boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 34
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 22.11.2004, 16:20
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Stimmt!
Was die teilweise für Anfahrtswege in Kauf nehmen, um zu Helfen...
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 22.11.2004, 16:31
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.802 Danke in 1.884 Beiträgen
Standard

Tom, mach Dir mal keine Sorgen, dass Du Dein Boot nicht ins Wasser bekommst.
Nächstes Jahr bin ich auch wieder im Einsatz, dann können wir unsere Boote auch mal nach Travemünde oder Grobro ziehen und dann da slippen. Brauchst nur Bescheid zu sagen.

Gruß
Norman

Edit:
Ausserdem stell Dich mal nicht so an, geht ja selbst mit ´nem Smart.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	933_1101141447.jpg
Hits:	261
Größe:	36,2 KB
ID:	7146  
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 22.11.2004, 19:20
Benutzerbild von Ed
Ed Ed ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Oberpfalz, Bayern ZANIBONI DJ5757
Beiträge: 170
123 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Habe 2 Jahre lang mit einem 60 PS Kadett das Boot mit so 550 -600 KG (incl. Trailergewicht) aus der Donau gezogen. Die Slipstelle ist nicht übermässig flach. Gab keine Probleme. Kupplung ging auch nicht kaputt.

Servus

Ed
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 22.11.2004, 23:17
Benutzerbild von MichaelH
MichaelH MichaelH ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 771
Boot: Bayliner 642
357 Danke in 195 Beiträgen
Standard Re: Slippen mit Renault Clio??

Zitat:
Zitat von TomHH
Ich kann einen Renault Clio für ganz kleines Geld kaufen. Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich mein Boot, Länge 4.70 Meter Gewicht mit Trailer ca. 750-800 KG mit dem Auto geslippt bekomme. Das Auto ist mit 58 PS Motorisiert.
Ich habe selber so einen Clio. Einen Anhänger da drannzutun würde mir im Traum nicht einfallen.

Siehe auch http://knock-knock.gmxhome.de/WoWa.wmv
__________________
LG Michael
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 22.11.2004, 23:28
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mit nem 50 Ps fiesta haben wir schon mal ne Waterland 700 Gezogen. Das geht alles. Zwar nicht geslippt aber immerhin.
Geslippt haben wir immer nur bis um die 400 kg.
Aber mit Bugrad und nem Langen Seil is auch das Slippen auf steileren Rampen oder quer über den Strand kein Problem.
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 23.11.2004, 06:03
Benutzerbild von Flash
Flash Flash ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: Seevetal bei Hamburg
Beiträge: 192
Boot: Renken 230 Classic
29 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Moin TomHH,

was wiegt dein Boot mit Trailer? 750 - 800Kg?
Das glaube ich nicht,ich schätze so max. 600Kg ist auch egal,wenn du Hilfe brauchst rufe an.
Dein Strolchi kriegen wir schon ins Wasser.

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 23.11.2004, 07:42
Benutzerbild von dodl
dodl dodl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.08.2003
Ort: Wien
Beiträge: 542
323 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Morgen,

Dein "Strolchi" wirst du mit dem Clio sicher slippen koennen. Ich hab nen Kangoo (Clio mit anderem Aufbau und 75PS) und slippe damit auch auf steilen Rampen runde 700kg. Kurzfristig sogar mehr, weil erst runde 300l Wasser aus dem Rumpf rinnen muessen. Wenn der Untergrund trocken ist, lass ich die Kupplung ein bisschen laenger schleifen, gebe eher herzhaft Gas und bin sofort oben. Stinkende Kupplung kenn ich nur vom reversieren

cu
martin
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 23.11.2004, 15:11
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Erstmal Danke an Alle für die Tipps, werde es einfach mal versuchen damit den guten alten Strolch auch aus dem Wasser zu holen. Rein sollte nicht so schwer sein Abwärts gehts ja meistens besser und schneller als aufwärts .
Auto ist gekauft und wird am Mittwoch oder Donnerstag zugelassen.
Freue mich schon drauf, der Verbrauch von meinem alten BMW war zum Schluss bei 14-15 Liter in der Stadt docvh schon relativ heftig!

Ganz besonderer Dank für die ganzen Hilfsangebote, wenn es nicht klappt komme ich gerne drauf zurück, gibt auch Warsteiner als Ausgleich!
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 25.11.2004, 17:59
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.136
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crescent 310 5PS Yamaha
4.065 Danke in 2.220 Beiträgen
Standard

Hallo TomHH!!

Gut , daß Du das Auto gekauft hast - ein Schnäppchen!
Allerdings tust Du der Karre keinen Gefallen damit , wenn Du das de söfteren vorhast ( slippen ).
Wir haben mal mit einem FIAT Tipo ein wesentlich leichteres Boot geslippt.
Vor dem Slippen Kupplung ok , nach dem Slippen Kupplung im Ar***

War zum Glück nicht mein auto

Ich denke , daß die " Exoten "-Autos da nicht ganz so haltbar sind wie unsere "deutschen" Klassiker

meiner ist nen Audi 5 Zylinder ( 136PS ) Baujahr 88 und slippt immer noch mit der ersten Kupplung
Du glaubst gar nicht wieviele " Exoten " dieses Auto schon überlebt hat - schade um Deinen BMW..

mfG
oudee
__________________
www.Fletcher-Sportboote.de - die Seite für Fletcher-Freunde
Propeller - Rechner - Propeller Speed calculator - download
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 34


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.