boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 209
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.05.2007, 19:50
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.471
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.338 Danke in 9.453 Beiträgen
Standard Sammlung aller Slippstellen in Deutschland

Moin BFler!

Angeregt durch den Beitrag von Chaabo (http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=53228#post53228)
möchten ich hier einen Sammeltrööt für Slippstellen in ganz Deutschland aufmachen.

Die Angaben sollten in etwa wie folgt aussehen:

MAIN
50°07'50.77''N 8°50'11.69''E
63477 Maintal-Dörnigheim
Slipanlage des MYCD, 5,- EUR Gebühr, Schlüssel bei Fährmann

Die GPS-Daten können problemlos bei http://maps.google.de/maps in die Suchzeile kopiert werden.
Dann braucht man nurnoch auf "Route berechen von hier" klicken und bekommt eine prima Wegbeschreibung.
(Die Darstellung kann zwischen Straßenkarte, Sataufnahme und Hybrid gewechselt werden.)

Wir werden das ganze dann im Archiv verewigen damit es schön übersichtlich bleibt und ständig aktualisieren.

Was haltet ihr davon?
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 12.05.2007, 00:59
Benutzerbild von Mar-Thar
Mar-Thar Mar-Thar ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Richards Bay (Südafrika)
Beiträge: 3.327
Boot: Dean 365 Katamaran
Rufzeichen oder MMSI: Huhu!
4.737 Danke in 2.067 Beiträgen
Standard

Yo!

Weser

51°57'32,43N 009°30'04,30E
37619 Bodenwerder, Ziegeleiweg
Weser-Km 108,90
Campingplatz "Himmelspforte"

Asphalt-Slip für Boote bis 6m*, Mini-Hafen mit festen Holzstegen für 5-6 kleine Boote, Trailer-Gespanne können auf dem Gelände geparkt werden, solange der Campingplatz nicht gerade brechendvoll belegt ist.
Gebühr nach Verhandlungsgeschick und Tagesform der Platzwirtin von 0,- bis 5,-€, für Campingplatznutzer vermutlich im Preis mit drin.
Aufpassen beim rein-/rausfahren, 5m stromabwärts von der "Hafenausfahrt" ist eine Buhne oder ein recht stabiles Abwasserrohr knapp unter der Oberfläche rechtwinklig zur Flußrichtung.

(*) Ich habe meine 2855 da auch schon problemlos geslippt, der Hafen war dann allerdings auch voll

51°59'20,9N 009°30'54,0E
37619 Bodenwerder, K14
Weser-Km 112,80 RU
Herrenlose Asphalt-Slippe (Unterwasser tw. mit Sandblechen) für kleine Boote. Slip liegt mitten in einer ausgewiesenen Wasserski-Strecke, in der Strömung und ist relativ steil. Mit einem 150PS Multivan TDI (Fronttriebler) hatte ich damals schon leichte Mühe, meine 6m20 Hilter (1.8to) wieder rauszubekommen ohne die Kupplung oder die Vorderreifen aufzurauchen.
Abstellmöglichkeit für Gespann vorhanden, Slipstelle liegt außerhalb des Orts auf einer Wiese. Keine Gebühren. Während der Hochsaison tw durch wild campende Wasserski-Fahrer etwas überfüllt.

51°58'59.0N 009°31'19,4E
37619 Bodenwerder, Am Hafen
Weser-Km 111,90 RU
Hafen des MCB Bodenwerder e.V.
Keine Slipstelle, sondern ein 3to-Kran für die etwas größeren. Direkt am oberen Ende der Wasserski-Strecke. Gastlegeplätze im Hafen vorhanden. Krangebühr mit dem wachhabenden Hafenmeister aushandeln

