boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.02.2020, 06:40
Benutzerbild von Wasserdicht
Wasserdicht Wasserdicht ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.09.2013
Ort: Westerwald
Beiträge: 309
Boot: Thompson Carrara 2000
275 Danke in 125 Beiträgen
Standard Wetter-Frühjahrsprognose 2020 für Kroatien (von Norbert Rieger)

Interessanten Beitrag zur Wetterfrühjahrsprognose 2020 gefunden:

Die überdurchschnittliche Wärme in diesem Winter für den größten Teil Europas, einschließlich Kroatien, wird laut dem weltweit führenden Meteorologie-Prognosedienst AccuWeather, der heute seine Frühjahrsprognose für Europa 2020 veröffentlicht hat, bis in den Frühling hinein anhalten.

Laut AccuWeather, die ihre Prognosen in der Vergangenheit genau eingehalten haben, einschließlich dieses Winters, von dem sie vorausgesagt haben, dass er mild und ruhig sein wird, kann Kroatien im Frühjahr mit leicht überdurchschnittlichen Niederschlägen rechnen.

„Der feuchteste Teil der Saison wird voraussichtlich von März bis Anfang April sein, wenn Stürme, die das Mittelmeer überqueren und von Ostrussland nach Süden tauchen, Regenfälle verursachen. Lokale Überschwemmungen werden ein Problem sein. Der Niederschlag wird jedoch vor den Sommermonaten weitgehend vorteilhaft sein, da er möglicherweise noch trockener als normal ist “, schreibt AccuWeather.

Anfang März könnte es zu Schneefällen kommen, allerdings nur in hoch gelegenen Gebieten. Die zweite Frühlingshälfte ist jedoch wärmer und trockener als normal.

“In der zweiten Saisonhälfte wird ein Trend zu trockeneren Bedingungen erwartet, zusammen mit überdurchschnittlichen Temperaturen von Italien nach Rumänien und Griechenland.”

Der größte Teil des Kontinents kann in diesem Frühjahr mit überdurchschnittlicher Wärme rechnen, wobei die häufigsten und am längsten anhaltenden Wärmeepisoden von der Iberischen Halbinsel bis nach Deutschland und in die südlichen Teile des Vereinigten Königreichs zu spüren sind.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DC748D9B-F8EA-4C5B-88F5-F5B0766CA52D.jpg
Hits:	83
Größe:	48,6 KB
ID:	870882  
__________________
Sascha
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 24.02.2020, 08:49
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.420
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
6.822 Danke in 1.913 Beiträgen
Standard

Derartige "Prognosen" haben in ihrer Aussagekraft viel mit dem "100-jährigen Bauernkalender" oder mit Kaffeesatzlesen zu tun.

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 24.02.2020, 20:10
Sandman Sandman ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.10.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 530
461 Danke in 227 Beiträgen
Standard

1. AccuWeather ist ungefähr so akkurat, wie ein Wetterfrosch

2. Langzeitwetterprognosen sind schwierig bis unmöglich

3. Alles über 14 Tage hinaus hat, wie Gerd richtig schon gesagt hat, den Wert von frischem Kaffesatz.

4. Dies "Vorhersage" ist so allgemein gehalten, das könnte jeder schreiben.


Grüße

Sandman
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.02.2020, 04:43
Benutzerbild von Stoffy 2100sc
Stoffy 2100sc Stoffy 2100sc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.02.2018
Ort: Wien
Beiträge: 1.293
Boot: Konsolenboot Caro Krüger 470 mit Mercury F60 EFI
Rufzeichen oder MMSI: Schlauchboot Viamare 380 mit 20PS Yamaha
621 Danke in 414 Beiträgen
Standard

Mein 86 jähriger Nachbar in HR ist der beste Wetterfrosch, wenn der sagt in drei Tagen gibts Bora dann trifft das zu 99% zu. 🤣😃

Sollte sich jedoch das Corona Gespenst von Italien nach HR verirren, so ist die Langzeitwetterprognose sowieso nebensächlich 👍😜
__________________
Servus aus Wien Christoph und Kevin
„nimm dir Zeit und nicht das Leben“
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 25.02.2020, 04:59
Benutzerbild von Wasserdicht
Wasserdicht Wasserdicht ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.09.2013
Ort: Westerwald
Beiträge: 309
Boot: Thompson Carrara 2000
275 Danke in 125 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stoffy 2100sc Beitrag anzeigen
Sollte sich jedoch das Corona Gespenst von Italien nach HR verirren, so ist die Langzeitwetterprognose sowieso nebensächlich 👍😜
Das ist in der Tat etwas was eventuell noch bevor steht wenn man die jüngsten Ereignisse in Italien beobachtet
__________________
Sascha
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.02.2020, 05:10
Benutzerbild von Wasserdicht
Wasserdicht Wasserdicht ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.09.2013
Ort: Westerwald
Beiträge: 309
Boot: Thompson Carrara 2000
275 Danke in 125 Beiträgen
Standard Die kroatische Region Dalmatien gehörte am Dienstag zu den wärmsten Teilen Europas.

Für diejenigen die, was ich verstehe, nur an Tatsachen glauben und nicht an Vorausschauen, hier ein Bericht über die aktuelle Wettersituation Dalmatiens:

https://www.dalmacijadanas.hr/di-je-...e-20-stupnjeva

Die kroatische Region Dalmatien gehörte am Dienstag zu den wärmsten Teilen Europas.

