boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 42
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.03.2013, 09:42
milkrun1988 milkrun1988 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mercruiser 350 Mpi von Bravo auf Alpha umrüsten

Hallo
habe mir einen 350 Mpi Motor gekauft Bj. 2005, dieser lief bisher mit einem Bravo Antrieb

mein Alter Motor ist ein 5.7L Bj. ca. 1990
Antrieb ist ein Alpha One Gen 2

was muss ich an dem neuem Motor ändern, dass ich den Alpha Antrieb verwenden kann? Kupplung? Wasserpumpe? usw.

Mfg Jochen
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 27.03.2013, 09:51
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.846
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.626 Danke in 15.565 Beiträgen
Standard

Das Steuergerät vom Bravo hat keinen Anschluss für die Zündunterbrechung.
Das bedeutet du musst den Zündung direkt an der Zündspule unterbrechen.

Da die Schaltpanele unterschiedlich sind,
solltest du dein altes Schaltpanel aufheben.

Die Bravo Seewasserpumpe würde ich lassen und den Wassereinlass ändern.
Wenn nicht, brauchst du zu mindestens einen neuen Riemen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 29.03.2013, 09:31
milkrun1988 milkrun1988 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen dank für die info.
was muss ich bei der Kupplung wechseln? weiß da jemand bescheid!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 29.03.2013, 09:32
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.846
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.626 Danke in 15.565 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von milkrun1988 Beitrag anzeigen
Vielen dank für die info.
was muss ich bei der Kupplung wechseln? weiß da jemand bescheid!

Nichts. Die sind kompatibel.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 30.03.2013, 12:23
milkrun1988 milkrun1988 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

noch eine frage wegen dem Wassereinlass, kann ich den Impeller drin lassen, und zusätzlich einen Wassereinlass anbringen?
Wo bringe ich den zusätzlichen Wassereinlass an, kann ich da evtl. die Lenzbohrung nehmen?
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 30.03.2013, 12:36
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.846
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.626 Danke in 15.565 Beiträgen
Standard

Wenn du den Impeller drin lässt, muss du immer zwei Impeller wechseln.

Ich würde entweder die Bravo Pumpe entfernen und nur den Alpha Impeller nutzen,
oder den Alpha Impeller entfernen, ein Y-Stück setzen und einen zweiten Einlass in den Rumpf/Spiegel montieren.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 30.03.2013, 13:36
milkrun1988 milkrun1988 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok, theoretisch könnte ich auch beide Impeller drin lassen oder gibt es da Probleme (außer der höheren Wartungskosten)
Wenn ich beide Pumpen betreibe, habe ich dann mehr Wasserfördermenge?

Danke
Gruß Jochen
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 01.04.2013, 01:09
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.538
16.803 Danke in 12.313 Beiträgen
Standard

Hallo milkrun1988,
die Wassermenge bleibt ehr gleich, weil die schwächere Pumpe die stärkere Pumpe aus bremst
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell

Geändert von Cyrus (02.04.2013 um 23:42 Uhr) Grund: Auf Wunsch geändert..
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 01.04.2013, 12:09
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.012 Danke in 1.087 Beiträgen
Standard

Zitat:
Das Steuergerät vom Bravo hat keinen Anschluss für die Zündunterbrechung.
Das bedeutet du musst den Zündung direkt an der Zündspule unterbrechen.
der Stecker ist im Kabelbaum vorhanden und funktioniert auch. Hatte ich jetzt bei nem neuen 4,3 MPI ausprobiert
__________________
Gruß Sven
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 09.04.2013, 09:36
milkrun1988 milkrun1988 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hat jemand ein Wartungshandbuch von den MPI Motoren?

Gruß
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 11.04.2013, 13:13
Benutzerbild von KL-Manni
KL-Manni KL-Manni ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Kaiserslautern / SBC Ludwigshafen
Beiträge: 763
Boot: Sea Ray 230 DA - BIRD TWO, Mercr. 260 PS MPI /Bravo I
Rufzeichen oder MMSI: DD 9863/ MSI 211 175 960
555 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Onkel-Pit Beitrag anzeigen
der Stecker ist im Kabelbaum vorhanden und funktioniert auch. Hatte ich jetzt bei nem neuen 4,3 MPI ausprobiert
Welcher Stecker im Kabelbaum soll das sein ?
Hast du eventuell ein Bild davon ?

Gruß
manni
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 11.04.2013, 16:17
Benutzerbild von jogi73
jogi73 jogi73 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 30.05.2011
Ort: 40880 Ratingen, Ijsselmeer(NL)
Beiträge: 842
Boot: Bavaria 42 Cruiser (Segler)
Rufzeichen oder MMSI: DF 9449
692 Danke in 438 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von milkrun1988 Beitrag anzeigen
hat jemand ein Wartungshandbuch von den MPI Motoren?

Gruß

http://download.brunswick-marine.com...egories=&mod=4


http://www.boats.net/parts/search/Me...999/parts.html
__________________
Gruß Jörg
———————

Umweltfreundlich dank Bassantrieb.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 11.04.2013, 20:22
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.012 Danke in 1.087 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KL-Manni Beitrag anzeigen
Welcher Stecker im Kabelbaum soll das sein ?
Hast du eventuell ein Bild davon ?

