boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 112
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.02.2020, 14:06
Benutzerbild von wehmy
wehmy wehmy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 781
Boot: Birchwood ts 37
1.018 Danke in 201 Beiträgen
Standard Bundesnetzagentur kontrolliert !!!

Hallo Zusammen - ich habe heute Post von der Bundesnetzagentur bekommen, mit der Ankündigung einer Kontrolle meiner Funkanlage an Bord ! Ist ja Ansicht kein Ding, da mit meiner Anlage alles i.O. ist. Aber - hatte das schon mal jemand u. ist das Rechtens ?

MG
Kai
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 26.02.2020, 14:19
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 1.225
1.340 Danke in 737 Beiträgen
Standard

War doch erst vor kurzem das Thema, da wurde auch eine Kontrolle durchgeführt auf einem Boot mit UKW und Amateurfunk Anlage.
Und ja die dürfen das.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 26.02.2020, 14:19
Benutzerbild von PIEP-Köln
PIEP-Köln PIEP-Köln ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Köln-Sürth/Roermond-Herten
Beiträge: 2.138
Boot: J. Hitters-Proost Cupido de luxe
3.931 Danke in 1.752 Beiträgen
Standard

´Habe ich auch bekommen, keine Ahnung was das wieder soll.
__________________
Diese Signatur ist unter Bearbeitung!

Gruß vom Mario

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 26.02.2020, 14:24
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.266
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
22.380 Danke in 9.419 Beiträgen
Standard

Geben die den Termin vor?

Ich müsste dafür ja Urlaub nehmen und 600km fahren!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)

Verkauf Sea Ray 430 Tümmler
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 26.02.2020, 14:34
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.827
16.994 Danke in 12.436 Beiträgen
Standard

da hat bestimmt einer Langeweile gehabt,
es kann immer mal vorkommen das die in irgend einem Hafen auftauchen und alle Boote kontrollieren wo jemand an Bord ist
das die bei einem zuhause auftauchen, ist mehr als unwahrscheinlich
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 26.02.2020, 14:36
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.644
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
29.048 Danke in 4.513 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kai
hatte das schon mal jemand u. ist das Rechtens ?
Ganz klar: ja, das dürfen die Damen und Herren Beamten. Sie dürfen das sogar ohne vorherige Ankündigung. Hab das schon an der Ostsee im Hafen erlebt.

Wahrscheinlich wollen die sich nur mal eure tollen Boote angucken.

Klaus, der freundliche Beamte gerne an Bord begrüßt, wenn sie sich die Schuhe ausziehen
__________________
STAY HOME - SAVE LIVES !
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 26.02.2020, 14:36
sebbij sebbij ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.07.2018
Ort: 484xx
Beiträge: 460
Boot: Bayliner 245 von 2004 ,220 PS
438 Danke in 152 Beiträgen
Standard

Ich denke doch wohl, dass die kommen ...zur Anlage !
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 26.02.2020, 14:53
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.266
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
22.380 Danke in 9.419 Beiträgen
Standard

Moin Kai und Mario,

könntet ihr eventuell das Schreiben mal hier einstellen?
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)

Verkauf Sea Ray 430 Tümmler
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 26.02.2020, 14:55
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 1.225
1.340 Danke in 737 Beiträgen
Standard

Währe mal interessant wie die ihre Kontrollen aussuchen. Wenn die einfach mal blind in ihre Akten greifen könne die ja auch ein Boot in Kroatien oder in der Karibik aussuchen. Oder ob die Marinas abklappern und dort nach Booten mit Antennen schauen und die dann anhand des Kennzeichen Anschreiben.
Mal eine Frage an die die eine Kontrolle bekommen, liegen eure Boote in einer Marina und was für eine Art von Kennzeichen habt ihr?
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 26.02.2020, 15:09
Benutzerbild von Grappa58
Grappa58 Grappa58 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 731
2.414 Danke in 775 Beiträgen
Standard

Moin zusammen, wir haben voreinigen Wochen ein neues gebrauchtes Segelboot in Holland gekauft. Der Vorbesitzer ist niederländischer Staatsbürger und das Boot war im niederländischen Schiffsregister registriert.
Niederländische Funkkennung war vergeben.
Um die niederländische Kennung zu übernehmen hätten wir einen Wohnsitz in den Niederlanden nachweisen müssen odeer aber uns als Eigner in das niederländische Schiffsregister eintargen lassen. Da dieses aber nur über einen niedeerländischen Notar möglich ist, hat der Voreigner die Austragung vornehmen lassen. Wir haben nun bei der Bundesnetzagentur die Funkgeräte angemeldet und die Kennung erhalten.
Wollen die jetzt nach Holland zur Kontrolle kommen? fragt sich der Hubert
__________________
Mit Recht in die Zukunft
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 26.02.2020, 15:14
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 1.225
1.340 Danke in 737 Beiträgen
Standard

Holland ist doch langweilig, die Kontrolleure hoffen auf eine Dienstreise auf die Malediven
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 26.02.2020, 15:20
Benutzerbild von Perre Pescadore
Perre Pescadore Perre Pescadore ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Niederrhein
Beiträge: 1.370
Boot: Holl.Stahlbau
1.999 Danke in 894 Beiträgen
Standard

