boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.12.2019, 15:44
Marcolino Marcolino ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.09.2018
Ort: Umgebung von Ulm
Beiträge: 39
Boot: Seay Ray SPX 190 (bestellt)
14 Danke in 10 Beiträgen
Standard Insel Rab Camping Padova

Hallo liebe Kroatienkenner und Bootsfahrer auf Rab,

wir haben uns heute entschieden anstatt nach Istrien nach Rab in den Bootsurlaub im August 2020 zu fahren. Da wir auch noch einen Wohnwagen haben, muss das Boot zuerst runter und der WW folgt 3 Tage später. Kranen habe ich gesehen geht in Banjol. Nun zu meiner oder der Fragen....ist mein erstes Boot und mein erster Bootsurlaub überhaupt. Also blutiger Anfänger und ich hoffe die Revierwahl geht in Ordnung.....

- Hat einer Erfahrung mit dem CP Padova wegen Boot am Steg?
- Besser das Boot in der Marina Banjol festmachen?
- Wie sieht es dort aus wegen Bora oder Schwell wenn das Boot dort am CP oder in der Marina festgemacht wird?
- Besser kranen in Banjol oder Barbat?

Alle die mir antworten schon einmal ein dickes Dankeschön im Voraus.

GLG Marcus

Geändert von Marcolino (09.12.2019 um 17:45 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 09.12.2019, 16:16
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.570
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.758 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Hallo Marcus ,

ich gehe davon aus Du meinst die Insel Rab statt Pag .

Stegplatz fast unmöglich dort , es sei denn drüben am Ende des Campingplatzes wo auch die Cocktailbar und Restaurant Perla ist wäre etwas frei , ansonsten nur Bojenplätze .
Marina Banjol kenne ich auch nicht , lediglich die kleine private vom Petar Spanjol und beim Captains Club . Die ist unweit vom CP weg und dort kannst Du auch kranen .
Du kannst Dein Gespann vom Petar , (Tel.: +385 98 369 211) , abholen und kranen lassen , den Trailer stellt er Dir dann bei sich auf seinem Gelände ab , bis Du wieder raus möchtest .
Alternativ kannst Du auch Zdenko anrufen , er holt ebenfalls Dein Gespann und krant es , sowie stellt den Trailer bei sich ab . Zdenko vermietet auf dem CP auch Bojen . Hier sein Kontakt :
http://marina.rab24.eu/
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 09.12.2019, 16:34
Marcolino Marcolino ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.09.2018
Ort: Umgebung von Ulm
Beiträge: 39
Boot: Seay Ray SPX 190 (bestellt)
14 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von iak Beitrag anzeigen
Hallo Marcus ,

ich gehe davon aus Du meinst die Insel Rab statt Pag .

Stegplatz fast unmöglich dort , es sei denn drüben am Ende des Campingplatzes wo auch die Cocktailbar und Restaurant Perla ist wäre etwas frei , ansonsten nur Bojenplätze .
Marina Banjol kenne ich auch nicht , lediglich die kleine private vom Petar Spanjol und beim Captains Club . Die ist unweit vom CP weg und dort kannst Du auch kranen .
Du kannst Dein Gespann vom Petar , (Tel.: +385 98 369 211) , abholen und kranen lassen , den Trailer stellt er Dir dann bei sich auf seinem Gelände ab , bis Du wieder raus möchtest .
Alternativ kannst Du auch Zdenko anrufen , er holt ebenfalls Dein Gespann und krant es , sowie stellt den Trailer bei sich ab . Zdenko vermietet auf dem CP auch Bojen . Hier sein Kontakt :
http://marina.rab24.eu/

Hallo Peter,

Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ok also nur Bojen? Auf dem Plan sind auf der rechten Seite des CP Stege wenn ich das richtig interpretiere? Weißt du von wem die vermietet werden? Ich wollte das Boot halt sehr gerne mit Süwasser spülen damit das Salz sich nicht so festsetzt. Ich habe auch eine Dusche verbaut die ich sehr gerne mit Frischwasser auffüllen wollte. Wie weit ist denn die Marina Banjol vom CP entfernt?

Danke Marcus

Geändert von Marcolino (09.12.2019 um 16:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 09.12.2019, 17:15
Donluan Donluan ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.10.2012
Beiträge: 365
347 Danke in 186 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von iak Beitrag anzeigen
Hallo Marcus ,

ich gehe davon aus Du meinst die Insel Rab statt Pag .

