boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 162Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 162
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 17.12.2018, 15:02
Saeldric Saeldric ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 998
Boot: Marco 860 AK
793 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Käpt'n Rook Beitrag anzeigen
Hallo Klaus, wohin es „zieht“ weiss ich halt noch nicht so recht. Na ja, es zieht aber definitiv aufs Wasser. Was ist geplant für das Treffen am Petzinsee? Das liegt ja in unserem Zeitfenster. Und woher bekommt man einen Wimpel, der scheint ja obligatorisch.
Der Wimpel ist nicht obligatorisch, haben aber viele. Kanst Du hier irgendwo im Forum bestellen.

Beim Treffen auf dem Petzinsee ist planschen, grillen, quatschen, lachen, Eis essen, und was uns noch so einfällt geplant. Die Reihenfolge legt jeder für sich selbst fest.
Wobei es auch einges zu beachten gilt: Planschen und Grillen gleichzeitig ist nicht zielführend. Lachen und Quatschen führt oft zu Unverständnis beim Zuhörer. Wiederholungen helfen da nur bedingt.
Achja, noch etwas: Einige von uns nehmen zwischen, oder zu, den genannten Aktivitäten auch ganz gerne geeignete Flüßigkeiten zu sich.Dann gilt es zu beachten: Planschen in Verbindung mit geeigneter Flüßigkeit kann zu Verlust derselbigen führen.
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 17.12.2018, 15:47
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.382
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
1.597 Danke in 837 Beiträgen
Standard

Den Wimpel gibt es bei Sportkamerad „ Akki „......
__________________
Gruß Bergi :

https://stern-von-berlin.jimdo.com
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 17.12.2018, 16:19
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 708
Boot: Doriff 660
630 Danke in 325 Beiträgen
Standard

einfach hier nachlesen:

https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=153753


Gruß Ronald
__________________

__________________________________________________

Armbänder und Schlüsselanhänger aus Paracord
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 18.12.2018, 08:24
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 764
Boot: Doriff 609
876 Danke in 290 Beiträgen
Standard

Danke für den Link, ist erledigt.

@Klaus: Deinen Bericht habe ich, wie die meisten anderen auch, bereits gelesen, werde das aber jetzt noch mal auffrischen.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland

Geändert von Käpt'n Rook (19.12.2018 um 06:31 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 25.12.2018, 12:16
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 764
Boot: Doriff 609
876 Danke in 290 Beiträgen
Standard

Frohe Weihnachten!
Nach einem schönen Heilig Abend mit Gottesdienst, Wildschweinbraten und Bescherung sitze ich nun heute morgen bei meinem ungarischen Gulasch (unsere Gäste kommen heute Nachmittag) und habe Karten und das Notebook auf dem Tisch, um ein wenig mehr über das tolle Bootsrevier im Norden zu erfahren. Zwischen dem Rühren im Gulasch entdecke ich, dass dieses Gewässer wirklich riesig ist und die Wahl einer geeigneten Strecke tatsächlich ein wenig Qual bedeutet, denn man kann halt nicht an allen schönen Ecken sein! Es wird wohl nicht anders gehen, als die Gegend in Etappen über mehrere Jahre zu befahren.

Im Moment kann ich mir gut vorstellen:

1. zentral an der Großseenplatte zu starten (Malchow?, Waren?, Maribell (hat keinen Kran, oder?)) und von dort einige Tage lang die einzelnen Seen zu bereisen, mit jeweiliger Übernachtung. Das könnte eine Woche in Anspruch nehmen. Für die zweite Woche scheint mir die Kleinseenplatte als Ergänzung verheißungsvoll. Einfach von Mirow aus südlich, mit Abstechern in die eine oder andere Richtung.

2. einen Törn auf den Brandenburgern Havelgewässern zu machen. Die Tour, die Ron vorschlug sieht gut aus, mit vielen Seen auf der Strecke. Für zwei Wochen scheint sie mir zu kurz, aber das sollte ja wohl kein Thema sein bei euch dort oben. Zu kurz gibt's da ja nicht, dann hängen wir noch was dran. Da schaue ich noch mal genauer.

Soviel mal für den Moment zur Törnplanung.

Frage zum Revier: Wie sind die Bestimmungen bezüglich Abwasser. Derzeit habe ich Spüle und Waschbecken so, dass das Abwasser nach außen läuft, habe aber eine Chemietoilette. Lieber würde ich das See-WC einbauen. Wie sieht das bei euch aus?
Hier auf den Binnengewässern ist das erlaubt.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 01.01.2019, 01:35
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 764
Boot: Doriff 609
876 Danke in 290 Beiträgen
Standard

Kann mir das wirklich keiner sagen?

