boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Woanders



Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 44Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 44 von 44
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 17.07.2021, 22:37
hpkoopmann hpkoopmann ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.02.2021
Ort: Schneverdingen / NDS
Beiträge: 382
Boot: AWN/Rajo MM 430 Open mit Yamaha 15PS / Mission Craft Drake 270 mit Talamex TM30 E-Motor+LiFePo Akkus
323 Danke in 144 Beiträgen
Standard

Wir verbringen so gern unsere Kurzurlaube in Arcen an der Maas und der dortigen Therme.
Der Ort ist so wunderschön.... Wir zittern grade "live" im Netz mit.....

Die Gemeinde Venlo hat getwittert, das es "Fake News" gibt und Arcen nicht evakuiert werden muss.

https://twitter.com/gemeentevenlo/st...386397185?s=20

Grade kam das Bild bei Twitter rein.... noch isses trocken dort, dank der mobilen Mauer...



Quelle:

https://twitter.com/wenke76/status/1...540702729?s=20
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 17.07.2021, 22:48
hpkoopmann hpkoopmann ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.02.2021
Ort: Schneverdingen / NDS
Beiträge: 382
Boot: AWN/Rajo MM 430 Open mit Yamaha 15PS / Mission Craft Drake 270 mit Talamex TM30 E-Motor+LiFePo Akkus
323 Danke in 144 Beiträgen
Standard

Das sieht leider heftig aus....

Ein Drohnenflug über Lottum, Broekhuizen (Fähre) und Arcen (Brauerei)

https://www.youtube.com/watch?v=3CiWFmYvSs4
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 17.07.2021, 23:34
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 30.971
18.886 Danke in 13.709 Beiträgen
Standard

hier in De Spaanjerd, scheint das Wasser zurück zu gehen,
aber diesmal war es wirklich knapp, da fehlte wirklich nur noch 1,5 m bis die Schwimmstege auf Reise gegangen wären
laut Hafenmeister wird damit gerechnet das die Stege im Laufe des Montag wieder betreten werden können
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 19.07.2021, 15:31
plutos plutos ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Cabarete/ Karibik + 3 Monate/Jahr in Wesel
Beiträge: 581
Boot: Azimut IPS 43 s
577 Danke in 246 Beiträgen
Standard

Seit heute gegen Mittag sind die Yachthäfen in Kerkdriel nicht mehr zu erreichen... Wasserstand weiter steigend... konnte den Hafen im knietiefen Wasser auf der Straße so gerade noch verlassen..

Carlo
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 19.07.2021, 16:35
Leukermeerbewohner Leukermeerbewohner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 2.308
Boot: Berkut S-TC/ Yamaha 30 PS
Rufzeichen oder MMSI: Meine Rente ist sicher ;-)
5.554 Danke in 2.049 Beiträgen
Standard

@ hpKoppmann
Es wurde entlang der Maas zum teil evakuiert


16-7 14:00 | Verschillende inwoners van Bergen en Aijen hebben van de gemeente een brief ontvangen met daarin het verzoek om over te gaan tot vrijwillige evacuatie. Volgens de meest actuele ontwikkelingen wordt op zaterdag ochtend in de gemeente Bergen de hoogste waterstand verwacht.
Brief gemeente aan inwoners die buitendijks wonen:
Gelet op de meest recente berekeningen van de te verwachte hoogwatergolf en de hoogte van de dijken op basis van technische gegevens adviseer ik u en uw huisgenoten dringend om te evacueren. De piek in gemeente Bergen wordt morgenochtend vroeg verwacht, mijn advies is om uiterlijk vanavond te vertrekken.
Niet verplicht
Evacuatie is niet verplicht, u moet zich echter realiseren dat wanneer u in uw woning blijft, het water in uw buurt stijgt en/of de straat onderloopt, de hulpdiensten u niet meer kunnen bereiken. Denk daarbij aan ambulance of huisarts. Ook kunt u dan niet meer weg voor het halen van boodschappen en/of medicijnen. Wanneer u besluit om in uw huis te blijven doet udat voor eigen risico, op eigen verantwoording. Nogmaals, u bent dan onbereikbaar voorhulpdiensten.

Onderdak
Wanneer u niet bij vrienden of familie terecht kunt, kunt u voor opvang terecht in Den Asseldonk, Den Asseldonk 2 in Nieuw Bergen.

