boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 163Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 163
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 19.07.2017, 09:59
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Hallo und guten Morgen in die Rajo-Gruppe,
da mein Boot unter einem von mir extra gebauten XXL-Carport "untergebracht" ist, die Seiten aber offen sind, kommt es trotz ausreichendem Dachüberstand bei Wind doch schon auch mal zu Nässe oder Pollen- und Staubablagerungen an Trailer und Motor. Das Boot ist mit der Persenning ganz gut geschützt aber da ich gerne alles sauber und ordentlich behalten möchte, optimiere ich gerade die Lagerung bzw. den Schutz von Boot und Equipment.

1. Motor-Schutz
Hatte mir die Tage über Ebay eine wirklich tolle Schutzhülle (Universal) für Motoren bis 350PS gekauft, die hervorragend auf meinen 200PS Suzuki passt und obendrein komfortabel anzulegen ist. Damit ist dieser dann noch besser unter dem Carport geschützt. Wer einen Link möchte, bitte melden. Preis 39 Euro!!!

2. XXl Gewebeplane für den Winter
Ich überlege, neben Persenning und Motorschutz für den Winter auch noch zusätzlich das Boot in eine XXL Gewebeplane einzuschlagen, so dass Boot und Trailer nochmals geschützt sind. Übertreibe ich es damit oder wie seht Ihr die Sache.

Mein Carport ist 10x5 Meter überdacht. Das Boot steht also samt Trailer eigentlich gut geschützt. Da das Dach aber knapp 3 Meter hoch ist, wird bei Wind Staub und Nässe schon mal auch bis zum Boot gedrückt.

Des Weiteren hatte ich gelesen, dass UV Strahlen den Gelcoat mit der Zeit verkreiden/altern lassen. Das Boot steht zwar unter dem riesen Dach aber in den Morgen- und Abendstunden bekommen Teile vom Boot schon Sonne ab. Das sehe ich jetzt nicht so kritisch aber auf der anderen Seite sind die weißen XXL-Planen sehr günstig zu bekommen und der Aufwand hält sich in Grenzen.
Was meint Ihr? Übertrieben oder sinnvoll?

Vg Dirk

Geändert von dmb73 (19.07.2017 um 10:05 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 20.07.2017, 10:49
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 150
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
78 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Moin Moin Dirk,
ich hab´s da besser schöne große Halle auf ehemaligen Bauernhof, sauber und belüftet einzig das Schwalben dort nisten und den Außenborder jetzt verziert haben, war so schön sauber!!!
Will mal sehen ob ich eine leichte Plane bekomme womit ich das gesamte Gespann abdecken kann.
Leider ist das Wetter nicht so schön das eine Auffahrt möglich ist auch am Wochenende soll es nicht so doll werden na mal sehen
Mit Grüßen Tom
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 20.07.2017, 11:13
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Servus Tom, schön wieder von Dir zu lesen!!
Bei dem Schwalben oder Vogelmist solltest Du wirklich aufpassen, denn wenn das Zeug länger auf dem Motor ist, ätzt es ganz schön. Deswegen würde ich Dir auf jeden Fall auch eine Abdeckung für die Halle empfehlen. Hier reicht sicherlich eine billige Gewebeplane. Oder aber die Außenborderhülle, die ich via Ebay bestellt habe. Kostet in Deiner AB Größe 15-20 Euro.
Hier ist das Wetter überhaupt nicht dolle.. Köln ist gestern quasi "untergegangen".. jede Straße glich einem kleinem Fluss. Hatte ich so auch noch nicht gesehen.
Wollten eigentlich am We und Dienstag fahren aber Wetterlage sieht nicht gut aus. Schade.

Vg Dirk
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 23.07.2017, 15:18
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Hallo liebe Rajo-Eigner ,
hier mal meine Lösung bzgl. der Motorenabdeckung. Ist von 5PS bis 350PS in versch. Größen erhältlich und relativ günstig für die Verarbeitung.