Gruß
manni
Bild habe ich nicht muss ich machen. Der Stecker liegt aber auf der Stb Seite neben dem Ventildeckel.
__________________
Gruß Sven
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 15.04.2013, 12:40
Benutzerbild von KL-Manni
KL-Manni KL-Manni ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Kaiserslautern / SBC Ludwigshafen
Beiträge: 763
Boot: Sea Ray 230 DA - BIRD TWO, Mercr. 260 PS MPI /Bravo I
Rufzeichen oder MMSI: DD 9863/ MSI 211 175 960
555 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Onkel-Pit Beitrag anzeigen
Bild habe ich nicht muss ich machen. Der Stecker liegt aber auf der Stb Seite neben dem Ventildeckel.

Danke
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 17.04.2013, 10:34
Benutzerbild von KL-Manni
KL-Manni KL-Manni ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Kaiserslautern / SBC Ludwigshafen
Beiträge: 763
Boot: Sea Ray 230 DA - BIRD TWO, Mercr. 260 PS MPI /Bravo I
Rufzeichen oder MMSI: DD 9863/ MSI 211 175 960
555 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KL-Manni Beitrag anzeigen
Danke
Hallo,

habe den Stecker verbunden, aber beim Schalten geht der Motor mit der Drehzahl kaum runter, d.h. er schaltet nicht wirklich die Zündung aus.


Muss da etwas an der Elektronik verändert werden ?

Gruß
Manni
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 17.04.2013, 12:59
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.012 Danke in 1.087 Beiträgen
Standard

ich habe hier gerade einen 4,3 MPI Bravo, da ist jetzt nen Alpha dran Bj 2006. Wenn der Schalter gedrückt wird sinkt die Drehzahl bis auf 500 U/min ab
__________________
Gruß Sven
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 17.04.2013, 13:38
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.846
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.626 Danke in 15.565 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KL-Manni Beitrag anzeigen
Hallo,

habe den Stecker verbunden, aber beim Schalten geht der Motor mit der Drehzahl kaum runter, d.h. er schaltet nicht wirklich die Zündung aus.
Kannst du Dich daran erinnern?


Zitat:
Zitat von Cyrus Beitrag anzeigen
Das Steuergerät vom Bravo hat keinen Anschluss für die Zündunterbrechung.
Das bedeutet du musst den Zündung direkt an der Zündspule unterbrechen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 17.04.2013, 17:35
Benutzerbild von KL-Manni
KL-Manni KL-Manni ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Kaiserslautern / SBC Ludwigshafen
Beiträge: 763
Boot: Sea Ray 230 DA - BIRD TWO, Mercr. 260 PS MPI /Bravo I
Rufzeichen oder MMSI: DD 9863/ MSI 211 175 960
555 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Onkel-Pit Beitrag anzeigen
ich habe hier gerade einen 4,3 MPI Bravo, da ist jetzt nen Alpha dran Bj 2006. Wenn der Schalter gedrückt wird sinkt die Drehzahl bis auf 500 U/min ab
Hallo Onkel Pit,

macht er bei (5,0 L MPI) mir nicht.
Drehzahl geht von ca. 700 auf 650 U/min zurück.

Gruß
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 17.04.2013, 17:36
Benutzerbild von KL-Manni
KL-Manni KL-Manni ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Kaiserslautern / SBC Ludwigshafen
Beiträge: 763
Boot: Sea Ray 230 DA - BIRD TWO, Mercr. 260 PS MPI /Bravo I
Rufzeichen oder MMSI: DD 9863/ MSI 211 175 960
555 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus Beitrag anzeigen
Kannst du Dich daran erinnern?
Hallo Cyrus,

ja, habe meinem Schrauber das schon tel. mitgeteilt.
Werde eventuell morgen das Ergebnis haben.

Danke und Gruß

Manni
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 20.04.2013, 09:28
Benutzerbild von KL-Manni
KL-Manni KL-Manni ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Kaiserslautern / SBC Ludwigshafen
Beiträge: 763
Boot: Sea Ray 230 DA - BIRD TWO, Mercr. 260 PS MPI /Bravo I
Rufzeichen oder MMSI: DD 9863/ MSI 211 175 960
555 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KL-Manni Beitrag anzeigen
Hallo Cyrus,

ja, habe meinem Schrauber das schon tel. mitgeteilt.
Werde eventuell morgen das Ergebnis haben.

Danke und Gruß

Manni

Hallo Cyrus,

haben es probiert, es fliegt nur die Sicherung hinaus.
An der Zündspule gibt es einen Stecker mit 3 Anschlüssen:

Rot/ws
weis /grün
weis /grün

Welcher ist nun was ?
Wenn ich mir einen Plan anschaue, sind die weis /grünen nicht dargestellt
Ist der Plan vom 5,0 MPI anders ?

Gruß
manni
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 42


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.