boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 73
 
Themen-Optionen
  #51  
Alt 13.04.2011, 11:48
Benutzerbild von boetli
boetli boetli ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: CH-Bodensee, wenns wieder ein Boot gibt
Beiträge: 1.343
Boot: Landgänger
Rufzeichen oder MMSI: brauch ich nicht
3.813 Danke in 3.029 Beiträgen
Standard

aber was ich noch spannender finde ist, schaue ich im Bär die Auktion an und auch die beiden Bilder dann stelle ich sogar fest das Bild 1 und Bild 2 nicht das gleiche Boot zeigen
__________________
Gruss Roger
Manchmal komme ich mir vor, wie in einem Asterix-Comic. Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannix... und das Schlimmste ist, ich gehöre auch bald dazu, also Erklärnix, weil das Bringtnix!!!
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 13.04.2011, 12:05
Benutzerbild von dagmarg
dagmarg dagmarg ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 886
2.942 Danke in 1.217 Beiträgen
Standard

http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=124893

Wie erklärt sich das...
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 13.04.2011, 12:08
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.072
Boot: Volksyacht Fishermen
44.677 Danke in 16.453 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von boetli Beitrag anzeigen
aber was ich noch spannender finde ist, schaue ich im Bär die Auktion an und auch die beiden Bilder dann stelle ich sogar fest das Bild 1 und Bild 2 nicht das gleiche Boot zeigen
Richtig spannend ist dann der Text mit Hinweis auf die beiden bestellbaren Varianten.
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 13.04.2011, 12:33
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.477
14.973 Danke in 6.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dagmarg Beitrag anzeigen
Ist normalerweise nicht zu erklären.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 13.04.2011, 13:03
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.718
2.925 Danke in 1.293 Beiträgen
Standard

Ist sehr einfach zu erklären: er hat den Motor nicht in Verkehr gebracht...
Aber unabhängig davon, bei den Anträgen der WSAs (vermutlich bundesweit gleich) wird nicht nach einer Zertifizierung des Motors gefragt. Wer's nicht glaubt, schaue im Anhang.

Grüße

Matthias.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Antrag_KLFZ9571.pdf (24,8 KB, 113x aufgerufen)
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 13.04.2011, 13:30
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.477
14.973 Danke in 6.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Ist sehr einfach zu erklären: er hat den Motor nicht in Verkehr gebracht...
Aber unabhängig davon, bei den Anträgen der WSAs (vermutlich bundesweit gleich) wird nicht nach einer Zertifizierung des Motors gefragt. Wer's nicht glaubt, schaue im Anhang.

Grüße

Matthias.
Es gibt genügend Beispiele dafür, dass nach der Erklärung verlangt wird.
Selbst bei Motoren, die in der Übergangszeit 6/96-6/98 hergestellt wurden,
verlangte man das schon.
Wenn bei einem neuen Motor nicht danach gefragt wurde, hat das personelle Gründe.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 13.04.2011, 14:08
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.718
2.925 Danke in 1.293 Beiträgen
Standard

Sorry, wollte Deine festzementierte Meinung nicht mit Fakten verwirren. Alles personelle Gründe, soso...
Hier noch der Berliner Antrag.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf WSA-B_antrag_kennzeichnung.pdf (101,5 KB, 98x aufgerufen)
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 13.04.2011, 14:24
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.477
14.973 Danke in 6.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Sorry, wollte Deine festzementierte Meinung nicht mit Fakten verwirren. Alles personelle Gründe, soso...
Hier noch der Berliner Antrag.
Welch schroffer Tonfall, vor Jahren war ich teilweise auch Deiner Meinung,
habe aber dazugelernt.
Der, der hier eine festzementierte Meinung hat bist wohl eher Du.

http://www.wsa-b.de/wir_ueber_uns/bo...ung/index.html

Begriffsbestimmung Kapitel 1
http://www.bootsport.info/files/RICH..._DES_RATES.pdf

