boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 53Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 53 von 53
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 21.10.2016, 07:36
Benutzerbild von Monreve
Monreve Monreve ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 318
Boot: Nimbus 3003
331 Danke in 179 Beiträgen
Standard

@Bina, wir haben unseren Liegeplatz am Campingplatz Schloß Langenau, dass liegt ziemlich direkt nach der Schleuse Hollerich.
Das ist ein absolute Falschaussage, dass die Lahn für Motorboote nicht geeignet ist, nur ist es so, dass Du in relativ kurzem Abstand immer wieder schleusen darfst und nur 12 km/h schnell fahren darfst. Dafür aber so gut wie keine Berufsschifffahrt. Ist jedenfalls seit 12 Jahren unser Heimatrevier und für Urlaube geht es ab auf den Rhein und/oder Mosel.
__________________
Eile mit Weile
und die besten Grüße von Uschi
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 25.10.2016, 16:34
mayon mayon ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Nähe Bad Homburg
Beiträge: 413
Boot: CYTRA 22
146 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf63 Beitrag anzeigen
Hallo Tommi,
in Treis -Karden haben wir auch eine sehr gute Slip Rampe. Ihr müsst nur ca. 27 km weiter fahren. Wie auch von Duke 70 beschrieben, haben wir auch ein sehr gutes Bootshaus. Solltest du mal dahin kommen melde dich mal, mein Steg ist der zweite direkt an der Slip Rampe.
Gruß Ralf
Hallo Ralf,

ich bin gestern in meinem "Boot-Ordner" über den Liegeplatz Treis-Karden gestolpert. Sieht richtig toll aus und eine Insel gibt es dort auch. Bademöglichkeiten wurden auch in der Laach (?) angeboten, Grillplätze, Bootshaus usw.

Hört sich richtig gut an Wir hatten uns Senheim bereits angeschaut - auch sehr schön. Ich suche einen schönen Liegeplatz an der Mosel weil die Gegend einfach wunderschön ist. Außerdem ist es nicht so weit entfernt wie nach Holland wo wir dieses Jahr einen Liegeplatz hatten.

Ich wohne in der Nähe von Bad Homburg (Frankfurt) und bis nach Senheim sind es 150 km. Wie weit Treis-Karden entfernt ist, habe ich noch nicht geschaut.
__________________
Viele Grüße aus dem Taunus
Bina
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 25.10.2016, 16:37
mayon mayon ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Nähe Bad Homburg
Beiträge: 413
Boot: CYTRA 22
146 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Monreve Beitrag anzeigen
@Bina, wir haben unseren Liegeplatz am Campingplatz Schloß Langenau, dass liegt ziemlich direkt nach der Schleuse Hollerich.
Das ist ein absolute Falschaussage, dass die Lahn für Motorboote nicht geeignet ist, nur ist es so, dass Du in relativ kurzem Abstand immer wieder schleusen darfst und nur 12 km/h schnell fahren darfst. Dafür aber so gut wie keine Berufsschifffahrt. Ist jedenfalls seit 12 Jahren unser Heimatrevier und für Urlaube geht es ab auf den Rhein und/oder Mosel.
OK - danke für die Info. Schloß Langenau kenne ich nicht.

