boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 35
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 13.12.2010, 12:11
HansH HansH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.02.2010
Ort: Lüneburger Heide
Beiträge: 1.821
Boot: Jeanneau Merry Fisher 580
1.751 Danke in 840 Beiträgen
Standard

....die Allgemeinheit darf zahlen????

Tut mir leid - aber so ein Blödsinn. Zeig mir mal eine Versicherung, die Eisschäden mit drin hat. Da würde ich sofort unterschreiben.

Ansonsten mal wieder viel Verallgemeinerung. Es gibt eben Häfen, die sind bei Eis unproblematisch - und es gibt welche, da gehts eben nicht. Es gibt eben auch Leute, die haben Angst, das sich ihr Böötchen erkältet - und es gibt welche, die es das ganze Jahr nutzen.

Tut mir jedenfalls leid für die Betroffenen. Wenn man aber nicht mehr darüber weiß, sollte man sich nicht äußern.
Gruß
HansH
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 13.12.2010, 12:51
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.070
Boot: HR 24
8.908 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Vielleicht sollte man auch anmerken, dass es kein einfacher Bootssteg, wie im Trööt-Titel ist, sondern ein Stahl/Beton-Ponton. Das ist quasi eine Immobilie. Die holt man nicht raus. Auf den Mopo-Fotos sieht man noch mehr von Teilen im Hintergrund. Lediglich die angehängten "Finger" werden im Winter umgedreht auf die Pontons aufgelegt.

Aber ich versteh jetzt auch, warum mein Hafenmeister in Finkenwerder so ein Stress gemacht hat, dass ich mein Boot vorm ersten Frost noch raushole. Wirklich berechenbar ist das mit dem Eis und Tidengewässer wohl nicht...
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 14.12.2010, 07:58
Benutzerbild von KatjaB
KatjaB KatjaB ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Grünendeich "Altes Land"
Beiträge: 365
Boot: Gleiter +Verdränger+ 2 Schlauchis
7.442 Danke in 1.097 Beiträgen
Standard

Haben die denn "Käpten Huck" noch gerettet
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	130.jpg
Hits:	654
Größe:	41,6 KB
ID:	251383  
__________________
Gruß Katja u. Boris
___________________
" Es ist ja wie es ist"
-----------------------
Boot fahren ist,als ob man unter der kalten Dusche steht und 100€-scheine zerreißt
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 20.12.2010, 13:15
Thomas S Thomas S ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 3.492
Boot: Sea Ray 265 DAE
6.815 Danke in 2.311 Beiträgen
Standard

war gestern da! Herrlicher Anblick wie das da alles halbhoch rausguckt ! Nun holt sich die Natur die vermoderte Müllanlage zurück.
Wäre ein Jammer wenn sich da jemand auf Versicherung saniert..waren wohl zu wenig Boote da die die Anlage hochgehalten haben !!
__________________
Gruß Thomas S

Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 20.12.2010, 13:39
Thomas S Thomas S ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 3.492
Boot: Sea Ray 265 DAE
6.815 Danke in 2.311 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rock'n'Roll-Crew Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man auch anmerken, dass es kein einfacher Bootssteg, wie im Trööt-Titel ist, sondern ein Stahl/Beton-Ponton. Das ist quasi eine Immobilie. Die holt man nicht raus. Auf den Mopo-Fotos sieht man noch mehr von Teilen im Hintergrund. Lediglich die angehängten "Finger" werden im Winter umgedreht auf die Pontons aufgelegt.

Aber ich versteh jetzt auch, warum mein Hafenmeister in Finkenwerder so ein Stress gemacht hat, dass ich mein Boot vorm ersten Frost noch raushole. Wirklich berechenbar ist das mit dem Eis und Tidengewässer wohl nicht...
Die angehängten Finger gehören aber nicht dem Betreiber der Anlage ,sondern dem SC 4 Segelclub. Die anderen liegen modernderweise noch im Wasser !!
__________________
Gruß Thomas S


Geändert von Thomas S (20.12.2010 um 13:49 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 06.01.2011, 21:36
Benutzerbild von skip
skip skip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 646
Rufzeichen oder MMSI: Hallo!
1.246 Danke in 584 Beiträgen
Standard

Schon mal die Forenregeln bzgl. gewerblicher Werbung gelesen???

Der Beitrag, auf den sich das bezog, ist entfernt worden... Danke dem Admin...
__________________
MfG Skip

Geändert von skip (07.01.2011 um 08:50 Uhr) Grund: Bezug ist nicht mehr da...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 07.01.2011, 08:45
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Zeuthen bei Berlin
Beiträge: 4.430
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
3.391 Danke in 1.913 Beiträgen
Standard



Boah, hammerharte Werbung mit prima Infos vom Hörensagen. Woher kennst Du meine Versicherungsbedingungen?
Solche Beiträge gehören maximal ins Werbeforum, es gibt immer wieder Leute, die auf solch plumpe Anmache reinfallen.

Gruß
Jan

Nachsatz: Nun ist er ja weg - der schicke Betrag. Danke an die Mods!
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 07.01.2011, 08:51
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.922 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skip Beitrag anzeigen
Schon mal die Forenregeln bzgl. gewerblicher Werbung gelesen???
Nachdem sein Beitrag weg ist und ich mit den Ketten gerasselt habe,
wird er sich sicher kundig machen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 07.01.2011, 10:23
Arno Arno ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.04.2007
Beiträge: 847
566 Danke in 368 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von HansH Beitrag anzeigen
....die Allgemeinheit darf zahlen????

Tut mir leid - aber so ein Blödsinn. Zeig mir mal eine Versicherung, die Eisschäden mit drin hat. Da würde ich sofort unterschreiben.

Ansonsten mal wieder viel Verallgemeinerung. Es gibt eben Häfen, die sind bei Eis unproblematisch - und es gibt welche, da gehts eben nicht. Es gibt eben auch Leute, die haben Angst, das sich ihr Böötchen erkältet - und es gibt welche, die es das ganze Jahr nutzen.

Tut mir jedenfalls leid für die Betroffenen. Wenn man aber nicht mehr darüber weiß, sollte man sich nicht äußern.
Gruß
HansH
Apropos "Blödsinn",den am Steg liegenden,betroffenen Eignern dürfte die Versicherung keine grobe Fahrlässigkeit vorwerfen können.Wenn z.B.die Einzelgefahr "Sinken" ohne entspechenden Ausschluß versichert ist(solche Policen gibt es),ist der Versicherungsfall gegeben und die Leute können, falls es nicht andere Hinderungsgründe gibt, mit einer Entschädigung rechnen.
Gruß Arno

Geändert von Arno (08.01.2011 um 10:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 15.03.2011, 08:15
Benutzerbild von KatjaB
KatjaB KatjaB ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Grünendeich "Altes Land"
Beiträge: 365
Boot: Gleiter +Verdränger+ 2 Schlauchis
7.442 Danke in 1.097 Beiträgen
Standard ...und wie geht`s weiter?

Da ja nun der Frühling vor der Tür steht, stellt sich für mich die Frage,
wie geht es in Oortkaten weiter???

Hat da mal einer was gehört?
Ist da schon was passiert?

Da man die Beiden kennt, kreisen ja doch mal so die Gedanken
nur vor einiger Zeit, war Er noch nicht wirklich ansprechbar!
__________________
Gruß Katja u. Boris
___________________
" Es ist ja wie es ist"
-----------------------
Boot fahren ist,als ob man unter der kalten Dusche steht und 100€-scheine zerreißt
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 35


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.