Der Januar war der wärmste in Europa, und der Februar könnte folgen, da überdurchschnittliche Temperaturen den bisherigen Monat dominieren. In den letzten Tagen hat sich in Teilen Europas eine sehr warme Luftmasse ausgebreitet, die ungewöhnliche Temperaturen erzeugt.

Heute gehörte Dalmatien zusammen mit Teilen Griechenlands und Spaniens mit Temperaturen von teilweise +20 ° C zu den wärmsten in Europa.

Während der größte Teil Kroatiens heute mit Wolken bedeckt war und im Westen etwas Regen und Nachmittagstemperaturen zwischen 7 und 13 ° C fielen, war es in Dalmatien eine andere Geschichte, die warm und sonnig mit überdurchschnittlichen Temperaturen war.

Aufgrund des hohen Luftdrucks wurde heute eine ausgeprägte Ebbe entlang der Küste und der Inseln registriert. Es war am wärmsten in Mitteldalmatien und im Hinterland von Sibenik, wo die Lufttemperaturen + 20 ° C erreichten, schreibt Dalmacija Danas .

Das warme Wetter hat sogar die Mutigen an den Strand geschickt, und in den letzten Tagen haben am beliebten Banje-Strand von Dubrovnik Menschen geschwommen. Während die Lufttemperatur warm ist, hat das Meer immer noch frische 14 ° C. Der Winter endet offiziell erst in einigen Wochen.

(Bericht:Norbert Rieger)
__________________
Sascha
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 25.02.2020, 07:20
Bully Bully ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 474
Boot: Linssen 60.33
748 Danke in 369 Beiträgen
Standard

Laut Stephan Bader, Klimatologe bei Meteo Schweiz, wird die wissenschaftliche Grundlage des Berichts von AccuWeather nirgends erwähnt.

Obwohl die Sommerprognose 2019 von AccuWeather in D nicht genau zutraf, war die amerikanische Prognose für den europäischen Winter zutreffend. Die Wetterdienste Europas lagen für die Winterprognose allerdings völlig falsch weil sie sehr viel Schnee angesagt hatten der auch in den Alpen nicht eingetroffen ist.
Es mag daran liegen, dass die Amerikaner mehr auf die Verschiebung des Klimas durch den veränderten Magnetismus der Erde, das heißt, die Tiefdruck und Hochdruckgebiete sind vertauscht über dem Atlantik. Sie sind aber Wetter bestimmend für Europa und beeinflussen deren Berechnungen mehr als die Berechnung der europäischen Wetter Prognosen, die diesen Ansatz noch nicht in ihren Berechnungen haben.
Klingt für mich nicht verkehrt.
Schaun wir mal auf die "Kaffesatzleserei" die deren Sommerprognosen haben werden.
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 25.02.2020, 12:14
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.420
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
6.822 Danke in 1.913 Beiträgen
Standard

Ich hätte da auch noch zwei Prognosen, die 100% stimmen und wissenschaftlich belegbar sind:

1. Sylvester hell und klar, ist am nächsten Tag Neujahr!
2. Schnee im Mai: April vorbei!

Ähnliche und weitere, sichere Prognosen findet Ihr hier:

https://www.garten-literatur.de/Kale...herzhafte.html

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 25.02.2020, 15:05
truge truge ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.08.2019
Ort: Steiamork
Beiträge: 46
Boot: No kans - tschartara
59 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Prognosen hin oder her. Es ist immer eine Lotterie mit dem Wetter. Hab es schon im April wunderschön und warm gehabt und dann dafür im August nur 15 Grad. Lg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 25.02.2020, 20:38
Benutzerbild von renn-harry
renn-harry renn-harry ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2008
Ort: Im Norden von Hessen
Beiträge: 1.094
3.053 Danke in 1.166 Beiträgen
Standard

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist,
ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.
__________________
Gruß Harry .......


Dummheit kennt keine Grenzen....
....aber verdammt viele Menschen!!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 26.02.2020, 07:52
Benutzerbild von christoph
christoph christoph ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Oberbayern / Izola
Beiträge: 2.738
Boot: Beneteau, Oceanis 323
Rufzeichen oder MMSI: Prosecco!!!
2.660 Danke in 964 Beiträgen
Standard

Bei Vollmond ändert sich das Wetter, oder es bleibt wie es ist!
__________________
Gruß Christoph

Rest in Peace!- John Fisher- Volvo Ocean Racer 3/2018 #foreverfish
https://ineuropaunterwegs.travel.blog/
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 26.02.2020, 14:33
sebbij sebbij ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.07.2018
Ort: 484xx
Beiträge: 464
Boot: Bayliner 245 von 2004 ,220 PS
441 Danke in 153 Beiträgen
Standard

Durch das Corona Virus wird eh die planetarische Zirkulation komplett intradiskal disfunktional invertiert. Desweiteren ist draussen vermehrt mit Wetter zu rechnen umso kälter und oft auch .... umso wärmer es wird. Und nachts ist es auch immer kälter als draussen.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Für Norbert (mjels) XLars Allgemeines zum Boot 1 03.08.2009 15:23
Wetter Frühjahrsprognose ralfschmidt Kein Boot 2 17.02.2006 22:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.