boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 144Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 75 von 144
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 25.01.2011, 21:31
Benutzerbild von HolleKapitän
HolleKapitän HolleKapitän ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.03.2009
Ort: Emden
Beiträge: 571
Boot: Proficiat 1045G mit Mercedes OM 321
1.685 Danke in 719 Beiträgen
Standard

Mein Ticket über 130€ ist auch heute gekommen

Funke bereits seit 2009 zugelassen. Naja, nützt nichts.
__________________
MfG von der Küste

Holger
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 26.01.2011, 13:23
Benutzerbild von michi12
michi12 michi12 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
Boot: Bombard C 4
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Habe ebengrade den Bescheid von der Bundesnetzagentur aus dem Briefkasten geholt 130 €. Letzte Satz des Informationschreiben heißt wie folgt: Frequenzuntzungsbeiträge und EMV-Beiträge für die zurückliegenden Jahre werden nicht mehr eroben!
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 26.01.2011, 18:10
Benutzerbild von PMHM
PMHM PMHM ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 698
Boot: Sealine 285
337 Danke in 215 Beiträgen
Standard

Hallo Leute. ich habe Gestern bekommen nach 4 Jahren Technische Änderung MMSI Nr. 60€.
Gruß Holger
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 26.01.2011, 19:53
Benutzerbild von Vulko
Vulko Vulko ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.02.2006
Ort: Emden,
Beiträge: 148
Boot: Dufour 1800 + Marina LtD Speedboot
30 Danke in 21 Beiträgen
Standard Rechnung von Bundesnetzagentur bekommen.

Moin moin,
ich habe heute nette Briefe von der Bundesnetzagentur bekommen.
Sie stellten mir Gebühren von je 130 Euro für drei versch. Frequenzzuteilungsurkunden aus den Jahren 2008,2009 und 2010 in Rechnung.(auch drei versch.Schiffe).

Ist das normal, daß dort nach knapp drei Jahren erst die Rechnung gestellt wird ?

Weiss jemand ob es da Verjährungsfristen gibt.

Ich bin jedenfalls not amused. Ich will mich da nicht rauswinden, aber die Angelegenheit hatte ich längst vergessen.

Gruß
Vulko
__________________
Was sich nicht umbauen lässt, ist kaputt !
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 26.01.2011, 20:05
Benutzerbild von Karlsson
Karlsson Karlsson ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.03.2006
Ort: bei Hannover
Beiträge: 4.257
Boot: leider zur Zeit nur das vom Nachbarn..
Rufzeichen oder MMSI: äääh was ??
5.802 Danke in 3.291 Beiträgen
Standard

meine ist heute auch gekommen.. 1 Jahr später .. hier gab es schon einen Thraed dazu . glaube die Gebühr wurde ausgesetzt bis zu irgend einer klärung .. weis aber nicht mehr was es war..
__________________

By Karsten
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 26.01.2011, 20:06
Benutzerbild von snoopy1
snoopy1 snoopy1 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.09.2004
Beiträge: 580
331 Danke in 113 Beiträgen
Standard

ab zur Verbraucherzentrale oder Fachanwalt, das stinkt förmlich nach Ungereimtheiten....
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 26.01.2011, 20:34
Benutzerbild von Sternchen
Sternchen Sternchen ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.11.2008
Ort: Im echten Norden
Beiträge: 756
Boot: Chaparral 270 Signature
Rufzeichen oder MMSI: 211451350
3.694 Danke in 1.014 Beiträgen
Standard

Habe auch Post bekommen . 130,-- EUR, angemeldet in 2009!
__________________
Gruß Kerstin


Nich dran fummeln wenn't löppt!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 26.01.2011, 21:28
Benutzerbild von vestus
vestus vestus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Berlin / Wolgast
Beiträge: 3.139
Boot: Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DH3729
2.419 Danke in 1.443 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Vulko Beitrag anzeigen

Weiss jemand ob es da Verjährungsfristen gibt.
Moin,

Verjährungsfristen gibt es:

Die Verjährung von Ansprüchen aus Telekommunikationsdienstleistungen richtet sich nach den Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Nach §195 BGB beträgt die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre. Der Beginn der Verjährungsfrist ergibt sich aus §199 BGB. Danach beginnt die Verjährungsfrist grundsätzlich mit dem Schluss des Jahres, also dem 31.12. , in dem der Anspruch entstanden ist.

