boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 926Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 926
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 20.10.2010, 11:55
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.070
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas_B Beitrag anzeigen
...Keine Stehhöhe...nichtmal für dich??
...undwech...

"Sie sind nicht grösser. Sie sind nur länger!"
Napoleon - zu einem seiner Hauptmänner

Ist bei mir allens in die breiten Schultern gegangen.
Und nep. Auch für mich keine Stehhöhe. Nur bis ca. 1,50m...

Spirituskocher wäre auch eine Alternative. Hast Du mal nen link zu dem Teil, oder die Einbaumaße? Werd meinen demnächst mal nachmessen...
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 20.10.2010, 16:37
Benutzerbild von ramsey
ramsey ramsey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.466
1.338 Danke in 672 Beiträgen
Standard

Jau, der Origo dürfte besser sein für Dein Boot.
Viel Spaß
Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 20.10.2010, 21:39
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.246
Boot: Nautica 24
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
10.452 Danke in 3.888 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rock'n'Roll-Crew Beitrag anzeigen

"Sie sind nicht grösser. Sie sind nur länger!"
Napoleon - zu einem seiner Hauptmänner

Ist bei mir allens in die breiten Schultern gegangen.
Und nep. Auch für mich keine Stehhöhe. Nur bis ca. 1,50m...

Spirituskocher wäre auch eine Alternative. Hast Du mal nen link zu dem Teil, oder die Einbaumaße? Werd meinen demnächst mal nachmessen...
Wenn du jetzt denkst, Ashanti hätte mehr Stehhöhe zu bieten: Nö-und wenn 4-5cm Aber wer jemals ein WE auf einer Venus verbracht hat, weiß die paar cm zu schätzen Einen Spirituskocher hatte ich schon seinerzeit in meinem Transit-Nugett, jetzt wieder. Praktisch, simpel und KEIN Gas
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 21.10.2010, 05:32
Benutzerbild von Thomas_B
Thomas_B Thomas_B ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Cuxland
Beiträge: 1.646
Boot: Westerly Centaur 'Bloody Mary'
3.646 Danke in 1.591 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rock'n'Roll-Crew Beitrag anzeigen
Spirituskocher wäre auch eine Alternative. Hast Du mal nen link zu dem Teil, oder die Einbaumaße? Werd meinen demnächst mal nachmessen...
Sischer datt:

http://www.compass24.de/web/catalog/...kocher/4883408

Oder einfach nach 'Origo' gurgeln. Gibts mit 1 oder 2 Flammen und auch etwas günstiger als Nachbau (völlig baugleich).

Die Venusfahrer erkennt man übrigens auch am gebückten Gang...
__________________
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


Geändert von Thomas_B (21.10.2010 um 05:48 Uhr) Grund: falscher Link...ich Depp..
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 23.10.2010, 03:52
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg (Fluss).
Beiträge: 5.175
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
9.291 Danke in 3.885 Beiträgen
Standard

David,
ich würde mir da den stärksten 1-Zylinder AB dranhängen den du kriegen kannst.
Der reicht bei tragbarem Gewicht völlig aus.
Die Gewichtslast hängt ja beim angehängten AB optimal ungünstig. Deshalb würde ich da an Gewicht sparen.

