boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.06.2017, 17:06
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard BIFF 2017 - hilfreich oder doch nicht?

Letzte Woche habe ich den niegelnagelneuen "Führer für den Binnenfahrtensport - Teil II" (BIFF) in der aktuellen 2017er 15. überabeiteten Auflage vom DMYV erhalten.
Wow, was für ein dicker Schmöker.
Allerdings frage ich mich, wieso dieses Buch für 4,50 EUR als Päckchen verschickt wird, anstatt für 1,65 EUR als Büchersendung. Aber das weiß der DMYV nur allein. Egal.....

Habe gleich einen Blick in das Werk geworfen auf jene Seiten, die ich demnächst mal abfahren würde. Da ist mir gleich folgendes aufgefallen:
Zum Ersten sind reichlich Rechtschreibfehler enthalten. Entweder sind Wörter getrennt, oder sogar zusammengschrieben. Scheint ein Resultat von Copy And Paste zu sein.

Aber jetzt kommen gravierende Mängel:
  • Mittellandkanal I-45:hier fehlt der Abzweig zum Elbe-Seitenkanal und die weitere Beschreibung des MLK endet einfach so bei km 235
Somit fehlt die komplette Beschreibung bis km 326, (immerhin 91km) also dem Übergang zum Elbe-Havel Kanal.
  • Elbe:II-67 (km 3,4) hier endet die Beschreibung unvollständig mitten im Satz.
    II-68 bei km 0,6 soll angeblich das Schiffshebewerk Rothensee sein. Dies befindet sich jedoch in Magdeburg.
Ich habe daraufhin Kontakt mit dem Redakteur des Buches aufgenommen, der mir eine pdf-Korrektur des MLK zugesandt hat. Leider mit störendem Wasserzeichen quer über auf jeder Seite mit meinem Nachnamen, sodass eine Ergänzung des Buches mehr als unschön aussieht.


Herr Gehrhardt versicherte mir, dass ihm keine weiteren Unstimmigkeiten bekannt wären. Schon beim nächsten Stöbern im Elbe-Lübeckkanal habe ich festgestellt, dass die Seegrenze zur Ostsee bereits am ELK in Mölln beginnt (II-92) und ab hier wieder 12km/h schnell gefahren werden darf.


Ich bin mehr als enttäuscht vom BIFF 2017 und der Gelassenheit des DMYV.

Ich frage mich, was ich alles glauben kann, und was nicht
Scheinbar gab es keinerlei Korrekturlesung, geschweige denn, dass sich jemand über den Inhalt Gedanken gemacht hat.
Ich weiß auch, dass man nicht alles bis ins letzte Detail korrekt erfassen kann, aber hier geht es um richtige Patzer. Selbst bei 6000 Datensätzen lasse ich solche Fehler nicht gelten.



Hier die Ergänzung zur Seite II-67 (km 3,4):


„Gemeinsame deutsch-tschechische Grenze. Beginn der tschechischen Kilometrierung der Labe (= Elbe) stromaufwärts. Von Melnik aus ist es möglich, die Elbe noch 102 km nach oberhalb bis zum Kraftwerk Chvaletice zu befahren. Über die Moldau wird nach etwa 50 km Fahrt die goldene Stadt Prag erreicht. Die Schiffbarkeit der Moldau endet nach 91,6 km im Unterwasser der Talsperre Slapy.“



Mal sehen, was ich sonst noch alles an Ungereimtheiten entdecke.
Solltet Ihr weitere Fehler bemerkt haben, würde ich mich freuen, wenn ihr diese hier zur Korrektur mitteilen würdet, um den BIFF handschriftlich ins Reine zu bekommen.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 24.06.2017, 20:04
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 8.428
Boot: Southerly 32
16.902 Danke in 7.315 Beiträgen
Standard

