boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.03.2020, 12:18
Benutzerbild von Kielerjunge
Kielerjunge Kielerjunge ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 683
433 Danke in 230 Beiträgen
Standard Mercury 3,5 Ps, 4 Takt, welcher andere Vergaser passt ?

Hallo,
da ich ja wegen der Krise nicht zu meinem anderen Motor mit Getriebeschaden
komme, habe ich Zeit, meinen Notmotor, Mercury 3,5 Ps, 4 Takt, aus 2008,
wieder flott zu machen.

Das Problem ist der Vergaser, der ist platt ....... aber richtig .....
Ich bin damals in der Halle versehentlich mit einem 10 Tonnen Stapler drüber
gejagt ......

Hatte den Motor dann erstmal in den Keller gestellt, um mich irgendwann um einen neuen Vergaser zu kümmern.

Ein neuer originaler ist mir einfach zu teuer. Gebraucht sehr selten zu bekommen.
Dagegen werden Vergaser für die 4 und 5 Ps Motoren, Mercury, Mariner, Tohatsu, gelegentlich zu günstigen Preisen gebraucht und auch als Nachbau angeboten.

Äußerlich sehen die ja gleich aus, auch die Anschlüsse müssten gleich sein.
Laut Liste sind die Bestellnummern jedoch anders. Auch die Düsen.

Kann ich einen Vergaser vom 4 oder 5 ps Motor nehmen und nur die Düsen ändern

Was meint Ihr dazu ?

Gruß Tommy
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 25.03.2020, 12:28
Benutzerbild von DX-Zwo
DX-Zwo DX-Zwo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.07.2019
Ort: ganz im Norden
Beiträge: 248
Boot: Abbate Ritmo Mare Sport
207 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Gab's da nicht sogar was im fernöstlichen Nachbausegment? Ich meine da mal entsprechende Angebote gesehen zu haben...
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.03.2020, 12:45
Benutzerbild von Schattenparcker
Schattenparcker Schattenparcker ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Zu Hause !!
Beiträge: 714
Boot: SpaceShuttel
Rufzeichen oder MMSI: Hilfeeeeeee !!
320 Danke in 245 Beiträgen
Standard

Hallo Tommy !!

Dein Vergaser hat eine Nr. draufstehen ( falls noch erkennbar ) die mal er googln , da kommt man auch auf China teile aus

MFG Uli
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.03.2020, 12:50
Benutzerbild von Kielerjunge
Kielerjunge Kielerjunge ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 683
433 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Ja, in der Bucht ca. 36 Euro .......
allerdings nur für 4 und 5 Ps, für meinen hab ich keinen gefunden.

Deshalb ja die Frage, ob ich den vom 4/5 Ps nehmen kann.
Entweder die Düsen tauschen oder komplett so einbauen und dann
rumtesten, bis er gut läuft.

Mir geht es darum, Schäden am Motor zu vermeiden.


Gruß Tommy.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 25.03.2020, 12:56
Benutzerbild von Kielerjunge
Kielerjunge Kielerjunge ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 683
433 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schattenparcker Beitrag anzeigen
Hallo Tommy !!

Dein Vergaser hat eine Nr. draufstehen ( falls noch erkennbar ) die mal er googln , da kommt man auch auf China teile aus

MFG Uli

Jetzt wo Du die Nr. erwähnt , ich glaube ich hab damals beim Ausbau zum reinigen einige Bilder gemacht.
Mach ich immer, damit ich sehe, wie man das wieder zusammen baut.

Allerdings ist das schon über 2 Jahre her, ich schau mal, ob ich noch Bilder finde.


Gruß Tommy
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.03.2020, 13:49
Benutzerbild von Kielerjunge
Kielerjunge Kielerjunge ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 683
433 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Hab auf meinem alten Smartphone noch was gefunden,
die eingestanzte Nr. vom Kehin Vergaser bringt nichts, kein Eintrag bei Goooo...

