boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 4.241 bis 4.260 von 5.678Nächste Seite - Ergebnis 4.281 bis 4.300 von 5.678
 
Themen-Optionen
  #4261  
Alt 26.03.2020, 22:23
georgk georgk ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: BW
Beiträge: 67
401 Danke in 164 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Vielleicht sollten wir es mit Steffen für heute Abend belassen.. und zum Thema zurück kommen.. sonst droht hier auf kurz oder lang das Schloss.

Gruß, Jörg
ok. dann bin ich still
Mit Zitat antworten top
  #4262  
Alt 26.03.2020, 22:24
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 3.408
9.837 Danke in 4.483 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Das Schreiben bzw eine Zusammenfassung dessen Inhalts ging heute so gut wie durch alle Medien.



Nun, wenn Du es genau verifizieren möchtest, die Kontaktdaten sind bekannt und stehen im verlinkten Bericht:

Kontakte/ Ansprechpartner vor Ort
Universitätsklinikum
Les Höpitaux Universitaires de Strasbourg
1 place de l'höpital BP 426
67091 Strasbourg cedex
Prof. Paul-Michel MERTES
Paul-Michel.Mertes@chru-strasbourq.fr
Mobil +33 686 xxxx
Arbeit +33 369 xxxx
➔ spricht Englisch
Dr. Bob Heger
Bob.Heqer@chru-strasbourq.fr
Mobil +33 666 xxxxx
➔ spricht Deutsch
Leistelle / Rettungsdienst
Samu 67 Hospitals Academics De Strasbourg
70 Rue de l'Engelbreit
67200 Strasbourg
www.chu-strasbourg.fr
+33 388 87 xxx
Leitung
Dr. Carmen Harnmann
Medecin generaliste Strasbourg
Carmen.Hammann@chru-strasbourq.fr
Mobil +33 6729 xxxxx
➔ spricht Deutsch

..im Bericht dann ohne "xx"..

http://www.chru-strasbourg.fr

Gruß, Jörg
Das ist eine super Idee, ich denke, wir sollten das redundant verifizieren, mindestens 5 bis 10 User sollten jeden der Ansprechpartner dort mal anrufen und das Papier hinterfragen, die haben da bestimmt derzeitig richtig Bock drauf.
__________________
Gruß Frank

Wenn das Hirn nicht verarbeiten kann, was die Augen sehen, die Ohren hören, kommt bei manchen nur boshafter Bullshit raus. Wo wer wen steuert und das über Generationen und wechselnde Regierungen hinweg konnte mir noch keiner erklären.
Mit Zitat antworten top
  #4263  
Alt 26.03.2020, 22:30
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 858
Boot: Alles gerade greifbare
3.328 Danke in 1.422 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ferenc Beitrag anzeigen
Das ist eine super Idee, ich denke, wir sollten das redundant verifizieren, mindestens 5 bis 10 User sollten jeden der Ansprechpartner dort mal anrufen und das Papier hinterfragen, die haben da bestimmt derzeitig richtig Bock drauf.
Genau so ist es. Aber Du hinterfragst doch die Echtheit.

Ich weiss nicht, was Du erwartest...

Gruß, Jörg
Mit Zitat antworten top
  #4264  
Alt 26.03.2020, 22:34
HerrJoe HerrJoe ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Magdeburg/Brandenburg
Beiträge: 259
Boot: Four Winns 238 Vista
318 Danke in 189 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von georgk Beitrag anzeigen
Eine Bitte an Dich: Sag Du mir doch, wer hinter diesen Hilfsorganisationen steht? Du weißt es ja offensichtlich. Bitte einmal keine leeren Andeutungen. Bitte!
Gegenfrage:

Du gehst arbeiten und musst Geld verdienen , richtig (richtig)

Und die Menschen beim ASB, DRK müssen das nicht ?

Woher kommt denn das Geld ?

Das sind mittlerweile Unternehmen...die sich genau so auf dem Markt behaupten müssen wie jeder Andere.
__________________
MFG
Steffen

Die Schlauheit des Fuchses besteht zu 50% aus der Dummheit der Hühner.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #4265  
Alt 26.03.2020, 22:39
Lady An Lady An ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 1.185
Boot: Linssen 410 AC Mark II
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
1.212 Danke in 612 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von HerrJoe Beitrag anzeigen
Eins vorweg :
Ich verstehe absolut das jeder Angst hat.