Ich wünsche euch ein gesegnetes neues Jahr 2019 mit viel und oft Wasser unter dem Kiel!
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 01.01.2019, 01:55
bay2855 bay2855 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.08.2013
Ort: NRW, Gütersloh
Beiträge: 173
Boot: Merry Fisher 1095
97 Danke in 62 Beiträgen
Standard

Also Abwasser vom abwaschen und duschen leite ich ein. Jedoch toilette einfach über Bord finde persönlich echt scheisse ... absaugen kostet 1-2 Euro und es gibt genügend stellen also bitte mit Tank
__________________
mein Antwort auf die Frage zum Verbrauch: "Wer 12-spännig Kutsche fahren will, muss auch 12 Pferde füttern können."
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 01.01.2019, 08:50
hk73 hk73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Hardrockhausen
Beiträge: 533
Boot: bayliner 2150 CB
515 Danke in 296 Beiträgen
Standard

Grauwasser darfst Du noch nach außen ableiten,
Fäkalien nicht!!!


Du könntest ja auch in Mirow einkranen und dann für eine Woche nach rechts, Richtung Müritz, die zweite Woche nach links Richtung Kleinseenpladde.


Gruß Holger
__________________
90% ist Kopfsache, der Rest ist mental
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 01.01.2019, 10:34
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 764
Boot: Doriff 609
876 Danke in 290 Beiträgen
Standard

Hallo Holger, vielen Dank für die Info. Dann lasse ich also meine derzeitige Abwasserkonstellation, das passt ja dann.

Was die Fahrtstrecke angeht, haben wir uns nun entschieden vom Jabelschen See aus zu starten und dann erst die Gross-Seen zu erkunden, dann südlich zu ziehen auf die Kleinsten - wohin es uns gerade zieht.
Vielen Dank für alle Tipps, ihr habt mir sehr geholfen.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 01.01.2019, 12:17
Benutzerbild von Elbflitzer
Elbflitzer Elbflitzer ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.03.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 954
Boot: Maxum 1800 SR3
1.446 Danke in 478 Beiträgen
Standard

Die Durchfahrt vom/zum Jabelschen See ist im Herbst echt extrem flach, da bin ich mal kurz aufgesetzt - aber Ihr wollt ja im Sommer fahren - aber auch da würde ich mich vorher nochmal schlau machen.

Ich hab beide Reviere schon öfter beurlaubt (Großseenplatte und Havelgegend) und finde die Havelgegend viel reizvoller. Die Großseenplatte ist immer irgendwie "nur" die Reihenfolge: großer See, Durchfahrt (Kanal), großer See, Duchfahrt, großer See usw. Die Müritz kann bei viel Wind extrem ungemütlich werden...

Aber bitte nicht weitersagen, sonst wird die Havel noch voller!
__________________
https://dove-elbe-retten.de - ganz klar mitmachen!
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 01.01.2019, 21:05
hk73 hk73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Hardrockhausen
Beiträge: 533
Boot: bayliner 2150 CB
515 Danke in 296 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Käpt'n Rook Beitrag anzeigen
Hallo Holger, vielen Dank für die Info. Dann lasse ich also meine derzeitige Abwasserkonstellation, das passt ja dann.

Was die Fahrtstrecke angeht, haben wir uns nun entschieden vom Jabelschen See aus zu starten und dann erst die Gross-Seen zu erkunden, dann südlich zu ziehen auf die Kleinsten - wohin es uns gerade zieht.
Vielen Dank für alle Tipps, ihr habt mir sehr geholfen.



Du mußt allerdings vorher mal schauen wo Du dein Chemieklo offiziell entleeren kannst. Das ist leider überall möglich.


In Plau am See beim Wasserwanderrastplatz des PWV. e.V. geht es.