Stegplatz fast unmöglich dort , es sei denn drüben am Ende des Campingplatzes wo auch die Cocktailbar und Restaurant Perla ist wäre etwas frei , ansonsten nur Bojenplätze .
Marina Banjol kenne ich auch nicht , lediglich die kleine private vom Petar Spanjol und beim Captains Club . Die ist unweit vom CP weg und dort kannst Du auch kranen .
Du kannst Dein Gespann vom Petar , (Tel.: +385 98 369 211) , abholen und kranen lassen , den Trailer stellt er Dir dann bei sich auf seinem Gelände ab , bis Du wieder raus möchtest .
Alternativ kannst Du auch Zdenko anrufen , er holt ebenfalls Dein Gespann und krant es , sowie stellt den Trailer bei sich ab . Zdenko vermietet auf dem CP auch Bojen . Hier sein Kontakt :
http://marina.rab24.eu/
Hallo Peter, wie kommst Du auf Pag ? Er schreibt doch daß er statt nach Istrien jetzt nach R A B fahren möchte.
Gruß Donluan / Udo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 09.12.2019, 17:47
Marcolino Marcolino ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.09.2018
Ort: Umgebung von Ulm
Beiträge: 39
Boot: Seay Ray SPX 190 (bestellt)
14 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Donluan Beitrag anzeigen
Hallo Peter, wie kommst Du auf Pag ? Er schreibt doch daß er statt nach Istrien jetzt nach R A B fahren möchte.
Gruß Donluan / Udo
Hallo Udo

das war schon richtig hatte mich verschrieben und schon verbessert.

Danke Marcus
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 09.12.2019, 17:51
capitano71 capitano71 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.10.2011
Ort: Schwelm
Beiträge: 159
Boot: Milos 585 130 E tec
182 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Hallo Marcus,
war jetzt zwei mal (2018 + 2019) auf Padova 3 mit Boot, meine Meinung Top Top Top ..... .
Das erste am hatte ich einen Bootsplatz an der „Kaimauer“ mit Mooring, dieses Jahr an der Boje.
Dieses Jahr hatten wir ganz gut Sturm, hatte mein Boot am langen Tau und es hat gut geklappt.

Ich würde immer wieder dorthin fahren!

L.g.
Sven
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 09.12.2019, 17:57
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.570
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.758 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Donluan Beitrag anzeigen
Hallo Peter, wie kommst Du auf Pag ? Er schreibt doch daß er statt nach Istrien jetzt nach R A B fahren möchte.
Gruß Donluan / Udo
Es stand zuerst Pag , er hat es wohl um 17:45 Uhr geändert
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 09.12.2019, 18:03
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.570
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.758 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marcolino Beitrag anzeigen
Hallo Peter,

Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ok also nur Bojen? Auf dem Plan sind auf der rechten Seite des CP Stege wenn ich das richtig interpretiere? Weißt du von wem die vermietet werden? Ich wollte das Boot halt sehr gerne mit Süwasser spülen damit das Salz sich nicht so festsetzt. Ich habe auch eine Dusche verbaut die ich sehr gerne mit Frischwasser auffüllen wollte. Wie weit ist denn die Marina Banjol vom CP entfernt?

Danke Marcus

Dort ist eine Kaimauer mit Ringen , wo man sich nach vorne zum Wasser abspannt . In der Hochsaison finde ich es sehr sehr chaotisch dort und bei bissl Wind & Welle scheppern die Boote schon gut aneinander .
Ich pers. würde von abraten und eine Boje vom Zdenko nehmen , die Kontaktdaten zu ihm habe ich Dir oben schon geschrieben .
Du könntest auch in der Padova 2 Bucht Zdenko nach einem Steglatz fragen , er hat dort einen .
Süsswasser kannst Du bei Petar Spanjol (Kran) auffüllen , oder halt in Rab Stadt Hafen an der Tankstelle .
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 10.12.2019, 08:31
Benutzerbild von guenni 2
guenni 2 guenni 2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.02.2017
Ort: Umkreis Nürnberg
Beiträge: 164
Boot: Rinker 230 Atlantic
Rufzeichen oder MMSI: Günni
157 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Bin jedes Jahr in der Nähe von Padova 3.

Würde auch auf jeden Fall eine Boje empfehlen.
Aber melde dich an im August ist es dort richtig voll.

