boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.01.2011, 13:22
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.446
2.142 Danke in 1.371 Beiträgen
Standard Hi-vis gear lube

ist das HI-VIS GEAR LUBE ausschließlich bei omc's verwendbar ?

gruß
frank
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.01.2011, 14:04
Benutzerbild von Andywmotorrad
Andywmotorrad Andywmotorrad ist gerade online
OMC-Forum-Papst
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Kreis Soest
Beiträge: 4.452
Rufzeichen oder MMSI: Hallo Andy
8.934 Danke in 3.739 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumperjack Beitrag anzeigen
ist das HI-VIS GEAR LUBE ausschließlich bei omc's verwendbar ?

gruß
frank
Ich würde es nur in OMC Getrieben verwenden (Nicht bei elektrisch geschalteten )

Die OMC Antriebswellen laufen komplett in Nadellager .Als Drucklager sind Nadelkränze verbaut .

Bei vielen anderen sind Schrägrollenlager und Kugellager verbaut .Die brauchen ein anderes Öl .

Das High Performance Getriebeöl von Quicksilver ist ein super Öl .Das nehme ich zb für alle Außenborder .Einzige Außnahme die E-Schalter von OMC .
__________________
mfg Andy


Es ist harte Arbeit, ein leichtes Leben zu führen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 18.01.2011, 14:31
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.446
2.142 Danke in 1.371 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andywmotorrad Beitrag anzeigen
Ich würde es nur in OMC Getrieben verwenden (Nicht bei elektrisch geschalteten )
... dann habe ich viel zu viel davon
Zitat:
Zitat von Andywmotorrad Beitrag anzeigen
Die OMC Antriebswellen laufen komplett in Nadellager .Als Drucklager sind Nadelkränze verbaut .
vielen dank für die schnelle antwort und die aufklärung

gruß
frank
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.01.2011, 08:39
Benutzerbild von AlexH
AlexH AlexH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Rhein Kilometer 282 / Altenheim - Freistett
Beiträge: 1.378
Boot: Ski Nautique 2001 5,8l V8
1.068 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Hey Frank,

willst du was davon verkaufen? Ich bräuchte noch nen Liter...
__________________
Gruß, Alex


Endlich wird´s warm...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.01.2011, 13:29
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.446
2.142 Danke in 1.371 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von AlexH Beitrag anzeigen
Hey Frank,

willst du was davon verkaufen? Ich bräuchte noch nen Liter...
ja, es nutzt mir ja nun ldt. dieser fachlichen informationen nicht für meine motoren. weitere ausführungen müssen dann aber im flohmarkt erfolgen werden, es gibt da klare regeln.

gruß
frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC02110.jpg
Hits:	254
Größe:	24,1 KB
ID:	258180  
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.01.2011, 17:17
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.851
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.701 Danke in 15.584 Beiträgen
Standard

Guck mal:

Zitat:
HI-VIS® GETRIEBEÖL
Für V4 Modelljahr 1989 und früher und kleinere Evinrude- und Johnson-Außenborder .
Hi-Vis ist ein erstklassiges Hochleistungsgetriebeöl. Es bietet hohe Schichtbeständigkeit und außergewöhnlichen Schutz unter feuchten Bedingungen.

Merkmale:
  • Hohe Schichtbeständigkeit: Vermindert Reibung und Verschleiß unter normalen und hohen Stoßbelastungen.
  • Thermische Stabilität: Das Getriebe läuft besser gekühlt; die Lebensdauer des Getriebeöls wird verlängert; Schlamm- und Rückstandsablagerungen werden vermindert.
  • Rostschutzmittel: Verhindert die Ansammlung von Rost unter feuchten Einsatzbedingungen des Getriebes.
Das bessere:

Zitat:

ULTRA-HPF™ GETRIEBEÖL MIT NEUER FORMEL
  • Ultra-HPF-Getriebeöl wurde neu zusammengestellt, um die Wartungs- und Gewährleistungsanforderungen des Evinrude® E-TEC™ zu erfüllen. Die neue Formel wird durch die grüne Farbe gekennzeichnet.
  • Die neue Technologie bietet um bis zu 20% verbesserten Schutz vor Feuchtigkeit. Das Wasser bleibt auch nach mehreren Einfrier- und Auftauzyklen in der Schwebe.
  • Das neue Ultra HPF kühlt besser für längere Dichtungslebensdauer und weist eine bessere Druckbelastbarkeit für höhere Dauerhaftigkeit unter den härtesten Bootsbedingungen auf.
  • Ultra HPF Getriebeöl zersetzt sich nicht unter hoher Belastung und wird nicht schwarz bzw. erzeugt keinen starken Geruch nach Schwefelwasserstoff (verfaulte Eier) nach dem Gebrauch.
  • Alle anderen Evinrude®- und Johnson®-Außenborder sowie die OMC King Cobra- und OMC Cobra-Modelle profitieren ebenfalls von dieser neuen Technik.
  • Die neue Ultra HPF-Formel ist einmalig und nicht von anderen Quellen erhältlich.
  • Ultra-HPF ist das bevorzugte Getriebeöl, wenn Hi-Vis empfohlen wird.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 19.01.2011, 22:53
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.446
2.142 Danke in 1.371 Beiträgen
Standard

erst mal vielen dank cyrus für die werksinfo's

Zitat:
Zitat von Cyrus Beitrag anzeigen
Guck mal:Ultra-HPF-Getriebeöl wurde neu zusammengestellt, um die Wartungs- und Gewährleistungsanforderungen des Evinrude® E-TEC™ zu erfüllen. Die neue Formel wird durch die grüne Farbe gekennzeichnet.
ich bin jetzt aber etwas verunsichert, ich bin der meinung das das öl in den kanistern grünlich war.
notfalls muß ich mal von jeder sorte eine flasche öffnen und die farben mit der in den kanistern vergleichen. wenn das HI-VIS nicht grün ist wird in den kanistern das ULTRA-HPF sein.
da das HPF ja ldt. deiner beschreibungen andere eigenschaften aufweisen soll stellt sich mir wieder meine ursprüngliche frage ob das HPF-öl auch für anderen motoren tauglich ist. hättest du da einen fachlichen tip ?

gruß
frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC02076.jpg
Hits:	271
Größe:	36,9 KB
ID:	258312  
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 19.01.2011, 22:58
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.851
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.701 Danke in 15.584 Beiträgen
Standard

Also das Hi-Vis Öl ist für Leistungschwache AB.


Das HPF für alle. Egal ob groß oder klein.
(Nicht elektrisch geschaltet)



Ich selbst habe das HPF Öl schon im Bravo gefahren.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 19.01.2011, 23:04
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.446
2.142 Danke in 1.371 Beiträgen
Standard

sorry, ich meinte die frage ob auschließlich bei OMC

Zitat:
Zitat von dumperjack Beitrag anzeigen
ist das HI-VIS GEAR LUBE ausschließlich bei omc's verwendbar ?

gruß
frank
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 19.01.2011, 23:10
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.851
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.701 Danke in 15.584 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumperjack Beitrag anzeigen
sorry, ich meinte die frage ob auschließlich bei OMC



gruß
frank

Das Öl schmiert auch anderen kleinen ABs.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 19.01.2011, 23:21
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.446
2.142 Danke in 1.371 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus Beitrag anzeigen
Das Öl schmiert auch anderen kleinen ABs.
... was ist in deinen augen klein ?

gruß
frank
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 19.01.2011, 23:26
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.851
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.701 Danke in 15.584 Beiträgen
Standard

Blöde Frage.

Wieviel PS hat V4 Johnson?

Klein für mich ist max. 30 PS.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 19.01.2011, 23:51
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.446
2.142 Danke in 1.371 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus Beitrag anzeigen
Blöde Frage.

Wieviel PS hat V4 Johnson?
wenn ich ausreichend ahnung von omc hätte würde ich eine werkstatt aufmachen, die komplette ausstattung und einen materialstock hätte ich jetzt.
ich wüßte wieviel ein AL-45 (1929), 8008 (1943) ggf. noch ein 6262 hätte um bei omc zu bleiben die ich hätte aber was nach 1965/70 kommt da muß ich nachsehen ...

gruß
frank
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 25.01.2011, 22:53
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.446
2.142 Danke in 1.371 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus Beitrag anzeigen
...Ultra-HPF-Getriebeöl wurde neu zusammengestellt, um die Wartungs- und Gewährleistungsanforderungen des Evinrude® E-TEC™ zu erfüllen. Die neue Formel wird durch die grüne Farbe gekennzeichnet....
... ich würde sagen das zeug ist grünlich !?
kann jemand was dazu sagen ?

gruß
frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC02189.jpg
Hits:	174
Größe:	20,4 KB
ID:	259508  
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.