boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Flohmarkt > Suche



Suche Was ich suche...

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.09.2021, 09:27
Yochtan Yochtan ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.10.2016
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 38
Boot: Sportboote Kajakeiner
Rufzeichen oder MMSI: 01798978106
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard Ladespule für Evinrude 4 Takt Baujahr 2001 gesucht

Hallo wer kann mir helfen?

Ich suche für meinen Evinrude Baujahr 2001 Modell - Nr. E5R4SIE eine Ladespule Artikel - Nr. 0445128.
Nach 20 Jahren hat meine Ladespule ihr irdenes Dasein aufgegeben. Der Motor ist einfach zu schade, um ihn der Schrottpresse an zu vertrauen. Bei boats.net gibt es welche, aber die fallen unter den Handelsbeschränkungen mit den USA
Bei der Bestellung erscheint folgender Text:
Achtung Versandbeschränkungen. der Artikel kann nicht außerhalb der Vereinigten Staaten verkauft oder versandt werden.
Die denken wohl, ich will eine Atombombe bauen
Meine Recherchen haben ergeben, das die Ladespule im niedrig - Ps - Bereich in den Jahren 1998 bis 2001 bei vielen Evinrude AB verbaut wurden.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann, entweder mit einer Spule oder einem Tipp.

freundliche Grüße
Yochtan
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 25.09.2021, 10:50
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.927
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.701 Danke in 1.705 Beiträgen
Standard

Manchmal bin ich ja froh, dass ich so gut verdiene, das ich mir einen Rechner mit Google leisten kann.
Hier in NL, 3 Wochen Lieferzeit:
https://www.allesmarine.nl/en/johnso...te-044512.html
Es gibt Angebote in Schweden, in Polen....
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 25.09.2021, 12:49
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2003
Beiträge: 2.431
1.386 Danke in 976 Beiträgen
Standard

Hallo Yochtan!
Die Spule kann man selbst erneuern. Dazu brauchst Du Kupferlackdraht der passenden Stärke sowie etwas Isolierpapier und Geduld. Wickel den alten Draht ab und zaehle dabei die Windungen. Den Durchmesser messen und mit dem passenden Cul-Draht schoen eng und fest die Windungen wieder auf den Kern wickeln. Sollten ca. 400 Windungen sein. Isolierlack darüber und fertig. Es gibt auch Wickelleien welche Wickelmaschinen mit Zaehlwerk haben wo es naturlich wesentlich einfacher machbar ist.
VG Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suzuki DT 6/8 2001 Ladespule - Fragen BerlinerSchlauchboot Motoren und Antriebstechnik 31 05.09.2020 22:58
Rumpf von Skinautique 2001 der geiche wie bei Barefoot 2001 Pro Allgemeines zum Boot 16 07.05.2014 22:43
Aussenborder Honda BF 40 B - Baujahr ??? Baujahr ??? Baujahr ??? Jaki Motoren und Antriebstechnik 4 24.01.2014 10:32
Suchee Ladespule für Yamaha 60ps 2-takt 1991?? helmi-tr Motoren und Antriebstechnik 6 30.07.2010 09:19
Ladespule für Johnson 6/8 R,RL 2-Takt Der Limmi Technik-Talk 2 24.01.2009 19:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.