boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.04.2011, 19:00
senior senior ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.04.2011
Beiträge: 24
3 Danke in 1 Beitrag
Standard ijsselmeer

Hallo, kann mir jemand sagen, ab welcher Windstärke es nicht mehr zu empfehlen ist auf`s Ijsselmeer zu fahren?
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.04.2011, 19:48
achim1 achim1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.482
Boot: Grand Banks 42 classic
991 Danke in 470 Beiträgen
Standard

Kommt ganz auf die Windrichtung und auf das Boot und die Crew an. Pauschal kann man das nur schwer sagen. Wenn überhaupt könnte man ohne weitere Angaben sagen das es im allgemeinen bis 4 o.k. ist und alles was darüber liegt kann schnell unlustig werden. Aber nicht nur die Windstärke ist wichtig, sondern auch die Richtung. Es ist halt ein riesen Unterschied ob der Wind vom Land kommt oder ob der Wind 10 oder 20 km "Angriffsfläche" hat um eine Welle aufzubauen.

Viele Grüße Achim


Zitat:
Zitat von senior Beitrag anzeigen
Hallo, kann mir jemand sagen, ab welcher Windstärke es nicht mehr zu empfehlen ist auf`s Ijsselmeer zu fahren?
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.04.2011, 19:54
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.495
6.572 Danke in 2.631 Beiträgen
Standard

Womit? Gleiter, Segler, Jolle, Verdränger etc.

Das bestimmt durchaus die Möglichkeiten mit.

Manöverfahren ist auch je nach Bootstyp bei viel Wind unterschiedlich.

Die See ist dort sehr kurz und "knubbelig" so würde man etwa mit Segler raumschots bei 6-7 noch friedlich laufen, mit einem MoboVerdränger würde es dann schon sehr unangenehm.
Genau gegenan wäre es sowohl für Segler unter Maschine als auch für den Verdränger ungemütlich und mühsam usw.
Das nur als kleinen Vergleich, ohne spez. Rücksicht auf Bootsgrößen usw.

Für alles gilt aber , der Raum ist sehr begrenzt, kein Platz zum treiben bei Problemen mit dem Anrtrieb.
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.04.2011, 22:21
Benutzerbild von RalphB
RalphB RalphB ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 1.533
Boot: kein Tretboot, sonst alles
17.645 Danke in 3.151 Beiträgen
Standard

Moin,
denke ich ans Ijsselmeer, denke ich an eine kurze steile Welle. Natürlich gibt es auch
dort Tage mit Ententeich. Sonst haben Achim und Kai eigentlich schon alles gesagt.

Gruß Ralph
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 17.04.2011, 09:16
Benutzerbild von h-d
h-d h-d ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.03.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.468
610 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Mit meinem Verdränger, knapp 10m lang, ist es bis Wind 4 ganz entspannt (erste Spritzer in den Fahrstand), 5 ist unangenehm.
__________________
Gruß Heinz-Dieter
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 17.04.2011, 11:40
senior senior ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.04.2011
Beiträge: 24
3 Danke in 1 Beitrag
Standard

danke euch.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.