boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 61Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 61 von 61
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 09.03.2011, 19:57
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 6.878
Boot: Marco 860 Salon
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
9.920 Danke in 4.822 Beiträgen
Standard

Der Hinweis auf einen ggf. vorhandenen Drempel ist richtig, ich meine aber das dieser mit einem gelben senkrechten Strich in der Schleusenkammer markiert ist.



Gruß Lutz
__________________
Nur Tonic ist Ginlos.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 09.03.2011, 20:16
Benutzerbild von Kuddel
Kuddel Kuddel ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 25.02.2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 998
Boot: DRAGO 550, Suzuki 60 ATL
1.003 Danke in 626 Beiträgen
Standard

ok, gelb ist auch schön....


Bernd.
__________________
Auch ein Komma kann lebenswichtig sein!
Richterspruch A: Hinrichten, kann man nicht laufen lassen!
Richterspruch B: Hinrichten kann man nicht, laufen lassen!
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 09.03.2011, 20:53
Benutzerbild von Wollfröschin
Wollfröschin Wollfröschin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.06.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 403
Boot: De Groot Palma 40
1.169 Danke in 319 Beiträgen
Standard

Hallo Horst,

ich könnte Dir mal erzählen wie man es nicht machen sollte

Unsere erste Schleusenfahrt werde ich auch nie vergessen, wir hatten auch ein 5 Meter Böötchen und sind einfach rein in die Schleuse, dann haben wir uns umgeguckt und geschaut wie die anderen es machen. Die haben sich fast alle mit dem Bootshaken an einer Leiter festgehalten. Prima, das hat super geklappt und wir sind den ganzen Tag hin und her, her und hin, rauf und runter!!!
Bis wir ein paar Wochen später die Tour nach Maastricht gefahren sind. Auch hier haben wir uns immer wieder an einer Leiter mit dem Bootshaken festgemacht. Bis wir dann in der Schleuse Born (16 Meter Hub) an der Leiter hingen, tja und dann kam das Wasser. Wir lagen als letztes in der Schleuse hinter einem Berufi, mein Mann hielt das Boot mit dem Haken, wie auch die letzten male, aber auf einmal wurde das Wasser so stark das mein Mann uns nicht mehr halten konnte und so schossen wir durch die Schleuse wie ein Weinkorken in der Badewanne... ja war eine aufregende Schleuserei, seit dem machen wir immer mit 2 Leinen fest, einer hinten einer vorne... auch noch damals bei dem 5 Meter Böötchen. So was sollte uns nie wieder passieren.

Also ordentlich festhalten, nicht fest machen, dann wird es schon klappen!!!

Viel Glück
Grüße us Kölle von der Fröschin
__________________
Ab jetzt mit De Groot Palma 40 unterwegs und natürlich immer noch mit dem Qek Junior HP 500 auf dem Land!!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 28.03.2011, 09:26
Benutzerbild von anhaenglicher
anhaenglicher anhaenglicher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 328
Boot: JOFA winth 435
104 Danke in 64 Beiträgen
Standard Ergänzung

Hallo Leute,

so, fast fertig.

Klampen am Bug, mittig und am Heck angebracht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9 Boot 25.3.2011.jpg
Hits:	330
Größe:	50,9 KB
ID:	272845   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bimini 25.3.2011 (27).jpg
Hits:	332
Größe:	45,3 KB
ID:	272846  
__________________
Gruß Horst

Wer's nicht probiert, wird's nie erfahren
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 08.04.2011, 07:51
Benutzerbild von anhaenglicher
anhaenglicher anhaenglicher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 328
Boot: JOFA winth 435
104 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Guten Morgen Ihr Skipper,

um sicher zu gehen (Angsthase ) habe ich noch `ne Luke (60x40) bugseitig angefertigt und eingebaut. Damit kann ich notfalls das Böötchen an zwei Stellen (vorn u. hinten). halten.

Hab jedoch `ne Frage dazu: was für Scharniere benutzt man am besten dazu? Habe momentan normale dran.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot 31.3.2011 (39).jpg
Hits:	236
Größe:	42,6 KB
ID:	275458   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot 31.3.2011 (40).jpg
Hits:	237
Größe:	37,2 KB
ID:	275459   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot 31.3.2011 (41).jpg
Hits:	237
Größe:	48,3 KB
ID:	275460  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot 31.3.2011 (42).jpg
Hits:	243
Größe:	50,1 KB
ID:	275463  
__________________
Gruß Horst

Wer's nicht probiert, wird's nie erfahren
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 08.04.2011, 09:39
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.709 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von anhaenglicher Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

so, fast fertig.