Der Motor lässt sich Dank Reißverschluss an der Abdeckung sehr einfach überziehen. Der Schaft wird dann sozusagen geschlossen und kann mit einer Kordel noch verzurrt werden. Die Hülle ist so gefertigt, dass sie eine Aussparung für den Kabelbaum, Benzinleitungen etc. aufweist.

Ich hatte weniger erwartet und war für die 30 Euro (bis 350PS) angenehm überrascht.

Anbei die Bilder.

Vg Dirk

P.S. Hab jetzt auch die neue Schraube drauf. 3x16x21,5
Bin gespannt, wie das Boot damit läuft. Die Vierblättrige von Solas (Solas rubex) hatte 18Grad und kam bei ca. 6.300 Umdrehungen und ca. 63-65Km/h in den roten Bereich.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Motorenabdeckung_1.jpg
Hits:	47
Größe:	182,0 KB
ID:	761652   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Motorenabdeckung_2.jpg
Hits:	48
Größe:	179,6 KB
ID:	761653  
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 02.08.2017, 17:30
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Hallo und guten Abend in die Rajo-Gemeinde,
hab heute mal ein paar Bilder aus dem "Trockendock" geschossen, da das Wetter in NRW ja noch etwas zu wünschen übrig lässt.

Hier ein paar Bilder vom Cockpit und Bugstaufach inkl. Tank etc..

Vg Dirk

P.S. Anstatt des Suzuki-Digitaltachos (das kleine, eckige Ding, welches optisch wirklich sehr gewöhnungsbedürftig anmutet ), liefert mir das Simrad 7 alle Motoreninformationen und so nutze ich auch die digitale Tachoansicht über das Modul. Die drei analogen Anzeigen wollte ich nur aus optischen Gründen und zur Ergänzung.... sonst wäre es im Cockpit etwas "nackt" geworden.

Der Treibstofftank ist ein 100L-Tank, den ich je nach Treibstofferfahrung mit dem Suzuki noch um einen weiteren 100L Tank ergänze. Mal sehen.. der Suzi soll ja recht sparsam sein. Wir werden sehen. Das Staufach ist riesig... wirkt auf dem Bild nicht so aber ich kann mich mit meinen knapp 2 Meter locker und bequem neben den Treibstofftank legen und hätte noch jede Menge Platz. Stauraum ist immer gut!!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Konsole_730open.jpg
Hits:	56
Größe:	151,2 KB
ID:	763256   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tank_730open.jpg
Hits:	57
Größe:	41,5 KB
ID:	763257  

Geändert von dmb73 (02.08.2017 um 19:08 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 08.08.2017, 14:33
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 150
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
78 Danke in 47 Beiträgen
Standard Bilder vom Cockpit

Moin Moin Dirk,
anbei Bilder vom Cockpit und noch mal eins von Steuerstuhl!!
Wetter ist leider so wie erwartet nicht für´s Bootfahren geeignet obwohl einige von Damp rausfahren aber mir ist es zu ruppig
Mit Grüßen von der Ostsee.
Tom
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1493.jpg
Hits:	52
Größe:	83,9 KB
ID:	764108   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1494.jpg
Hits:	49
Größe:	73,9 KB
ID:	764109   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1496.jpg
Hits:	51
Größe:	84,3 KB
ID:	764110  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1498.jpg
Hits:	57
Größe:	83,1 KB
ID:	764111  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 08.08.2017, 16:33
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Servus und guten Abend Tom... gefällt mir richtig gut!! Danke für die Bilder!!!
Auf Deinen Stuhl bin ich nach wie vor neidisch, denn bei mir fehlen die hellen Nähte und die sind ein echter Hingucker!!!

Schönen ABend!!
Vg Dirk
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 25.08.2017, 17:44
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Wird mal langsam wieder Zeit für einen neuen Beitrag!! Ich vermisse die Jungs aus Franken... da sind doch noch ein paar Boote unterwegs.