Wir haben unsere 25 Fuß Delanta mit 4PS nach Ibiza gefahren - ohne Probleme. Später hatten wir den 3PS Malta drin => ohne Probleme.
__________________
Früher war alles besser - da gab es noch keine Smilies - da konnten wir noch selber lachen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 23.10.2010, 06:02
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.070
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Jau Chris. Danke.
Ich hab ja noch meinen 5 Ps-Honda, 1 Zyl.-Viertakt, 27,5 kg:
http://www.honda.de/content/marine/a...php#breadcrumb
Werde ich mal austesten. Bin eigentlich zuversichtlich, dass der reicht.
Der hat die Leisure konstant im unteren Gasviertel mit niedrigsten Drehzahlen durch die Elbe getrieben. Auch gegen Tide und Wellen und war ständig unterfordert.
Hab jetzt auch gelesen, dass der Außenborder an der Misil bei höheren Wellen ne Menge Wasser abkriegen, bzw. teilweise untertauchen kann...
Deshalb auch möglichst leicht.
Hab schon überlegt, mir zusätzlich noch einen 2-4 Ps- Motor anzuschaffen und irgendwie noch eine Halterung dafür an die Badeleiter zu bauen. Der könnte ja dann die meiste Zeit unter der Bugkoje verstaut werden, so lange der 5 Ps reicht.
Andererseits gibt's ja z.B. noch den 6Ps-Tohatsu Sailpro mit Ultralangschaft. Den könnte man auch ein Stück höher montieren und der wiegt auch 27 kg...
P.s.:
Wie schwer war denn Eure Delanta, bzw. was hat die verdrängt?
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 23.10.2010, 07:20
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg (Fluss).
Beiträge: 5.175
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
9.291 Danke in 3.885 Beiträgen
Standard

Weiß nicht wie schwer die war.
Laut Papiere glaube ich 1200kg.
Aber die Delanta hat den AB im Schacht. Und in dem Schacht ich so ein Hochholer-Flaschenzug. Und den Schacht kannste mit 'ne Klappe verschließen.
Ja, das die ABs hinten dran gerne naß werden stimmt. Aber das würde ich erst mal auf mich zukommen lassen. Der AB ist ja nicht dein Hauptantrieb.
__________________
Früher war alles besser - da gab es noch keine Smilies - da konnten wir noch selber lachen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 23.10.2010, 07:49
Pusteblume Pusteblume ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Brandenburg / Havel
Beiträge: 4.901
6.422 Danke in 2.805 Beiträgen
Standard

Ach, das mit dem AB und naßwerden würde ich jetzt nicht so drastisch sehen. Im Regen werden die auch naß und trocknen.
Wenn Seegang ist, wirst Du aller Wahrscheinlichkeit nach segeln (geht mit AB dann ohnehin sehr, sehr schlecht....), denn dann ist i.A. auch guter Wind. Und beim Segeln ist das Ding ja hochgezogen / hochgeklappt.
Ob IB oder AB beim kleineren Segelboot, ist immer so eine "Glaubnsfrage". Für den AB spricht, daß man ihn ganz einfach zum Schrauber bringen kann, wenn er muckert, daß man ihn für Regatten abbauen kann, daß man ihn sehr leicht tauschen kann, wenn defekt und daß er leichter ist und keine bremsenden UW-Teile hat. Außerdem ist er leichter, was der Geschwindigkeit auch förderlich ist (m.W. haben z.B. die regattamäßig gesegelten "Hiddensee"-Vierteltonner säntlich einen AB und keinen EBD).
Für den IB spricht, daß er auch bei Seegang funktioniert und daß er bequemer zu bedienen ist.
Bei den AB gibt es etliche Modelle, wo die 5/6-PS-Version mehr oder weniger identisch ist mit der 8-Ps-Ausführung. In dem Falle: nimm den stärkeren Motor, wenn es ohne Mehrgewicht am Heck ausgeht.
Mir scheint, bei Deinem Boot solltest Du darauf achten, daß der Spiegel freibleibt und nicht festsaugt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 23.10.2010, 19:31
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.246
Boot: Nautica 24
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
10.452 Danke in 3.888 Beiträgen
Standard

Ich mache es kurz: soweit möglich: NIE wieder IB
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 23.10.2010, 20:14
Benutzerbild von NIS20
NIS20 NIS20 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Kölle am Rhein
Beiträge: 805
Boot: NIS20
1.211 Danke in 447 Beiträgen
Standard

