boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 105Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 105 von 105
 
Themen-Optionen
  #81  
Alt 24.03.2020, 21:40
Benutzerbild von Harleyschrotter
Harleyschrotter Harleyschrotter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 273
Boot: Holzschachtel
442 Danke in 182 Beiträgen
Standard

55 KN mit einer SeaRay Sundancer?!?
Das sind 99 Km/H
Never ever!

Gruss Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #82  
Alt 24.03.2020, 22:28
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 28.337
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
22.696 Danke in 14.564 Beiträgen
Standard

mein Topspeed war auf dem Rhein zu Tal laut GPS (also Fahrt über Grund) 72 km/h
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #83  
Alt 24.03.2020, 22:34
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.746
13.968 Danke in 6.188 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Harleyschrotter Beitrag anzeigen
55 KN mit einer SeaRay Sundancer?!?
Das sind 99 Km/H
Never ever!

Gruss Thomas
Es wären sogar fast 102km/h und das mit 2x215PS
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #84  
Alt 24.03.2020, 22:42
Bully Bully ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 483
Boot: Linssen 60.33
842 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Harleyschrotter Beitrag anzeigen
55 KN mit einer SeaRay Sundancer?!?
Das sind 99 Km/H
Never ever!

Gruss Thomas
Du hast recht auf dem Rhein nicht. Das war meine gemessene Spitzengeschwindigkeit in Südfrankreich auf der Überfahrten auf spiegelglattem Meer rüber nach Porquerolles.
Aber auf dem Rhein habe ich auch gerne mal wenn es ruhiges Fahrwasser gab die Hebel aufm Tisch gehabt. Die Mercruiser waren wirklich ein Traum. Aber alles über 34oo Upm war nicht ökonomisch
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2832.jpg
Hits:	43
Größe:	19,6 KB
ID:	873676  
__________________
Gruß Bully

Geändert von Bully (24.03.2020 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #85  
Alt 26.03.2020, 11:07
Benutzerbild von hop_rock
hop_rock hop_rock ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.12.2004
Ort: 4 km südlich der Donau
Beiträge: 722
Boot: Chaparral 2350SX Sport
520 Danke in 300 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
mein Topspeed war auf dem Rhein zu Tal laut GPS (also Fahrt über Grund) 72 km/h
Und Fahrt durchs Wasser?
__________________
Viele Grüsse
Bernhard
_____________________________________________
Immer eine Handbreit Sprit im Tank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #86  
Alt 26.03.2020, 11:10
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 28.337
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
22.696 Danke in 14.564 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hop_rock Beitrag anzeigen
Und Fahrt durchs Wasser?
ca.65km/h
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #87  
Alt 26.03.2020, 14:56
forseti forseti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 218
300 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Hallo schnelle Yachtler ab ca. 13m (oder wie war das Thema),

nach dem hier wieder "aufgegriffen" wurde...

Habe ich Veränderung in meinem Fahrverhalten bemerkt.

Bin vor ein paar Jahren von 17m Sundancer auf über 20m Fly gesprungen.

Mit der Sea Ray war ich selten unter 25-27kn unterwegs. Nach ner Stunde war man aber auch froh wenn unten aus war. Offene Bauweise und den Steuerstand über den Motoren.

Jetzt wo es oben ruhig ist werden wir immer langsamer, oft nur in Verdrängung.

Geht es jemand von euch auch so?
Und NEIN, liegt weder am Verbrauch noch am Alter.

Gruß
dirk
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #88  
Alt 26.03.2020, 15:36
Wolle63 Wolle63 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Dettenheim
Beiträge: 399
Boot: Azimut 39
780 Danke in 273 Beiträgen
Standard

Jupp, fahre auch gerne langsamer. Vorwiegend auf dem Rhein Stromab. Habe dann
bei 1200 U/ min ca 18-22 km/h. Sehr angenehm.
Gruß Wolle
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #89  
Alt 26.03.2020, 16:04
Benutzerbild von christoph
christoph christoph ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Oberbayern / Izola
Beiträge: 2.738
Boot: Beneteau, Oceanis 323
Rufzeichen oder MMSI: Prosecco!!!
2.660 Danke in 964 Beiträgen
Standard

Wir sind jahrelang Stingray200cx gefahren( ok, keine 12m Boot), alles schön und gut, mit 30Kn dahin zu rauschen. Aber wenn der Motor dann endlich aus war, war es himmlisch.