In einer Woche hab ich Urlaub und dann geht's (so das Wetter möchte) wieder aufs Wasser. Denke, die Wasserstände sind überall wieder gut aufgefüllt... durch das prima Augustwetter.
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 28.08.2017, 05:59
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 150
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
78 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Moin Moin Dirk,
mein Urlaub ist schon eine Woche vorbei, 1 Woche war von Wetter gar nicht so schlecht 2 x mit unserer Rajo draußen gewesen, einmal zum Sonnen Richtung Strand beim zweiten mal in die Schlei auf der Rückfahrt dann zwischen Schleimünde und Damp 3 - 4 BF aber Motor etwas angetrimmt laut Joecken und es ging wirklich gut durch die Wellen, sind zwar richtig nass geworden auch hinter der Scheibe aber Boot hat sich bewährt. Haben für 6 Std. Fahrt, Geschwindigkeit auf der Schlei 10-12 Km/H 25 Liter Benzin gebraucht. Technische Probleme gab es keine nur das an der Pumpe für die Heckdusche die Verjüngung für den Schlauch abgebrochen war, ich habe den Schlauch dann später warm gemacht so das dieser auf den Pumpenausgang passte und mit einen Schelle festgezogen.
Danach erst mal richtig geputzt ich empfehle Yachticon Wash&Wax, das Salz war überall. Die Saison ist für uns durch da wir ein neues Projekt an unserem Haus begonnen haben ich suche jetzt einen Händler vor Ort für Inspektion und Einwinterrung, 1100 KM nach Wassenberg tue ich mir nicht mehr an.
Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub viel Spaß auf dem Wasser und schreib mal wie es war!!!
Gruß Tom
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 29.08.2017, 15:35
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

@Hopfelperle - Servus Tom... freue mich über Deine Zeilen! Ich werde wohl mit dem Wetter ab nächster Woche überhaupt kein Glück haben. Morgen soll der letzte schöne Sommertag sein, danach fallen die Temperaturen langfristig deutlich auf Herbstwetter. Mit etwas Glück bekommen wir im September noch ein paar schöne Tage... wäre schön.
Freut mcih, dass die Rajo sich gut verhalten hat. 6Std. Fahrt und nur ein Verbrauch von 25Litern ist schon spitze. Dein Mercury scheint gut mit dem Boot zu harmonieren!!!
Die Strecke für die Wartung würde ich auch nicht fahren. Mercury machen doch super viele Werkstätten und so gesehen dürfte das doch kein Problem sein.

Ab nächster Woche habe ich Urlaub.... drück mir die Daumen mit dem Wetter.

Vg Dirk
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 25.09.2017, 11:07
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 150
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
78 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Moin Moin Dirk,
wie war oder ist der Urlaub noch ?? ist schon lange nichts mehr im Rajo Thread gepostet worden. Für uns ist die Saison zu Ende, Boot ist zur Inspektion und Einwinterung, es wird noch ein Haltegriff in Höhe der Badeleiter installiert damit wenn man aus dem Wasser kommt nicht immer am Gestänge vom Binini Top Halt suchen muss. Ist alles zusammen ein fairer Preis.
Mit Grüßen Tom
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 26.09.2017, 13:42
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Servus Tom, mein Urlaub war schön, leider ohne Bootsausflug aber ist seit Freitag leider auch schon wieder vorbei. Mein Boot wird wohl ohne weitere Fahrt nun auch eingewintert. Das Wetter die letzten 3 Wochen war an den möglichen Bootstagen untauglich und so bin ich kein einziges Mal ins Wasser gekommen. Unglaublich aber so ist es.

