boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 44
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.11.2019, 10:03
stuki stuki ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.11.2019
Beiträge: 13
12 Danke in 2 Beiträgen
Standard Gardasee 2020: Keine Boje-kein Urlaub?

Hallo liebes Forum,

wir waren mit der Familie im letzten Jahr zum ersten Mal am Gardasee in Lazise, in einem Mobilhome auf dem Campingplatz Spiaggia D'Oro.

Dort gibt es einen Sandstrand, was unseren 4 Kindern super gefallen hat.

Die Krönung waren dann die Tage, an denen wir uns ein Boot gemietet hatten. Sirmione anfahren, Isola del Garda, usw.

Also Entscheidung gefallen: Ein eigenes Boot muss her (das wird in den nächsten Monaten geschehen).

Gleich wieder Lazise für 3,5 Wochen gebucht-aber dann E-mail erhalten- für den Zeitraum(Juli/August) keine Boje zu bekommen!!! Damit hatten wir so gar nicht gerechnet!

Also nebenan im Camping la Quercia angefragt: Wohnung ja- Boje alle vergeben.

Piani di Clodia(leider kein Sandstrand, aber auch schon egal): Mobilhome frei- Boje: s.o.

So ein Mist! Die Kinder hatten sich schon so gefreut.

Campingplatz hat den Vorteil, dass wir auch mit 6 Personen etwas bekommen und die Kinder mal in die Pools springen können.

Ist der Traum "Gardasee mit eigenem Boot" damit jetzt schon gestorben, bevor er überhaupt angefangen hat?
Sind die Bojen vielleicht schon Jahre im Voraus gebucht?

Wir sind doch mit der Buchung gefühlt füh dran, oder?

Wie macht ihr es denn?
Gibt es eine andere Möglichkeit?

Spielen jetzt schon mit dem Gedanken nach Kroatien zu fahren. (Vielleicht auch nicht das Schechteste:)

Wären aber trotzden gerne noch einmal zum Gardasee gefahren.

Vielleicht habt ihr ja noch Ideen.

Vielen Dank für eure Hilfe.


LG Andreas
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 27.11.2019, 10:43
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 1.063
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
804 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

der Gardasee ist in der Hauptsaison halt derartig überlaufen...
das ganze Umland ist voll mit Trocken-Marinas in denen Boote ohne Ende gelagert sind, und nach Bedarf zu Wasser gelassen werden.
__________________
Gruß
Werner

es kommt nicht drauf an welches Boot du fährst, sondern wer es fährt...
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 27.11.2019, 10:47
selva_450
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

fahr nach Kroatien und setz dir deine eigene Boje, an vielen Stellen ist das problemlos möglich
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 27.11.2019, 10:47
Benutzerbild von G-Tron
G-Tron G-Tron ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 271
Boot: Glastron SL177
270 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Rund um den Gardasee gibt es doch viele Slipstellen.. wäre das keine Alternative?
Ist zwar etwas aufwändiger, aber deswegen muss der Urlaub doch nicht ins Wasser fallen.

Wenn Du ein Boot kaufst und versicherst, denk dran, dass Du für den Gardasee / italienischer Teil eine höhere Deckungssumme in der HV brauchst.

Mit Gesetzesblatt wurden in Italien neue Versicherungssummen vorgeschrieben. Die bisherigen Versicherungssummen vom 5.000.000,- EUR sind deshalb nicht mehr ausreichend und müssen erhöht werden.
Die Mindest-Deckungssummen betragen in Italien:
6.070.000,- EUR für Personenschäden
1.220.000,- EUR für SachschädenDurch Tarife in der Sportboot-Haftpflichtversicherung, die typischerweise7.500.000 EUR pauschal für Personen- und Sachschäden
oder
10.000.000 EUR pauschal für Personen- und Sachschäden
__________________
................................
Liebe Grüße aus Berlin
Jochen
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 27.11.2019, 11:17
Günter Lengnink Günter Lengnink ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: Bad Griesbach
Beiträge: 813
1.555 Danke in 521 Beiträgen
Standard

Der Gardasee ist in Gänze italienisch.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 27.11.2019, 11:22
Benutzerbild von G-Tron
G-Tron G-Tron ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 271
Boot: Glastron SL177
270 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Günter Lengnink Beitrag anzeigen
Der Gardasee ist in Gänze italienisch.
Nicht, wenn man kurz den Gardasee mit dem Bodensee verwechselt! Da gibt´s nämlich nen leckeren Italiener.
Ich sollte im Büro mehr Kaffee trinken.
__________________
................................
Liebe Grüße aus Berlin
Jochen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 27.11.2019, 11:22
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.139
Boot: Crownline 270 CR
7.017 Danke in 2.016 Beiträgen
Standard

Glaub mir, wenn du einmal in Kroatien gewesen bist, willst du nie mehr zum Gardasee. Ich spreche aus eigener Erfahrung.
__________________
Ich koche nur Noch!

www.labrador-linefire.de
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 27.11.2019, 11:31
stuki stuki ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.11.2019
Beiträge: 13
12 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für eure Meldungen.