Ich würde das Ding zurück schicken und den üblichen Magazinen eine Anmerkung zu kommen lassen, das ist eine Frechheit!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 24.06.2017, 20:37
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Ich würde das Ding zurück schicken und den üblichen Magazinen eine Anmerkung zu kommen lassen, das ist eine Frechheit!
Ja, ich habe ein 30 tägiges Rückgaberecht. Lohnt sich aber fast nicht bei zweifachen Versandkosten. Ich finde das Konzept ja gar nicht schlecht, nur die Ausführung halt nicht.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 24.06.2017, 20:51
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Cottbus
Beiträge: 3.052
Boot: MY Swoboda | Marex 280 Holiday
Rufzeichen oder MMSI: DB7884 | 211623730
11.552 Danke in 2.824 Beiträgen
Standard

18 EUR + 4,50 EUR Versandkosten für ein derart mangelhaftes Büchlein?

Unglaublich! Würde das Teil unfrei zurücksenden und mein Geld zurückfordern. Der DMYV sollte sich schämen!

Klaus, der sich fragt, was der verantwortliche Redakteur sich denkt
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 24.06.2017, 21:20
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.388
Boot: Wellcraft Elite 222 XL
15.525 Danke in 5.916 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi Beitrag anzeigen
Ja, ich habe ein 30 tägiges Rückgaberecht. Lohnt sich aber fast nicht bei zweifachen Versandkosten. Ich finde das Konzept ja gar nicht schlecht, nur die Ausführung halt nicht.
Laut AGB kriegst Du zumindest das erste Porto erstattet.
Schildere denen Deinen Fall, das sind auch Menschen, evtl ist ein Retour Label aushandelbar.
Zumal Du argumentieren kannst, warum Du es zurückgeben willst.
Das man dabei sachlich und höflich bleibt versteht sich...

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 24.06.2017, 21:30
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Mir geht es eigentlich nicht darum, die paar Euro zurück zu bekommen, sondern ich ärgere mich über die schlampige Ausführung dieses Führers. Denn vom Grundsatz her bietet er ne Menge Informationen.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 24.06.2017, 21:39
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Cottbus
Beiträge: 3.052
Boot: MY Swoboda | Marex 280 Holiday
Rufzeichen oder MMSI: DB7884 | 211623730
11.552 Danke in 2.824 Beiträgen
Standard

Schon verstanden, Uwe!
Ein erster Schritt ist das mit dem Redakteur zu besprechen. Der hat wohl nicht sonderlich darauf reagiert.
Jetzt hast du es hier öffentlich gemacht.
Ein weiterer Schritt könnte sein, damit an die Presse zu gehen (BOOTE-Magazin, Palstek, YACHT-Magazin etc.). Ich befürchte ohne Öffentlichkeit wird es da nicht zu einer Änderung der Einstellung kommen.

Klaus, der von copy-paste-Büchern auch nix hält
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 25.06.2017, 15:15
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Schon verstanden, Uwe!
Ein erster Schritt ist das mit dem Redakteur zu besprechen. Der hat wohl nicht sonderlich darauf reagiert.
Jetzt hast du es hier öffentlich gemacht.
Ein weiterer Schritt könnte sein, damit an die Presse zu gehen (BOOTE-Magazin, Palstek, YACHT-Magazin etc.). Ich befürchte ohne Öffentlichkeit wird es da nicht zu einer Änderung der Einstellung kommen.

Klaus, der von copy-paste-Büchern auch nix hält
Ich habe dem Redakteur bereits meine Auffassung darüber mitgeteilt und er weiß, wie ich darüber denke. Zumindest habe ich ja noch immer das Rücktrittsrecht, welches ich jedoch nicht in Anspruch nehmen will. Mir geht es gar nicht ums Petzen, schon lange nicht an andere Magazine, sondern ein zumindest fehlerarmes Werk zu besitzen. Daher hier nach Möglichkeit der Austausch Eurer Erfahrung mit dieser15. Auflage.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 25.06.2017, 17:03
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Sodele, meine Geduld ist überstrapaziert.
Alleine im Elbe-Lübeck-Kanal habe ich sechs eklatante Fehler gefunden.
Abweichende Geschwindigkeiten und fünf Einträge, die zur Trave gehören und im ELK nichts verloren haben.
Somit gabs jetzt den Widerruf mit Aufforderung zur Übernahme der Rücksendekosten.
Mal sehen, was der DMYV dazu sagt...
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 26.06.2017, 17:07
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 1.328
Boot: Freedom 200sc
1.475 Danke in 678 Beiträgen
Standard

Gut gemacht. Hättest du nicht zurück geschickt, würde sich nix ändern. Manche muss man einfach mal in den Hintern treten.

