boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.02.2020, 19:36
Benutzerbild von NoWelle
NoWelle NoWelle ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.04.2017
Ort: Sinsheim
Beiträge: 16
Boot: Wellcraft Nova 202
14 Danke in 5 Beiträgen
Standard Ersatzteile für Freewheel Trailer in Deutschland/Frachtkosten Niederlande!

Hallo zusammen,

Nach einem Auffahrunfall auf meinen Bootstrailer bin ich auf der Suche nach einer neuen Lichtleiste für meinen Freewheel Trailer. Habe jetzt einen entsprechend Onlineshop in den Niederlanden gefunden, der eine passende, nahezu identische Lichtleiste anbietet. Jedoch sollen die Frachtkosten 200€!! betragen. Nebenbei, die neue Lichtleiste kostet weniger..
Gibt es vielleicht jemanden, der schon etwas für einen Freewheel Trailer in einem deutschen Onlineshop bestellt hat?
Hat jemand Erfahrungen mit den Frachtkosten aus den Niederlanden?
Da die gegnerische Versicherung eigentlich den Schaden übernehmen muss, bin ich skeptisch wie sie sich bei den Preis verhalten!
Alternativ könnte ich eine Lichtleiste z.B. von einem Brenderup Trailer nehmen, da müsste dann aber die kompletten Befestigung geändert werden.
Vielen Dank für eure Erfahrungen!

Beste Grüße
Martin
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 14.02.2020, 21:19
Benutzerbild von Sven2209
Sven2209 Sven2209 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.09.2014
Ort: 46147 Oberhausen
Beiträge: 640
Boot: Bayliner 1851 SS Capri
486 Danke in 271 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NoWelle Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,



Nach einem Auffahrunfall auf meinen Bootstrailer bin ich auf der Suche nach einer neuen Lichtleiste für meinen Freewheel Trailer. Habe jetzt einen entsprechend Onlineshop in den Niederlanden gefunden, der eine passende, nahezu identische Lichtleiste anbietet. Jedoch sollen die Frachtkosten 200€!! betragen. Nebenbei, die neue Lichtleiste kostet weniger..

Gibt es vielleicht jemanden, der schon etwas für einen Freewheel Trailer in einem deutschen Onlineshop bestellt hat?

Hat jemand Erfahrungen mit den Frachtkosten aus den Niederlanden?

Da die gegnerische Versicherung eigentlich den Schaden übernehmen muss, bin ich skeptisch wie sie sich bei den Preis verhalten!

Alternativ könnte ich eine Lichtleiste z.B. von einem Brenderup Trailer nehmen, da müsste dann aber die kompletten Befestigung geändert werden.

Vielen Dank für eure Erfahrungen!



Beste Grüße

Martin


Mein kollege hat eine selber gebaut
Gekantetes Alublech bestellt
Sachen dran verbaut
Fertig.

Sieht mega gut aus und ist megaleicht.

Alles schön umgesetzt mit schnellspannsystem fürs slippen.

Einschubstangen bleiben drin
Da geht was mit etwas handwerklichen geschick.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 14.02.2020, 21:23
kaptainkoch kaptainkoch ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 3.256
Boot: Mal dies mal das
Rufzeichen oder MMSI: info@boote-koch.de
10.292 Danke in 5.542 Beiträgen
Standard

Frage mal den Nico von Kolvenbach, der vertreibt auch Freewheel Trailer

https://www.watersportparadise.com/

Ich bin in 3 Wochen bei Ihm, sonst könnte ich Sie mitnehmen und von Dortmund versenden. Nur auch da ist der Transport teuer, da eine Leiste ja sehr lang ist, somit Sperrgut.
__________________
Gruß Carsten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 14.02.2020, 21:58
Benutzerbild von NoWelle
NoWelle NoWelle ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.04.2017
Ort: Sinsheim
Beiträge: 16
Boot: Wellcraft Nova 202
14 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Anfrage läuft. Merci für Info und Angebot!
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 14.02.2020, 22:03
Benutzerbild von NoWelle
NoWelle NoWelle ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.04.2017
Ort: Sinsheim
Beiträge: 16
Boot: Wellcraft Nova 202
14 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sven2209 Beitrag anzeigen
Mein kollege hat eine selber gebaut
Gekantetes Alublech bestellt
Sachen dran verbaut
Fertig.

Sieht mega gut aus und ist megaleicht.

Alles schön umgesetzt mit schnellspannsystem fürs slippen.