Im letzten Sommer lagen die Boote haufenweise an den Bojen im Wasser vor dem Strand.

Die Besitzer sind dann mal spontan vom Strand aufs Boot, 2 Stunden gefahren und dann wieder gekommen. Dann irgendwann mal wieder weg zum Wasserski fahren, usw.

So hatte ich mir das auch vorgestellt. 23 Tage vor Ort-23 Tage Boot fahren.

Wenn ich jeden Tag mit dem Auto erst zum slippen(dann auch gegen Gebühr) fahren müsste, würde die Familie und besonders meine Frau ganz schnell die Lust an dem schönen Hobby verlieren.

Es soll ja nicht in Stress ausarten.

Boje selber setzten war meine erste spontane Idee, aber das ist ja
1. verboten und
2. bei den Stürmen im letzten Sommer mit etlichen, an den Strand gespülten Booten am nächsten Morgen, wohl nicht ganz ungefährlich.


LG Andreas
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.11.2019, 11:33
stuki stuki ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.11.2019
Beiträge: 13
12 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Glaub mir, wenn du einmal in Kroatien gewesen bist, willst du nie mehr zum Gardasee. Ich spreche aus eigener Erfahrung.

Hört sich auch ganz gut an

LG Andreas
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 27.11.2019, 11:44
freerider13 freerider13 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.06.2012
Beiträge: 2.011
1.342 Danke in 769 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von stuki Beitrag anzeigen
Hört sich auch ganz gut an



LG Andreas


Yup, mach besser das.
Haben Vor 2 Jahren Zum ersten Mal Freunde mitgenommen, die seit 30 Jahren Stammgäste am Gardasee waren. Zuletzt in HR zu Titos Zeiten. Dieses Jahr kamen sie wieder, für nächsten Sommer haben sie gleich mehrfach gebucht - mit nem Haufen Bekannten vom Gardasee...
Kommentar war nur: „wie blöd waren wir eigentlich all die Jahre???“

Den Sandstrand gibts halt selten - dafür sind viele andere Sachen besser.
Und grad nen Campingplatz mit Boje oder auch eigenem Hafen findest du zu Hauf...

Schöne Grüße,
Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 27.11.2019, 12:01
stuki stuki ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.11.2019
Beiträge: 13
12 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von freerider13 Beitrag anzeigen
Yup, mach besser das.
Haben Vor 2 Jahren Zum ersten Mal Freunde mitgenommen, die seit 30 Jahren Stammgäste am Gardasee waren. Zuletzt in HR zu Titos Zeiten. Dieses Jahr kamen sie wieder, für nächsten Sommer haben sie gleich mehrfach gebucht - mit nem Haufen Bekannten vom Gardasee...
Kommentar war nur: „wie blöd waren wir eigentlich all die Jahre???“

Den Sandstrand gibts halt selten - dafür sind viele andere Sachen besser.
Und grad nen Campingplatz mit Boje oder auch eigenem Hafen findest du zu Hauf...

Schöne Grüße,
Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ich glaube, heute Abend kann ich schon mal anfangen meine Familie umzustimmen!

https://www.zaton.hr/de/

Vielleicht dann hierhin?

LG Andreas
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 27.11.2019, 17:01
selva_450
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo Andreas, die optimale Region in HR ist ein wenig bootsabhängig - was soll es denn werden ??
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 27.11.2019, 17:57
Aggsl230DA Aggsl230DA ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.11.2018
Ort: München
Beiträge: 191
Boot: Sea Ray 230 DA
202 Danke in 98 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von stuki Beitrag anzeigen
Ich glaube, heute Abend kann ich schon mal anfangen meine Familie umzustimmen!

https://www.zaton.hr/de/

Vielleicht dann hierhin?

LG Andreas
Der ist sehr groß und sehr laut. Zaton hat eine eigene Marina, was für Dich schon mal passen würde. Zusätzlich hat der Campingplatz Sandstrand. Nicht jeder mag aber den Trubel dort. Und die Preise sind mittlerweile völlig abgehoben. Ich war jahrelang dort. Jetzt nur noch Apartements und über den Vermieter einen Bootsliegeplatz organisieren lassen.

Um Zadar herum gibt es einige weitere Strände und Buchten mit Sandstrand. Die Gegend ist aus meiner Sicht ideal für Tagestouren mit dem Boot.
__________________
Gruß Axel

* Lebenskünstler, Gaunereien aller Art *
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 27.11.2019, 18:51
stuki stuki ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.11.2019
Beiträge: 13
12 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Danke für eure Beiträge .

Muss jetzt mal heute mit der Familie beratschlagen ob auch eine Ferienwohnung reicht.

Dann vielleicht Murter?


Ich werde heute Abend mal schauen.