Aber Du findest bestimmt etwas, was das hier wieder in Frage stellt.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 13.04.2011, 14:29
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: in der Pellenz
Beiträge: 8.010
Boot: 38' Stahleigenbau
Rufzeichen oder MMSI: DC8737 / 211717790
25.244 Danke in 8.905 Beiträgen
Standard

Der Antrag stammt aus dem Jahre 2005 und enthält noch nicht mal eine CE für das Boot, da ist das WSA Koblenz wenigstens ein bisschen weiter (von 2008):

http://www.wsv.de/service/formblaett...ennzeichen.pdf

Und checkis "festzementierte" Meinung basiert halt eben auf der derzeitigen, aktuellen, gesetzlichen Lage. Bloß weil dort einmal ein Fehler gemacht wurde, heißt das nicht, das der nächste den Anspruch auf den gleichen Fehler hat.

Ich würde mir keinen Motor kaufen, der gesetzlich nicht zulassungsfähig ist. Das ist schlechter als ein vabanque Spiel, gerade auch im Hinblick auf einen Wiederverkauf. Die Zulassung kann übrigens bei der nächsten Kontrolle durch besser informierte Waspo Beamte zur Makulatur werden....
__________________
gregor

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 13.04.2011, 14:45
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.718
2.925 Danke in 1.293 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
Aber Du findest bestimmt etwas, was das hier wieder in Frage stellt.
Nun ja, das mit dem schroffen Tonfall war sicher nicht so gemeint... aber wo um alles in der Welt finde ich den jetzt in den von Dir gemailten Links einen Hinweis darauf, daß ich bei der Zulassung eines Sportbootes irgendwelche Informationen über die Verbrennungstechnik des Motors angeben muß? Es ging hier schließlich nicht um das Boot als solches, sondern um den Motor.
Ausgangspunkt meiner ursprünglichen Frage waren Bemerkungen hier, daß ein Boot mit einem Zweitakter in Deutschland bzw. der EU nicht zulassungsfähig ist. Und eben dafür fehlt mir bislang eine Rechtsgrundlage.

Ganz am Rande: der Antrag des WSA Berlin ist nicht von 2005, sondern von heute. Der vom WSA Duisburg auch. Und die Koblenzer fragen auch nicht nach Zertifikaten für den Motor.

Grüße

Matthias.
Mit Zitat antworten top
  #61  
Alt 13.04.2011, 14:51
JohnB JohnB ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 5.726
Boot: Hellwig Milos
7.873 Danke in 3.930 Beiträgen
Standard

@ Matthias

Es geht nicht um die Verbrennungstechnik, sondern um die CE-Konformitätsbescheinigung.
Ohne CE darf kein Boot(smotor) in Betrieb gesetzt werden (siehe EU-Sportbootrichtlinie Art 2 (2)).


@ Gregor und Matthias

Das Problem hat auch nichts mit Zulassung zu tun. Sportboote müssen nicht zugelassen werden;
sind sie auch nie. Ihnen wurde höchstens ein amtliches Kleinfahrzeugkennzeichen für die Binnenfahrt
zugeteilt.

Es ist letztlich egal, ob bei der Kennzeichenvergabe die CE abgefragt wird, oder nicht. Entscheidend ist,
daß ohne CE in der EU gar nicht gefahren werden darf - völlig unabhängig von Kennzeichenvorschriften.
__________________
Beste Grüße

John

Geändert von JohnB (13.04.2011 um 14:57 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #62  
Alt 13.04.2011, 14:56
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.477
14.973 Danke in 6.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Nun ja, das mit dem schroffen Tonfall war sicher nicht so gemeint... aber wo um alles in der Welt finde ich den jetzt in den von Dir gemailten Links einen Hinweis darauf, daß ich bei der Zulassung eines Sportbootes irgendwelche Informationen über die Verbrennungstechnik des Motors angeben muß? Es ging hier schließlich nicht um das Boot als solches, sondern um den Motor.
Ausgangspunkt meiner ursprünglichen Frage waren Bemerkungen hier, daß ein Boot mit einem Zweitakter in Deutschland bzw. der EU nicht zulassungsfähig ist. Und eben dafür fehlt mir bislang eine Rechtsgrundlage.