Ich habe mir den Flußlauf gestern mal angeschaut und die vielen Schleusen gezählt Mir gefällt die Lahn aber für meinen Lebensgefährten kommt sie nicht in Frage. Er hat möchte lieber auf die Mosel.
__________________
Viele Grüße aus dem Taunus
Bina
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 25.10.2016, 16:39
mayon mayon ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Nähe Bad Homburg
Beiträge: 413
Boot: CYTRA 22
146 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wassersportler Beitrag anzeigen
Von Senheim kann ich auch nur gutes berichten. Alle sehr nett und hilfsbereit. Wir starten von da ab immer unsere Ausflüge mit dem Boot. Wir reisen via Trailer an. Super Slippe und die Park und Abstellmöglichkeit für den Trailer sind spitze. Da der Hafen in einem Seitenarm liegt, ist es dort absolut Schaukelfrei.
Obwohl, ab und an schaukelt das Boot auch. Aber nicht von den Wellen
Ja - uns hat es dort sehr gut gefallen und alles ist in holländischer Hand Da haben wir uns gleich wie "zuhause" in Roermond gefühlt. Von mir aus darf das Boot ruhig schaukeln Aus welchem Grund auch immer
__________________
Viele Grüße aus dem Taunus
Bina
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 15.01.2017, 17:16
mofi mofi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.10.2012
Ort: Lingerhahn
Beiträge: 169
Boot: Sea Ray 180 BR
62 Danke in 35 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T-Technik Beitrag anzeigen
Hallo Stefan,

nein, nicht direkt an der Rampe,

kurz davor .

Die kleine Steganlage gehört auch noch zum Campingplatz .

Über 02606 1800 erreicht man u.a. Frau Lange .

Zum Essen gehen würde sie es gerne möglich machen,

dort anzubinden u. jemanden mit einem Steg-Schlüssel hinschicken .


Klingt doch gastfreundlich .


Ganze 24 h kosten 10 €




Grüße : TOMMI

Hallo Tomi,

wir wohne nicht weit von der Mosel entfernt, jedoch waren wir erst 2 x kurz mit dem Boot dort. Suche für zukünftige Besuche auf der Mosel auch Restaurants mit der Möglichkeit in der Nähe anzulegen. Leider hatte ich mich bisher nicht damit beschäftigt, daher war das Thema immer entäuschend, da man auf das Gradewohl die Möglichkeiten nicht sieht und daran vorbei fährt.

Meinst du das Restaurant auf dem Campingplatz und die Anlegemöglichkeit an der Slip so wie ich dies markiert habe?

Ich finde diese Möglichkeiten auf der Mosel sehr spährlich. Es gäbe doch bestimmt viele Bootsfahrer die gerne mal zum Bier/Eis/Essen irgendwo anhalten würden.
Oder ist das anders und ich weiss es einfach nicht? Hat hier jemand weitere Tipps?

Gruß

Jürgen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	winningen.jpg
Hits:	116
Größe:	65,8 KB
ID:	735685  
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 16.01.2017, 19:11
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 2.219
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender
3.384 Danke in 1.104 Beiträgen
Standard

Hallo alle hier in 2017 zusammen .


Hallo Jürgen,

sind ja schon ein paar Tips da und bestimmt folgen noch weitere .
Jedenfalls hoffe ich das doch sehr .


Verglichen mit dem Rhein bei uns Raum KO, BN und K ist das
schon Luxus .
Hier kenne ich nur eine einzige Stelle und zwar in Köln-Rodenkirchen,
am schwimmenden Lokal .

Vielleicht noch in Bonn-Beuel am Steeg des Rudervereins,
wo wir bisher noch nicht vertrieben wurden .
Dahinter gibt es ein Restaurant und im Sommer auch ein Biergarten .


Ich würde aber vermuten, dass an der Mosel deutlich mehr geht !


Da wir bis Müden kamen, wollen wir im Frühjahr unsere Tour
in Treis-Karden fortsetzen, so der Plan und Wunsch .



Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen .
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 16.01.2017, 19:14
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 21.290
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
16.186 Danke in 10.794 Beiträgen
Standard

Hallo Leute vielleicht könnt ihr ja die Tipps für Restaurants für alle Mitglieder in der Map in meiner Signatur eintragen.