Einschubstangen bleiben drin
Da geht was mit etwas handwerklichen geschick.
Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Da es sich um einen Verkehrsunfall handelt, wo die Schuldfrage (und Kostenübernahme) soweit geklärt ist, würde ich gerne beim Orginal bleiben.
Trotzdem vielen Dank für den Vorschlag. 😉
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 15.02.2020, 07:29
Benutzerbild von Sven2209
Sven2209 Sven2209 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.09.2014
Ort: 46147 Oberhausen
Beiträge: 640
Boot: Bayliner 1851 SS Capri
486 Danke in 271 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NoWelle Beitrag anzeigen
Da es sich um einen Verkehrsunfall handelt, wo die Schuldfrage (und Kostenübernahme) soweit geklärt ist, würde ich gerne beim Orginal bleiben.

Trotzdem vielen Dank für den Vorschlag.


Jeder wie er möchte
Nur das diese viel viel besser wie die originale von freewheel ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 15.02.2020, 12:17
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: Beneluxer Kreis
Beiträge: 3.117
Boot: Schlauchboot Intex
6.862 Danke in 1.971 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NoWelle Beitrag anzeigen
Da es sich um einen Verkehrsunfall handelt, wo die Schuldfrage (und Kostenübernahme) soweit geklärt ist, würde ich gerne beim Orginal bleiben.
Trotzdem vielen Dank für den Vorschlag. 😉
Warum bringst du den Trailer nicht in irgendeine Werkstatt und lässt den da offiziell reparieren. Die Werkstatt besorgt das Ersatzteil, montiert es und rechnet mit der Gegnerischen Versicherung ab.
__________________
Ich koche nur Noch!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 15.02.2020, 21:04
Benutzerbild von NoWelle
NoWelle NoWelle ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.04.2017
Ort: Sinsheim
Beiträge: 16
Boot: Wellcraft Nova 202
14 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Warum bringst du den Trailer nicht in irgendeine Werkstatt und lässt den da offiziell reparieren. Die Werkstatt besorgt das Ersatzteil, montiert es und rechnet mit der Gegnerischen Versicherung ab.
Anfangs war die Lichtleiste (Vierkantrohr) durch den Unfall nur massiv verbogen. Da die Werft, bei der ich sonst mein Boot habe (und die auch den restlichen Schaden am Boot beheben soll) auch Metallbau machen, hatten sie versucht die Lichtleiste wieder gerade zu richten. Dabei ist das Rohr aber gebrochen.
Aus dem Grund hatte ich gesagt, dass sie auch die Lichtleiste erneuern sollen. U.a. Musste auch die Kupplungsklaue erneuert werden, was sie schon gemacht haben.

Da diese Art von Arbeiten (Trailer Reparatur) aber nicht ihr eigentliches Feld ist und da sie nicht so mit Internet Handel vertraut sind, hatte ich gesagt, ich suche ihnen einen entsprechend Händler, der eine passende Lichtleiste liefert.

Da die Werft auch allgemein Metallbau kann, wäre es sicher kein Problem gewesen das sie eine neue, passende Lichtleiste anfertigen. Aber da waren wir der Meinung, dass das deutlich teurer kämme, als eine Standard Lichtleiste zu bestellen.
Anfangs hatte ich nur die Lichtleiste von Brenderup gefunden, bei der dann die Befestigung umgebaut werden müsste. Dann hatte ich die Originale von Freewheele in den Niederlanden gefunden. Nur da ist dann der Gesamtpreis mit Versand immens.
Aber ich gebe dir recht, vielleicht sollte ich den Trailer einfach zu einem „Hängerbauer“ bringen.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 15.02.2020, 22:57
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.660
16.892 Danke in 12.369 Beiträgen
Standard

du kannst den Hänger hinbringen wo du möchtest, entweder fertigen die neue Lichtleiste an oder besorgen eine Orginale, Versand in der Größe ist immer teuer, da kann man nur selber abholen oder abholen lassen, wenn das denn lohnt
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freewheel Bootstrailer Newspeed Werbeforum 2 17.04.2015 21:22
Freewheel Trailer almarine300 Allgemeines zum Boot 3 16.03.2013 12:20
Frachtkosten aus USA klaustaler Allgemeines zum Boot 14 12.09.2011 10:52
Frachtkosten USA - Bremerhaven bell407 Allgemeines zum Boot 19 08.05.2010 21:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.