Die Sache mit den Zeitschriften ist auch nicht schlecht. Hat absolut nix mit Petzen zu tun. Du und viele andere kaufen die Infos und haben das Recht, eine einwandfreie Ware zu erhalten. Und das sie sich, wie der Redakteur, nicht so recht interessieren, geht mal garnicht.
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 26.06.2017, 20:33
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Gut gemacht. Hättest du nicht zurück geschickt, würde sich nix ändern. Manche muss man einfach mal in den Hintern treten.

Die Sache mit den Zeitschriften ist auch nicht schlecht. Hat absolut nix mit Petzen zu tun. Du und viele andere kaufen die Infos und haben das Recht, eine einwandfreie Ware zu erhalten. Und das sie sich, wie der Redakteur, nicht so recht interessieren, geht mal garnicht.
Der "Witz" an der ganzen Sache ist, dass scheinbar niemand diese Fehler bemerkt hat, aber für die kommende Ausgabe Besserung gelobt wird. Auf mich macht es gerade den Eindruck, dass dies ein ungeliebtes Kind ist und man gar keine Lust drauf hat. Anders kann ich mir solch ein mangelhaftes Werk nicht erklären.
Hier wird gerade eine große Chance auf den Müll geworfen. Jammerschade!
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 27.06.2017, 09:34
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

So, es tut sich was...
Der Redakteur Simon Gerhardt hat sich nochmals bei mir gemeldet und die Fehler bedauert . Selbstverständlich kann ich das Buch unfrei zurücksenden. Zudem bittet er mich, die mir bekannten Fehler mitzuteilen, damit diese korrigiert werden können.
Na ja, vielleicht macht sich von denen mal jemand die Arbeit und kontrolliert den Inhalt. Dann wird es bestimmt doch noch eine brauchbare Ausgabe.
Zumindest tut der DMYV gut daran, diese 15. Auflage vorerst nicht weiter zu verbreiten, finde ich zumindest.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 27.06.2017, 11:52
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 1.328
Boot: Freedom 200sc
1.475 Danke in 678 Beiträgen
Standard

Jetzt sollst du auch noch die Arbeit von denen übernehmen und helfen. Das iss traurig. Da sollte eigentlich für dich kostenloses Exemplar drin sein.

gesendet mit Tapatalk
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 27.06.2017, 12:04
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 5.983
Boot: Proficiat 975G
6.956 Danke in 3.549 Beiträgen
Standard

Das Problem wird sein, daß bei der Datenfülle in dem Führer niemand die einzelnen Daten persönlich kontrollieren kann und Informationen im Internet oft auch falsch oder veraltet sind. Da hilft nur die Mitarbeit der Nutzer.
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 27.06.2017, 12:10
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Libertad Beitrag anzeigen
Das Problem wird sein, daß bei der Datenfülle in dem Führer niemand die einzelnen Daten persönlich kontrollieren kann und Informationen im Internet oft auch falsch oder veraltet sind. Da hilft nur die Mitarbeit der Nutzer.
Wenn ich als Autor mein Werk nicht selbst überprüfe, bin ich falsch am Platz.
Man kann nicht jeden Fehler vermeiden, doch sollte zumindest beim Korrekturlesen das eine oder andere ins Auge springen. Vor Allem, wenn Datensätze aus verschiedenen Wasserstraßen gemischt werden und es plötzlich keinen Sinn mehr ergibt.
Ich bin noch nie auf dem ELK gewesen, habe jedoch auf Anhieb 6 Ungereimtheiten gefunden.
Vielleicht sollte ich dort als Lektor anfangen
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 27.06.2017, 12:12
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Jetzt sollst du auch noch die Arbeit von denen übernehmen und helfen. Das iss traurig. Da sollte eigentlich für dich kostenloses Exemplar drin sein.