Je mehr einträge desto leichter ist für jeden mal ein Urlaub zu Planen.
die einzelnen Listen dazu gibt es ja für jeden Zweck.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 17.01.2017, 05:16
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 1.208
641 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Moselschild in Ürzig: eigener Anleger, sehr gute Küche.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 17.01.2017, 20:30
mofi mofi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.10.2012
Ort: Lingerhahn
Beiträge: 169
Boot: Sea Ray 180 BR
62 Danke in 35 Beiträgen
Standard

Hallo,

hier wäre mein Vorschlag, einfache Liste mit Ort und Beschreibung der Anlegemöglichkeit, Reihenfolge stromabwärts.
Wenn man etwas ergänzen möchte, einfach Liste kopieren und ergänzen.
Dies klappt z.B. im Thread Rab gebucht, gut.
Habe hier mal mit 3 Beispielen angefangen.


Ürzig
Restaurant Moselschild, eigener Anleger, sehr gute Küche

Treis Karden
Yachthafen/Campingplatz, Bootsrestaurant

Winningen
Restaurant Campingplatz. Anlegemöglichkeit neben Sliprampe. Frau Lange unter 02606 1800 anrufen und nach Anlegeplatz fragen.


Hoffe es passt und wir bekommen für die kommende Saison schöne Liste beinander:
Macht einfach weiter wenn ihr das gut findet.

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 17.01.2017, 21:57
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 21.290
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
16.186 Danke in 10.794 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mofi Beitrag anzeigen
Hallo,

hier wäre mein Vorschlag, einfache Liste mit Ort und Beschreibung der Anlegemöglichkeit, Reihenfolge stromabwärts.
Wenn man etwas ergänzen möchte, einfach Liste kopieren und ergänzen.
Dies klappt z.B. im Thread Rab gebucht, gut.
Habe hier mal mit 3 Beispielen angefangen.


Ürzig
Restaurant Moselschild, eigener Anleger, sehr gute Küche

Treis Karden
Yachthafen/Campingplatz, Bootsrestaurant

Winningen
Restaurant Campingplatz. Anlegemöglichkeit neben Sliprampe. Frau Lange unter 02606 1800 anrufen und nach Anlegeplatz fragen.


Hoffe es passt und wir bekommen für die kommende Saison schöne Liste beinander:
Macht einfach weiter wenn ihr das gut findet.

Gruß Jürgen
Wenn ihr sie in die List eintragt ist sie dauerhaft gesichert un mit Google Maps auch unterwegs gut abrufbar.

https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=254323
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 13.02.2017, 14:51
mayon mayon ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Nähe Bad Homburg
Beiträge: 413
Boot: CYTRA 22
146 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Hallo Volker,

das ist wirklich eine praktische Liste - danke!

Falls noch jemand einen Liegeplatz an der Mosel sucht:

Wir haben uns gestern den Yachthafen in Winningen angeschaut. Er ist mit 4 Sternen ausgezeichnet. Hat eine Werft, Bootsshop, Freibad usw. - hört sich also super an.

ABER aus folgenden Gründen haben wir uns dagegen entschieden

- in unmittelbarer Nähe ist eine Bundesstraße - wie voll die im Sommer durch den Tourismus sein wird, kann man sich vorstellen (vor allem mit lauten Motorrädern
- direkt neben der Bundesstraße fahren Güterzüge vorbei (innerhalb 20 Min. haben wir zwei gesehen und gehört!)
- nur ein paar Kilometer entfernt ist ein kleiner Flughafen
- der Preis ist auch recht hoch: 989,-- Euro inkl. Nebenkosten - ohne Strom für einen kleinen 4 m Steg pro Saison

Wer also etwas geräuschempfindlich ist, sollte sich das gut überlegen

Traben-Trabach werde wir uns demnächst noch ansehen.
__________________
Viele Grüße aus dem Taunus
Bina
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 13.02.2017, 15:45
Benutzerbild von Duke70
Duke70 Duke70 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.12.2013
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 425
Boot: Windy 44 Chinook 2009 - ZU VERKAUFEN
599 Danke in 240 Beiträgen
Standard

Moin Bina,

zumindest das mit den vorbeifahrenden Zügen begegnet Dir an der Mosel aber häufiger...