Habe einen 5PS Mariner fast geschenkt bekommen, sonst hätte ich für meine Tonne, die "OLLY LA DOUCE" verdrängen wird einen 3,5 PS Motor genommen.
Dies ist die Empfehlung des Konstrukteurs.
Später werde ich bestimmt einmal auf elektrisch umrüsten.
__________________
''Freedom is just an other word for nothing left to loose''
Kölle Alaaf - Robert
"Keine Frau ist so schön wie die Freiheit und kein Mann ist so schön wie sein Geld ...
.. und die See ist die Chance der Matrosen, auf der See fahren sie rund um die Welt"
Shanty
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 24.10.2010, 04:34
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.070
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan-HB Beitrag anzeigen
Ich mache es kurz: soweit möglich: NIE wieder IB
So wie das bei der IB-Misil gelöst ist, sind intensivere Wartungsarbeiten wohl mit dem Zerlegen der Pantry verbunden:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	8411_12.JPG
Hits:	512
Größe:	44,4 KB
ID:	241441

Ich weiss jetzt zumindest schonmal, wo ich meinen Kühlschrank hinbaue...
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 24.10.2010, 04:52
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.070
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Hab noch eins gefunden:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2-791430.jpg
Hits:	551
Größe:	32,9 KB
ID:	241442

Der hat allerdings die komplette Küche umgebaut...
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 26.10.2010, 18:26
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.070
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Aaarghh...

Der Origo 3000 ist konkrete 1,4 cm zu breit.
Von der Tiefe und Höhe perfekt.
Mal sehen...
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 26.10.2010, 18:28
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 11.874
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
38.025 Danke in 14.554 Beiträgen
Standard

Schreib mal deine genauen Maße die du brauchst.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=tr9f...ature=youtu.be
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 26.10.2010, 18:48
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.070
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b. Beitrag anzeigen
Schreib mal deine genauen Maße die du brauchst.
In der Pantry ist quasi eine mit Brettern umrandete Öffnung (mist, Foto vergessen...), in der ein Blechrahmen sitzt, in den der Petroleumkocher gesetzt wird. Ohne diesen Blechrahmen ist nichts drunter. Kann man direkt in den Lagerplatz für Pütt un Pann reingucken.

Maße mit Rahmen:
T: 28,5 cm
B: 44,5 cm

ohne Rahmen:
T: 28,6 cm
B: 45,0 cm

Die Tiefe oder Höhe ist nicht tragisch, da kann er ruhig etwas überstehen.
Aber dieser Origo hat 46,4 cm Breite...
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 26.10.2010, 18:52
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 8.948
Boot: Southerly 32
18.194 Danke in 7.837 Beiträgen
Standard

Stichsäge?
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 26.10.2010, 18:59
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.070
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Stichsäge?
Ja, evtl.
Die begrenzenden Bretter sind aber hochkant eingebaut.
Die könnte man auch ganz rausreissen und durch dünnere austauschen. Aber dann ist die Frage, wie der Kocher Halt kriegt ohne Boden.
Neuen Blechrahmen vllt. anfertigen lassen...
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 26.10.2010, 19:01
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 11.874
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
38.025 Danke in 14.554 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rock'n'Roll-Crew Beitrag anzeigen
Aber dieser Origo hat 46,4 cm Breite...
Das scheint ein Standardmaß zu sein.

Da kann ich dir leider nicht helfen, hab das selbe Maß.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=tr9f...ature=youtu.be
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 26.10.2010, 19:01
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 8.948
Boot: Southerly 32
18.194 Danke in 7.837 Beiträgen
Standard

Halterungen recht und links und gleich halbkardarnisch aufhängen..
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 26.10.2010, 19:08
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.070
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Halterungen recht und links und gleich halbkardarnisch aufhängen..
Danke, Hendrik. Aber jetzt wird's kompliziert.
Ich weiss, was Du meinst. Bei Krängung bleibt das Teil dann halbwegs waagerecht. Aber keine Ahnung, wie ich das umsetzen soll.
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 926Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 926


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.