Ganz am Rande: der Antrag des WSA Berlin ist nicht von 2005, sondern von heute. Der vom WSA Duisburg auch. Und die Koblenzer fragen auch nicht nach Zertifikaten für den Motor.

Grüße

Matthias.
In meinem ersten Link des WSA Berlin findest Du die Punkte,
welche Unterlagen mitzubringen sind. (Konformitätserkl. nach 94/25 EG)
Im zweiten Link findest Du unter Kapitel 1 Abs. b, den Geltungsbereich für Antriebsmotore an Sportbooten.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #63  
Alt 13.04.2011, 14:59
Benutzerbild von Matrosenbändiger
Matrosenbändiger Matrosenbändiger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Vreschen Bokel
Beiträge: 1.446
Boot: Pershing 40 & Chemietanker
Rufzeichen oder MMSI: ***** & DJ 2135
3.037 Danke in 1.150 Beiträgen
Matrosenbändiger eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Junge junge..

schade,das ich das erst jetzt lese.... ... das grenzt ja schon an einen Wink mit dem Telegraphenmast,soviel Werbung wie der zur eigenen Sache macht! Aber die Anzeige auf ebay selbst ist nicht schlecht gemacht!

Gruß Tido
__________________
Ich will einfach Meer . . . .
Mit Zitat antworten top
  #64  
Alt 13.04.2011, 15:03
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.477
14.973 Danke in 6.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Matrosenbändiger Beitrag anzeigen
Junge junge..

schade,das ich das erst jetzt lese.... ... das grenzt ja schon an einen Wink mit dem Telegraphenmast,soviel Werbung wie der zur eigenen Sache macht!
Anti-Werbung, wir sagen doch deutlich, dass man dort besser nicht kaufen soll. Zudem hat sich der TE doch selbst reichlich blamiert und ins Abseits gestellt.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #65  
Alt 13.04.2011, 15:15
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: in der Pellenz
Beiträge: 8.010
Boot: 38' Stahleigenbau
Rufzeichen oder MMSI: DC8737 / 211717790
25.244 Danke in 8.905 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JohnB Beitrag anzeigen
...
Das Problem hat auch nichts mit Zulassung zu tun. Sportboote müssen nicht zugelassen werden;
...
Das Wort "zulassen" hat sich für die Aktion "anmelden" halt so eingebürgert...

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
...
Ganz am Rande: der Antrag des WSA Berlin ist nicht von 2005, sondern von heute. Der vom WSA Duisburg auch. Und die Koblenzer fragen auch nicht nach Zertifikaten für den Motor.
....
Entschuldige, das Formblatt wurde 2005 erstellt...




Aber du kannst prinzipiell machen was du willst. Kaufe dir einen "Export" Motor, aber dann solltest du bitte im worst case keine Antworten hier erwarten....

Es gibt 2-Takt Motoren (TLDI, Optimax, E-Tec) die die gesetzlichen Abgasbestimmungen erfüllen, die erhalten auch eine CE und können problemlos zugel..., äh angemeldet werden.

Man findet auch kein Verbot Neufahrzeuge mit Benzinmotor ohne Katalysator anzumelden, .... sofern diese dennoch die EUR5 erfüllen.
__________________
gregor


Geändert von Dicke Lippe (13.04.2011 um 15:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #66  
Alt 13.04.2011, 15:44
Benutzerbild von Matrosenbändiger
Matrosenbändiger Matrosenbändiger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Vreschen Bokel
Beiträge: 1.446
Boot: Pershing 40 & Chemietanker
Rufzeichen oder MMSI: ***** & DJ 2135
3.037 Danke in 1.150 Beiträgen
Matrosenbändiger eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
Anti-Werbung, wir sagen doch deutlich, dass man dort besser nicht kaufen soll. Zudem hat sich der TE doch selbst reichlich blamiert und ins Abseits gestellt.
ach nee...meinte mit meiner Aussage nur,das mir der Trööt gleich reichlich merkwürdig vorgekommen ist.Und mit nicht schlecht gemacht meinte ich,das sich da evtl sogar noch einige dumme finden könnten,die versucht sind,auf so ein Angebot einzugehen..
(und damit wiederum meinte ich NICHT MICH... oder sonst jemand hier aus`m BF)

