boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 305Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 305
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 30.12.2018, 19:50
Benutzerbild von Overnight
Overnight Overnight ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Hamburg am Wasser
Beiträge: 742
Boot: Glastron V225 Bel Habour
1.852 Danke in 723 Beiträgen
Standard

Also ich kriege in den nächsten Tagen den neuen Mercedes X 350 d
Leider ohne Luftfederung aber mit 3500kg Zuglast
__________________
Schöne Grüße von Ulrike und Kay sowie unser Hündin Navie Die wahre Power by V8

https://www.boote-forum.de/showthrea...5&#post4829795
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 30.12.2018, 19:53
Benutzerbild von iak
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: CGN Bucht
Beiträge: 3.497
Boot: Rinker
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.653 Danke in 1.662 Beiträgen
Standard

Also der "originale X" , Navara , wäre mit erheblich Mehrausstattung deutlich günstiger gewesen
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 30.12.2018, 19:59
Benutzerbild von Overnight
Overnight Overnight ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Hamburg am Wasser
Beiträge: 742
Boot: Glastron V225 Bel Habour
1.852 Danke in 723 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von iak Beitrag anzeigen
Also der "originale X" , Navara , wäre mit erheblich Mehrausstattung deutlich günstiger gewesen
Das mag sein aber nicht mit der großen Maschine und auch nicht mit 3,5t
Ebenso gibt es bei dem auch kein Luftfahrwerk
Ansonsten gibt es alles was du im Navara auch bestellen kannst
Und das zu 57500,00€ komplett
__________________
Schöne Grüße von Ulrike und Kay sowie unser Hündin Navie Die wahre Power by V8

https://www.boote-forum.de/showthrea...5&#post4829795
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 30.12.2018, 20:02
Benutzerbild von iak
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: CGN Bucht
Beiträge: 3.497
Boot: Rinker
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.653 Danke in 1.662 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Overnight Beitrag anzeigen
Das mag sein aber nicht mit der großen Maschine und auch nicht mit 3,5t
Ebenso gibt es bei dem auch kein Luftfahrwerk
Ansonsten gibt es alles was du im Navara auch bestellen kannst
Und das zu 57500,00€ komplett

Ja ich weiß , komm von dem Verein , einige von uns sind ein wenig zwiegespalten zu dem Modelleinzug .
Aber warten wir mal ab wie er sich ggf entwickelt nach FL usw.

3500kg , das zählt
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 30.12.2018, 20:29
Helge71 Helge71 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 263
Boot: Nidelv 610 Sport
371 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Die richtige Erklärung ist mit Beitrag #9 ja schon gekommen. Die Einstufung zum Geländewagen (und damit die Möglichkeit der 1,5-fachen Anhängelast der Gesamtmasse des Zugfahrzeugs) regelt die StVZO.
https://www.allradtouren.de/fahrzeug...A4ndefahrzeug/
Die vom Hersteller zu Werbezwecke gegebenen Einteilungen sind hin und wieder irreführend.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 30.12.2018, 22:35
zulangsam zulangsam ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 124
Boot: Baja 25 Outlaw
101 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von cularis Beitrag anzeigen
beim w166 sind es aber noch 3500kg
Gle 166
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf GLE_166_161006.pdf (111,5 KB, 59x aufgerufen)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 30.12.2018, 22:55
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 7.502
20.414 Danke in 8.241 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von QuickNick Beitrag anzeigen
Der G ist ein (der) Geländewagen und kein Sport utility vehicle.

Deshalb...
Klar, hatte ich vergessen, außerdem ist er kantiger als ein Jeep.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 30.12.2018, 22:56
zulangsam zulangsam ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 124
Boot: Baja 25 Outlaw
101 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Overnight Beitrag anzeigen
Also ich kriege in den nächsten Tagen den neuen Mercedes X 350 d
Leider ohne Luftfederung aber mit 3500kg Zuglast
So lange du keine große Zuladung brauchst geht das ja.
Zuggesamtgewicht 6180kg -3500kg Trailer - ca. 2350kg Leergewicht = 330kg Zuladung (verdammt wenig)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 30.12.2018, 23:14
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.801
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
6.016 Danke in 1.696 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von zulangsam Beitrag anzeigen
So lange du keine große Zuladung brauchst geht das ja.
Zuggesamtgewicht 6180kg -3500kg Trailer - ca. 2350kg Leergewicht = 330kg Zuladung (verdammt wenig)
Wie schwer ist deine Familie?????
__________________
Ich koche nur Noch!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 31.12.2018, 00:12
Benutzerbild von gerald11
gerald11 gerald11 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 419
Boot: sea ray 250
243 Danke in 95 Beiträgen
Standard

