boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 351 bis 375 von 485Nächste Seite - Ergebnis 401 bis 425 von 485
 
Themen-Optionen
  #376  
Alt 10.10.2010, 11:52
oggy oggy ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 1.266
1.557 Danke in 765 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von XLars Beitrag anzeigen
Ein alter Hase hat geschrieben, daß Bayliner eingebaute Sollbruchstellen haben, die auf 20 Jahre programmiert sind.

Welche Sollbruchstellen sind das?
Da haben wir sie.
__________________



Geändert von oggy (11.11.2013 um 07:57 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #377  
Alt 10.10.2010, 12:05
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.335
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.945 Danke in 2.938 Beiträgen
Standard

Quatsch!Das sind Propeller,die ihre Steigung anpassen können
Mit Zitat antworten top
  #378  
Alt 10.10.2010, 12:07
oggy oggy ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 1.266
1.557 Danke in 765 Beiträgen
Standard


einmal bei Gröver bügeln
__________________


Mit Zitat antworten top
  #379  
Alt 10.10.2010, 18:23
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.477
14.973 Danke in 6.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von XLars Beitrag anzeigen
Ein alter Hase hat geschrieben, daß Bayliner eingebaute Sollbruchstellen haben, die auf 20 Jahre programmiert sind.

Welche Sollbruchstellen sind das?
Du sollst doch nicht alles glauben, was man Dir in Deinem
Hafen erzählt. Die klopfen sich sicher mächtig auf die Schenkel...
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #380  
Alt 10.10.2010, 18:29
rubberduckV162 rubberduckV162 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Gustorf
Beiträge: 1.291
Boot: keines
5.457 Danke in 3.178 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
Du sollst doch nicht alles glauben, was man Dir in Deinem
Hafen erzählt. Die klopfen sich sicher mächtig auf die Schenkel...

Checki, erkläre mir als Laie, wie das überhaupt gehen könnte,
sollbruchstellen einzubauen, die nach 20 Jahren den Exitus
des Rumpfes herbeiführen könnten. Ich kann es nicht nachvollziehen

Lars kann es mir bestimmt nicht erklären
__________________
Gruß


Heinrich

gesendet von Telefonzelle
Mit Zitat antworten top
  #381  
Alt 10.10.2010, 19:05
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.477
14.973 Danke in 6.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von rubberduckV162 Beitrag anzeigen
Checki, erkläre mir als Laie, wie das überhaupt gehen könnte,
Da gibt es leider keine Erklärung für,
das ist völliger Unfug.
Und wenn wir hier schon beim Laminat sind,
ich habe schon einiger Schäden an GFK-Rümpfen repariert und kann
mit Bestimmtheit sagen, dass es "Schlimmeres" gibt, als Bayliner.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #382  
Alt 10.10.2010, 19:19
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.766
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.600 Danke in 8.146 Beiträgen
Standard

das hat ihm sicher Hans Christian Andersen erzählt...
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #383  
Alt 10.10.2010, 20:06
Benutzerbild von XLars
XLars XLars ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 3.590
Boot: Hellwig Milos 585 IB
5.838 Danke in 2.494 Beiträgen
Standard

Ne ne , das hat einer von euch "alten Hasen" hier im geschrieben
__________________
Gruß Lars
Mit Zitat antworten top
  #384  
Alt 11.10.2010, 07:27
Benutzerbild von bayliner2655_KN
bayliner2655_KN bayliner2655_KN ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Schwarzwald/Bodensee
Beiträge: 572
Boot: Bayliner 2655
592 Danke in 317 Beiträgen
Standard

@Lars....Wollte mich eigentlich nun zurück halten, aber bei deinen unqualifizierten Beiträgen geht das einfach nicht.
__________________
Man fährt kein Boot um anzukommen.
Wer ein Boot fährt, ist schon angekommen!
Mit Zitat antworten top
  #385  
Alt 11.10.2010, 09:03
Benutzerbild von XLars
XLars XLars ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 3.590
Boot: Hellwig Milos 585 IB
5.838 Danke in 2.494 Beiträgen
Standard