Als u vertrekt
Sluit dan de elektriciteits- en gastoevoer af bij de hoofdaansluiting.
__________________
Es gibt User, die geizen mit ihrem Verstand
wie andere mit ihrem Geld.
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 19.07.2021, 21:20
SeaSprite SeaSprite ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.10.2020
Ort: Taunusstein
Beiträge: 349
Boot: SeaSprite 240; 4,2m Schlauchi (Delphin 420S)
Rufzeichen oder MMSI: DK6725 /211438620
497 Danke in 234 Beiträgen
Standard

16-7 14:00 | Mehrere Einwohner von Bergen und Aijen haben von der Gemeinde ein Schreiben mit der Bitte um freiwillige Evakuierung erhalten. Der höchste Wasserstand wird nach aktuellem Stand am Samstagmorgen in der Gemeinde Bergen erwartet.
Schreiben der Gemeinde an Anwohner, die außerhalb der Deiche wohnen:
Angesichts der neuesten Berechnungen der zu erwartenden Hochwasserwelle und der Höhe der Deiche anhand technischer Daten rate ich Ihnen und Ihren Mitbewohnern dringend zur Evakuierung. Der Gipfel in der Gemeinde Bergen wird morgen früh erwartet, mein Rat ist, spätestens heute Abend abzureisen.
Nicht benötigt
Eine Evakuierung ist nicht zwingend vorgeschrieben, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass die Rettungsdienste Sie nicht mehr erreichen können, wenn Sie zu Hause bleiben, das Wasser in Ihrer Nähe steigt und / oder die Straße überflutet ist. Denken Sie an einen Krankenwagen oder einen Arzt. Sie können nicht mehr gehen, um Lebensmittel und/oder Medikamente zu holen. Wenn Sie sich entscheiden, in Ihrer Wohnung zu bleiben, tun Sie dies auf eigenes Risiko und auf eigene Verantwortung. Auch hier sind Sie für den Notdienst nicht erreichbar.
Schutz
Wenn Sie nicht zu Freunden oder Familie gehen können, können Sie zur Pflege zu Den Asseldonk, Den Asseldonk 2 in Nieuw Bergen gehen.
Wenn du gehst
Schalten Sie dann die Strom- und Gasversorgung am Hauptanschluss ab.
__________________
Gruß Kurt
************************************************** ******************
Sollte ich in meinen Beiträgen falsch liegen, ist dieses nicht Bösartig gemeint sondern meiner fortschreitenden Altersdemenz einschließlich verbaler Inkontinenz geschuldet
Bin hier zu finden : https://www.google.com/maps/d/viewer...407345222&z=18
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 20.07.2021, 09:48
Benutzerbild von Smutjem
Smutjem Smutjem ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Sauerland
Beiträge: 197
Boot: Eigenbau
355 Danke in 103 Beiträgen
Standard

Die Zufahrt zu den Kraijenbergse Plassen wurde am Samstag geschlossen, ob sie jetzt noch zu ist weiß ich nicht.
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 20.07.2021, 10:19
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 786
Boot: verschiedene
639 Danke in 318 Beiträgen
Standard

Ja, ist noch zu. Soll voraussichtlich am 21.07 vormittags wieder geöffnet werden.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 20.07.2021, 13:14
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 786
Boot: verschiedene
639 Danke in 318 Beiträgen
Standard

Drohnenaufnahmen vom Hochwasser am Leukermeer:

https://www.youtube.com/watch?v=c-NdpjDdqNk
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 20.07.2021, 18:24
Leukermeerbewohner Leukermeerbewohner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 2.308
Boot: Berkut S-TC/ Yamaha 30 PS
Rufzeichen oder MMSI: Meine Rente ist sicher ;-)
5.554 Danke in 2.049 Beiträgen
Standard

Mittlerweile nimmt am Leukermeer alles wieder seinen "normalen" Lauf, der Ferienpark hat wieder geöffnet
Mal davon abgesehen das man erst Morgen wieder auf die Stege kommt läuft hier alles so ab wie die Jahre zuvor
So als ob es nie Hochwasser oder Corona gab
The show must go on oder time is money
Und nach dem was man hier geleistet hat ist es den Betreibern uneingeschränkt zu gönnen
Ihr Hochwasser haben die Niederländer deutlich besser im Griff als Corona
__________________
Es gibt User, die geizen mit ihrem Verstand
wie andere mit ihrem Geld.
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 22.07.2021, 07:27
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 786
Boot: verschiedene
639 Danke in 318 Beiträgen
Standard

Hat hier vielleicht irgend jemand gehört ab wann die Mass (von Willemstad bis Roermond) wieder für die Freizeitschiffahrt befahrbar sein soll?
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 22.07.2021, 09:27
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.079
1.891 Danke in 851 Beiträgen
Standard

...tot verder bericht... (vaarweginformatie.nl), da tut sich aktuell gar nichts.