Nur ist Angst ein ganz schlechter Ratgeber.

Meine Frage wurde ja hier gelöscht ...

Daher nochmal :
Ist jemand hier selber betroffen (infiziert)oder kennt jemanden der betroffen ist ?

Ganz einfache Frage und null politisch...
Ja, kenne eine Bekannte, eine Studentin.
Mit Zitat antworten top
  #4266  
Alt 26.03.2020, 22:40
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 3.408
9.837 Danke in 4.483 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Genau so ist es. Aber Du hinterfragst doch die Echtheit.

Ich weiss nicht, was Du erwartest...

Gruß, Jörg
Ja, ich habe zweifel an der 100% Echtheit des Papiers. Du nicht? Wenn ich ein Dokument scanne, habe ich nicht verschiedene Auflösungen auf einem Blatt, das Dokument schon.

Was soll ein Papier denn ändern?

Und? Nüscht, davon geht die Welt nicht unter, denn ich gehe ohnehin nicht ab wie eine Flipperkugel und ticker wie vom Teufel getrieben durch die Gegend.

Es ist auch ein Stück weit nicht in unserer Hand als Individuum.

Einfach mal gelassen bleiben, nicht heute den shutdown fordern, morgen aber mahnen, das die Wirtschaft das nicht ewig aushält.

Am 2.Tag, es bestand noch nichtmal die Einschränkung sondern es war nur die Schulschließung durch, las ich das erste mal, wann die Maßnahme den wieder aufgehoben würde, das geht ja nicht ewig weiter

Arschbacken zusammenkneifen und durch.
__________________
Gruß Frank

Wenn das Hirn nicht verarbeiten kann, was die Augen sehen, die Ohren hören, kommt bei manchen nur boshafter Bullshit raus. Wo wer wen steuert und das über Generationen und wechselnde Regierungen hinweg konnte mir noch keiner erklären.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4267  
Alt 26.03.2020, 22:40
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 858
Boot: Alles gerade greifbare
3.328 Danke in 1.422 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lady An Beitrag anzeigen
Ja, kenne eine Bekannte, eine Studentin.


Binschonruhig.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4268  
Alt 26.03.2020, 22:47
georgk georgk ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: BW
Beiträge: 67
401 Danke in 164 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von HerrJoe Beitrag anzeigen
Gegenfrage:

Du gehst arbeiten und musst Geld verdienen , richtig (richtig)

Und die Menschen beim ASB, DRK müssen das nicht ?

Woher kommt denn das Geld ?

Das sind mittlerweile Unternehmen...die sich genau so auf dem Markt behaupten müssen wie jeder Andere.
Ich finde, Du kommst hier die ganze Zeit mit Unterstellungen, ohne Ross und Reiter zu nennen. Behauptest, dpa ist unseriös, das Institut ist unseriös etc...

Ja, ich arbeite und verdiene Geld damit.
Ja, die Mediziner von dem Tübinger Institut arbeiten und verdienen damit Geld.

Wenn Du ihre Biografien angeschaut hättest, hättest Du gesehen, dass beispielsweise der Leiter niedergelassener Arzt ist und daneben ehrenamtlich engagiert ist.

Ja, DRK und Co sind Unternehmen, die Geld verdienen. Was hat das damit zu tun, dass sich die Ärzte ehrenamtlich innerhalb dieser Organisationen engagieren?

Ich habe versucht, Dir alle Fragen zu beantworten, Du beantwortest seltsamerweise keine einzige.

Findest Du nicht, dass Du keine Deiner Aussagen argumentativ unterlegst?

Sorry, dass ich die Finger wieder nicht stillhalten konnte
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4269  
Alt 26.03.2020, 22:50
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 858
Boot: Alles gerade greifbare
3.328 Danke in 1.422 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ferenc Beitrag anzeigen
Ja, ich habe zweifel an der 100% Echtheit des Papiers. Du nicht? Wenn ich ein Dokument scanne, habe ich nicht verschiedene Auflösungen auf einem Blatt, das Dokument schon.
Doch.. am "VS" .. welches mutmaßlich nachträglich eingefügt wurde.