Naja 330kg für 4 Personen + Gepäck + allem was ich aus dem Boot raus nehmen muss um die 3500 zu halten ist schon wenig.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 31.12.2018, 01:16
Benutzerbild von piranha miura
piranha miura piranha miura ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.05.2013
Ort: OWL
Beiträge: 482
Boot: Allround GTX
682 Danke in 325 Beiträgen
Standard

für mich persönlich ist die Sache einfach : SUV's sind optisch auf Geländewagen getrimmte PKW, die meistens auf einer Großserienplattform basieren und nur so aussehen als ob, können tut diese Gattung Fahrzeuge nichts, was ein normaler PKW nicht auch kann. Richtige Geländewagen haben einen Leiterrahmen, orientieren sich also am Nutzfahrzeug, was man auch an den verbauten Komponenten sieht, von daher ist es für mich völlig nachzuvollziehen, dass diese Spielzeuge (SUV's) keine 3,5t ziehen dürfen.
__________________
Leinen los,
Holger

Früher hatten wir Sex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz !
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 31.12.2018, 09:58
Benutzerbild von Overnight
Overnight Overnight ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Hamburg am Wasser
Beiträge: 742
Boot: Glastron V225 Bel Habour
1.852 Danke in 723 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Wie schwer ist deine Familie?????
Welcher SUV kann mehr? Selbst mein momentaner GL hat gerade mal 70kg mehr,

Ich Brauche aus dem Boot nix ausräumen da Boot und Trailer zusammen gerade mal 2400kg auf die Waage bringen
Dann sind wir 2 Erwachsene mit Hund und Gepäck reicht also

Bei meinen Fahrzeug Transporten bin ich alleine oder wie beim Boot sind wir auch nur zu Zweit und auch da brauche ich nix aus oder umräumen da alles im grünen Bereich liegt

Bilder Folgen sobald der Wagen da ist.
__________________
Schöne Grüße von Ulrike und Kay sowie unser Hündin Navie Die wahre Power by V8

https://www.boote-forum.de/showthrea...5&#post4829795

Geändert von Overnight (31.12.2018 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 31.12.2018, 10:39
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 7.502
20.414 Danke in 8.241 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von zulangsam Beitrag anzeigen
Zuggesamtgewicht 6180kg -3500kg Trailer - ca. 2350kg Leergewicht = 330kg Zuladung (verdammt wenig)
Mein alter Indianer kann es besser.

Zuggesamt 5925Kg, LG Fahrzeug 1881Kg, GG Fahrzeug 2425Kg, Zul. 544Kg.

Dafür issa alt, war billig, schafft nur 185Km/h (abgeregelt) und wird nicht mehr gebaut....frisst aber gerne um 16L Benzin auf 100Km.
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 31.12.2018, 11:30
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: gerne wo es warm ist
Beiträge: 16.612
Boot: ein Boot
13.728 Danke in 7.347 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Overnight Beitrag anzeigen
Welcher SUV kann mehr? Selbst mein momentaner GL hat gerade mal 70kg mehr,

.
mein WKII



3500 anhängen bei (602 bis) 519 kg Zuladung, 519 ausgehend von den höchsten Eigengewicht, was er wahrscheinlich nicht hat.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wkII.jpg
Hits:	48
Größe:	32,2 KB
ID:	824104  
__________________
servus dieter
.................................................. ....................

