boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Kleinkreuzer und Trailerboote



Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 36 von 36
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.05.2012, 19:57
Detto Detto ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 503
Boot: Flipper 700 HT/Fun-YAK "Calicoba" m. 4PS Johnson / Hobie OUTBACK-Kajak+1PS
851 Danke in 324 Beiträgen
Standard Was sollte unbedingt in der Ersatzteilkiste an Bord mit dabei sein?

Hallo zusammen,

nachdem ich ja nun die 3. Woche schon auf meine Reg.-Nr. warten darf, spiel ich mich halt nebenbei so a bissl mit meiner "Yula".

Wollte mich mal schlaumachen bei Euch was ich denn auf keinen Fall in meiner Ersatzteilkiste vergessen sollte?

Bis jetzt sind da drin:
-Ersatz-Propeller
-Splinte
-Zündkerzen + Schlüssel dafür
-Kabelbinder
-Tapes, in versch. Ausführungen
-Schrumpfschläuche

Was darf´s noch sein?
Danke, und Gruß

Detto
__________________
Wer nicht vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 29.05.2012, 20:19
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 12.158
Boot: derzeit keines
28.514 Danke in 11.376 Beiträgen
Standard

vergiss das sixpack nicht
__________________
Gruß 45meilen

In meinem Alter noch vernünftig werden ist jetzt auch keine Alternative
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 29.05.2012, 20:23
Benutzerbild von Vista
Vista Vista ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 1.354
Boot: Four Winns 248 Vista
6.101 Danke in 2.302 Beiträgen
Standard

Für Ersatzteile passendes Werkzeug.
und ein Pariser für den Fall der Fälle
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 29.05.2012, 20:38
Detto Detto ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 503
Boot: Flipper 700 HT/Fun-YAK "Calicoba" m. 4PS Johnson / Hobie OUTBACK-Kajak+1PS
851 Danke in 324 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
vergiss das sixpack nicht

Habe ich immer am Mann, bzw. am Bauch
__________________
Wer nicht vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 29.05.2012, 20:39
Detto Detto ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 503
Boot: Flipper 700 HT/Fun-YAK "Calicoba" m. 4PS Johnson / Hobie OUTBACK-Kajak+1PS
851 Danke in 324 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Vista Beitrag anzeigen
Für Ersatzteile passendes Werkzeug.
und ein Pariser für den Fall der Fälle

Sorry, aber ich steh eher auf Frauen, den Pariser darfst behalten!
__________________
Wer nicht vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 29.05.2012, 20:55
Benutzerbild von maribde
maribde maribde ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 463
Boot: Hellwig Triton, Vega Pioneer
411 Danke in 258 Beiträgen
Standard

Vielleicht noch ein Starthilfespray, Schlüssel für die Propellermutter,
__________________
Grüße aus Mittelfranken
Michael

Alkohol und Drogen ist was für Weicheier.
Ich bin hart, ich nehm die Realität
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 29.05.2012, 20:57
Benutzerbild von Andre7
Andre7 Andre7 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 18
Boot: AMF Crestliner 3,8 L
7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Ich hab immer noch ein paar Sicherungen dabei

Aber liegt wohl an meiner Elektrik
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 29.05.2012, 21:05
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.708
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
42.304 Danke in 15.892 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Detto Beitrag anzeigen
Bis jetzt sind da drin:
-Ersatz-Propeller
-Splinte
-Zündkerzen + Schlüssel dafür
-Kabelbinder
-Tapes, in versch. Ausführungen
-Schrumpfschläuche
Ich pack gerade auch meine Kiste für 2000 km Donau und Theiß.

Auf den Propeller verzichte ich, hab genügend Zeit und Notmotor.
Den Rest von deiner Liste hab ich standardmäßig in der Backskiste, zusätzlich noch passende Schlauchschellen für die Schläuche fürs selbstlenzende Cockpit.
Also nehm ich eigentlich nichts mit was nicht eh immer an Bord ist.
Viel wichtiger eine kleine gut sortierte Werkzeugkiste.
.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 29.05.2012, 21:07
Benutzerbild von Maktum
Maktum Maktum ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.12.2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 388
Boot: RIB Searider 470
766 Danke in 324 Beiträgen
Standard

Ahoi Detto,

in die Kiste sollte auch noch ein Impeller, ein Benzinfilter, Ersatz-Leuchtmittel (Birne fürs NAV-Licht), ein paar Schrauben Schäckel Karabiner aus Edelstahl, ein paar Sicherungen für die Elektrik und Panzerband für´s Grobe.

Gruß

derMartin
__________________
es grüßt

derMartin
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 29.05.2012, 21:12
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz / Österreich
Beiträge: 3.002
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
1.973 Danke in 1.010 Beiträgen
Standard

Wie schauts mit Leuchtfeuer aus?
Notsignale usw....
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
-----Liebe Grüße Christoph-----
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 29.05.2012, 21:13
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz / Österreich
Beiträge: 3.002
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
1.973 Danke in 1.010 Beiträgen
Standard

Wohin geht die Reise eigentlich?
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
-----Liebe Grüße Christoph-----
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 30.05.2012, 04:05
Benutzerbild von Plattner
Plattner Plattner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 4.507
Boot: Keines Mehr
Rufzeichen oder MMSI: ohne Funke
2.893 Danke in 1.781 Beiträgen
Standard

Hier gehts um Ersatzteile und nicht um Rettungsmittel
Nusskasten Zöllig kommt allerdings auf deinen Antrieb an!
Ersatzprop mit Montagematerial. Schlauchschellen, Sicherungen, ein paar Kabelstecker Männlein und Weiblein.
__________________
mit sportlichem Gruß
Michael
BreakOutAnotherThousand

Geändert von Plattner (30.05.2012 um 05:39 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 30.05.2012, 07:50
Benutzerbild von Gerwin
Gerwin Gerwin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Wiener Neudorf
Beiträge: 543
362 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maktum Beitrag anzeigen
Ahoi Detto,

...ein paar Schrauben ...
Ich habe statt Schrrauben immer Gewindestangen 5, 6, 8, 10 mm mit und ein Gesäß voller Muttern, da kann man die Schrauben selber machen und zwar in der Länge wie man sie braucht und nicht 5mm zu kurz.
__________________
Gruß
Gerwin
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 30.05.2012, 08:17
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.708
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
42.304 Danke in 15.892 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerwin Beitrag anzeigen
Ich habe statt Schrrauben immer Gewindestangen 5, 6, 8, 10 mm mit und ein Gesäß voller Muttern, ...
Ist das nicht schmerzhaft?