Beim Rest bin ich bei Dir.
Hoffen wir einfach, dass es bei uns nicht zu den geschilderten Verhältnissen kommen wird.

Gruß, Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4270  
Alt 26.03.2020, 23:09
Oldskipper Oldskipper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 682
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
2.013 Danke in 568 Beiträgen
Standard

Ich habe mir das Schreiben gerade mal durch gelesen. Ich weis jetzt nicht, was daran so spektakulär ist. Ganz normale Handlungsempfehlungen und Beschreibung der Lage aus bestimmten Krankenhäusern. Katastrophenmedizin halt. Das sollte jedem, der bei DRK, JUH usw , sich mal für den Katastrophenschutz verpflichtet hatte, bekannt sein. Das war mal eine Möglichkeit, sich vom Wehrdienst befreien zu lassen. Da gab es Lehrgänge, wo solche Themen behandelt wurden.


Das Schreiben ist völlig unspektakulär, die beschriebene Situation allerdings nicht. Bislang gab es bei uns allerdings seit dem Krieg noch kein Ereignis, wo das mal angewendet werden musste. Bei einem Massenanfall von Verletzten, handelt man in der ersten Phase auch so, bis genug Resourcen vorhanden sind.

Ich hab so etwas auch mal gelernt. Das fand ich am Anfang voll daneben. Wenn man sich etwas damit beschäftigt stellt man fest, dass es Leben rettet. Ohne diese Erkenntnis, kann man das weder betreiben, noch aushalten. Ich stelle mir das unglaublich schwer vor. Wenn etwas bedenklich ist, ist es die Situation.
Selbst wenn es ein Fake wäre, der Inhalt ist nicht unrealistisch.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4271  
Alt 26.03.2020, 23:23
Detto Detto ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 11.03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 453
Boot: Flipper 700 HT/Fun-YAK "Calicoba" m. 4PS Johnson / Hobie OUTBACK-Kajak+1PS
725 Danke in 278 Beiträgen
Standard Mal wieder Nachrichten zum "Erschrecken"...

...oder auch nur neuer Diskussionsstoff, wie es Euch gefällt!

Quelle: https://www.welt.de/politik/ausland/...deszahlen.html

"In Italien wachsen die Zweifel an den offiziellen Zahlen zur Ausbreitung des neuartigen Coronavirus. In Norditalien melden sich immer mehr Politiker und Behördenvertreter zu Wort, die die offiziellen Infektions- und Todeszahlen für viel zu niedrig halten. So wurden in Nembro bei Bergamo offiziell bislang nur 31 Todesfälle gemeldet, wie Bürgermeister Claudio Cancelli und der Behördenmitarbeiter Luca Foresti am Donnerstag in der Zeitung „Corriere della Sera“* schrieben."

Da hab Ich dann erst recht meine berechtigten Zweifel an den Zahlen aus China...

Gruß
Detto
__________________
Wer nicht vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke!
Mit Zitat antworten top
  #4272  
Alt 27.03.2020, 02:48
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 2.027
Boot: Jährlich wechselnd
19.461 Danke in 5.072 Beiträgen
Standard

26.01.2020
Zitat:
Zitat von floka.floka Beitrag anzeigen
Ich denke das keiner von uns den wirklichen Erst der Lage beantworten kann, das kann wohl im Vorfeld niemand.
Potential ist auf jeden Fall vorhanden, allerdings sterben jedes Jahr viele Menschen an der Grippe, ohne das sich die breite Bevölkerung da groß Sorgen drüber macht.
Die Medienberichterstattung sollte man im Auge behalten, wobei da die Herausforderung ist Panikmache heraus zu filtern.
.....heute bin ich an einem Punkt wo ich noch weniger weiß was ich von der ganzen Geschichte halten soll.
Die Dauerberieselung mit Corona und seinen gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Einflüssen hat seine Wirkung getan, ich bin vollkommen unsicher wie es weiter geht

Die dauernde Berichterstattung durch die Medien, jeden Tag einen neue Theorie, ein neuer Fachmann, ein neuer Besserwisser, neue negative Nachrichten, die Scharmützel im Internet, auch hier in diesem Thread, die verschiedenen Meinungen im Freundes und Bekanntenkreis haben mich langsam mürbe gemacht.