Bekomme das Bild nicht auf den Rechner, hab es daher mal so abfotografiert ,
ist also etwas unscharf, aber zu sehen sind zwei kleine Anschlüsse, roter Pfeil,
sind vermutlich Unterdruck oder so, diese beiden Anschlüsse hat mein 5 Ps 4Takt nicht.
Aber in der Bucht sind welche mit den Anschlüssen, die werden für ca. 100 Euro als Tuning für 4 und 5 Ps Motoren angeboten,
also dann 6 Ps .......
Also wird das wohl schwieriger als erwartet .......
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	D81E5F62-D7DE-4522-97E1-E9DF5564BD4D.jpg
Hits:	22
Größe:	55,1 KB
ID:	873705  

Geändert von Kielerjunge (25.03.2020 um 13:57 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 25.03.2020, 16:07
Benutzerbild von DX-Zwo
DX-Zwo DX-Zwo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.07.2019
Ort: ganz im Norden
Beiträge: 248
Boot: Abbate Ritmo Mare Sport
207 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Der hier?

https://www.boats.net/product/mercury/853720T24

Dann hast Du eine Teilenummer für die Suche...
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 25.03.2020, 17:57
Benutzerbild von Kielerjunge
Kielerjunge Kielerjunge ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 683
433 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Ok, Danke.

280 Dollar ......-
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 25.03.2020, 22:00
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.863
17.013 Danke in 12.452 Beiträgen
Standard

ja das ist der Orginal Preis,
beim Hersteller in China kostet der Bestimmt keine 80 Euro inc. Versand
traurig ist aber leider so, muß man nur nach suchen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 25.03.2020, 23:04
Benutzerbild von Kielerjunge
Kielerjunge Kielerjunge ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 683
433 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf,
Ist richtig, so 80 Euro, aber ca. 1 Monat Lieferzeit, und ich hatte schon öfter gesagt, ich kaufe nichts mit Vorauszahlung, vor allen Dingen nicht im Ausland.
In Bayern ist ne Firma, die bietet diese Vergaser für 120 Euro an, Nachbau, aber
der Preis geht zur Not noch, mehr ist aber nicht drin.

Ich überweise grundsätzlich kein Geld, bei mir gibt es nur Geld gegen Ware .

Bei Bremen ist eine Firma, die Nachbauten sehr günstig anbietet, aber nur für 4
und 5 Ps, da kann ich persönlich abholen.


Deshalb ja auch die Frage des ersten Beitrags, kann man einen 4 / 5 Ps Vergaser da anbauen ?
Hat jemand Erfahrungen damit ?


Du oder die Leser werden es bestimmt nicht verstehen, aber ich mache die ganze
Internet Bestellungen gegen Vorkasse nicht mit,
bei mir gibt es nur Geld gegen Ware , Punkt !

Lieber gebe ich zusätzlich 30 bis 50 Euro für Sprit , und 5 Stunden Fahrzeit dazu, und hole mir die Teile vom Händler. Auch ohne Vorkasse auf tel. Bestellung nach
Absprache. Das geht.

Aber bitte keine Disco darüber, ich arbeite seit Jahren mit einigen Händler zusammen,, Anruf genügt .


Diese 3,5 Ps Vergaser sind schwer zu bekommen, die Motoren wurden nicht oft
gebaut. Um die Kosten einigermaßen niedrig zu halten, hatte ich den Faden
eröffnet, um zu erfahren, ob man andere Vergaser anbauen kann, welcher Düsentausch nötig wäre , ob das schon jemand gemacht hat und berichten kann.

Gruß Tommy
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 27.03.2020, 00:27
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.863
17.013 Danke in 12.452 Beiträgen
Standard

kein Problem ich muß wirklich nicht alles verstehen
ich wünsche dir jeden Falls viel Erfolg
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 27.03.2020, 08:31
Benutzerbild von Kielerjunge
Kielerjunge Kielerjunge ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 683
433 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf,
ich hatte das so krass geschrieben, weil sich vermutlich jeder denkt .....
soll er das Teil günstig irgendwo bestellen und gut ist ....