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 30.05.2012, 08:21
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 5.684
Rufzeichen oder MMSI: DF....
2.639 Danke in 1.870 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerwin Beitrag anzeigen
Ich habe statt Schrrauben immer Gewindestangen 5, 6, 8, 10 mm mit und ein Gesäß voller Muttern, da kann man die Schrauben selber machen und zwar in der Länge wie man sie braucht und nicht 5mm zu kurz.
Gute Idee
Wenn man bspw. Hutmuttern auf eine Gewindestange dreht und vorher ne Stahlkugel einlegt, kann man diese leicht wieder lösen. Wichtig beim Einschrauben von Gewindestangen bei Platzmangel.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 30.05.2012, 08:48
Benutzerbild von wasserraser92
wasserraser92 wasserraser92 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Hamburg Lübecker Bucht
Beiträge: 94
Boot: Sea Ray
95 Danke in 53 Beiträgen
wasserraser92 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Einen Ersatzanker muss man immer mal dabei haben, man weiß ja nie was bzw. wer kommt
__________________
Tim

Sea Ray 200 OV zu verkaufen

Mehr per PN!
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 30.05.2012, 09:37
Bernd66 Bernd66 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.04.2007
Ort: Jena
Beiträge: 565
Boot: FAM
460 Danke in 215 Beiträgen
Standard

Bindedraht ist noch vielseitig einsetzbar.

Bernd
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 30.05.2012, 10:12
Benutzerbild von Mork
Mork Mork ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Oberbayern
Beiträge: 2.626
Boot: Chris Craft Continental
7.668 Danke in 2.407 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerwin Beitrag anzeigen
...und ein Gesäß voller Muttern
Spart Stauraum, doch!
Ist sicher ein Tipp von Bear Grylls.
__________________
...::: Gruß, Erik :::...

- commeo ergo sum! -

Es muss nicht immer alles Sinn machen.
Oft reicht es schon wenn es Spaß macht.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 30.05.2012, 10:26
Benutzerbild von thomas020370
thomas020370 thomas020370 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: BaWü - Nord
Beiträge: 762
Boot: Coronet Explorer 22/1965
807 Danke in 367 Beiträgen
Standard

vielleicht noch ein paar Längen Stromkabel in mehreren Durchmessern, dazu noch dicken und dünnen Draht sowie `n qm Plastikplane mit Ösen
__________________
Die Methode, mit einem Holzboot ein kleines Vermögen zu machen, setzt voraus, daß man vorher ein Großes hatte ...
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 30.05.2012, 10:33
Benutzerbild von Mork
Mork Mork ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Oberbayern
Beiträge: 2.626
Boot: Chris Craft Continental
7.668 Danke in 2.407 Beiträgen
Standard

Ernst on:
Das kommt auch ein bisschen auf die Strecke an, also WO und WIEVIEL Du zu fahren vorhast.

Will ich nur schnell ums Kap Kamenjak eiern oder in die Südbucht, muss ich gar nix dabeihaben.
Ist mein Ziel Dubrovnik, dann statte ich mich aus so gut es geht:

- Spritfilter (Vor- und Feinfilter)
- Kabelschuhe und- Stecker in diversen Varianten
- Lüsterklemmen für den schnellen Verbindungsnotfall
- Schrumpfschläuche
- Edelstahlrohrschellen in verschiedenen Größen
- ein paar Schlauchstücke in verschiedenen Durchmessern, teils mit Bogen
- Schlauchtüllen um den Schlauch auch flicken zu können (versch. Dimensionen)
- Sicherungen in diversen Stärken und Formen
- Einen Starthilfe-Akku samt Überbrückungskabeln
- zum Notbehelf ein paar Notstopfen
- ein paar Verbinder für die Frischwasserversorgung
- Motoröl
- Impeller
- 'Nen Satz Schrauben und Muttern (wobei der Gewindestangentipp gar nicht mal so blöd ist!)
- Kabelbinder (diverse)
- Stromkabel (diverse)
- Duct (Duck-Tape) als Allheilmittel
- Ersatzleuchtmittel für innen und außen

und das Allerwichtigste: Passendes Werkzeug!

Sonst soll an Bord sein natürlich (auch wenn nicht gefragt): Navigationsmittel, redundant
(zB Plotter und Karten samt Besteck), Rettungsmittel (Westen, Ringe, Beiboot usw), "Hilfezeichen"
(Signalgeber, Fackeln, Rauchkerzen), Erste-Hilfe-Set, Bordapotheke, Wasserentkeimungsmittel
(Silberjodid, Chlor), Hafenführer, notwendige Papiere (Bootspapiere, Zuteilungsurkunde, Funkzeugnis,
SBF usw).

Und selbstredend all das, was ich jetzt vergessen habe...
__________________
...::: Gruß, Erik :::...

- commeo ergo sum! -

Es muss nicht immer alles Sinn machen.
Oft reicht es schon wenn es Spaß macht.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 36 von 36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.