Ich mag schon gar nichts mehr hören, ich bin der schlechten Nachrichten, der Streits und der "leere Regale-Infos", wir werden alle Sterben, zumindest werden wir aber alle am Ende komplett Mittellos dastehen, müde und merke wie ich mich immer mehr von dem so wichtigen Thema verschließe.
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
"Sage Nein!"
Mit Zitat antworten top
Folgende 12 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4273  
Alt 27.03.2020, 03:14
sebbij sebbij ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.07.2018
Ort: 484xx
Beiträge: 466
Boot: Bayliner 245 von 2004 ,220 PS
446 Danke in 156 Beiträgen
Standard

So gehts wohl vielen ... da hilft nur die Murmel aus dem Fenster halten, oder in den Garten ..Sonne tanken, die Vögel zwitschern hören , n Kaffee trinken und vor Allem an was anderes denken, ich schalte inzwischen um / schaue nur noch von Platte / Serien ... bin viel im Garten und in meiner kleinen Werksatt ...dann gehts
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4274  
Alt 27.03.2020, 04:08
Bully Bully ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 484
Boot: Linssen 60.33
843 Danke in 403 Beiträgen
Standard

Wir sind täglich zu Fuss oder dem Rad unterwegs. Egal ob es kalt ist denn die Sonne scheint. Am Rhein haben sich die Massenaufläufe etwas gelegt. Aber viele sind draussen.
Wir halten unserem Stammitaliener, Stammchinesen und Stammgriechen die Treue.
Jeden 2.Tag holen wir uns was ab. Denn diese kl. Restaurants gehören zu den Verlieren dieses LockDown..
Die Frage ob der Hype übertrieben ist stellt sich mir nicht. TV bleibt aus. Die ÖR schon seit Langem.
Morgens ein kurzer Überblick in den auch ausländischen News-Kanälen. Der Hauptteil meiner Infos nicht nur über Corona kommen aus seriösen Internetseiten.
Also habe ich keine Angst. Das Leben geht völlig entschleunigt weiter.

Euch allen ausser den zwei Trollen hier, wünsche ich auch einen gesunden, entschleunigten Tag.
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4275  
Alt 27.03.2020, 06:12
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Pellenz
Beiträge: 7.204
21.325 Danke in 7.928 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von floka.floka Beitrag anzeigen
26.01.2020
.....heute bin ich an einem Punkt wo ich noch weniger weiß was ich von der ganzen Geschichte halten soll.
...hat seine Wirkung getan, ich bin vollkommen unsicher wie es weiter geht
... haben mich langsam mürbe gemacht.
...müde und merke wie ich mich immer mehr von dem so wichtigen Thema verschließe.

Ja, du hast Recht, wem geht es nicht so?

In ruhigen Momenten überfällt einen selbst die Angst, auch wenn man die
ganze Zeit für seine Lieben, Schutzbefohlenen und Freunden Zuversicht,
Stärke und Zukunftshoffnung "verströmen" will / soll.

Aber, leider genau hier passt auch das erste Mal der Begriff "alternativlos".

  • Positives Denken ist momentan tatsächlich "alternativlos".
  • Gedanken haben Wirkung!

Und, ganz ehrlich, wenn ich selbst in 4 Wochen ohne Beatmungsplatz vor
dem KHS stehen sollte und ggf. "ins Gras beiße", wie will ich dann diese 4
Wochen verbracht haben?

Hoffnungsvoll, helfend und kämpfend
oder
depressiv, aphatisch und Verschwörungstheorien nachhängend?



Müde werden, ist in ja Ordnung, aber dann muss man ruhen, um anschließend
wieder energiestrotzend und stark den notwendigen Anforderungen zu
trotzen und durch das eigene Handeln rundrum klar machen, dass man
das Thema versteht und eben dennoch nicht den Kopf hängen lässt,
sondern einfach anpackt. (Auch im Kleinen, beim Nachbarn, beim Partner,
bei den Kindern und Jugendlichen, bei der "buckligen Verwandschaft", bei
den Freunden!

Also geht nur: Kopf hoch!
__________________
gregor
...
, der derzeit im Flohmarkt dies & das und sogar das verkauft...


Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4276  
Alt 27.03.2020, 06:27
Benutzerbild von rollow112
rollow112 rollow112 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: Hildesheim und oft "Hart van Friesland"
Beiträge: 851
Boot: Super Kaag de luxe 960
2.647 Danke in 880 Beiträgen
Standard

Leider schon von gestern.

MHH sucht dringend geheilte Corona Patienten.

https://www.ndr.de/nachrichten/niede...en,mhh446.html

BITTE MELDEN !!!
__________________
Beste Grüße von
Martin

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
(Kaiser Wilhelm II - 1859-1941)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4277  
Alt 27.03.2020, 06:28
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Flensburger Förde
Beiträge: 2.207
Boot: Adger 840 HT
5.225 Danke in 2.103 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bully Beitrag anzeigen
Wir sind täglich zu Fuss oder dem Rad unterwegs. Egal ob es kalt ist denn die Sonne scheint.......

Morgens ein kurzer Überblick in den auch ausländischen News-Kanälen. Der Hauptteil meiner Infos nicht nur über Corona kommen aus seriösen Internetseiten.
Also habe ich keine Angst. Das Leben geht völlig entschleunigt weiter.

Euch allen ausser den zwei Trollen hier, wünsche ich auch einen gesunden, entschleunigten Tag.
Genauso halten wir es, Hundebesitzer, auch.

Lebensmittel werden, wie immer, in den gleichen Verbrauchsintervallen gekauft. Hygienemassnahmen und Erlasse einfach befolgt.

Ansonsten haben, für mich, die Medien mit ihrer Art der Berichterstattung sowie die Expertenschwemme mit ihrer Selbstdarstellung, leider das erreicht, was eigentlich nicht sein sollte:

Ignoranz gegenüber der Flut und Endzeitjüngern!

Kommen dann demnächst die Flagellanten noch um die Ecke, würde mich das auch nicht mehr wundern....
__________________
Gruß Karsten
Einer der größten Irrtümer:
Thomas J. Watson, damaliger CEO von IBM, als er 1943 behauptete: „Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird.“

Auf "L", möge es möglichst lange dauern.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4278  
Alt 27.03.2020, 06:54
Benutzerbild von Kanzler
Kanzler Kanzler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Kreis Plön
Beiträge: 2.211
Boot: Sealine S28
20.458 Danke in 5.511 Beiträgen
Standard

Am Dienstag meinte meine Frau, man könne doch das Blut von Genesenen nehmen und Infzierten verabreichen.
Das Blut hätte ja Antikörper und schwupps, schon wird alles gut.
Ich habe erwidert, dass, wenn es so einfach wäre, bestimmt schon vor ihr jemand darauf gekommen wäre.
Nun stehe ich etwas blöde da...:

https://www.ndr.de/nachrichten/niede...en,mhh446.html
Mit Zitat antworten top
Folgende 11 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4279  
Alt 27.03.2020, 07:06
Steeli Steeli ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Rastatt
Beiträge: 404
Boot: Malibu Sunscape 21 LSV
430 Danke in 188 Beiträgen
Standard

Bei mir im Ort ist der Vater eines Realschulkameraden an Corona in Ägypten gestorben. Einer meiner Mitarbeiter wohnt im Elsass. Das hier die medizinischen Zustände dort als Fake abgetan werden widert mich an! Genauso wie die ganzen anderen kruden Verschwörungstheorien in diesen Tagen geltungssüchtiger Menschen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 12 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4280  
Alt 27.03.2020, 07:12
Benutzerbild von rollow112
rollow112 rollow112 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: Hildesheim und oft "Hart van Friesland"
Beiträge: 851
Boot: Super Kaag de luxe 960
2.647 Danke in 880 Beiträgen
Standard

#4276
__________________
Beste Grüße von
Martin

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
(Kaiser Wilhelm II - 1859-1941)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 4.241 bis 4.260 von 5.678Nächste Seite - Ergebnis 4.281 bis 4.300 von 5.678


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Coronavirus, Was kann ich meinem Immunsystem Gutes tun. Hubert W Kein Boot 61 17.03.2020 21:21
Jetzt droht auch Gefahr für Schiffsbesatzungen aus der Luft: Flybridge Kein Boot 8 15.02.2017 07:01
langzeitfahrt auf dem Rhein(nur ernste Beiträge) helenesee Deutschland 1 03.12.2010 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.