boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.10.2013, 12:47
boddenheld boddenheld ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.09.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 35
Boot: Dreikieler
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard Mariner 6 Ps Bj ca 1983 hat da jemand Tipps ob sich ein Kauf lohnt

Hallo!
mir wurde ein Mariner 6 PS Außenborder angeboten der aber locker 10 Jahre nicht lief!keine Ahnung ob er läuft!hat da einer Tipps ob ich da lieber die Finger von lassen soll oder man viel selber Rep. kann!
Danke für alle Tipps!!!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 29.10.2013, 13:57
Benutzerbild von vargtimmen
vargtimmen vargtimmen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Köln - Rheinkilometer 707
Beiträge: 2.101
Boot: Neptunus 106
1.961 Danke in 1.066 Beiträgen
Standard

So ein Teil habe ich auch. Der Motor läuft nach 10 Jahren im Regal nach Vergaserreinigung etc wieder prima.

Grüsse
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 29.10.2013, 13:58
Benutzerbild von Schattenparcker
Schattenparcker Schattenparcker ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Zu Hause !!
Beiträge: 768
Boot: SpaceShuttel
Rufzeichen oder MMSI: Hilfeeeeeee !!
335 Danke in 257 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von boddenheld Beitrag anzeigen
Hallo!
mir wurde ein Mariner 6 PS Außenborder angeboten der aber locker 10 Jahre nicht lief!keine Ahnung ob er läuft!hat da einer Tipps ob ich da lieber die Finger von lassen soll oder man viel selber Rep. kann!
Danke für alle Tipps!!!
Hallo !!

Modell Nr. und Bilder könnten helfen , Dir zu Helfen !!

MFG
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 29.10.2013, 14:03
Saturn Saturn ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: 34260 Kaufungen
Beiträge: 1.273
Boot: Coronet 21
Rufzeichen oder MMSI: 0178 132 3701
448 Danke in 391 Beiträgen
Standard

Hallo.
Dreh mal an der Schwungscheibe ob er sich noch dreht.
Wenn Ja was sool er kosten.
Brauchst Du einen Kurz oder Langschaft ?
Motornummer wäre auch wichtig.
Gruß Günter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 29.10.2013, 14:09
boddenheld boddenheld ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.09.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 35
Boot: Dreikieler
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

150€ soll er kosten!brauch einen Langschaft
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 29.10.2013, 18:49
Benutzerbild von Tommy-HB
Tommy-HB Tommy-HB ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 1.732
Boot: Fletcher Bravo 199
1.612 Danke in 888 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von boddenheld Beitrag anzeigen
150€ soll er kosten!brauch einen Langschaft
Wenn du selbst nicht gerade 2 Linke Hände hast und ggf. eine kleine Reparatur selber machen kannst, solltest du den Motor sofort kaufen. Probelauf!!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 30.10.2013, 08:55
boddenheld boddenheld ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.09.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 35
Boot: Dreikieler
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Probelauf auch wenn er so lange nicht lief?
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 31.10.2013, 01:11
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 29.087
17.682 Danke in 12.929 Beiträgen
Standard

klar, irgend wann muß er ja wieder laufen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 14.12.2019, 19:33
Flap Jack Flap Jack ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 12.04.2018
Ort: Bornheim
Beiträge: 50
Boot: Schlauchboot
13 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Hi,

der Motor ist von seiner Technik her durchaus empfehlenswert. Er hat aber zwei Schwachstellen: Der Schaft und das Bracket haben keine "Lenkhilfe" und die Membrane der Benzinpumpe kann löchrig werden (nimmt keine Leistung an). Sonst? Klasse Motor!
Wenn er dreht und funkt? Sauber machen (Vergaser) und los geht es! Bitte nach schauen ob der 1/50 oder 1/100 als Gemisch fährt.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 14.12.2019, 19:35
Benutzerbild von jugofahrer
jugofahrer jugofahrer ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Documentastadt Kassel / Stankovići a. Peljesac
Beiträge: 4.404
Boot: Charter
13.189 Danke in 4.234 Beiträgen
Standard

Das dürfte nach 6 Jahren eventuell beim TE nicht mehr von Interesse sein
__________________

Gruß Heinz, BF Moderator


Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.