Klampen am Bug, mittig und am Heck angebracht.
Mei, ist die süüüüüß, die Klampe. Wächst die noch?

Nix für ungut

Volker
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 08.04.2011, 11:56
Benutzerbild von anhaenglicher
anhaenglicher anhaenglicher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 328
Boot: JOFA winth 435
104 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Hallo Holger,

kann doch die Klampen nicht so groß machen wie den Anker .

Wie Du weißt, bin ich ja noch blutiger Anfänger. Habe über Internet und online-Bootszubehör-Anbieter meine Teile gekauft. Doch da sieht man nicht die wirkliche Größe, die ich mir in natura ansehen. Habe doch nur ein 4m Böötchen .

Die Klampen sind noch von meinem Schwiegervater - irgendwelche Restposten. Größere kann ich immer noch dran machen.

Welche könntest Du denn empfehlen?
__________________
Gruß Horst

Wer's nicht probiert, wird's nie erfahren
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 08.04.2011, 12:00
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 8.893
Boot: Proficiat 975G
12.138 Danke in 5.817 Beiträgen
Standard

Das sind Klämpchen für die Flaggenleinen - ob die das ganze Boot halten?
Du mußt ja auch eine vernünftige Leine dran festmachen können. 8mm - Leinen liegen ziemlich beschixxxxx in der Hand.
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 08.04.2011, 12:08
Benutzerbild von anhaenglicher
anhaenglicher anhaenglicher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 328
Boot: JOFA winth 435
104 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Tja Ewald,

habs noch nicht probiert. Schippere bis jetzt nur auf dem Altkanal Genthin/Roßdorf zum Angeln rum.

Mit Klampen, Seilen und z.B. Schleusen habe ich überhaupt keine Erfahrung, leider Aber kommt auch noch, habs halt bis jetzt noch nicht gebraucht .
__________________
Gruß Horst

Wer's nicht probiert, wird's nie erfahren

Geändert von anhaenglicher (08.04.2011 um 12:15 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 08.04.2011, 15:06
Benutzerbild von Matrosenbändiger
Matrosenbändiger Matrosenbändiger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Vreschen Bokel
Beiträge: 1.446
Boot: Pershing 40 & Chemietanker
Rufzeichen oder MMSI: ***** & DJ 2135
3.037 Danke in 1.150 Beiträgen
Matrosenbändiger eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von anhaenglicher Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

so, fast fertig.

Klampen am Bug, mittig und am Heck angebracht.

Moin !

-sag mal wer hat Dir die denn angedreht...?Die ist aber übelst klein ausgefallen.. mit "belegen" und Klemmschlag wird das aber knapp bei der Klampengröße,von der Haltekraft mal ganz abgesehen...also ganz ehrlich,die würd ich nochmal überarbeiten,das scheinen mir eher Klampen für ne Flaggenleine am Flaggenstock zu sein.. (Bevor die beim schleusen den Geist aufgeben..)

sorry für die direkten Worte

Gruß Tido
__________________
Ich will einfach Meer . . . .
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 08.04.2011, 15:46
Sealine Hippe Sealine Hippe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: nicht mehr im BF
Beiträge: 2.108
Rufzeichen oder MMSI: Rentenantrag angenommen, danke Tom
5.362 Danke in 2.433 Beiträgen
Standard

Moin,

für'n Fender mag es ja reichen.

Hoffentlich bist du nie der Letzte in der Kammer und ein Schuber vor dir.
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 08.04.2011, 16:08
Kielholer Kielholer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Chemnitz
Beiträge: 1.224
1.280 Danke in 685 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sealine Hippe Beitrag anzeigen
Moin,

für'n Fender mag es ja reichen.

Hoffentlich bist du nie der Letzte in der Kammer und ein Schuber vor dir.
Ihr Meckerbüddels! Fürn Altarm reicht dat!
__________________
Gruß Wilfried
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 08.04.2011, 16:13
Sealine Hippe Sealine Hippe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: nicht mehr im BF
Beiträge: 2.108
Rufzeichen oder MMSI: Rentenantrag angenommen, danke Tom
5.362 Danke in 2.433 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kielholer Beitrag anzeigen
Ihr Meckerbüddels! Fürn Altarm reicht dat!
Für 'ne Aalschnur
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 08.04.2011, 16:42
Benutzerbild von Matrosenbändiger
Matrosenbändiger Matrosenbändiger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Vreschen Bokel
Beiträge: 1.446
Boot: Pershing 40 & Chemietanker
Rufzeichen oder MMSI: ***** & DJ 2135
3.037 Danke in 1.150 Beiträgen
Matrosenbändiger eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Kielholer Beitrag anzeigen
Ihr Meckerbüddels! Fürn Altarm reicht dat!