Na dann leg los
Was genau meinst Du mit unqualifiziert in Hinblick auf meine Beiträge?
__________________
Gruß Lars
Mit Zitat antworten top
  #386  
Alt 11.10.2010, 10:11
Benutzerbild von bayliner2655_KN
bayliner2655_KN bayliner2655_KN ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Schwarzwald/Bodensee
Beiträge: 572
Boot: Bayliner 2655
592 Danke in 317 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von XLars Beitrag anzeigen
Na dann leg los
Was genau meinst Du mit unqualifiziert in Hinblick auf meine Beiträge?
1. Flit = minderwertiges Material, minderwertig/lieblos/unfachmännisch verarbeitet
2. Sollbruchstellen
3. Bayliner website.

Sieh es endlich ein das Bayliner nicht schlecht ist. Hier schreiben viele Bayliner Besitzer und ich denke die wissen von was die reden!
__________________
Man fährt kein Boot um anzukommen.
Wer ein Boot fährt, ist schon angekommen!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #387  
Alt 11.10.2010, 10:17
Graf Koks Graf Koks ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: Herten NRW
Beiträge: 781
Boot: Hellwig Taros m. E-Tec 75
Rufzeichen oder MMSI: Gib Gas, Mann !
2.734 Danke in 707 Beiträgen
Standard

Ist ja fast 'n Glaubenskrieg geworden, hier.

Es leben die Kreuzzüge.
Mit Zitat antworten top
  #388  
Alt 11.10.2010, 11:26
Benutzerbild von XLars
XLars XLars ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 3.590
Boot: Hellwig Milos 585 IB
5.838 Danke in 2.494 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von bayliner2655_KN Beitrag anzeigen
1. Flit = minderwertiges Material, minderwertig/lieblos/unfachmännisch verarbeitet
2. Sollbruchstellen
3. Bayliner website.

Sieh es endlich ein das Bayliner nicht schlecht ist. Hier schreiben viele Bayliner Besitzer und ich denke die wissen von was die reden!
2 und 3 sind nicht von mir

Die Bayliner website "why a bayliner" empfindest Du nicht schlecht bzw. unqualifiziert??
Na dann wundert mich nichts mehr
__________________
Gruß Lars
Mit Zitat antworten top
  #389  
Alt 11.10.2010, 16:15
Benutzerbild von trockenangler
trockenangler trockenangler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2007
Ort: Andalusien / NF
Beiträge: 2.886
Boot: Astondoa 45
Rufzeichen oder MMSI: DC6232 / 211 754 990
11.676 Danke in 2.289 Beiträgen
Standard

Ist das etwa deine 340er ??
2 x Welle gibt es das überhaupt bei Bayliner??

Zitat:
Zitat von oggy Beitrag anzeigen
Da haben wir sie.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2_07_Tiara_Ft_Laud_boats_wrecked-4.jpg
Hits:	472
Größe:	37,5 KB
ID:	238999  
__________________
Gruß Frank


Am Ende ist es egal, wie viele Atemzüge du gemacht hast, wichtig ist wie viele Momente dir den Atem geraubt haben.
Mit Zitat antworten top
  #390  
Alt 11.10.2010, 16:16
rubberduckV162 rubberduckV162 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Gustorf
Beiträge: 1.291
Boot: keines
5.457 Danke in 3.178 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von trockenangler Beitrag anzeigen
Ist das etwa deine 340er ??
2 x Welle gibt es das überhaupt bei Bayliner??

