boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 26
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 26.05.2020, 07:30
Scorb93 Scorb93 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 93
31 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Moin.

Da bin ich mir nicht zu 100% sicher. Glaube aber 1987. Kann das sein ?
Motornummer ist die 07501 707831


Gesendet von meinem SM-A605FN mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 26.05.2020, 09:04
Frank63 Frank63 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Horneburg, LK Stade
Beiträge: 333
Boot: Triss 48 + Evinrude E50
Rufzeichen oder MMSI: Na, min Jung...?
359 Danke in 228 Beiträgen
Standard

Moin,

1987 stimmt.
https://www.brownspoint.com/store/pc/suzuki/dt75.asp

Gruß, Frank
__________________
Wenn`s einfach wär, könnt`s ja jeder...

Geändert von Frank63 (26.05.2020 um 09:05 Uhr) Grund: link dazu
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 26.05.2020, 21:44
Benutzerbild von Skipper0299
Skipper0299 Skipper0299 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Chiemgau
Beiträge: 612
Boot: Saver 590 Cabin- Suzuki DF115
Rufzeichen oder MMSI: kein
378 Danke in 248 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Scorb93 Beitrag anzeigen
Danke, Danke
Eine Frage hätte ich noch. Kann es sein, dass die älteren keinen warner für Kühlwasser haben? Kenne es von dem 65er meines Vaters, dass eine Warnleuchte am Monitor ist wo "Water" dabei steht. Ist nur die Zündung an, der Motor läuft aber nicht leuchtet diese auch rot und der Warnton ertönt.
Mein Monitor hat diese Anzeige aber nicht
Da habe ich schlechte Nachrichten für Dich. Dein Motor hat keinen Kühlwassersensor, also auch kein Warnsignal bei fehlendem Kühlwasser.
__________________
MfG Walter
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 27.05.2020, 07:29
Scorb93 Scorb93 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 93
31 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Das dachte ich mir schon.
Naja, halb so wild...bei den anderen funktioniert es auch mit dem Kontrollstrahl.
Zur Not hätte ich auch noch eine PSI-Anzeige die ich sicher irgendwie da reingeflickt bekomme. Denke aber ich komme auch so aus.

Der Motor stand jetzt ziemlich lange. An der Ölpumpe habe ich entlüftet, die Schläuche stehen voll. Die Schläuche, die von der Pumpe zu den einzelnen Zylinder gehen scheinen aber leer zu sein. Ist das normal, weil das geförderte Volumen so gering ist ?
Gelaufen hatte er jetzt nur ganz kurz am Spülanschluss. Hatte auch zur Sicherheit Öl ins Benzin gemischt.
Kann ich am Anfang Gemisch fahren, und irgendwie testen ob die Ölpumpe richtig funktioniert?


LG

Gesendet von meinem SM-A605FN mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #25  
Alt 27.05.2020, 07:41
Lombardini Lombardini ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: ......an der Müritz
Beiträge: 6.537
Boot: Bayliner 652Cu_4,3l_MPI
3.096 Danke in 2.436 Beiträgen
Standard

Es ist schon Ratsam, zumindest solange mit einem Gemisch zu fahren, bis eine Abnahme des zuvor markierten Ölstand sichtbar ist.
__________________
M.f.G.
harry
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 27.05.2020, 08:17
Scorb93 Scorb93 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 93
31 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Dann werde ich das mal so machen.
In welchem Verhältnis wäre es denn ratsam zu mischen ?
Bei 1:50 habe ich sicher auf dem Wasser und im Hafen gaaaaaanz viele Freunde

Gesendet von meinem SM-A605FN mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 26


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mercruiser mcm mx 6,2 mpi kein Standgas und Warnton Ombra0 Motoren und Antriebstechnik 13 01.06.2017 19:24
Mercury 350 mpi mag kein warnton beim starten Pitt Motoren und Antriebstechnik 0 31.05.2014 17:21
Mariner 60 PS 2-takter kein Warnton bewohner Technik-Talk 5 14.05.2014 16:29
Kein Warnton beim Mercury 4 takter d_seewolf Motoren und Antriebstechnik 21 17.05.2011 22:43
Stromlaufplan Beschreibung Warnton Signalton Oelmangel/Wasserkühlung Suzuki DT65 JHolzm Motoren und Antriebstechnik 1 27.03.2011 20:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.