Nach interner Beratung haben wir uns dann dazu entschieden ein Segelboot zu kaufen. Was soll ich sagen, die Ruhe während man mit 6kn dahin segelt, himmlisch.

Manchmal schauen wir den Flitzern hinterher, wenn sie mit 30kn in 2 Stunde in Kroatien dort sind, wo wir in 6 h nicht sind. Aber tauschen wollten wir dann doch nicht mehr.
__________________
Gruß Christoph

Rest in Peace!- John Fisher- Volvo Ocean Racer 3/2018 #foreverfish
https://ineuropaunterwegs.travel.blog/
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #90  
Alt 27.03.2020, 08:10
Benutzerbild von Navigator18
Navigator18 Navigator18 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 484
Boot: GFK-Halbgleiter Luna31
954 Danke in 341 Beiträgen
Standard

Und NEIN, liegt weder am Verbrauch noch am Alter.

...NEIN Dirk, natürlich NICHT!!
Wer würde auch schon sagen, dass mit zunehmendem Alter andere Erkenntnisse und Einstellungen kommen....
Ist es nicht mittlerweile vielmehr schön, zu wissen, dass man könnte, wenn man denn wollte, aber es viel mehr zu genießen, wenn die Sonne scheint, der Wind leicht über die Fly weht, das Wasser gemütlich unterm Bug plätschert und diese Art von Ruhe einsetzt, die wahrscheinlich nur die Bootsinfizierten je verstehen werden?

Gruß Thomas.
__________________
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber völlig sinnlos.....
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #91  
Alt 27.03.2020, 11:44
Benutzerbild von Kuseng
Kuseng Kuseng ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 1.408
Boot: Sessa C52 HT "Gabriela D."
1.898 Danke in 838 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von forseti Beitrag anzeigen
Hallo schnelle Yachtler ab ca. 13m (oder wie war das Thema),

nach dem hier wieder "aufgegriffen" wurde...

Habe ich Veränderung in meinem Fahrverhalten bemerkt.

Bin vor ein paar Jahren von 17m Sundancer auf über 20m Fly gesprungen.

Mit der Sea Ray war ich selten unter 25-27kn unterwegs. Nach ner Stunde war man aber auch froh wenn unten aus war. Offene Bauweise und den Steuerstand über den Motoren.

Jetzt wo es oben ruhig ist werden wir immer langsamer, oft nur in Verdrängung.

Geht es jemand von euch auch so?
Und NEIN, liegt weder am Verbrauch noch am Alter.

Gruß
dirk
Ja geht mir auch so. Hauptsächlich deswegen weil mein jetziges Boot in Verdrängerfahrt kerzengerade geradeaus läuft. Das war vorher mit den Z Antrieben nicht so.
__________________
Einen herzlichen Gruß aus dem Saarland, Jörg

"Wo ein Wille ist findet sich ein Weg,
wo keiner ist findet sich eine Ausrede"

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #92  
Alt 29.03.2020, 16:13
Forscher Forscher ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.10.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 91
Boot: Lexa
60 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
@Forscher/Axel

Verständnisfrage.

Warum schmeißt Du in Gleitfahrt bei 28-30 kn eine derartige Heckwelle?

Oder Meinst Du vielleicht 28-30 km/h? Das wäre dann halbgleitend und würde es erklären.

Zumal die Vmax mit Deiner Motorisierung mit 27,5 kn angegeben wird, die Du eher nicht mit 2/3-Gas erreichten dürftest, oder?

Heckwelle ist schon recht Groß und die Atlantique ist kein Gleiter - Speed kommt von GPS on Raymarine, Stromabwärts Rhein.
Gruß
Axel
Mit Zitat antworten top
  #93  
Alt 29.03.2020, 17:42
forseti forseti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 218
300 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Forscher Beitrag anzeigen
...die Atlantique ist kein Gleiter
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #94  
Alt 29.03.2020, 17:56
forseti forseti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 218
300 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
@Forscher/Axel

Verständnisfrage.