Ja bei den grossen Avanti´s und der Motoryacht Serie
__________________
Gruß


Heinrich

gesendet von Telefonzelle
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #391  
Alt 11.10.2010, 16:39
oggy oggy ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 1.266
1.557 Danke in 765 Beiträgen
Standard

Hier mal der link:
http://www.baylinerpilothouse.com/freeformpage-404.aspx
__________________


Mit Zitat antworten top
  #392  
Alt 11.10.2010, 16:50
Regalboat Regalboat ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: Wilden Süden
Beiträge: 1.454
Boot: Regal
851 Danke in 569 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Graf Koks Beitrag anzeigen
Ist ja fast 'n Glaubenskrieg geworden, hier.

Es leben die Kreuzzüge.
Was hast du erwartet Frank? War irgendwie abzusehen.
__________________
Grüßle

Uwe ( aus dem wilden Süden )
Mit Zitat antworten top
  #393  
Alt 11.10.2010, 17:25
Graf Koks Graf Koks ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: Herten NRW
Beiträge: 781
Boot: Hellwig Taros m. E-Tec 75
Rufzeichen oder MMSI: Gib Gas, Mann !
2.734 Danke in 707 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Regalboat Beitrag anzeigen


Was hast du erwartet Frank? War irgendwie abzusehen.
Hast Recht.

Is' wie mit Opel und VW oder Schalke und Dortmund.

Wird wahrscheinlich nie ein Ende nehmen.
Mit Zitat antworten top
  #394  
Alt 11.10.2010, 17:44
Benutzerbild von lebch
lebch lebch ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bodensee, Schweiz
Beiträge: 1.612
Boot: aktuell keines
5.162 Danke in 1.177 Beiträgen
Standard

Wenn man schon andere Berichte zum Thema Bayliner Qualität zitiert (Link http://www.baylinerpilothouse.com/freeformpage-404.aspx ), dann sollte man auch die wichtigen Abschnitte nicht vergessen.

Im Text zum Bild steht:
Zitat:
This should forever put to rest any rumor of Bayliners being built thin. This is a photo of a 2000 4788 that hit a reef in the Bahamas. Note that the outside layer of fiberglass is almost 2" thick BEFORE you get to the core and then there is another at least an inch of fiberglass on the other side of the core. This is as thick as many Hatteras motoryachts and definitely thicker than many Taiwan built yachts I've seen that have MAYBE a 1/4" of glass on either side of the core.
... äussere Fiberglass Schicht mindestens 5cm dick ...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	screenshot_01.jpg
Hits:	432
Größe:	36,0 KB
ID:	239049  
__________________
Richard

En Gruess vom Bodensee
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #395  
Alt 31.10.2010, 06:35
uwe.schrimpf uwe.schrimpf ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 24.12.2007
Beiträge: 76
87 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Hallo
Ich fahre selber eine Bayliner 2855 davor eine 2355.
Ich will mich nächste Jahr vergrößern und war gestern auf der Hanseboot um mir die neue Bavaria 28 Sport und 34 Sport anzusehen.
Mir sind da auch schon einige schlechte Verarbeitungen aufgefallen schief eingedrehte Schrauben, Siliconschmiererrein, Lüftungsabdeckungen die nicht passen (hinten links und Rechts), Elektrischer Motorraum öfner ist ja Tool, wenn man dann noch in den Motorraum reinkommen würde wäre das gut ( Kein Platz und keine Leiter) u.s.w.
Auf der Rückfahrt ist mir klar geworden das Bayliner doch nicht so schlecht ist.

Gruß
Uwe

Geändert von uwe.schrimpf (31.10.2010 um 08:11 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #396  
Alt 31.10.2010, 17:16
Benutzerbild von Plattner
Plattner Plattner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 4.507
Boot: Keines Mehr
Rufzeichen oder MMSI: ohne Funke
2.902 Danke in 1.784 Beiträgen
Standard

Habe bis Seite 14 so gut wie alles gelesen!(Die AUTO Fraktion hatte auch ihr stelldichein) nun gut!