2018 muss besser werden. Ich habe 2 BST auf meiner Motorenuhr!!! 2
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 18.10.2017, 08:06
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 150
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
78 Danke in 47 Beiträgen
Standard Saisonende

Moin Moin an alle Rajo Eigner,
Saison ist vorbei, wird auch langsam frisch an Ostsee
Boot letzte Woche vom Service abgeholt, kleine Inspektion, Werkstatt meinte bei ca. 20 Bst. nach 1 1/2 Jahren ist das ausreichend, nächstes Jahr ist dann aber wohl die große Inspektion fällig
Inspektion mit Einwintern und es wurde noch ein zusätzlicher Haltegriff oberhalb der Badeleiter an der Heckwand angebraucht für faire 300,- Euronen bin zufrieden. Boot leider etwas dreckig und Feuchtigkeit in der Bilge stand 3 Wochen draußen, da die Werkstatt keine Unterstellmöglichkeit hat. Jetzt wird noch alles sauber gemacht und die Batterie ausgebaut dann ist das Boot fertig für die neue Saison
Mit Grüßen Tom
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 22.10.2017, 14:35
WernerBastian WernerBastian ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 176
164 Danke in 88 Beiträgen
Standard Dieser Thread war längst überfällig

Hallo Rajoer,

gut, dass es diesen Thread gibt, es gibt ja nun doch inzwischen eine dreistellige Anzahl von Rajo-Booten.
Ich habe eine der frühen 450er Open und kenne also auch die Fehler, die am Anfang gemacht wurden allzu gut. Allein wenn ich daran denke, dass für den Anschluss an die Batterie (+) eine viel zu kleine Klemme verwendet wurde. Diese war nur in das Kabel reingesteckt und dann mit Klebeband umwickelt worden. Das wäre ein Punkt, den alle Rajobesitzer mit Bootsbaujahr um 2010 nachschauen sollten.
Insgesamt habe ich ein günstiges Boot und hätte für etwas vergleichbares gleicher Größe bei QuickSilver 7.000 Euro mehr bezahlt.
Was habt ihr Eigentum für Planen/Abdeckungen für euer Rajoboot. Vielleicht hat ja jemand einen Alternative zu der Originalplane wie hier auf diesem Bild:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_9968.jpg
Hits:	43
Größe:	87,2 KB
ID:	773525  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 23.10.2017, 06:33
Hopfelperle Hopfelperle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Ostsee/ zum Arbeiten noch in Duisburg
Beiträge: 150
Boot: Rajo 560 Open 100 PS Mercury
78 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Moin Werner,
ich habe eine 560 Open aus 2016, Elektrik ist ganz ordenlich verlegt der Hauptschalter ist etwas fummelig im Deckel der Batterie intigriet hätte man evtl. nach Außen verlegen sollen aber da ist auch wieder der Preis ausschlaggebend.
Bilder von der Persennig habe ich im Moment nicht griffbereit aber bei mir ist die Reeling frei kann ich demnächst hier zur Ansicht einstellen, ferner habe ich mit noch eine Abdeckung vom Steuerstuhl und Konsole machen lassen, wenn das Boot mal für ein paar Tage im Wasser liegt. Sonst mit dem Boot sehr zufrieden wie auch hier schon geschrieben.
Gruß Tom
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 27.10.2017, 17:33
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Servus und hallo in die Runde,
war gestern wieder bei Joecken in Wassenberg. Mein AB bekam Kundendienst und wurde Winterfest gemacht.... war die letzte Gelegenheit, denn meine "Zugmaschine" hat ja bekanntlich nur Saisonkennzeichen und das läuft am Montag ab. Hat alles prima geklappt... hatte darauf warten können und mit Joecken noch einen längeren Schnack gehalten. Hat sich wieder viel getan in Wassenberg. Auf jeden Fall bekommt Rajo-Boote eine zusätzliche neue Halle für die Motoren und Bootsmontage, so dass die Haupthalle hauptsächlich für die Ausstellung und Bootsübergabe dienen wird. Der Oberknaller ist aber, dass es meine 730 ab Frühjahr 2018 auch als Sundeck mit richtig ordentlicher Kabine, Kochgelegenheit etc. geben wird. War direkt am Überlegen, ob das nicht auch was für mich wäre, denn so könnte man dort sicherlich auch mal ein Wochenende oder Nacht verbringen. Verrückt, da ich ja meine Open schon kaum ausführen konnte aber als ich die ganzen Boote sah, war ich schon wieder Feuer und Flamme. Nun gut... auf jeden Fall schaue ich mir das Teil in Düsseldorf an!!

