boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.02.2020, 09:57
Landshuter Landshuter ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kreis Landshut
Beiträge: 57
Boot: Key Largo 20 (Fisher 20)
63 Danke in 28 Beiträgen
Standard Erfahrungen / Grundlagen und Tipps für Tour Istrien - Kvarner

Servus!

Nachdem ich bootstechnisch langsam "angekommen" bin und die ersten Erfahrungen gesammelt habe, würde ich den Sport künftig gerne etwas ausbauen.
Mein Revier ist erstmal nach wie vor Istrien bis Kvarner Bucht. Jetzt zu meiner eigentlichen Fragestellung:

WIE GEHE ICH SOWAS AN?

Habe einen kleinen "Daycruiser" mit 6 Meter und würde gerne mal mehrtägige Touren fahren. Wie stellt man das eigentlich an? Dachte primär an ein kleines Zelt mitnehmen und am ein oder anderen Campingplatz für eine Nacht festmachen. Optional auch in nem Hafen ein Zimmer nehmen o. Ä.

Erklärungen hierzu gerne ganz banal und von der absoluten Basis, angefangen bei "wie lege ich eigentlich in einem richtigen Hafen an" und was brauche ich im Vorfeld, worauf muss ich achten? Kann man das küstennah auch ohne Geleit? Welche Ausrüstung ist absolute Pflicht (habe beispielsweise keinen Funk)? … ?

Bisher habe ich immer nur von meiner Boje den Umkreis erforscht und wieder zurück. Ein Anlegen an nem Restaurant war auch schon das höchste der Gefühle. Jetzt ist der "Hunger" auf Mehr geweckt!

Ein sich ein respektvoll herantastendes Greenhorn ist um jeden noch so einfachen Tipp dankbar!

Schonmal vielen Dank für die Hilfe!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 27.02.2020, 09:58
Landshuter Landshuter ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kreis Landshut
Beiträge: 57
Boot: Key Largo 20 (Fisher 20)
63 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Der Vollständigkeit halber - das hier ist mein Boot …

https://www.youtube.com/watch?v=e3vjpbyh-R4&t=3s
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 27.02.2020, 16:21
Günter Lengnink Günter Lengnink ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: Bad Griesbach
Beiträge: 813
1.555 Danke in 521 Beiträgen
Standard

Wie gehe ich das an...
Zelt mitnehmen ja aber: Wildes campen ist in Kroatien nicht erlaubt. Wenn Du eine Zeltpersenning hast, dann bietet sich doch das Boot an zum Übernachten, Marinas gibt es zuhauf und Transit ist in Kroatien das Normale. Man läuft am späteren Nachmittag eine Marina an und meist stehen Marineros schon bereit um Einem einen Platz zuzuweisen.
Wenn der Platz auf dem Boot nicht reicht, dann gibt es gerade auf Istrien eine Menge Campingplätze mit hafenähnlichen Einrichtungen, da kannst Du es dann mit dem Zelt probieren.
Im Gegensatz zu Italien findet man aber keine Dalben sondern Muringe vor. Das bedeutet, dass man - bei Aussenborder-Booten mit dem Bug an die Mole geht, zwei Leinen übergibt und dann mit der Muring sich von der Mole weg zieht, sie fest zieht und dann belegt. Muringe liegen im Wasser, manche haben sogar Muscheln angesetzt. Daher nie mit der bloßen Hand entgegen nehmen, sondern am Besten mit dem Bootshaken und Handschuhen.
Die letzte Station bereits im Kvarner Golf ist dann Medulin mit der schönen großen Bucht. Von da aus bei gutem Wetter (Bura ist wirklich zum Fürchten) hinüber nach Osor. Dazu wirst Du jetzt noch genügend Tips bekommen. Ich schreibe Dir noch eine PN.

Grüsse

Günter

Geändert von Günter Lengnink (28.02.2020 um 10:09 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 28.02.2020, 09:49
Landshuter Landshuter ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kreis Landshut
Beiträge: 57
Boot: Key Largo 20 (Fisher 20)
63 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Vielen vielen Dank schonmal … ich werde auch mal auf das Buch zurückgreifen!
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 28.02.2020, 10:59
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.420
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
6.827 Danke in 1.913 Beiträgen
Standard

Hallo Landshuter,

Tatsächlich wäre es praktisch, wenn Ihr auf dem Boot übernachten könnt. Einfach - vielleicht zunächst an der "heimischen" Boje - mal ausprobieren.

Günter hat Dir ja schon eine Menge Tipps geschrieben. Gute Informationen zu Marinas und Häfen findest Du in seinen Büchern. Daneben beziehungsweise zusätzlich empfehle ich Dir aber auch die Broschüre von K.-H. Beständig: "888 Häfen und Buchten". Wie sieht es mit See-Karten aus? Hast Du einem Plotter?