Gruss
Günter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 11.12.2019, 07:29
Benutzerbild von renn-harry
renn-harry renn-harry ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2008
Ort: Im Norden von Hessen
Beiträge: 1.086
3.023 Danke in 1.154 Beiträgen
Standard

Ich habe nach 18 Jahren Padova3 / Rab den Rücken gekehrt.
Der CP hat nur noch Massentourismus auf dem Schirm.
Kein Flair und VIEL zu Teuer für das gebotene.

Aber wenn du hin möchtest dann wie schon oben geschrieben entweder Zdenkeo oder Pedar (Gelber Kran) Richtung Fähre dem Wasser entlang.
Zu Fuß vom CP ca 10 Min.
__________________
Gruß Harry .......


Dummheit kennt keine Grenzen....
....aber verdammt viele Menschen!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 11.12.2019, 10:36
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.570
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.758 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Mit dem Campingplatz Padova gebe ich Dir recht Harry . Den Absprung haben wir vor paar Jahren schon gemacht , aber Rab selbst wollen wir zur Zeit noch nicht den Rücken kehren , dafür gefällt es uns "noch" zu gut dort und wir haben immer eine schöne Zeit .
Allerdings befürchte ich das sich dies in einigen Jahren auch ändern wird .

@Marcus : wenn ich von mir ausgehe und an meine Campingzeit dort denke , war es mit den Bojen von Zdenko dort schon für mich am schönsten .
Zum einen wusste ich das diese Top sind und er sich darum kümmert , dazu war ich immer schnell am Boot und je nach Stellplatz des Wohnwagens hatte ich es quasi immer im Auge wenn wir unter der Markise saßen .
Was eventuell manchmal ein Nachteil war , ist das man erst dorthin schwimmen musste und dann zum Steg den Rest einladen . Je nach Betrieb konnte das schon mal nerven . Ansonsten war es perfekt für uns .
Jetzt , mit fester Unterkunft , bevorzugen wir Molenplätze und kleine Privatmarinas wie zB. bei Petar Spanjol .
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 11.12.2019, 15:30
Marcolino Marcolino ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.09.2018
Ort: Umgebung von Ulm
Beiträge: 39
Boot: Seay Ray SPX 190 (bestellt)
14 Danke in 10 Beiträgen
Standard

@Peter, vielen Dank auch für die ganz tollen Informationen dies gilt auch für alle anderen.

Wir bekommen ja unser Boot erst noch sind bis dato nur Camper weil das für uns mit Kids so die schönste Art von Urlaub ist. Auf Rab sind wir gekommen weil uns der CP Istra in Funtana viel zu teuer geworden ist 2019 vs. 2020 >30%. Uns wurde dann Padova und Marina auf Rab oder KRK angeboten als Alternative. In Punkto Bojen habe ich mehrmals versucht Zdenko per Telefon zu erreichen ohne Erfolg. Habs auch über seine Website probiert bis jetzt auch ohne Rückmeldung.

Das Boot ist sozusagen der Zuwachs als Kombination mit Camping, jedoch muss ich halt doppelt fahren, erst Boot dann Wohnwagen. Macht aber erstmal nichts.

Wie gesagt bin Bootsneuling und Rab bietet ggf. doch mehr als Istrien mit dem Boot. Boje ist Ok hab ein kleines Schlauchtboot über die Bucht gekauft für schmales Geld. Hoffe es ist eine gute Entscheidung mit Rab in dieser Kombination wie wir im nächsten Urlaub unterwegs sind.

Ganz liebe Grüße

Marcus

Geändert von Marcolino (11.12.2019 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 11.12.2019, 16:26
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.570
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.758 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Mit Kids ist es einfach genial , das haben wir durch und war klasse .
Das mit Schlauchi zum Boot/Boje hin & her ist prima

Wegen Zdenko höre ich mal nach , kann sein das sie selber im Urlaub sind , oder unterwegs in Zagreb usw. Material für´s Haus etc. kaufen .
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Autocamp Padova 3 auf Rab renn-harry Mittelmeer und seine Reviere 26 01.04.2019 14:28
Insel Rab Padova 3, Mobilheime, Liegeplatz, Slip-Kran! Howa Mittelmeer und seine Reviere 33 12.02.2019 21:09
Liegeplatz Camping Padova 3 Rab festus Mittelmeer und seine Reviere 2 14.07.2012 08:29
RAB Padova III vs. San Marino welcher ist geeigneter? Style Mittelmeer und seine Reviere 98 20.10.2009 16:08
Insel Rab Camping Matte Mittelmeer und seine Reviere 3 24.05.2004 20:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.