Ich will nochmal die Qualität aufgreifen:
Qualität bedeutet nämlich nichts anderes als die ERFÜLLUNG EINER ANFORDERUNG! So ist sie laut DIN def.
Und für meine Anforderungen reicht die 2052 eben aus!

Auf der Messe kann man so schön die Fehler jedes Herstellers unter die Lupe nehmen und wenn ich dann vergleiche sind mir die paar Verarbeitungsschwächen die man an den Brunswick Produkten sieht eben nicht den Preisaufschlag für eine SKIBSPLAST gleicher Größe wert.

So setzt eben jeder seine Prioritäten!


Ich habe mich vor ein paar Monaten mal in Schweinfurt beim ortsansässigen Bootshändler nach etwas anderem umgeschaut! Da waren sie, die schönen neuen SEA RAY`S, schwarzes Dekor in gerade noch meiner Größe ,im schönsten Gelcoat mit tollen Sitzen. Enttäuscht bin ich dann wieder runter von den Booten weil man in der Schlupfkajütte nicht ausgestreckt liegen und übernachten kann! Nirgendwo die möglichkeit bestand eine Kompressorkühltruhe zu platzieren und das bei fast einem Meter mehr als die 2052.
Über Fahreigenschaften, Haltbarkeit u.s.w will ich hier nur sagen das meine 1992iger 2052 für meine 4 Wochen Kroatien und 2-3 Wochenenden auf dem Fluss gut genug ist. Leiser könnte sie sein, das sage ich aber bei fast jedem Boot.
__________________
mit sportlichem Gruß
Michael
BreakOutAnotherThousand
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #397  
Alt 31.10.2010, 19:52
Benutzerbild von EHB
EHB EHB ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 202
Boot: eins im Umbau
218 Danke in 108 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,

tut zwar nichts zur Frage aber ich habe jetzt alle 20 Seiten durchgelesen und habe mich köstlich amüsiert. macht weiter so im Fernseher läuft eh gerade nur Mist. Danke

schönen Gruß Enrico
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #398  
Alt 31.10.2010, 20:15
Benutzerbild von Wassersportler
Wassersportler Wassersportler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 2.882
Boot: Sea Ray 210 Overnighter
2.335 Danke in 1.230 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von EHB Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

tut zwar nichts zur Frage aber ich habe jetzt alle 20 Seiten durchgelesen und habe mich köstlich amüsiert. macht weiter so im Fernseher läuft eh gerade nur Mist. Danke

schönen Gruß Enrico
Im Ernst, alle Seiten und alle Beiträge gelesen. Mensch du bist ja jetzt ein absoluter Bayliner Kenner. Du kennst somit alle Schwächen des Bootes
__________________
Gruß Klaus
Ich bin auch jederzeit telefonisch erreichbar, unter folgender Nummer: 1-8-4-3-6-5-7-2
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #399  
Alt 31.10.2010, 20:57
Benutzerbild von EHB
EHB EHB ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 202
Boot: eins im Umbau
218 Danke in 108 Beiträgen
Standard voll im Bilde???

Meinst nur durch das lesen bin ich voll im Bilde? Ich persönlich denke da gehört ein wenig mehr zu und werde zum Thema Qualität nichts sagen.
Aber trotzdem fand ich es sehr interessant was hier so alles geschreiben wurde. Und trotzdem ist keines der erwähnten Boote im Fokus von mir. ich habe dazu meine ganz eigne Meinung

schönen Gruß Enrico
Mit Zitat antworten top
  #400  
Alt 01.11.2010, 09:20
Benutzerbild von boneman
boneman boneman ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.829
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
3.822 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Sagt mal, hier sind doch viele Baylinerkenner und -hasser.

Sagt mal bitte was zu dem Pricing bei dieser Avanti
und zu dem Ruf dieser Boote an sich.

Thx
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 351 bis 375 von 485Nächste Seite - Ergebnis 401 bis 425 von 485


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.