boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 81 bis 100 von 110
 
Themen-Optionen
  #101  
Alt 12.03.2019, 13:27
goec2468 goec2468 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 4.077
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.715 Danke in 1.793 Beiträgen
Standard

Die Regel-und Gesetzgebung im Freizeitbootbereich ist nicht annähernd so strikt und detailreicht wie im Bereich PKW.
Aber das ist ja eine Nebendiskussion, die nicht recht zum Thema ´des Threads passt.
Darum mache ich hier auch nicht weiter damit.

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #102  
Alt 12.03.2019, 13:36
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.510
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
5.565 Danke in 1.516 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von goec2468 Beitrag anzeigen
Die Regel-und Gesetzgebung im Freizeitbootbereich ist nicht annähernd so strikt und detailreicht wie im Bereich PKW.
Aber das ist ja eine Nebendiskussion, die nicht recht zum Thema ´des Threads passt.
Darum mache ich hier auch nicht weiter damit.

Gruß

Götz
Ja nu, du hast damit angefangen.
Mit Zitat antworten top
  #103  
Alt 12.03.2019, 22:16
Benutzerbild von mibo
mibo mibo ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Altenberg, Österreich
Beiträge: 1.650
Boot: Vega Sonny 318RO
1.556 Danke in 784 Beiträgen
Standard

Ich weiß nicht ob die Zeit an Euch vorübergegangen ist, aber in der Eu ist D noch und da sind die Übergangsfristen 2018 abgelaufen. Man darf keine NEUEN Motoren mehr ohne Kat in ein Boot, egal welchen Alters, einbauen. Aus und Ende. Also gibt es eh nur mehr Einspritzer mit Kat und daher ist die Diskussion schon wieder überflüssig.

LG Michael
__________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!
Mit Zitat antworten top
  #104  
Alt 12.03.2019, 23:40
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.510
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
5.565 Danke in 1.516 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mibo Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht ob die Zeit an Euch vorübergegangen ist, aber in der Eu ist D noch und da sind die Übergangsfristen 2018 abgelaufen. Man darf keine NEUEN Motoren mehr ohne Kat in ein Boot, egal welchen Alters, einbauen. Aus und Ende. Also gibt es eh nur mehr Einspritzer mit Kat und daher ist die Diskussion schon wieder überflüssig.

LG Michael


das ist sehr unverständlich von Dir formuliert und wird sicherlich wieder für Diskussionen sorgen.

Was willst du jetzt damit sagen? Darf ich mir jetzt in z.b. in einer 2005 er Formula die Serie mit nem 6.2 MPI ohne Kat im Falle eines Motorschadens nur noch nen 6.2 er mit Kat einbauen? Wohl kaum......

So hast du es in deinem Post geschrieben.

Du solltest das auch bitte nicht verallgemeinern. Hier war nur eine Person die meinte das man olle Dinos in neue Boote einbauen darf.


Oder gilt dein Post zufällig nur den Bodensee?

Geändert von Hickory Roots (12.03.2019 um 23:47 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #105  
Alt 13.03.2019, 22:40
Benutzerbild von mibo
mibo mibo ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Altenberg, Österreich
Beiträge: 1.650
Boot: Vega Sonny 318RO
1.556 Danke in 784 Beiträgen
Standard

Wann immer sich die Motornummer ändert nur mehr mit Kat, die Händler dürfen keine Motoren ohne Kat mehr verkaufen.

LG Michael
__________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #106  
Alt 14.03.2019, 10:06
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.510
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
5.565 Danke in 1.516 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mibo Beitrag anzeigen
Wann immer sich die Motornummer ändert nur mehr mit Kat, die Händler dürfen keine Motoren ohne Kat mehr verkaufen.

LG Michael
Sehr interessant. Vielen Dank für die Information.

Gut, wenn man es weiß, kann man dementsprechend im Falle eines Motorschadens reagieren.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #107  
Alt 14.03.2019, 15:47
Benutzerbild von Sea Ray 18
Sea Ray 18 Sea Ray 18 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 1.580
Boot: Sea Ray 180 BR mit 4.3 L Mercruiser Alpha One Gen.I
Rufzeichen oder MMSI: keine Funke
1.566 Danke in 864 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Sehr interessant. Vielen Dank für die Information.

Gut, wenn man es weiß, kann man dementsprechend im Falle eines Motorschadens reagieren.
Wie gut das es im Forum noch Kollegen wie "mibo" gibt die sich wirklich auskennen .....

Gruß
Alexander II.
Mit Zitat antworten top
  #108  
Alt 14.03.2019, 19:41
goec2468 goec2468 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 4.077
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.715 Danke in 1.793 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mibo Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht ob die Zeit an Euch vorübergegangen ist, aber in der Eu ist D noch und da sind die Übergangsfristen 2018 abgelaufen. Man darf keine NEUEN Motoren mehr ohne Kat in ein Boot, egal welchen Alters, einbauen. Aus und Ende. Also gibt es eh nur mehr Einspritzer mit Kat und daher ist die Diskussion schon wieder überflüssig.

LG Michael

Wo ist das geregelt?
Mit Zitat antworten top
  #109  
Alt 14.03.2019, 19:43
Benutzerbild von mibo
mibo mibo ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Altenberg, Österreich
Beiträge: 1.650
Boot: Vega Sonny 318RO
1.556 Danke in 784 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Sehr interessant. Vielen Dank für die Information.

Gut, wenn man es weiß, kann man dementsprechend im Falle eines Motorschadens reagieren.
Du kannst natürlich einen gebrauchten Motor einbauen oder einen Teilemotor bei dem die bestehende Motornummer übernommen wird. Allerdings keinen Bobtail denn das wäre dann ein NUER Motor.

LG Michael
__________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #110  
Alt 14.03.2019, 19:47
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.510
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
5.565 Danke in 1.516 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mibo Beitrag anzeigen
Du kannst natürlich einen gebrauchten Motor einbauen oder einen Teilemotor bei dem die bestehende Motornummer übernommen wird. Allerdings keinen Bobtail denn das wäre dann ein NUER Motor.

LG Michael
Ja, super! Damit ist alles wesentliche dazu geschrieben worden.

Vielen Dank dafür!
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 81 bis 100 von 110


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mercruiser MPI und EFI: Kraftstoffsystem richtig einwintern! Cyrus Motoren und Antriebstechnik 24 19.10.2018 17:58
4.3 MPI Mercruiser oder 5.0 MPI Mercruiser Wassersportler Allgemeines zum Boot 25 17.06.2018 09:06
Mercruiser MPI 5.0 vs. 350 Mag Mpi Warenbuffet Motoren und Antriebstechnik 4 08.07.2015 13:19
Mercruiser 5.0 MPI und 4.3 MPI neu Formula Werbeforum 0 13.11.2012 08:17
MerCruiser 350MAG MPI Horizon/SmartCraft , MerCruiser Bravo II milagrosro Motoren und Antriebstechnik 5 07.03.2012 18:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.