LG
Duke
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 13.02.2017, 15:47
Benutzerbild von Wassersportler
Wassersportler Wassersportler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.198
Boot: Sea Ray 210 Overnighter
1.776 Danke in 953 Beiträgen
Standard

Ja am Main hatten wir das auch immer. Man überhört das aber schnell. Es stört nicht weiter.
__________________
Gruß Klaus
Ich bin auch jederzeit telefonisch erreichbar, unter folgender Nummer: 1-8-4-3-6-5-7-2
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 13.02.2017, 19:11
Benutzerbild von Sebnick
Sebnick Sebnick ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Remagen / Rhein
Beiträge: 865
Boot: Drago 26
Rufzeichen oder MMSI: Rumtreiber
1.957 Danke in 731 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mayon Beitrag anzeigen
Hallo Volker,

das ist wirklich eine praktische Liste - danke!

Falls noch jemand einen Liegeplatz an der Mosel sucht:

Wir haben uns gestern den Yachthafen in Winningen angeschaut. Er ist mit 4 Sternen ausgezeichnet. Hat eine Werft, Bootsshop, Freibad usw. - hört sich also super an.

ABER aus folgenden Gründen haben wir uns dagegen entschieden

- in unmittelbarer Nähe ist eine Bundesstraße - wie voll die im Sommer durch den Tourismus sein wird, kann man sich vorstellen (vor allem mit lauten Motorrädern
- direkt neben der Bundesstraße fahren Güterzüge vorbei (innerhalb 20 Min. haben wir zwei gesehen und gehört!)
- nur ein paar Kilometer entfernt ist ein kleiner Flughafen
- der Preis ist auch recht hoch: 989,-- Euro inkl. Nebenkosten - ohne Strom für einen kleinen 4 m Steg pro Saison

Wer also etwas geräuschempfindlich ist, sollte sich das gut überlegen

Traben-Trabach werde wir uns demnächst noch ansehen.

Wenn ihr auf der Suche nach einem ruhigen Hafen seid kann ich dir nur Senheim empfehlen
Der ist auch noch ein schluck günstiger
__________________

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Mfg. Sebastian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 13.02.2017, 19:18
Benutzerbild von Wassersportler
Wassersportler Wassersportler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.198
Boot: Sea Ray 210 Overnighter
1.776 Danke in 953 Beiträgen
Standard

Stimmt, Senheim ist spitze. Da sind wir jedes Jahr ein paar Mal. Auch das drum herum passt dort gut.
__________________
Gruß Klaus
Ich bin auch jederzeit telefonisch erreichbar, unter folgender Nummer: 1-8-4-3-6-5-7-2
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 14.02.2017, 11:18
Benutzerbild von bootsfreunde.com
bootsfreunde.com bootsfreunde.com ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 3.573
Boot: Sea Ray 250 Sundancer 350 MAG MPI mit Bravo 3
Rufzeichen oder MMSI: ohne
2.751 Danke in 1.715 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T-Technik Beitrag anzeigen
Hallo alle hier in 2017 zusammen .


Hallo Jürgen,

sind ja schon ein paar Tips da und bestimmt folgen noch weitere .
Jedenfalls hoffe ich das doch sehr .


Verglichen mit dem Rhein bei uns Raum KO, BN und K ist das
schon Luxus .

Hier kenne ich nur eine einzige Stelle und zwar in Köln-Rodenkirchen,
am schwimmenden Lokal .

Vielleicht noch in Bonn-Beuel am Steeg des Rudervereins,
wo wir bisher noch nicht vertrieben wurden .
Dahinter gibt es ein Restaurant und im Sommer auch ein Biergarten .


Ich würde aber vermuten, dass an der Mosel deutlich mehr geht !


Da wir bis Müden kamen, wollen wir im Frühjahr unsere Tour
in Treis-Karden fortsetzen, so der Plan und Wunsch .