51°57'32,47N 009°30'09,30E
37619 Bodenwerder, B83 "Lichtensruh"
Weser-Km 107,50 (ca) LU
Asphalt-Slipstelle für kleine (<5m) Boote eines Braunschweiger oder Wolfsburger Clubs (muß mal nachsehen), normalerweise nicht öffentlich und mit Vorhängeschloss versperrt, wenn denn aber einer da ist und man nett fragt, lassen die einen da aber auch ins Wasser. Habe da mal mit einer 4m-Sunseeker Outlaw geslippt; ganz viel größer geht wohl auch nicht, da ziemlich matschig und flach. Keine Gebühren. Sonstige Service-Leistungen: Während der Woche steht auf dem Parkplatz meist ein antikes WoMo mit Kerzen und Herzchen im Fenster

mfg
Martin

Aufpassen: Im Stadtgebiet Bodenwerder (Weser-Km 110,81 - 111,73) gelten Geschwindigkeitsbeschränkungen von 12Km/h stromaufwärts und 18Km/h stromabwärts.
__________________


Ich bin dann mal weg:
www.Thelxinoe.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 12.05.2007, 23:45
Benutzerbild von Heiko H.
Heiko H. Heiko H. ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: Hambergen bei Bremen
Beiträge: 650
Boot: CB-Boats Quantum 590
892 Danke in 381 Beiträgen
Standard Slippen

Hamme Osterholz-Scharmbeck ca 20 km von Bremen richtung Stade an der B74 Gelegen

Ortsausgang richtung Worbswede na ca 2-3 km auf der Rechten Seite Kurz vor der Hammebrücke fürs Navi Hafenstr. eingeben und dann am Hafenkanal langfahren.
PKW Stellplätze vorhanden im Sommer kann es schon mal voll werden.
für Boote bis ca 6m bei wenig Wasser ne Slippverlängerung von vorteil.
Slippen und Parken kostenlos anlage recht gut in Schuß PKW mit Heckantrieb von Vorteil
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 13.05.2007, 01:55
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.482
15.754 Danke in 6.004 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

hab das gerade wiedergefunden, wo wir schonmal was zusammengetragen haben: http://www.boote-magazin.de/reise/sl...len/index.html

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 23.05.2007, 19:44
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.245
Boot: Crownline 275 CCR
13.385 Danke in 3.923 Beiträgen
Standard

Leeeeute! Gibts in Deutschland wirklich nur so wenig Slipmöglichkeiten?
__________________
Good Day To Be Alive, Sir


Geändert von Ride The Lightning (23.05.2007 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 23.05.2007, 19:51
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.245
Boot: Crownline 275 CCR
13.385 Danke in 3.923 Beiträgen
Standard

Elbe/ Hamburg
Deichstraße 19
22880 Wedel
Slippanlage des Hamburger Yachthafen, Gebühr 4 Euro, Slippen bis eine Stunde vor sowie ab eine Stunde nach NW möglich;
www.Hamburger-Yachthafen.de oder obige Adresse hier eingeben http://maps.google.de/maps


__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 23.05.2007, 20:07
Benutzerbild von derausdemnorden
derausdemnorden derausdemnorden ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 7.022
37.263 Danke in 7.357 Beiträgen
Standard

Brake Unterweser, Kaje auch Heukaje genannt
Steile enge Rampe mit wenig Parkmöglichkeiten und am Wochenende leider häufig von Sehleuten zugeparkt trotz Parkverbotsschild.

Dafür kostenlos.

Für ein kleines Auto mit kleinem Boot gibt es (wenn nicht zugeparkt) eine Wendemöglichleit. Für alle anderen gilt rückwärts zwischen parkenden Autos um eine Kurve ca 200 mtr. rückwärts und dann noch einen engen 90 grad knick. (nichts für Anfänger)

Achtung. Im Wasser (je nach Wasserstand) steht ein Schild. Da ist 100%ig das Ende der Rampe. Danach einige Meter freier Fall. Alo erst schauen dann Trailern.

2 Stunden vor und 2 Stunden nach Niedrigwasser ist die Rampe nicht zu nutzen.

Schlüssel gibt es im Restaurent.

Und noch etwas: Vorher Erkundigungen über Volksfeste o.Ä. einholen. Die Braker sperren das ganze mal gerne für einen Markt oder andere Sachen.