Ist da von Gebühren die Rede ? Reisekosten ? Nicht das da einen Behörde auf dumme Ideen kommt .
__________________
Danyel, ja richtig gelesen mit y
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 26.02.2020, 15:26
Lady An Lady An ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 1.181
Boot: Linssen 410 AC Mark II
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
1.204 Danke in 608 Beiträgen
Standard

Nein, keine Reisekosten ect.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 26.02.2020, 15:27
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.827
16.994 Danke in 12.436 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Grappa58 Beitrag anzeigen
Wollen die jetzt nach Holland zur Kontrolle kommen? fragt sich der Hubert
ne werden die nicht, in NL hätten die auch keine Handhabe ohne Amtshilfe Ersuchen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 26.02.2020, 16:33
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.644
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
29.048 Danke in 4.513 Beiträgen
Standard

Zitat:
Wollen die jetzt nach Holland zur Kontrolle kommen? fragt sich der Hubert
In so einem Fall einer angekündigten Kontrolle, würde ich mich mit dem Amt in
Verbindung setzen und mitteilen in welchem Hafen in NL das Boot liegt. Fertich.

Klaus, der vermutet, dann wird das Schreiben zur Akte genommen und gut ist
__________________
STAY HOME - SAVE LIVES !
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 26.02.2020, 16:48
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 514
Boot: MAB 12
968 Danke in 370 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
ne werden die nicht, in NL hätten die auch keine Handhabe ohne Amtshilfe Ersuchen
Da setz ich mal ein Fragezeichen.
Deutsche Schiffe sind deutsches Hoheitsgebiet.
Dementsprechend kann die Bundesnetzagentur durch NL reisen -sie wird ja nicht aktiv auf NL-Gebiet- und das zu prüfende Schiff mit dem gleichen Recht betreten, wie sie es in Deutschland täte.
__________________
Gruss, Dirk

"Und wüsste ich auch, dass morgen die Welt unterginge, so würde ich heute noch Boot fahren (frei nach Luther)"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 26.02.2020, 16:50
Lady An Lady An ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 1.181
Boot: Linssen 410 AC Mark II
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
1.204 Danke in 608 Beiträgen
Standard

Das mit dem deutschen Hoheitsgebiet auf einem Boot halte ich mal für sehr weit hergeholt.
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 26.02.2020, 16:52
Benutzerbild von Susiq
Susiq Susiq ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2020
Ort: Spanien
Beiträge: 402
Boot: Stahlverdränger und Novurania 660dl
343 Danke in 204 Beiträgen
Standard

Auch für ein deutsches Boot das in Holland liegt gelten ausschließlich holländische Gesetze.
Ich habe ja nichts gegen Stichproben, aber extra nach Holland fliegen würde ich wegen so einer Kontrolle nicht.
__________________
Gruss Susi
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 26.02.2020, 17:00
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 1.225
1.340 Danke in 737 Beiträgen
Standard

Dann dürfte dich in Holland ja auch die Holländische Polizei auf dem Boot nicht kontrollieren und müssten immer einen Kollegen aus Deutschland anreisen lassen. Das Deutsche Recht am Bord betrifft nur die offenen See.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 26.02.2020, 17:24
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 514
Boot: MAB 12
968 Danke in 370 Beiträgen
Standard

Ich hatte ja ein Fragezeichen gesetzt.
Es ist zumindest so, was deutsche Handelsschiffe betrifft.
In Kollision geraten ist diese exterritoriale Definition von Hoheitsgebiet zuletzt wg. Asylgewährung.
https://www.bundestag.de/resource/bl...8-pdf-data.pdf

Ob und wieweit dies Bezug hat auf im Register eingetragene Yachten, sei dahingestellt.
Was ich weiss ist, dass die Bundesnetzagentur vor wenigen Jahren in Roermond (jedes dritte Schiff hat eine deutsche Flagge) in den Häfen bzw. an den Passantenliegeplätzen bei Schiffen mit deutscher Flagge angeklopft hat, um die (See)funkstelle zu überprüfen.
Leider habe ich dazu keine belastbare Quellenangabe.
__________________
Gruss, Dirk

"Und wüsste ich auch, dass morgen die Welt unterginge, so würde ich heute noch Boot fahren (frei nach Luther)"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 112


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kontrolliert ihr eure (Boots-)Schwerter Teddy Kleinkreuzer und Trailerboote 3 29.09.2013 20:42
Zum vierten Mal kontrolliert! Seebäll Allgemeines zum Boot 26 14.08.2013 08:51
Schock ... Kontrolliert mal eure Rumpf/Decks-Verbindung Rebell25R Allgemeines zum Boot 87 27.06.2013 16:57
Kontrolliert eure Avatare rolopolo Kein Boot 10 14.06.2009 23:10
Hat mich doch die WSP kontrolliert... Kalle Allgemeines zum Boot 19 31.05.2007 20:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.