Macht ja auch Spaß ��

Liebe Grüße Andreas
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 27.11.2019, 19:00
Benutzerbild von Robert29566
Robert29566 Robert29566 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Velden
Beiträge: 567
Boot: Nuova Jolly King
583 Danke in 328 Beiträgen
Standard

Servus,

du solltest aber auch in Betracht ziehen:
wie alt sind deine Kinder...
Zaton ist nicht billig, aber....das Angebot ist der Hammer ( egal ob für Erwachsene oder speziell für die Kinder )
Bar/ Kaffee/ Drinks/ Supermark/ Lokale...Sandstrand alles vorhanden.
Der Hafen mit der Slippstelle ist ein Traum.... Slipservice... wenn gewünscht durch Traktor ( macht der Elvis )
Waschräume/WC sehr sauber.

Wir fahren im September hin... für uns Optimal!

Es gibt auch zwei Fazebook Gruppe/n... dort kannst du viel Lesen.

LG

Robert
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 27.11.2019, 19:33
stuki stuki ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.11.2019
Beiträge: 13
12 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Robert,

11, 10, 8 und 5 Jahre.

So gesehen sollte es eigentlich passen.


Liebe Grüße Andreas
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 27.11.2019, 19:48
Benutzerbild von Oliver74
Oliver74 Oliver74 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Overath
Beiträge: 1.950
Boot: Hellwig Milos 585
4.053 Danke in 1.553 Beiträgen
Standard

Hi

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Glaub mir, wenn du einmal in Kroatien gewesen bist, willst du nie mehr zum Gardasee. Ich spreche aus eigener Erfahrung.
Da gibt es definitiv Ausnahmen von...Ich bin dann wohl eine!
Fühle mich am Gardasee sehr viel wohler, als auf KRK


@Stuki: Wenn es nicht unbedingt Sandstrand sein muss, schau doch mal in der Bucht von Manerba (San Felice del Benaco usw).
Evtl gibt es da Campingplätze mit freien Bojen? Wenn nicht, dann täglich slippen. Habe ich dort im ersten Urlaub auch schon mal gemacht, geht mit einem handlichen Boot auch noch.

Viele Grüße,

Oliver

Geändert von Oliver74 (28.11.2019 um 08:05 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 27.11.2019, 19:53
ciera ciera ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: im bayerisch-schwäbischen donaumoos
Beiträge: 171
Boot: Segelboot
177 Danke in 122 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,
ein schönes Booterevier ist auch die italienische Adria so zwischen Grado und Venedig.
Sandstrand und sicheres Gewässer in den Lagunen .( nicht so Wetterabhängig )
Sehr gut ausgestattete Campingplätze,
sowie doch einige km weniger zu fahren.
mfg
Kurt
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 27.11.2019, 20:17
Benutzerbild von Robert29566
Robert29566 Robert29566 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Velden
Beiträge: 567
Boot: Nuova Jolly King
583 Danke in 328 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von stuki Beitrag anzeigen
Hallo Robert,

11, 10, 8 und 5 Jahre.

So gesehen sollte es eigentlich passen.


Liebe Grüße Andreas
Vom alter deiner Kinder... Optimal.
Ich liebe Kroatien... kenne beides.. Gardasee ( auch den CP wo du warst )...bis nach Peschira rauf und noch weiter...
Wenn du Gardasee ( Preislich zusammenfasst CP/ Personen Lebenshaltungskosten, Boje 25-40Euro am Tag( Frechheit!!! ) bist du in HR gut aufgehoben.
In HR ist überwiegend Kiesstrand... ausnahmen OTOK Rab... Zaton und noch ein paar wenige.
Dort wo es die ruhesuchenden/ älteren Semester in HR gefällt, ist meisten für die Kinder nix...
Es gibt nix schlimmeres als unzufriedene Kinder.

Italien / Venezia etc. ... das Meer ist nicht mal ansatzweise mit dem Wasser in HR zu vergleichen. Boot... naja wem es Spaß macht, im Tempolimit in den Kanälen oder an der Küste Rumschippern.

Schau dich um... z.b Rab San Marino.

Lg

Robert
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 27.11.2019, 20:50
Benutzerbild von PZarske
PZarske PZarske ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Nähe Dresden/Meißen
Beiträge: 430
Boot: Bayliner 2052 Capri V6 4,3LX
312 Danke in 172 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,
Oliver hat recht, probiers mal auf der Westseite des Gardasees.
Bucht von Manerba.
Ich hab am Sonntag in San Felice del Benaco in den Sommerferien für 2 Wochen auf dem Campingplatz "Ideal Molino" mit Boje gebucht und bereits die Bestätigung erhalten. Die haben auch einen eigenen Slip.
Ist ne schöne und gepflegte Anlage in einem Olivenhain.
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen

Peter

Das Leben ist wie eine Klobrille:
"Man macht viel durch"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 44


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gardasee 2020 "Es geht schon wieder los" PZarske Mittelmeer und seine Reviere 73 26.03.2020 12:58
Urlaub 2020 - Neckar Hagrid Deutschland 16 26.02.2020 19:09
Gardasee 2020 strato2604 Woanders 7 10.11.2019 20:50
Urlaubsplanung 2020 - Gardasee ausbonn Mittelmeer und seine Reviere 2 03.11.2019 23:58
Übernachtungen am Gardasee mit Boje oder Stegliegeplatz? Pit1 Mittelmeer und seine Reviere 3 13.12.2003 12:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.