Heute ist es ja normal, eigentlich selbstverständlich, bei Bestellungen im Netz
erst die Kohle zu überweisen, und dann irgendwann mal die Ware zu bekommen,
vielfach die falsche , oder nur die Hälfte, manchmal kommt auch nichts .....
Dann Rücksendung.... 1000 Mails hin und her ....
Der ,, Schwarze Kanal ,, ist ja voll davon .

ne ne ...... da bleib ich bei meinem bewährten System , nur Abholung,
Kohle gegen Ware.

Aber ok, dann warte ich mal ab, vielleicht meldet sich ja jemand, der mal mit
Vergaser rumgebastelt hat.
Und täglich bei Kleinanzeigen reinsehen, vielleicht finde ich ja einen Teilespender
oder sowas.

Schönes Wochenende, Gruß Tommy
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 27.03.2020, 09:10
Yups Yups ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: Jadebusen
Beiträge: 1.727
Boot: Four Winns Sundowner 195 OB | Shakespeare Swallow | Ryds 435GT
830 Danke in 599 Beiträgen
Standard

Moin Tommy!

Hast du auch die Tohatsu Unterlagen und Dokus durchforstet? Mercury ist ja nicht der Hersteller, die verkaufen seit vielen Jahren im kleinen Leistungsbereich nur Tohatsu.

Grüße
Yannick
__________________
Suche Yamaha Motoren (defekt).
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 27.03.2020, 12:14
Benutzerbild von Kielerjunge
Kielerjunge Kielerjunge ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 683
433 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Hallo Yannick,
ich hab schon so einiges durch, auch Tohatsu und auch die 2.5 Ps Motoren,
ist dasselbe.
Die 4 und 5 Ps Vergaser sind leicht zu bekommen, gebraucht und günstig als Nachbau, und passen auch von der Größe und den Befestigungen.

Manche haben die 2 Anschlüsse wie auf den Bild, was ich eingestellt habe,
manche, z.B. der 5 Ps Tohatsu hat die nicht. Sind wahrscheinlich Unterdruck
oder Überlauf , muss ich mich nochmal schlau machen.

Also könnte ich einen 4 oder 5 Ps Vergaser anbauen, der die beiden Anschlüsse
hat. Und vielleicht die Düsen wechseln. Teilweise sind die Durchmesser am Ansaugkrümmer anders, also am Vergaser.
Das könnte ja zu unerwünschten Verwirbelungen des Benzin Luft Gemisch
kommen, so das der Motor nicht richtig läuft, und zu heiß wird oder so.

Das sind die Fragen, ob jemand sich da auskennt.
Es bringt ja nichts, so 80 Euro auszugeben , wenn ich nicht weiß was geändert werden muss oder soll .

Gruß Tommy


Hab über die Suche nen gleichen Faden gefunden, allerdings keine Rückmeldung mehr.

https://www.boote-forum.de/showthrea...gaser+tauschen

Geändert von Kielerjunge (27.03.2020 um 12:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 27.03.2020, 23:51
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.863
17.013 Danke in 12.452 Beiträgen
Standard

ist natürlich schwer bis fast unmöglich jemanden zu finden,
der sowas schon mal versucht hat
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 28.03.2020, 09:36
Benutzerbild von Kielerjunge
Kielerjunge Kielerjunge ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 683
433 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
ist natürlich schwer bis fast unmöglich jemanden zu finden,
der sowas schon mal versucht hat

Hallo Ralf,
ich lass den Motor erstmal stehen und suche mal weiter, eilt ja nicht.
Wenn ich einen gebrauchten Vergaser für ne ,, Hand voll Euros ,, finde, probiere
ich es einfach mal. Nur so zum Test.
Dann kann ich ja immer noch entscheiden was ich weiter mache.


Gruß Tommy
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mercury 75PS 4-Zylinder 2-Takt Öl und andere Fragen Jerax Motoren und Antriebstechnik 6 09.08.2014 13:24
andere länder, andere sitten... Pseudonymloser Kein Boot 2 20.01.2011 12:15
Andere Länder, andere Sitten Paul Petersik Langzeitfahrten 24 10.03.2007 15:35
Welcher Motor passt an................ M.S.Liander Technik-Talk 6 06.04.2005 16:45
Andere Länder - andere Sitten... dieter Kein Boot 12 02.12.2002 11:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.