Warum schmeißt Du in Gleitfahrt bei 28-30 kn eine derartige Heckwelle?
keine ahnung wie das bei einer „krabbe“ aussieht...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	761DD207-25EE-45B0-BDD4-7493996742F1.jpg
Hits:	71
Größe:	65,7 KB
ID:	874125   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	8555EE1D-4B3F-4239-8E72-42E3014C10FC.jpg
Hits:	66
Größe:	79,3 KB
ID:	874126  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #95  
Alt 29.03.2020, 18:19
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 2.934
3.016 Danke in 1.455 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von forseti Beitrag anzeigen
keine ahnung wie das bei einer „krabbe“ aussieht...
Das habe ich jetzt nicht verstanden?
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #96  
Alt 29.03.2020, 18:50
forseti forseti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 218
300 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Ich weiß nicht wie die Welle einer „Cranchi“ Atlantique 48 aussieht...

Wollte dir sagen, auch beim Gleiten freuen sich Kiter und Jetskifahrer.
Mit Zitat antworten top
  #97  
Alt 29.03.2020, 19:08
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 2.934
3.016 Danke in 1.455 Beiträgen
Standard

Was ich auf Deinem 2. Bild sehe, ist eine ganz normale, nicht übermäßige Heckwelle eines Bootes in Gleitfahrt bei 29 kn.

Axel meint doch aber, bei 28 kn (und nicht 28 km/h ???) eine übermäßige Heckwelle zu produzieren, die Boote unter 12 m heftig mit nimmt. Deswegen kam meine Frage auf, ob kn oder km/h.

Hier tauchen halt ein paar Ungereimtheiten auf, die einem fröhlich den Abend vertreiben. That's it.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #98  
Alt 29.03.2020, 20:14
forseti forseti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 218
300 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Was ich auf Deinem 2. Bild sehe, ist eine ganz normale, nicht übermäßige Heckwelle eines Bootes in Gleitfahrt bei 29 kn.
...nichts anderes wollte ich sagen/zeigen!

warum hab ich wohl kiter/jettler geschrieben?

p.s. fröhlichen abend noch.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #99  
Alt 30.03.2020, 18:29
Forscher Forscher ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.10.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 91
Boot: Lexa
60 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Moin,
ich warte immer noch auf die Antwort der Werft ob ich am Freitag mein Boot abholen kann - leider keine Antwort aus Friesland :-(
Wenn ich Sie wieder habe schick ich Fotos vom Speed und nochmal von der Well auf dem Rhein - achja und es sind KN. Ich kann es nicht umstellen auf KM/H (Nein es ist nicht das Menü - da macht eines der alten Geräte Mist im LAN) somit KN. Die Heckwell ist Groß - aber vieleicht kommt es auf den Vergleich an. Wie hoch sind den eure ?
Gruß
Axel

PS: Herlich: Nix über den doofen Virus hier !!!
Mit Zitat antworten top
  #100  
Alt 30.03.2020, 19:39
Benutzerbild von Kuseng
Kuseng Kuseng ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 1.408
Boot: Sessa C52 HT "Gabriela D."
1.898 Danke in 838 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Was ich auf Deinem 2. Bild sehe, ist eine ganz normale, nicht übermäßige Heckwelle eines Bootes in Gleitfahrt bei 29 kn.

Axel meint doch aber, bei 28 kn (und nicht 28 km/h ???) eine übermäßige Heckwelle zu produzieren, die Boote unter 12 m heftig mit nimmt. Deswegen kam meine Frage auf, ob kn oder km/h.

Hier tauchen halt ein paar Ungereimtheiten auf, die einem fröhlich den Abend vertreiben. That's it.
Okay, da muss man aber noch die ca. 5 Knoten von der Strömungsgeschwindigkeite des Rhein abziehen. Dann ist das über Grund glaubhaft.

Meine 52er macht bei Vollast auf dem Meer a. 30 Knoten. Und die hat 400 PS mehr an Leistung.

Auf dem Bild sieht man die Heckwelle bei Vollast.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AE142076-2C49-4695-AC01-8DAC547A73E3.jpg
Hits:	24
Größe:	48,6 KB
ID:	874231  
__________________
Einen herzlichen Gruß aus dem Saarland, Jörg

"Wo ein Wille ist findet sich ein Weg,
wo keiner ist findet sich eine Ausrede"

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 105Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 105 von 105


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnelle Admins Petermännchen Kein Boot 31 01.02.2007 05:31
Bitte schnelle Antwort: schnellste Beschleunigung snoopy1 Motoren und Antriebstechnik 13 08.09.2005 06:26
Wo günstige und schnelle Propellerreperatur 1.Klausi Motoren und Antriebstechnik 2 08.08.2004 20:41
Einfache und schnelle Kochrezepte Smutje Kein Boot 25 13.10.2003 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.