Heisst: Anspruch für FZU aus 2008 verjährt am 31.12.2011.
__________________
Gruss Vestus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 27.01.2011, 05:03
Benutzerbild von nuggi
nuggi nuggi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 409
Boot: Gruno 36 Sport
168 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Glaube ich aber erst, wenn es soweit ist.
Bisher hat sich noch keiner gemeldet, der den Bescheid rückwirkend bekommen hat.
Doch Ich, gestern.
Zuteilung war vor 2 Jahren.

Gruss Olli
__________________
Drehzahl brauch der IMPELLER
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 28.01.2011, 14:32
Benutzerbild von Smutje Paul
Smutje Paul Smutje Paul ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Lünen
Beiträge: 168
Boot: Vecht Kruiser 950
910 Danke in 280 Beiträgen
Standard

Ich habe heute mein Gebührenbescheid bekommen.
130 euronen für binnen und see
zuteilung war 1.7.2009

sollte man ein widerspruch machen,und wenn ja gibt es da ein Formular?
lg
paul
__________________
Bravo 170 Arrowbeau
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 28.01.2011, 14:42
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 9.258
Boot: Merry Fisher 645
25.128 Danke in 9.005 Beiträgen
Standard

Meiner lag jetzt auch im Briefkasten.

Was wollt ihr da widersprechen? Das Gebühren anfallen ist doch nicht neu?
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 28.01.2011, 15:01
Benutzerbild von boneman
boneman boneman ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.829
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
3.822 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von nuggi Beitrag anzeigen
Doch Ich, gestern.
Zuteilung war vor 2 Jahren.

Gruss Olli
Dito, ich auch 2009
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 28.01.2011, 17:16
Benutzerbild von dagmarg
dagmarg dagmarg ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 886
2.942 Danke in 1.217 Beiträgen
Standard

Die Netzagentur treib wohl zur Zeit ihre Aussenstände ein.....

Ich hab zwar die neue Zuteilung bezahlen müssen....aber für die Alte von 2009 hab ich (noch) nichts bekommen...
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 29.01.2011, 14:21
Benutzerbild von Roebus
Roebus Roebus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Hamm/ Westf.
Beiträge: 212
Boot: Cresta 40 Knox Johnston u. SunMarine 290 mit Torqueedo 1003 Elektromotor
Rufzeichen oder MMSI: DJ 3221, MMSI 211438530
103 Danke in 63 Beiträgen
Standard

Auch wir hatten heute den Gebührenbescheid im Briefkasten.

1. 130 Euro für angemeldetes Boot in 04/2008 und abgemeldet in 10/2008.

2. 130 Euro für angemeldetes Boot in 11/2008

Also 260 Euro !

Uwe
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 29.01.2011, 17:40
Benutzerbild von dagmarg
dagmarg dagmarg ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 886
2.942 Danke in 1.217 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dagmarg Beitrag anzeigen
Die Netzagentur treib wohl zur Zeit ihre Aussenstände ein.....

Ich hab zwar die neue Zuteilung bezahlen müssen....aber für die Alte von 2009 hab ich (noch) nichts bekommen...

Zu früh gefreut.....

Heute den Gebührenbescheid (130 € ) für 2009 bekommen ..

Sch....e !!!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #41  
Alt 29.01.2011, 18:00
Benutzerbild von Fred
Fred Fred ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 4.828
Boot: Windy 22HC
4.376 Danke in 2.227 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Vulko Beitrag anzeigen
Moin moin,
ich habe heute nette Briefe von der Bundesnetzagentur bekommen.
Sie stellten mir Gebühren von je 130 Euro für drei versch. Frequenzzuteilungsurkunden aus den Jahren 2008,2009 und 2010 in Rechnung.(auch drei versch.Schiffe).


Gruß
Vulko
Hast Du es schon mal mit einem Antrag auf Mengenrabatt versucht ???
__________________
Gruß Fred
-------------------------------------
Bootfahren in Kroatien
-------------------------------------
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 29.01.2011, 18:12
Benutzerbild von Jörg L.
Jörg L. Jörg L. ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2003
Ort: Flensburg
Beiträge: 2.931
Boot: Bavaria 320
2.301 Danke in 1.470 Beiträgen
Standard