Jau!!! - Und am besten noch mit Stohband belegen..

( Ironiemodus aus...)

Gruß Tido
__________________
Ich will einfach Meer . . . .
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 08.04.2011, 17:29
Benutzerbild von anhaenglicher
anhaenglicher anhaenglicher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 328
Boot: JOFA winth 435
104 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Ihr "Säcke",

macht Euch nur lustig über mich - nix für ungut!!!

Sagt mir lieber was für Klampen und Seile ich für das kleeene Böötchen nehmen soll - habs doch noch nicht probiert.

Bin kleener "dummer Anfänger" gegenüber Euch - die schon Jahrhunderte rumschippern (wenn man das Lebensalter aller, die hier in diesem Thema sind).

Aber ich nehms ja nicht übel, werds überleben und vielleicht mal von irgend jemanden `ne aussagekräftige Antwort bekommen.
__________________
Gruß Horst

Wer's nicht probiert, wird's nie erfahren

Geändert von anhaenglicher (08.04.2011 um 17:45 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 08.04.2011, 17:45
maloe maloe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: Black wood forest Rhein km 268,5
Beiträge: 738
Boot: Wellcraft martinique 240SE
1.711 Danke in 934 Beiträgen
Standard

Hallo Horst,
hoffe auch das Du die richtigen, ensthaften Tipps und Trick hier kriegst,
den ich hab auch noch nie geschleust und lese gespannt mit
Also Männer seid ernsthaft und hilfreich
__________________
Gruß Martin

Ein Kleiderschrank ist ein Möbelstück in dem Frauen die nichts anzuziehen haben ihre Kleider aufbewahren.
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 08.04.2011, 17:48
Benutzerbild von ba0150
ba0150 ba0150 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.09.2007
Ort: Franken
Beiträge: 374
Boot: Regal 6.8 Ventura
545 Danke in 309 Beiträgen
Standard

http://www.czierpka.de/wassersport/t...chleusen1.html
__________________
Gruß Michael
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 08.04.2011, 17:57
Sealine Hippe Sealine Hippe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: nicht mehr im BF
Beiträge: 2.108
Rufzeichen oder MMSI: Rentenantrag angenommen, danke Tom
5.362 Danke in 2.433 Beiträgen
Standard

Hallo Horst,

ich würde Klampen für 8mm Schraubendurchmesser nehmen, ob 6mm reichen?
Montage von oben:




Montage von unten:

Mein Favorit, Auge des Festmachers durch die Öffnung führen und dann auf der Klampe belegen.



Quelle: http://www.bootszubehoer.de/klampen/

Wichtig ist, dass die Verschraubung ein gutes Gegenlager hat, sonst hält die beste Klampe nicht.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 08.04.2011, 18:28
Benutzerbild von ThomasM
ThomasM ThomasM ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 18.09.2007
Ort: nähe Regensburg
Beiträge: 882
Boot: Stingray LX 185 - Suzie Q
547 Danke in 358 Beiträgen
Standard

Vor allem,

schraub die Klampe nicht einfach irgendwo fest. Ne Klampe muss richtig hohe Kräfte aushalten.

Dazu muss natürlich auch die Stelle am Rumpf geeignet sein, d.h. zum einen sollte das Laminat richtig dick sein (10 mm wären nicht schlecht) und zum anderen wahrscheinlich innen noch durch ein entsprechend grosses Gegenlager (z.B. ein Hartholzblock) verstärkt werden.

Eine Klampe einfach mal so festmachen, geht definitiv nach hinten los. Was meinst du, wieso Festmacher ofmals ne Bruchlast von ein paar Tonnen haben ?
__________________
Gruss Thomas

------------------
Stingray LX 185

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 08.04.2011, 18:41
Kielholer Kielholer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Chemnitz
Beiträge: 1.224
1.280 Danke in 685 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von anhaenglicher Beitrag anzeigen
Ihr "Säcke"!

Hi Horst,
ich mach das auch noch nicht lange.