Grüße : TOMMI
Hallo Tommi,

dann fahre den Rhein doch mal weiter nach oben. Dort ist er auch noch schöner

Z. B. in Wiesbaden-Schierstein slippen und dann kurz links nach oben an Mainz vorbei bis zum Eicher See oder rechts nach unten bis Rüdesheim. Die Strecke zwischen Wiesbaden und Rüdesheim ist landschaftlich die Attraktivste. Weinberge, Villen, Schlösser, Kirchen, Inseln, Auen, etc. Habe mal wenige Bilder angehangen.

Direkt in Schierstein kann man z. B. an der Arche Noah anlegen und Essen.

Wenn ihr Interesse habt und ein WE bleiben wollt, könnt ihr auch bei uns übernachten. Oder wenn ihr zelten möchtet ggüber von Schierstein auf dem Campingplatz Rettbergsaue (hat auch einen Sandstrand, welcher nicht direkt im Strom liegt).

Bei Interesse PN.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20150711_183120_Boote.jpg
Hits:	68
Größe:	45,9 KB
ID:	739114   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Eltviller Aue 2015_08_07 Sonnenuntergang.jpg
Hits:	67
Größe:	49,0 KB
ID:	739115   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2015_08_14 Eltviller Koenigsklinger Aue.jpg
Hits:	83
Größe:	78,5 KB
ID:	739116  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Spaß.jpg
Hits:	77
Größe:	58,9 KB
ID:	739117   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Biebricher Schloß.jpg
Hits:	72
Größe:	76,7 KB
ID:	739118  
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 17.02.2017, 16:55
Benutzerbild von pafrav
pafrav pafrav ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.05.2013
Ort: an der Untermosel
Beiträge: 59
Boot: Aquaviva PARADE, 50 PS Honda
49 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Hallo,

hier noch ein Vorschlag

Sportboothafen Rörig Güls

http://www.yachtweb.de/hafenliste/ha...G%C3%BCls.html

Das Lokal ist gut und preiswert.
__________________
Gruß
Horst-Werner
---------------------------------------
schwedisches Sprichwort:
En liten läcka kan sänka ett stort skepp.
Ein kleines Leck kann ein großes Schiff versenken.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 02.03.2017, 13:57
mayon mayon ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Nähe Bad Homburg
Beiträge: 413
Boot: CYTRA 22
146 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Duke70 Beitrag anzeigen
Moin Bina,

zumindest das mit den vorbeifahrenden Zügen begegnet Dir an der Mosel aber häufiger...


LG
Duke
In Senheim ist uns kein Zug aufgefallen.
__________________
Viele Grüße aus dem Taunus
Bina
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 02.03.2017, 14:02
mayon mayon ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Nähe Bad Homburg
Beiträge: 413
Boot: CYTRA 22
146 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wassersportler Beitrag anzeigen
Stimmt, Senheim ist spitze. Da sind wir jedes Jahr ein paar Mal. Auch das drum herum passt dort gut.
Dort haben wir nun einen Liegeplatz für die kommende Saison reserviert.

Nun muss erst mal Kartenmaterial her. Gibt es eine Empfehlung von Euch? Uns sind die schönen, großen Wasserkarten am liebsten.
__________________
Viele Grüße aus dem Taunus
Bina
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 02.03.2017, 14:03
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 21.290
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
16.186 Danke in 10.794 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mayon Beitrag anzeigen
In Senheim ist uns kein Zug aufgefallen.

Dafür wird dort viel Holländisch gesprochen

Die frage was ist besser....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 53Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 53 von 53


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konobas mit Anlegemöglichkeit auf Rab Oskj Mittelmeer und seine Reviere 9 26.05.2015 21:16
Caf&Restaurants mit Anlegemöglichkeit / südl. Gardasee Wertheimer Allgemeines zum Boot 2 18.04.2014 19:51
schlechte Behandlung beim Essen gehen? Gibt´s das? Style Kein Boot 86 15.11.2012 15:07
Wo kann man gut essen gehen auf Pag? Pappnase Mittelmeer und seine Reviere 19 26.07.2011 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.