boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Offshore Technik, Tuning, Rennen! Alles rund um Offshore.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 62
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 03.12.2019, 16:38
nickel nickel ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.06.2011
Ort: Magdeburg
Beiträge: 102
Boot: Baja 30 Outlaw Narwahl 520
52 Danke in 39 Beiträgen
Standard

ich brauche die Meinung von Meister (Hallo Alex), nicht zu wiederholen. Es ist in diesem Zusammenhang alles gesagt.
Dein Wunschboot muss wahrscheinlich erst noch erfunden werden. Nen Offshorer (was ist das eigentlich) mit deiner Ausstattung/und Anforderungen UND nicht über 3,5 Tonnen gibt es leider nicht. Das Gewicht ist hier der Knackpunkt. Es gibt genügend Powerboote die den Platz (3-4 Personen) und Ausstattung (WC usw.) bieten, aber dann eben mehr als 3,5 Tonnen wiegen. Baja 302 oder 30 Outlaw, Fountain 32 oder 35 usw. um nur einige zu nennen. Aber kein Boot wiegt (mit Trailer) unter 3,5 Tonnen. Wenn Du dich von der 3,5 Tonnengrenze verabschiedest stehen dir alle Türen offen..... . In diesem Sinne viel Glück und vor allem Spaß
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #62  
Alt 18.03.2020, 17:22
goec2468 goec2468 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 4.252
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.828 Danke in 1.864 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Norminator Beitrag anzeigen
danke für den Hinweis und die info @Meister
ich persönlich möchte mich nicht auf binnen beschränken.. das ist mir zu langweilig...
daher sollte es schon rauwassertauglich sein...
sicherlich möchte ich auch mal die elbe (wenn sie denn mal wieder wasser hat) entlang düseln... auch mal auf irgendeinem see...
aber grundsätzlich möchte ich die Ost-Nordsee erkunden...
und alle anderen küstengewässer.... (bestes beispiel insel rab)

...hier ist ein guter rumpf wohl wichtig, falls die bora mal kommt...
...und leistung...

...und hauptsächlich spaß und der duft nach freiheit...
Ich würde mir ernsthaft überlegen, was Ihr wirklich mit dem Boot wollt und vielleicht mal einen Urlaub eines mieten.
Wir dachten auch wir würden auf dem Boot schlafen, haben wir auch einige Male gemacht, aber das ist uns zu eng.
Die meisten mieten in Kroatien ein Appartment und haben das Boot davor liegen.
Dann reicht ein Boot in der Länge 22- 24", bis 27" geht auch und die Welt der Möglichkeiten ist viel größer.
Unser Boot mit 22,5" ist eigentlich eine gute Größe für Kroatien, einfach zu trailern, gut handhabbart und auch bei Welle noch brauchbar.
Wenn soviel Welle ist, dass wir nicht mehr rauswollen, will sowieso keiner mehr in die Bucht.
In der 22-24" Klasse bekommst Du auch Boote die einmotorig über 100 km/h fahren, die 100 Kn sind in 99,9% der Fälle Gerede, bei familientauglichen Booten der 27-28" Klasse sogar Spinnerei.

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 62


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neu hier und Vorstellung mit Boot Rocca Murene Restaurationen 25 20.01.2020 15:59
Bin neu hier und wollte mich mal hier vorstellen Arni323ti Allgemeines zum Boot 6 29.08.2009 19:16
Ich bin neu hier - kurze Vorstellung MatthiasNbg Kein Boot 17 29.09.2004 10:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.