Übrigens Trailer ich dort nicht mehr: Zu Streßig.

http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de...&t=k&z=17&om=1
__________________
Und die √ allen Übels sind die 62


Gruß Henning
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 07.06.2007, 21:10
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.245
Boot: Crownline 275 CCR
13.385 Danke in 3.923 Beiträgen
Standard

Das ist doch wohl nicht alles! Nimmt doch nicht viel Zeit in Anspruch, wenigstens kurz die Slippstelle zu beschreiben, an der ihr slippt. Dauert nicht lange hilft aber vielen!
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 08.06.2007, 10:16
Benutzerbild von Kistenmann01
Kistenmann01 Kistenmann01 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 246
Boot: 15
426 Danke in 262 Beiträgen
Standard

Dann mal meine bisherigen drei Slipstellen

Elbe
53°28'20.55"N 10° 1'10.00"E
21075 Hamburg, HH-Neuland, Schweenssand-Hauptdeich
Freie Slipanlage, ohne Gebühr, Parken besser vor dem Deich
Nicht nutzbar bei NW +/- 2 Stunden
Von Harburg kommend, vor der A1-Brücke links übern Deich


Elbe
53°32'27.00"N 9°51'21.59"E
HH-Finkenwerder, Rüschweg
Freie Slipanlage, ohne Gebühr, ist die dritte der drei Rampen
Geht auch noch ne Stunde vor NW


Elbe
53°25'18.29"N 10°22'20.31"E
Marschacht, Alte Fährstraße, Einfahrt Elbuferstraße/Fährstraße
Slipanlage des Segler-Club Elbmarsch, 3€, einwerfen in die Box beim Hinweisschild
tidenunabhängig
__________________
Gruß, Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 11.06.2007, 20:24
Benutzerbild von oberfreak
oberfreak oberfreak ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 10.05.2007
Ort: Horneburger Jung
Beiträge: 1.817
Boot: Sprint-umbau mit Suzuki DT65
Rufzeichen oder MMSI: Hardcore-Bootfahrer
1.300 Danke in 843 Beiträgen
oberfreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

"Meine" Slipstelle:
Elbe
Pioniergelände (vor Lühesand)
Gebührenfrei, anständig breit, großer Parkplatz direkt daneben und an der Rampe befinden sich große Schlagösen, an denen man gut einen Tampen zur Sicherung befestigen könnte oder sein Auto eventuell mit einer Seilwinde wieder aus dem Wasser ziehen, falls es einmal keinen Halt mehr auf der Rampe finden sollte.
Ob man bei NW slippen kann weis ich nicht. Außerdem stört die Elbströmung ein wenig. Ich komme jedoch gut damit zu recht.
Koordinaten: 53°54'N 9°36'O

Außerdem gibt es noch eine kleinere Slipanlage etwas weiter Elb abwärts in einem nebenkanal. Habe jedoch noch nie dort geslipt, war nur mal zum angeln dort.
Koordinaten: 53°35'10"N 9°35'14"O
__________________
MfG Dennis
http://boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=9208&dateline=1243884  322
Mangelnde PS werden durch Wahnsinn ersetzt
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 12.06.2007, 12:19
Benutzerbild von Kistenmann01
Kistenmann01 Kistenmann01 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 246
Boot: 15
426 Danke in 262 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von oberfreak Beitrag anzeigen
Koordinaten: 53°54'N 9°36'O
Diese Koordinaten führen mich mitten nach Schleswig Holstein
__________________
Gruß, Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 17.06.2007, 13:00
Benutzerbild von Waltercorinna
Waltercorinna Waltercorinna ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2004
Ort: Einbeck
Beiträge: 236
Boot: Quicksilver 500 Commander
129 Danke in 62 Beiträgen
Standard Slipstelle an der Weser

Hallo

Slipstelle in Rühle auf dem Campingplatz.Weser- Km 106.Asphalt-Slip.Ein kleiner Steg ist vorhanden und mann ist nicht direkt in der Strömung.
Kostet 2,50 Euro,das Auto mit Trailer hat einen Platz.Anschließend machen wir unser Boot da auch wieder sauber.Für schwierige Fälle ist auch noch ein Trecker zum Slipen vorhanden.


