der dein Kind über den haufen bügelt weil er meint für ihn gelten die 30 nicht, der will doch auch nur Spaß haben.
Der war gut
Wahrscheinlich meint der Stadtheizer auch, die Angelegenheit mit'nem müden Lächen beim Bezahlen des Bußgeldes wieder in Ordnung gebracht zu haben
__________________
Gruß, Markus.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #122  
Alt 03.06.2011, 13:17
Skibbää Skibbää ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 3.318
Boot: Motorboot, Jetski
5.866 Danke in 3.649 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stralsunder Beitrag anzeigen
Genau da liegt doch das Problem!
Bei Schnellfahrstrecken, wird das Ufer bzw die Tiere dort nicht oder im annehmbaren Rahmen belastet.
Bei eventuellen Lautfahrstrecken wird jedoch ein viel größerer Bereich über die Uferkanten hinaus belastet. Vögel, Wildtiere und eben auch Menschen.

Alternativ könnte man ja dort schicke Lärmschutzmauern aufstellen
Ob dann das "Schnell- und Lautfahren noch spaß machen würde?

Weißt Du was: Warum schaffen wir nicht alle Autobahnen, Flughäfen, Eisenbahnen, Fabriken und Kinderspielplätze gleich mit abWundert mich wirklich, dass Du das nicht forderst Die machen doch auch einen höllen Lärm und ich denke mal das ein Großteil derer, die Autofahren, fliegen, bahnfahren oder im Kindergarten sind das auch nur zum Vergnügen machen)

Im Ernst: Diese Art der Argumentation ist wirklich ein wenig seeehr flach...und das, was Du als zweites geschrieben hast .... das sollte hoffentlich ein Scherz sein
Mit Zitat antworten top
  #123  
Alt 03.06.2011, 13:19
Benutzerbild von Baja by Fountain
Baja by Fountain Baja by Fountain ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Nerja (Málaga)
Beiträge: 471
Boot: BAJA 35 Outlaw
512 Danke in 241 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gameover Beitrag anzeigen
Ich glaube das Beschweren ist wieder typisch Deutsch!!

Sag ich doch................!!!!
__________________
Mit sonnigen Grüßen

Achim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #124  
Alt 03.06.2011, 13:28
Skibbää Skibbää ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 3.318
Boot: Motorboot, Jetski
5.866 Danke in 3.649 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stralsunder Beitrag anzeigen
OK dann teile deine Toleranz auch mit Dieben, Räubern und Mördern, denn die haben auch einfach nur ne andere Denkweise oder dem Stadtheizer der dein Kind über den haufen bügelt weil er meint für ihn gelten die 30 nicht, der will doch auch nur Spaß haben.

Hast Du dir eigentlich mal genau durchgelesen, was ich da geschrieben habe

NIX ist Umgangssprache und soll in diesem Zusammenhang NICHTS bedeuten.

Dmit will ich sagen, das ich soetwas intolerant , also "nicht gut" finde!
Den Heizer, der - egal ob in der 30er oder 50er oder auch "nur" Fußgängerzone- ein Kind "umbügelt" finde ich auch "nicht gut" - den würde ich mit denjenigen die ich in meinem, von dir zitierten Beitrag, gemeint habe, gleichsetzen. Auch wenn der Vergleich wirklich arg daneben ist !
Mit Zitat antworten top
  #125  
Alt 03.06.2011, 13:39
backbord backbord ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 173
247 Danke in 113 Beiträgen
Standard

...oh mann, 125 beiträge...

mittlerweile ist doch seine frage zur genüge beantwortet... neues gibts eh nicht mehr, es artet mittlerweile in nem kindergarten aus...

..."bäh, du darfst das aber nich..."

...bevor die schlammschlacht weiter geht, macht doch nen schlüssel drauf...
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 76 bis 100 von 256Nächste Seite - Ergebnis 126 bis 150 von 256


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.