Gruß Tido

__________________
Ich will einfach Meer . . . .
Mit Zitat antworten top
  #67  
Alt 13.04.2011, 15:59
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.477
14.973 Danke in 6.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Matrosenbändiger Beitrag anzeigen
damit wiederum meinte ich NICHT MICH...
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
  #68  
Alt 13.04.2011, 17:18
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.718
2.925 Danke in 1.293 Beiträgen
Standard

Na ja,

wie dem auch sei, ich habe hier eine Konformitätserklärung für mein Boot (Bj 2005) und habe die mit den üblichen Unterlagen vor etwa drei Wochen zum WSA geschickt. In der Konformitätserklärung steht nur, daß das Boot einen Außenborder hat, nicht welchen. Nach zwei Tagen war der Ausweis da, ohne jede Rückfrage. Im Antrag wie gesagt nur Angaben zu Hersteller und Leistung.
Jetzt bin ich nur 'mal gespannt, ob auf dem Motor ein CE-Kennzeichen ist
Ich denke daher wegen dieser aktuellen Erfahrung und dem Studium diverser Dokumente hier nach wie vor, daß man das ebay-Boot mit dem Zweitakter hätte anmelden können.

Grüße

Matthias.
Mit Zitat antworten top
  #69  
Alt 13.04.2011, 17:26
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.477
14.973 Danke in 6.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
Aber Du findest bestimmt etwas, was das hier wieder in Frage stellt.
Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Ich denke daher wegen dieser aktuellen Erfahrung und dem Studium diverser Dokumente hier nach wie vor, daß man das ebay-Boot mit dem Zweitakter hätte anmelden können.
.
War ja klar, doch ich weiß es für Dich mit,
wie das alles ordnungsgemäß funktioniert.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
  #70  
Alt 13.04.2011, 20:34
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.072
Boot: Volksyacht Fishermen
44.677 Danke in 16.453 Beiträgen
Standard

Also in meinen WSA Papieren aus 2009 steht unter Motor nur Hersteller und Leistung (1,47KW). Die anderen Angaben sind ausgeixt.
Wenn ich mich richtig erinnere wurde ich nach dem Alter gefragt und hab dann natürlich das korrekte "2000 gekauft" angegeben.
Mit Zitat antworten top
  #71  
Alt 13.04.2011, 22:01
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: in der Pellenz
Beiträge: 8.010
Boot: 38' Stahleigenbau
Rufzeichen oder MMSI: DC8737 / 211717790
25.244 Danke in 8.905 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b. Beitrag anzeigen
Also in meinen WSA Papieren aus 2009 steht unter Motor nur Hersteller und Leistung (1,47KW). ...
Vielleicht ein Sonderfall Wolf, da Motore unter 3PS ja anmeldefrei sind.
__________________
gregor

Mit Zitat antworten top
  #72  
Alt 13.04.2011, 22:20
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.072
Boot: Volksyacht Fishermen
44.677 Danke in 16.453 Beiträgen
Standard

Ach was, das war mein Charme gegenüber der netten Dame.
Der Motor steht ja auch bei 3 Booten (Kanu, Jolle und Trissie) in den Papieren und die kennt mich.
Mit Zitat antworten top
  #73  
Alt 13.04.2011, 22:24
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: in der Pellenz
Beiträge: 8.010
Boot: 38' Stahleigenbau
Rufzeichen oder MMSI: DC8737 / 211717790
25.244 Danke in 8.905 Beiträgen
Standard

Bei Lorenz 3,8m Schlauchi sind auch 2 Motoren (5PS + 30PS) eingetragen, das ist kein Problem. Haben darf es laut CE 25PS.
__________________
gregor

Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 73


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.