@WernerSebastian - Servus.. ich hab auch eine Trailerpersenning, da ich das Boot nicht im Wasser liegen lasse und immer wieder herausziehe. Was genau an der Persenning interessiert Dich?
Die Rajo´s sind von der Verarbeitung sicherlich nicht schlechter als Quicksilver ... eher im Gegenteil.

Geändert von dmb73 (27.10.2017 um 17:39 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 27.10.2017, 21:06
WernerBastian WernerBastian ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 176
164 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dmb73 Beitrag anzeigen

@WernerSebastian - Servus.. ich hab auch eine Trailerpersenning, da ich das Boot nicht im Wasser liegen lasse und immer wieder herausziehe. Was genau an der Persenning interessiert Dich?
Die Rajo´s sind von der Verarbeitung sicherlich nicht schlechter als Quicksilver ... eher im Gegenteil.
Hi, mich interessiert aus welchem Material die ist und wer der Hersteller ist. Für den Winter wollte ich mir eigentlich nicht so eine teure Abdeckung drauf machen wie auf dem Bild weiter oben von mir.
Bald ist doch Hausmesse bei Rajo, wer kommt denn alles?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 28.10.2017, 22:46
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Servus und guten Abend, bei meiner Rajo wurde die Persenning individuell von einem "Sattler" gefertigt... zumindest bei den größeren Booten ist das dort wohl so. Nachdem die GFK-Teile (Rumpf etc.) aus Polen von der Handlaminierung geliefert werden und das Boot in Wassenberg konfiguriert/zusammengebaut/ausgestattet wurde, übernimmt dann ein Sattler das Aufmaß. Kann ja (je nach Extras) beim gleichen Bootstyp schon unterschiedlich ausfallen. Meine ist wohl aus einem recht neuen Material, welches noch nicht so lange eingesetzt wird. Das Ding passt hervorragend und hat an div. Stellen Verstärkungen vernäht.
Den Einzelpreis und ausführende Firma kenne ich nicht, da ich das Boot im Komplettpreis erworben hatte.

Ich hatte mal mit so etwas geliebäugelt (allerdings nur als Zweitplane über meiner Persenning, da das Boot im seitlich offenen Carport steht und ich da einfach noch den Rumpf mit einpacken wollte:

https://www.amazon.de/Staboplan-Abde...rds=Bootsplane

Hab hier aber noch eine Bootspersenning (Universal) gefunden.... Als Zweitplane evtl. auch eine Idee.

https://www.amazon.de/Persenning-Boo...ane&th=1&psc=1

Gruß Dirk

P.S. Wann ist denn die Messe?! Ist ja nicht weit von mir und auf einen Kaffee gucke ich evtl. vorbei.

Geändert von dmb73 (28.10.2017 um 22:55 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 02.11.2017, 15:53
WernerBastian WernerBastian ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 176
164 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Danke für eure Rückmeldungen

Speziell die Staboplan schaue ich mich nochmal genau an. Die scheint sehr stabil zu sein und kann mehrere Winter gut überstehen.

Die Hausmesse ist laut Facebook-Eintrag am 11. & 12. NOVEMBER 2017.
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 05.11.2017, 22:16
dmb73 dmb73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: zülpich
Beiträge: 461
Boot: Rajo MM730 open + Suzuki DF200ATX LeanBurn
184 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Servus WernerBastian,
sehr gerne!! Ja, die Stabloplan macht einen guten Eindruck.

Mal gucken, ob ich nächstes We meine Family ins Auto packe.. sind nur gut 80Km.

Gruß Dirk
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 163Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 163


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir jemand etwas zur Qualität dieses Bootes sagen... RaJo MM440 bignicknick Allgemeines zum Boot 62 29.03.2017 06:25
Rajo Boot gekauft killer03 Allgemeines zum Boot 14 06.07.2016 05:55
Durch eBay plötzlich Bootsbesitzer ... Tipps für den Kaufvertrag? TB! Kleinkreuzer und Trailerboote 45 31.12.2011 09:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.