gesendet mit Tapatalk
Ich will ja gar kein Exemplar, solange es solche Fehler aufweist. Keine Ahnung, ob und wann eine Korrektur auf den Markt kommt.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 27.06.2017, 13:15
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 5.983
Boot: Proficiat 975G
6.956 Danke in 3.549 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte ich dort als Lektor anfangen
Wird sicher dankend angenommen - solange du es ohne Bezahlung machst.
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 27.06.2017, 17:12
3pluse 3pluse ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Elbe-Weser-Dreieck
Beiträge: 465
Boot: Drago 660 mit Suzuki DF 140 ATL
408 Danke in 174 Beiträgen
Standard

Hallo Uwe,
ich habe das gleiche Ding seit letzter Woche zuhause liegen. Mir sind beim ersten Überfliegen für mein Revier schon diverse Fehler aufgefallen. Nicht nur Rechtschreibfehler! Auch sind relativ große Häfen garnicht aufgeführt oder ohne jegliche Kontaktdaten genannt. Ich werde dort auch mal meckern.
__________________
Gruß von der Küste!
Matthias
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 27.06.2017, 20:11
Benutzerbild von nurnpaddler
nurnpaddler nurnpaddler ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Coesfeld
Beiträge: 38
Boot: Seekayak,Einer,"Fofftein"und Schlick-und-Steine-Rutscher,Zweier, "Daddeldu"
113 Danke in 59 Beiträgen
Standard

Kauft Euch den Flussführer vom Deutschen Kanu-Verband
Im Ernst: da sind auch gelegentlich Dinger drin, persönliche Einschätzungen des jeweiligen Paddlers eben. Der Eine wittert Wildwasser, wo nur eine Stromschnelle ist und der Nächste hat Angst und sucht es und merkt gar nicht, daß er schon durch ist.
Glaubt Ihr denn im Ernst, die Verfasser solcher Bücher konnten Alles selbst abfahren?
Bei Seekarten vom BSH erwarte ich was Anderes, und die kaufe ich jedes Jahr neu, aber solche Bücher würde ich behandeln wie ein Navi im Auto: Danke für den Hinweis und Augen auf.
Gruss, Dieter
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 27.06.2017, 20:31
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.100
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick
Rufzeichen oder MMSI: Papa, komm' mal!
2.206 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 3pluse Beitrag anzeigen
Hallo Uwe,
ich habe das gleiche Ding seit letzter Woche zuhause liegen. Mir sind beim ersten Überfliegen für mein Revier schon diverse Fehler aufgefallen. Nicht nur Rechtschreibfehler! Auch sind relativ große Häfen garnicht aufgeführt oder ohne jegliche Kontaktdaten genannt. Ich werde dort auch mal meckern.
Ich stehe gerade mit Hr. Gerhardt in Kontakt, werde die mir bekannten Wasserstraßen nochmals genauer anschauen und ihm dann auf seinen Wunsch hin meine Auffälligkeiten mitteilen.
PS, Falls Du meckerst, dann erwähne bitte nicht meinen Namen. Sonst wandere ich noch aufs schwarze Brett
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Meinung zu Four Winns wäre hilfreich... d17enge Allgemeines zum Boot 17 23.08.2011 19:36
...hilfreich, vor allem bei Salzwassereinsatz capitano02 Technik-Talk 8 29.03.2008 09:51
Ganz nett und wie ich finde auch ganz hilfreich !!!! Jack Sparrow Werbeforum 0 18.06.2007 23:16
war Eure SKS Schule auch so hilfreich Tamara Kein Boot 7 31.10.2005 08:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.