Gruß Holger, der aus ein Chemieklo hat
__________________
90% ist Kopfsache, der Rest ist mental
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 01.01.2019, 21:43
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 764
Boot: Doriff 609
876 Danke in 290 Beiträgen
Standard

Aha, dachte, das sei kein Problem. Was ist denn normal, ein Fakalientank?
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 01.01.2019, 22:31
Benutzerbild von Puuh
Puuh Puuh ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 1.130
Boot: MAREX Consul
Rufzeichen oder MMSI: 211249670
926 Danke in 443 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hk73
Du mußt allerdings vorher mal schauen wo Du dein Chemieklo offiziell entleeren kannst. Das ist leider überall möglich.
Du meinst sicher: NICHT überall möglich.
__________________
Gruß Volker
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 02.01.2019, 11:37
Kadarka Kadarka ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 381
Boot: "TIMM" Werftbau 10*3 m, Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DA 2469
415 Danke in 241 Beiträgen
Standard

Hallo Käptain,

Fäkalien können flächendeckend abgesaugt werden. Für die Chemieklos müsstest du wohl eher auf den Campingplätzen anfragen. Grauwasser darf noch nach aussen abgeleitet werden. In den Marinas würde ich mich damit eher in Zurückhaltung üben.

LG
__________________
Marcus

"Freu(n)de durch Wasser"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 02.01.2019, 14:30
hk73 hk73 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Hardrockhausen
Beiträge: 533
Boot: bayliner 2150 CB
515 Danke in 296 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Puuh Beitrag anzeigen
Du meinst sicher: NICHT überall möglich.



Natürlich!!!


Entschuldigung


Gruß Holger
__________________
90% ist Kopfsache, der Rest ist mental
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 02.01.2019, 18:10
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 764
Boot: Doriff 609
876 Danke in 290 Beiträgen
Standard

Ich dachte es mir schon.
Fazit: Momentane Konstellation machbar, besser wäre ein Fäkalientank für alle Abwässer?
Welches Volumen sollte so was haben?
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland

Geändert von Käpt'n Rook (02.01.2019 um 21:28 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 02.01.2019, 22:32
Saeldric Saeldric ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 998
Boot: Marco 860 AK
793 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Käpt'n Rook Beitrag anzeigen
Ich dachte es mir schon.
Fazit: Momentane Konstellation machbar, besser wäre ein Fäkalientank für alle Abwässer?
Welches Volumen sollte so was haben?
Gegenfrage: Was fässt dein Chemieklo, und wie lange kommt ihr damit aus? Das wäre ein Anhaltspunkt.

Den Tank nur für die Toilette. Der Rest weiter in den Bach. Spülmittel, Seife, Shampoo, Duschgel etc. sparsam verwenden.
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 04.01.2019, 22:41
Benutzerbild von blue marlin 2
blue marlin 2 blue marlin 2 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 453
Boot: Almarine 1000 FB
Rufzeichen oder MMSI: DB5843 / 211469150
622 Danke in 236 Beiträgen
Standard

Hallo Käpt Rook,

wie ich sehe, hast Du ein trailerbares Boot. Dann könnte Deine Rundfahrt doch auch in zwei Teilen stattfinden.
Teil1: Kranen an der Müritz und eine Woche rund des "großen Meers", mit Abstecher nach Rheinsberg.
Teil 2: Kranen in Potsdam und dann die Havelrunde Potsdam, Caputh, Schwielowsee/Glindower See, Ketzin, Stadt Brandenburg, Sacrower Kanal, Pfaueninsel,Potsdam.

Du wirst sehen, Teil 2 ist schöner als Teil 1, und es lohnt sich, auch mal 2-3 Tage einfach vor Anker zu bleiben, z.B. im saubersten Glindower See oder an der Pfaueninsel.

Schönes Planen wünscht
Dieter
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #39  
Alt 05.01.2019, 08:15
Benutzerbild von Elbflitzer
Elbflitzer Elbflitzer ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.03.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 954
Boot: Maxum 1800 SR3
1.446 Danke in 478 Beiträgen
Standard

Zum Ankern hätte ich noch die Sacrower Lanke als Empfehlung, aber auch das bitte nicht weitersagen...
__________________
https://dove-elbe-retten.de - ganz klar mitmachen!
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 05.01.2019, 09:28
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 764
Boot: Doriff 609
876 Danke in 290 Beiträgen
Standard

Hm, an die Version hatte ich ja auch schon mal gedacht. Gibts auch Angel-Erfahrungen? Als Angler würde ich auch mal ein pasr Würmer baden wollen, oder ähnliches.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 162Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 162


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Typisch! Käpt'n Nemo aus dem Norden Pseudonymloser Selbstbauer 1 21.01.2016 20:15
Neuer Käpt's-Stuhl paßt nicht wie er soll bootpik7 Technik-Talk 9 03.04.2008 21:57
Wo ist Käpt'n Nuß ?? Akki Kein Boot 6 26.03.2008 14:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.