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 31.12.2018, 11:38
Benutzerbild von F95
F95 F95 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 362
Boot: Bayliner Ciera 8
372 Danke in 150 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Overnight Beitrag anzeigen
Das mag sein aber nicht mit der großen Maschine und auch nicht mit 3,5t
Ebenso gibt es bei dem auch kein Luftfahrwerk
Ansonsten gibt es alles was du im Navara auch bestellen kannst
Und das zu 57500,00€ komplett
Möchtest du wirklich mit diesem Auto 3,5 T ziehen. Viel Spaß. Pick Up' s haben das generelle Problem auf der Hinterachse viel zu leicht zu sein. Daher wirst du ein ständiges Aufschaukeln spüren sofern du mit 3,5 T Anhängelast unterwegs bist. Und das ist nicht Witzig. Der einzige Pick Up wo du die beschriebene Situtation nicht hast ist der Doge RAM.
Wir haben alle Pick Up,s mit 3,5 T Anhängelast Probe gefahren. Nissa Navara und sein baugleicher Kumpel aus Stuttgart, und den neuen Ford Ranger. Mit dem Ergbnis einen Touareg gekauft zu haben. Für den Doge konnte ich meine Frau nicht begeistern.
__________________
Die Stärke eines Bootes liegt in der Tüchtigkeit des Steuermanns, die einer Frau in der des Ehemanns.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 31.12.2018, 11:44
Benutzerbild von F95
F95 F95 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 362
Boot: Bayliner Ciera 8
372 Danke in 150 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von piranha miura Beitrag anzeigen
für mich persönlich ist die Sache einfach : SUV's sind optisch auf Geländewagen getrimmte PKW, die meistens auf einer Großserienplattform basieren und nur so aussehen als ob, können tut diese Gattung Fahrzeuge nichts, was ein normaler PKW nicht auch kann. Richtige Geländewagen haben einen Leiterrahmen, orientieren sich also am Nutzfahrzeug, was man auch an den verbauten Komponenten sieht, von daher ist es für mich völlig nachzuvollziehen, dass diese Spielzeuge (SUV's) keine 3,5t ziehen dürfen.
stimmt deshalb sind die Werte bei meinem Touareg gewürfelt. Du scheinst ja aber so ein richtiges Insiderwissen zu haben, oder gehörst du eher zu der Gattung des SUV Hasser. Und natürlich ist der Touareg nur so hoch gebaut damit meine Frau bei Feinkost Schäfer besser Ihre Reiterstiefel präsentieren kann.
__________________
Die Stärke eines Bootes liegt in der Tüchtigkeit des Steuermanns, die einer Frau in der des Ehemanns.
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 31.12.2018, 12:02
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.289
Boot: Sea Ray 260 Sundancer mit 6,3L Mercruiser
Rufzeichen oder MMSI: #keinmillimeternachrechts
40.333 Danke in 9.142 Beiträgen
Standard

Wenn ich mit dem Navara meinen 3650kg Bootstrailer ziehe ist die Ladefläche eh komplett voll und mit reichlich Gewicht ausgestattet, zusätzlich habe ich Luftbälge verbaut um dem zu starken einfedern entgegen zu wirken.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaues

Stephan


Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 31.12.2018, 12:12
peter123 peter123 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.12.2014
Ort: 76661 Philippsburg
Beiträge: 92
Boot: Flipper 620
62 Danke in 42 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Tja, die Zeiten sind aber dann irgendwann trotzdem für Euch alle vorbei. Ob Ihr das nun wollt oder nicht. Die Zeit wird Euch besiegen.......
Da stimme ich dir absolut zu.
Wer kein Förster oder Jäger ist wird in fünf Jahren nicht mehr mit dem SUV
zur Kita fahren. Das wird schneller gehen als wir alle denken.

viele Grüße vom Rhein

Peter
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 31.12.2018, 12:13
Benutzerbild von Panna
Panna Panna ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2006
Ort: Remscheid
Beiträge: 4.301
25.001 Danke in 7.443 Beiträgen
Standard

Oh Namensvetter
__________________
Hier könnte mein Name stehen!!!

Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 31.12.2018, 12:16
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 2.927
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.225 Danke in 1.835 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von piranha miura Beitrag anzeigen
für mich persönlich ist die Sache einfach : SUV's sind optisch auf Geländewagen getrimmte PKW, die meistens auf einer Großserienplattform basieren und nur so aussehen als ob, können tut diese Gattung Fahrzeuge nichts, was ein normaler PKW nicht auch kann. Richtige Geländewagen haben einen Leiterrahmen, orientieren sich also am Nutzfahrzeug, was man auch an den verbauten Komponenten sieht, von daher ist es für mich völlig nachzuvollziehen, dass diese Spielzeuge (SUV's) keine 3,5t ziehen dürfen.

Mein Chevy S10 Blazer hat auch einen Leiterrahmen und darf trotzdem nur lächerliche 2200 kg ziehen.
Hab ich jetzt einen SUV oder Geländewagen?
Deine Argumentation hingt gewaltig.


PS:
Ich vergleiche mal meinen Chevy mit dem Ford Explorer. Motor bei mir etwas größer mit Hubraum. Karroserie in etwa gleich. Mein Chevy zuschaltbarer Allrad. Ford Expl. darf 3xxx kg ziehen und ich nur 2200 kg. Mir wurde gesagt, das es mit der Aufhängung, Allradantrieb ob permanent oder Zuschaltbar und Rahmen liegt, ob man viel oder wenig ziehen darf.
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 305Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 305


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motor verbaucht neuerdings deutlich mehr... mattiju Motoren und Antriebstechnik 33 18.10.2014 10:17
Luftfederung beim SUV? lebch Kein Boot 48 06.10.2014 19:51
Porsche Cayenne Luftfederung Relais lollipop Kein Boot 1 01.10.2013 18:08
Gasflaschenbehälter neuerdings ausserhalb des Bootes? Shadow Technik-Talk 32 03.05.2008 20:08
Neuerdings friert der PC ein! TomHH Kein Boot 3 03.08.2004 22:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.