Gruß Walter
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_0025.jpg
Hits:	5526
Größe:	51,1 KB
ID:	50633  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 17.06.2007, 15:03
peterhubertus peterhubertus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.02.2006
Beiträge: 560
477 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Havel

bei Werder, OT Töplitz, gegenüber Phöben, kann man vom flachen Sandufer aus slippen

N 52,43074
O 12,88593
__________________
Gruss, Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 19.06.2007, 18:23
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.245
Boot: Crownline 275 CCR
13.385 Danke in 3.923 Beiträgen
Standard

Weiter gehts, Leute!!!
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 29.06.2007, 13:56
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.245
Boot: Crownline 275 CCR
13.385 Danke in 3.923 Beiträgen
Standard

Warum hängt dieser Trööt so durch? Nehmt euch ein Herz!
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 29.06.2007, 22:57
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.482
15.754 Danke in 6.004 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ride The Lightning Beitrag anzeigen
Warum hängt dieser Trööt so durch? Nehmt euch ein Herz!
Hallo,

ich finde, eine Quelle reicht, vielleicht denken andere genau so. Hab ich ja schon mal verlinkt: http://www.boote-forum.de/showpost.p...48&postcount=4

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 02.07.2007, 16:18
brmpfl brmpfl ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.06.2007
Ort: Niedersaxen
Beiträge: 304
1.322 Danke in 664 Beiträgen
Standard

Eine Quelle reicht dann, wenn sie umfassend und einfach zu bedienen ist.
Das vermisse ich bei der von Torben verlinkten Quelle!

Warum hängt der Tröt dann?
Vielleicht ist die Form falsch?
Hier muß ich doch alle Beiträge lesen, um ggf. eine passende Slipstelle zu finden.

Vielleicht die Idee der verlinkten Quelle aufgreifen und eine Datenbank mit Slipstellen aufbauen.
Dazu ein paar nette Suchmöglichkeiten (nach Koordinaten und/oder Bundesland und/oder Postleitzahl und/oder Stadt und/oder Gewässername, ... anschließend direkte Anzeige z.B. bei Google-Maps.


Hajo
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 02.07.2007, 21:16
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.245
Boot: Crownline 275 CCR
13.385 Danke in 3.923 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von brmpfl Beitrag anzeigen
Eine Quelle reicht dann, wenn sie umfassend und einfach zu bedienen ist.
Das vermisse ich bei der von Torben verlinkten Quelle!

Warum hängt der Tröt dann?
Vielleicht ist die Form falsch?
Hier muß ich doch alle Beiträge lesen, um ggf. eine passende Slipstelle zu finden.

Vielleicht die Idee der verlinkten Quelle aufgreifen und eine Datenbank mit Slipstellen aufbauen.
Dazu ein paar nette Suchmöglichkeiten (nach Koordinaten und/oder Bundesland und/oder Postleitzahl und/oder Stadt und/oder Gewässername, ... anschließend direkte Anzeige z.B. bei Google-Maps.


Hajo
Nabend Hajo!

Das hier soll auch nicht die endgültige Form sein. Das würde noch übersichtlich sortiert werden. Nur dafür müssen wir erstmal eine gewisse Anzahl haben. Dieser Thread dient nur zum Sammeln.

Gruß Lars
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 02.07.2007, 22:56
Benutzerbild von Flussbus
Flussbus Flussbus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: bei Schweinfurt
Beiträge: 480
167 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Main
zwischen Grafenrheinfeld und Bergreinfeld
über die Brücke am südlichem Ufer ca 100m flussabwärts, kost nix
das Einbindungen von Grafiken geht anscheindend mit Google map nicht, vielleicht sollte man gemeinsam direkt bei Google eine eigene Karte anlegen?

Geändert von Flussbus (02.07.2007 um 23:00 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 02.07.2007, 22:59
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.471
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.338 Danke in 9.453 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flussbus Beitrag anzeigen
Main
zwischen Grafenreinfeld und Bergreinfeld

Goil, du hast sogar die Slippen gemalt!
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 209


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.