boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 62
 
Themen-Optionen
  #51  
Alt 08.03.2011, 22:22
PassatoProssimo PassatoProssimo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 387
431 Danke in 177 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von rust1922 Beitrag anzeigen
Mit Teakholz, Bedienpult im Heck und 2 Fernbedienungen 12000 Euro.
Die Plattform geht ca. 50 cm unter die Wasseroberfläche.

Gruss Rust
wow. Youngbear-Canoe nimmt diesen Preis komplett ohne Hydraulik.
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 08.03.2011, 22:56
Benutzerbild von Averna
Averna Averna ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 18.08.2004
Beiträge: 3.595
Boot: Windy Mistral 35 HT
29.217 Danke in 9.853 Beiträgen
Standard

den Preis hatte ich beim BCM auch mal gehört.
__________________
AVERNA - Dirk
Jeder kann was gut, ich kann gut am Meer sitzen


GRÖMITZ
Die Perle der Ostsee
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 09.03.2011, 08:50
rust1922 rust1922 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 06.10.2010
Ort: MALLORCA
Beiträge: 57
Boot: Jeanneau Cap Camarat 10.5 WA
83 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von PassatoProssimo Beitrag anzeigen
wow. Youngbear-Canoe nimmt diesen Preis komplett ohne Hydraulik.
Ist ein Sonderpreis !

Der Hersteller hat erstmals für eine 28er eine Plattform konstruiert.

Mußte ja leichter sein als für 33er und aufwärts, wegen des Gesamtgewichtes.
Normalpreis ca. 16-17 tsd.

Gruß Michael
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 02.05.2011, 19:06
Benutzerbild von max2002
max2002 max2002 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Pforzheim
Beiträge: 210
Boot: Bavaria 28 sport
170 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von cwboot Beitrag anzeigen
Hi Markus, das mit dem Stromversorger ist prima, die Idee hatte ich auch schon. Kannst Du mal ein Foto posten, wie/wo Du den eingebaut hast? Danke im Voraus und Grüße, Christoph
Hallo Christoph,

anbei Bilder vom Stromversoger wie versprochen.

War leider erst letzte Woche auf dem Boot.

Deshalb erst heute Bilder

gruß Markus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050139.jpg
Hits:	232
Größe:	86,8 KB
ID:	281217   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050135.jpg
Hits:	214
Größe:	81,0 KB
ID:	281220  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 03.05.2011, 08:50
Benutzerbild von bell407
bell407 bell407 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.458
Boot: Galeon 440 Fly
1.155 Danke in 615 Beiträgen
Standard

Hallo Markus,

danke für die Bilder. Zum Starten und abstellen mußt Du aber in den Maschinenraum oder ?

Ich würde das 220V Kabel, das direkt übern Tank geht noch etwas vom Tank weg verlegen lassen, falls mal eine Dichtung des Tankgebers oder der Saugrohre undicht wird oder ist so wie es bei uns der Fall war....man weiss ja nie...

Grüße

Christian
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 03.05.2011, 14:27
Benutzerbild von max2002
max2002 max2002 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Pforzheim
Beiträge: 210
Boot: Bavaria 28 sport
170 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von bell407 Beitrag anzeigen
Hallo Markus,

danke für die Bilder. Zum Starten und abstellen mußt Du aber in den Maschinenraum oder ?

Ich würde das 220V Kabel, das direkt übern Tank geht noch etwas vom Tank weg verlegen lassen, falls mal eine Dichtung des Tankgebers oder der Saugrohre undicht wird oder ist so wie es bei uns der Fall war....man weiss ja nie...

Grüße

Christian
Hallo Christian,

das Kabel habe ich schon abgeändert.

natürlich muß ich den Motoraumdeckel öffen und komm dann

an den Erzeuger.

Muß nicht reinsteigen.

(Elektro-Start war mir zu teuer und zu schwer von Honda)

Habe extra spez.Treibstoff das der nicht alles verklebt.

Wenn ich jetzt ca.nach 8 Monaten anziehe, läut er beim ersten Mal!!

gruß Markus

Geändert von max2002 (03.05.2011 um 14:28 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 03.05.2011, 16:44
Benutzerbild von jogibaer1509
jogibaer1509 jogibaer1509 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.05.2004
Ort: Hamburg / Malchow
Beiträge: 1.460
Boot: Bavaria 42 HT
933 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von max2002 Beitrag anzeigen
Habe extra spez.Treibstoff das der nicht alles verklebt.
Moin,
was is denn das spez. Treibstoff ?

Kannst Du mir bitte mal erklären.

Ich habe auch einen Generator, mit e-Start, aber es gibt Tage......da könnte ich auch spez. Treibstoff gebrauchen.

Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 03.05.2011, 17:17
Benutzerbild von max2002
max2002 max2002 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Pforzheim
Beiträge: 210
Boot: Bavaria 28 sport
170 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jogibaer1509 Beitrag anzeigen
Moin,
was is denn das spez. Treibstoff ?

Kannst Du mir bitte mal erklären.

Ich habe auch einen Generator, mit e-Start, aber es gibt Tage......da könnte ich auch spez. Treibstoff gebrauchen.

Grüße
Jürgen
Hallo Jürgen,

muß morgen mal auf meiner Rechnung nachschauen was drauf steht.

Habe es bei Landmaschinen-Händler besorgt.

Wenn nicht fahr ich in den nächsten Tagen beim Händler vorbei

und dann kann ich es dir sagen.

gruß Markus
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 04.05.2011, 19:05
Robert-B Robert-B ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 237
Boot: Auf der Suche nach kleiner Fly
106 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Hi Markus,

wie hast Du das Problem der Hitzeübertragung vom Abgasschlauch in die Bordwanddurchführung gelöst?

Gibt es dafür eine thermische Isolierung?

Gruß
Robert
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 09.05.2011, 07:29
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.539
6.544 Danke in 2.555 Beiträgen
Standard

DIe Auspuffborddurchlässe haben wohl eine Art isolierende Unterlegscheiben. Ich habe ja die gleiche Konstruktion an Bord. Das funktioniert bei mir ohne Probleme.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #61  
Alt 09.05.2011, 16:52
Benutzerbild von max2002
max2002 max2002 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Pforzheim
Beiträge: 210
Boot: Bavaria 28 sport
170 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Robert-B Beitrag anzeigen
Hi Markus,

wie hast Du das Problem der Hitzeübertragung vom Abgasschlauch in die Bordwanddurchführung gelöst?

Gibt es dafür eine thermische Isolierung?

Gruß
Robert
Hallo Robert,

Olli hat recht die Auslässe haben so eine Art isolierende Unterlegscheibe

die das GFK vom Metall abschottet.

Sorry das ich jetzt erst anworte hatte gar nicht mehr daran gedacht.

gruß Markus
Mit Zitat antworten top
  #62  
Alt 11.05.2011, 20:41
Robert-B Robert-B ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 237
Boot: Auf der Suche nach kleiner Fly
106 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich hab das schonmal bei einem anderen Boot gesehen, allerdings war das der Abgasschlauch einer Webasto-Standheizung.
Dort war auch eine isolierende Scheibe zwischen Metall und GFK.
Das GFK hatte um den Durchbruch herum sichtbare Hitzeschäden (kleine nach außen gerichtete Beulen).
Gruß
Robert
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 62


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.