Besorg dir ´n Katalog für Marine-Zubehör, z. B. von AWN. Da siehste neben den Artikeln, die die Jungs verkaufen wollen, die dazu passende Bootsgröße. Dann z. B. mit der zum Boot passenden Leine einfach mal eine Klampe probeweise belegen. Dann kannste hier bald klug schnacken.
__________________
Gruß Wilfried
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 08.04.2011, 19:05
Benutzerbild von RalphB
RalphB RalphB ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 1.533
Boot: kein Tretboot, sonst alles
17.645 Danke in 3.151 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von anhaenglicher Beitrag anzeigen
Ihr "Säcke",
...






Wenn Du Dir Festmacherleinen kaufst, mach Dir den Spaß, und hänge Dich mal
an so eine Leine dran. Richtig dranhängen, mit dem ganzen Körpergewicht .
Da meinst Du, einen nassen Sack zu heben - daher bestimmt Dein Vergleich .
Nebenbei beflügelt so ein Selbstversuch die Leine etwas dicker zu nehmen.
Schont die Vorderfüße und ist so viel teurer auch nicht .
Bei der Bootsgröße geht es weniger darum, was die Leine aushält, sondern
was unsere Hände halten können. Allerdings, Belegen auf der Klampe sollte
schon noch gehen ...


Gruß Ralph
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 08.04.2011, 20:55
Benutzerbild von anhaenglicher
anhaenglicher anhaenglicher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 328
Boot: JOFA winth 435
104 Danke in 64 Beiträgen
Standard Ihr Guten - DANKE

So habe ich es mir vorgestellt - das Forum mit erfahrenen Skippern , die den "Grünen Jungs" was von ihrem Wissen und Erfahrungen abgeben .

Soweit wie Ihr werde ich zwar nie kommen, denn ich schippere zwar gern, aber nur hier in der Gegend (meistens zum Angeln) - aber von Genthin zum Wendsee (über EHK) nach Kirchmöser möchte ich schonmal. Und - da muss ich über die "schei..." Schleuse Wusterwitz . Hab schon ein wenig Schiss. Aber vorher muss ich den AB noch einfahren - ist noch neu.

Werde vorher mal mit dem Auto dorthin fahren und mir den ganzen Spass mal ansehen - ich hoffe es verschreckt mich nicht zusehr.
Da ich erst, vor nicht all zu langer Zeit hierher gezogen bin, kenne ich hier niemanden mit Boot/Schiff, mit dem ich mal mit könnte. Wäre sicherlich besser.

Trotz alledem

Nochmals vielen DANK an EUCH ALLE - SUUUPER
__________________
Gruß Horst

Wer's nicht probiert, wird's nie erfahren

Geändert von anhaenglicher (08.04.2011 um 21:02 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 08.04.2011, 21:45
Sealine Hippe Sealine Hippe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: nicht mehr im BF
Beiträge: 2.108
Rufzeichen oder MMSI: Rentenantrag angenommen, danke Tom
5.362 Danke in 2.433 Beiträgen
Standard

Nu mal keine Bange, jeder hat mal mit dem 1. Schleusen abgefangen.

Viel Spaß auf dem Wasser und Petri heil.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 08.04.2011, 21:48
Benutzerbild von anhaenglicher
anhaenglicher anhaenglicher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 328
Boot: JOFA winth 435
104 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Guten Abend,

ich hab noch `ne Frage:

Habe viel nachgelesen und es war manchmal die Rede vom Schleusenhaken. Ginge es nicht damit auch.

Ich frage nur, weil es mit der richtigen Stelle an meinem Böötchen "enge" wird. Es ist ja "nur" eine Flying Combi Sport als Bootsrumpf und das Teil (Aufbau) von mir draufgesetzt ist.

Mit Bootshaken/Schleusenhaken wäre es mir am liebsten, wenn es damit auch geht!
__________________
Gruß Horst

Wer's nicht probiert, wird's nie erfahren
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 08.04.2011, 21:52
Sealine Hippe Sealine Hippe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: nicht mehr im BF
Beiträge: 2.108
Rufzeichen oder MMSI: Rentenantrag angenommen, danke Tom
5.362 Danke in 2.433 Beiträgen
Standard

Schleusenhaken ist auf jeden Fall besser als ein Bootshaken, der Bootshaken wird immer länger wenn er verstellbar ist. Dann musst du aber an einer Leiter in der Schleuse anlegen bzw. dir einen Platz suchen welcher Einhakmöglichkeiten während des gesamten Schleusengangs bietet.

Schleusenhaken gibt es in kurz, mit Leine und in lang ohne Leine, letzteres finde ich persönlich besser zu handhaben, da kann sich nichts verhaken.

http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trks...All-Categories (PaidLink)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 61Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 61 von 61


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.