Moin,

ich darf 120,-€ zahlen. Ärgerlich ist nur folgendes:
Hatte mich 2008 bei DP07 angemeldet, aber noch keine Änderung der Frequenzzuteilungsurkunde beantragt. Im Februar 2009 schickte ich dann die Änderungsmeldung der Urkunde nach Hamburg. Nicht nur wegen DP07, auch wegen neuer Geräte. Einen Tag später fand ich dann die neue Urkunde im Briefkasten. Wunderte mich schon, dass sie so schnell die neue Urkunde ausgestellt hatten und ich sie auch schon im Briefkasten hatte.
Ein Blick auf die Urkunde: DP07 eingetragen, aber noch die alten Geräte. Also in Hamburg angerufen. Ich solle die Urkunde entsorgen, die neue Urkunde kommt in den nächsten Tagen. Kam sie dann auch.
Es war kein Fehler des Sachbearbeiters, sondern eine (Zwangs)änderung auf Grund der Anmeldung bei DP07. Die (Zwangs)änderung und meine Änderungsmeldung hatten sich überschnitten.
Jetzt darf ich zwei Änderungen bezahlen.

Jörg
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 29.01.2011, 20:55
Benutzerbild von dagmarg
dagmarg dagmarg ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 886
2.942 Danke in 1.217 Beiträgen
Standard

Ich glaube wenn die alle ausstehenden Gebühren aus den letzten Jahren eingefordert haben , macht die gesamte Bundesnetztagentur 4 Wochen Urlaub auf den Malediven....
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 29.01.2011, 21:39
Benutzerbild von PIEP-Köln
PIEP-Köln PIEP-Köln ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Köln-Sürth
Beiträge: 2.163
Boot: Gummiente
3.989 Danke in 1.774 Beiträgen
Standard

Jau, meine € 130,00 angefallen März 08, Gebührenbescheid heute, können die nun auch verbraten.
__________________
Diese Signatur ist unter Bearbeitung!

Gruß vom Mario

Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 29.01.2011, 21:56
Frodo Frodo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 864
Boot: früher Sea Ray 270, Chapparal 2050 SL, heute Najade 930 DL (Segelboot)
2.019 Danke in 613 Beiträgen
Standard Bundesnetzagentur schlägt zu

N´abend zusammen,
bin gerade nach Hause gekommen und habe einen Brief von der BNA in Briefksten gefunden.
TK-Gebührenbescheid für Zuteilung
130 Euro für eine Frequenzzuteilungsurkunde

Das die Gebührenerhebung dafür vakant war haben wir ja alle gewußt, aber jetzt wird die wohl umgesetzt.

Vielleicht gilt das ja icht überall, aber wen es betreffen könnte ...

Ich wünsche Euch trortzdem noch einen schönen Abend.
__________________
Grüße vom Rhein, Edi
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 29.01.2011, 21:59
Verdrängerwilli Verdrängerwilli ist offline
Alm-Öhi
 
Registriert seit: 16.01.2006
Beiträge: 2.060
7.181 Danke in 3.356 Beiträgen
Standard

Ich warte auch
Leidensgenossen sind hier
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=116448
__________________
Servus Willi
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 29.01.2011, 22:02
Benutzerbild von sailor541119
sailor541119 sailor541119 ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 3.528
10.063 Danke in 3.088 Beiträgen
Standard

jepp, ich bin auch dabei - Bescheid kam diese Woche - 130€
__________________
gruß detlef -- der mit seiner Sonne weiter macht
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 29.01.2011, 22:04
Frodo Frodo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 864
Boot: früher Sea Ray 270, Chapparal 2050 SL, heute Najade 930 DL (Segelboot)
2.019 Danke in 613 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verdrängerwilli Beitrag anzeigen
Ich warte auch
Leidensgenossen sind hier
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=116448
Es mag ein wenig trösten, dass ich nicht alleine bin, aber irgendwie schreit das nach ABZOCKE
__________________
Grüße vom Rhein, Edi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 29.01.2011, 22:08
Täuberich Täuberich ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.12.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 856
1.629 Danke in 641 Beiträgen
Standard

Nö, Abzocke seh ich nicht. Ich warte auch noch auf den Bescheid, von dem ich seit der Anmeldung 2008 weiß.

Mach lieber von den ersparten Zinsen ein rauschendes Fest!

Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 29.01.2011, 22:13
Benutzerbild von Pellworm
Pellworm Pellworm ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Husum
Beiträge: 845
Boot: LM27
774 Danke in 346 Beiträgen
Standard

Na toll, ich dachte (..hoffte..), die bereits erteilten Bescheide sind quasi abgegolten..

Gruß aus Falkensee,

Christian von der Pellworm
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 144Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 75 von 144


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.