boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 53
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 09.12.2019, 00:15
Xxxracer Xxxracer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 50
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hier ein Foto
Ist mir leider nicht besser gelungen ohne Läufer das unterwasserschiff zu rollen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ED37898C-7E77-412C-A9E0-D9123F1CA432.jpg
Hits:	66
Größe:	46,0 KB
ID:	863550  
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 09.12.2019, 11:11
Xxxracer Xxxracer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 50
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Guckt euch bitte nochmal meine Fragen eine Seite zurück an danke
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 09.12.2019, 16:56
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 904
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.103 Danke in 435 Beiträgen
Standard

Hallo, was hast du denn aktuell neu beschichtet und wie weit nach oben ?
Mach doch mal ein Bild von der Seite.

Ich habe bei mir den ganzen Rumpf einmal komplett mit Epoxy 2K Primer in 3 Schichten aufgebaut wie ich auf den Bildern sehe hast du nur den unteren geschliffenen Teil beschichtet....
Zum Antifouling kann ich nur sagen, das je nach Hersteller du nach einer gewissen Zeit ins Wasser musst, deshalb kommt es bei mir wenn dann erst am Schluss.
Mach doch erstmal den Rumpf ganz fertig

Was machst du mit den Auflageflächen von der Hebebühne ?

Tja Wasserpass wird schwierig, mal nach alten Bildern schauen oder ins Wasser setzen

Aber hier sieht man doch was : https://www.boote-forum.de/attachmen...9&d=1563646753


Grüße René
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 10.12.2019, 08:10
horstj horstj ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 2.105
1.934 Danke in 1.191 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Xxxracer Beitrag anzeigen
Epoxyd deckschicht System
Was soll das sein?
__________________
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #45  
Alt 10.12.2019, 08:16
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.402
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
826 Danke in 580 Beiträgen
Standard

...ich nehm mal an, es sollte "Dickschicht" heißen...
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 10.12.2019, 10:02
Xxxracer Xxxracer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 50
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo, danke für eure Antworten!
Also wird haben das Boot bis aufs laminat abgeschliffen und dann vier Schichten Epoxy aufgetragen was nicht so gut gelungen ist wegen ungeduldigkeit falsche beheizung der Halle.
Aber naja das Material ist jetzt drauf, zum Schluss habe ich alles nochmal matt angeschliffen und dann den zf primer von De ijssel gerollt.
Die folgenden Links sind von dem verwendeten Material
https://shop.hp-textiles.com/shop/de...0tds-1739.html
https://nauticare.de/lacke-beschicht...er=DEI-IJ-ZF-5

Danke Rene, werde die Linie dann übernehmen oder vielleicht Bischen höher weil ich ja noch zum angeln diverse Anbauten zusätzlich einbaue.
Dann bleibt nicht viel bis zu der Kante deswegen dachte ich mir halt gehe ich bis da hin.
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 10.12.2019, 10:08
Xxxracer Xxxracer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 50
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Die auflageflächen von der Bühne muss ich jetzt nachträglich noch beschichten wenn es aufm Trailer steht.
Zum antifouling habe ich gedacht zweifarbig das Seajet 033 zu verwenden,
Bin in den Niederlanden hauptsächlich unterwegs da bleibt es im Hafen das ganze Jahr über.
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 10.12.2019, 11:21
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 904
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.103 Danke in 435 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Xxxracer Beitrag anzeigen
Die auflageflächen von der Bühne muss ich jetzt nachträglich noch beschichten wenn es aufm Trailer steht.
...ist das jetzt dort das ganze noch blank, also bis auf Laminat ?

Wann willst du den Antifouling drauf machen ? Auch jetzt schon ?

Grüße René
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 10.12.2019, 12:07
Xxxracer Xxxracer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 50
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Ja ist jetzt noch blank, muss dort auch noch wenn ich das nächste mal in die Halle komme die 5 Schichten aufbauen ging leider nicht anders.
Antifouling kommt erst wenn ich fertig bin auch mit dem über Wasser Teil.
Gruß Ferdi
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 10.12.2019, 12:19
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 904
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.103 Danke in 435 Beiträgen
Standard

Schade, so wirst du halt die Schichten untereinander nicht mehr verbunden bekommen ...
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (10.12.2019 um 12:24 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 10.12.2019, 12:31
Xxxracer Xxxracer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 50
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Warum denn nicht wenn ich Drumherum gut abschleife dann sollte es doch gehen
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 10.12.2019, 12:58
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 904
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.103 Danke in 435 Beiträgen
Standard

Ziel der Schichten ist ja auch jede für sich eine geschlossene zu sein
Du hattest doch am Anfang mal dein Boot anders aufgepallt ?
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 10.12.2019, 14:22
Xxxracer Xxxracer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 50
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Ja das war im Sommer draußen da hätte ich die Aktion auch besser durchgezogen.
Aus Fehlern lernt man halt...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 53


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterwasserschiff erneuern!?! ChristianK92 Allgemeines zum Boot 1 03.04.2019 08:09
Unterwasserschiff erneuern Biesböch Restaurationen 7 11.12.2018 23:42
Unterwasserschiff erneuern beim Stahlboot Neunzehn69 Restaurationen 3 29.08.2013 16:34
Unterwasserschiff erneuern/streichen Mantaontour Restaurationen 8 26.12.2008 01:35
Unterwasserschiff erneuern, wieviel Arbeit ist das wirklich? kilian Allgemeines zum Boot 9 10.01.2008 07:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.