Groetjes

Matthias
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 22.07.2021, 09:40
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.481
8.368 Danke in 3.683 Beiträgen
Standard

Ist den die Maas in Brabant auch gesperrt? Ich finde dazu nichts.
Ich würde deinem Kollegen empfehlen, das Schiff in Heusden liegen zu lassen, bis sich die ganze Sache beruhigt hat.
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 22.07.2021, 09:46
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.079
1.891 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Von Heel bis Lith für Sportboote komplett gesperrt. Die Berufler dürfen schon wieder.

Groetjes

Matthias.
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 22.07.2021, 09:49
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.481
8.368 Danke in 3.683 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Von Heel bis Lith für Sportboote komplett gesperrt. Die Berufler dürfen schon wieder.
Danke. Dann würde sich ja Heusden als Alternative anbieten.
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 22.07.2021, 10:11
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.079
1.891 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Wenn sich bis morgen nichts tut, werden wir wohl über den Waal/Rhein bis Emmerich fahren und dort um Asyl bitten. Bleibt noch ein sonniger Tag im Biesbosch

Groetjes

Matthias.
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 22.07.2021, 11:40
Benutzerbild von Perre Pescadore
Perre Pescadore Perre Pescadore ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Rheinland a.d.NG
Beiträge: 2.324
Boot: Holl.Stahlbau
3.692 Danke in 1.520 Beiträgen
Standard

Quelle Homepage Rijkswaterstaat:
Maas-Segelverbot noch in Kraft

Die Bedingungen auf der Maas sind noch nicht schiffssicher. Es gilt weiterhin ein Segelverbot

Quelle: Gemeinde Maasgouw:

Erholung im/auf dem Wasser ist verboten

Das Freizeitbootfahren auf der Maas ist in ganz Limburg verboten. Freizeitboote sind oft leichter. Dies ist gefährlich, da sie dennoch leicht mit Treibholz in Kontakt kommen können. Dies kann auch aufgrund der starken Strömung zu Unfällen führen. Schwimmen ist natürlich auch verboten. In der Maas schwimmendes Material wird von Rijkswaterstaat gereinigt.
__________________
Danyel, ja richtig gelesen mit y
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 22.07.2021, 13:59
Leukermeerbewohner Leukermeerbewohner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 2.308
Boot: Berkut S-TC/ Yamaha 30 PS
Rufzeichen oder MMSI: Meine Rente ist sicher ;-)
5.554 Danke in 2.049 Beiträgen
Standard

Die Maas könnte man, je nach Boot befahren, ich habe heute 2 Schiffe hier bei uns in den Hafen einlaufen sehen
Allerdings treibt jede Mennge Unrat die Maas runter, ganze Baumstämme, Bänke aus Holz und mit Sicherheit jede Menge Kram den man noch nichtmal sehen kann
Strömungsgeschwindigkeit heute hier auf Höhe vom Leukermeer 8-9 km/h, sonst den Sommer über 1 bis maximal 3 km/h
__________________
Es gibt User, die geizen mit ihrem Verstand
wie andere mit ihrem Geld.
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 23.07.2021, 13:22
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.079
1.891 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Wir liegen aktuell Nijmegen Waalseite. Unser Hafenmeister teilt uns soeben mit, dass die Maas wohl noch bis Dienstag gesperrt bleibt.
Wir flüchten nach Emmerich und bitten dort um Asyl.

Groetjes

Matthias.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 23.07.2021, 13:29
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 786
Boot: verschiedene
639 Danke in 318 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Wir liegen aktuell Nijmegen Waalseite. Unser Hafenmeister teilt uns soeben mit, dass die Maas wohl noch bis Dienstag gesperrt bleibt.
Wir flüchten nach Emmerich und bitten dort um Asyl.

Groetjes

Matthias.
Danke für die Info, ich kenne jemanden den das gar nciht freuen wird...
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 44Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 44 von 44

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kroatien Vorfreude 2021 hilgoli Mittelmeer und seine Reviere 356 10.07.2021 17:39
2021 von der Maas nach Berlin/Mecklenburg-Vorpommern lorenz.eisenhofer Deutschland 15 16.10.2020 14:09
Katalysatoren- und Dieselfilterpflicht für Sportboote ab 2021 Burner Motoren und Antriebstechnik 3 01.04.2020 14:16
SBF Binnen: 20 m auf dem Rhein ab 2021? Ostfriesen Allgemeines zum Boot 20 21.12.2019 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.