Ein ganz wichtiger Hinweis darf aber nicht fehlen: Wenn Du einen längeren Ausflug planst, hole unbedingt vorher zuverlässige Wetterinformationen ein! In allen Marinas bekommst Du den Wetterbericht in Papierform. Und natürlich kannst Du ihn auch online lesen:

https://meteo.hr/prognoze_e.php?sect...an&el=jadran_n

Gerade die Kvarner Bucht ist ein "berüchtigtes" Bora-Revier! Und eine Bora in einem offenen 6-Meter-Boot auf dem Meer zu erleben, ist absolut nicht erstrebenswert, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Schwimmwesten sind an Bord?! Da Du keinen Funk hast, sollte mindestens ein voll geladenes Handy in einer absolut wasserdichten Tasche an Bord sein! Am besten, mit einem Band um den Hals getragen, damit es nicht von Bord fallen kann.

Ansonsten: Viel Spaß auf Euren Entdecker-Touren und immer eine Handbreit....

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 28.02.2020, 11:37
Landshuter Landshuter ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kreis Landshut
Beiträge: 57
Boot: Key Largo 20 (Fisher 20)
63 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerd-RS Beitrag anzeigen
Hallo Landshuter,

Tatsächlich wäre es praktisch, wenn Ihr auf dem Boot übernachten könnt. Einfach - vielleicht zunächst an der "heimischen" Boje - mal ausprobieren.

Günter hat Dir ja schon eine Menge Tipps geschrieben. Gute Informationen zu Marinas und Häfen findest Du in seinen Büchern. Daneben beziehungsweise zusätzlich empfehle ich Dir aber auch die Broschüre von K.-H. Beständig: "888 Häfen und Buchten". Wie sieht es mit See-Karten aus? Hast Du einem Plotter?

Ein ganz wichtiger Hinweis darf aber nicht fehlen: Wenn Du einen längeren Ausflug planst, hole unbedingt vorher zuverlässige Wetterinformationen ein! In allen Marinas bekommst Du den Wetterbericht in Papierform. Und natürlich kannst Du ihn auch online lesen:

https://meteo.hr/prognoze_e.php?sect...an&el=jadran_n

Gerade die Kvarner Bucht ist ein "berüchtigtes" Bora-Revier! Und eine Bora in einem offenen 6-Meter-Boot auf dem Meer zu erleben, ist absolut nicht erstrebenswert, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Schwimmwesten sind an Bord?! Da Du keinen Funk hast, sollte mindestens ein voll geladenes Handy in einer absolut wasserdichten Tasche an Bord sein! Am besten, mit einem Band um den Hals getragen, damit es nicht von Bord fallen kann.

Ansonsten: Viel Spaß auf Euren Entdecker-Touren und immer eine Handbreit....

Gruss


Gerd

Auch Dir vielen Dank!
Einen Plotter habe ich nicht, bisher habe ich mir mit dem Handy und Apps etc. aushelfen können.
Vergangenes Jahr auch ganz banal eine Wetterradar-Website, mit deren Hilfe ich zweimal sehr unschönen Situationen entgehen konnte.

Fürs Handy habe ich schonmal vorgesorgt und eine Solar-Powerbank besorgt, damit da nie der Strom ausgehen kann.

Auf dem Boot nächtigen werde ich sicher mal versuchen, aber angenehm ist das sicher weniger. Zumal man dann ja auch fürs Boot eine Kurtaxe blechen müsste in Kroatien? Wird sowas kontrolliert?

Ich bin gerade noch im Aufbau und versuche Ausrüstung aus Gewichtsgründen am Minimum zu halten. Es ist natürlich eine finanzielle Frage, das Boot bringt mich seit Kauf ins Armenhaus, hatte etwas "Pech" mit dem Verkäufer. Deshalb kommen weitere Anschaffungen nach und nach - irgendwann sicher auch ein Plotter und wenn der Luxus ausbricht womöglich auch ein Nautikzelt oder Ähnliches.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 01.03.2020, 08:28
Sandman Sandman ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.10.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 531
461 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Kurtaxe musst du so oder so zahlen, entweder an Land (Campingplatz oder Vermieter) oder fürs Boot.


Grüße

Sandman
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe für Unterkunft: Istrien - Kvarner Bucht Patcap Mittelmeer und seine Reviere 2 18.03.2019 19:30
Tour 2017 Pula-Kvarner 7 Tage Freier04 Mittelmeer und seine Reviere 54 04.08.2017 11:28
Ganzjahresliegeplatz Istrien / Kvarner medikuss Mittelmeer und seine Reviere 2 13.07.2012 14:35
Suche last minute FeWo Istrien/Kvarner 2 Pers Charlie Mittelmeer und seine Reviere 3 03.08.2011 16:12
Ferienwohnung in Istrien oder Kvarner Stern100 Mittelmeer und seine Reviere 6 15.05.2007 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.