boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 981 bis 1.000 von 5.226Nächste Seite - Ergebnis 1.021 bis 1.040 von 5.226
 
Themen-Optionen
  #1001  
Alt 29.01.2016, 13:44
Benutzerbild von Bo0815
Bo0815 Bo0815 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort: Sainte-Maxime (Fr)
Beiträge: 357
Boot: A r c o a 9,50M 2xNannidiesel
248 Danke in 121 Beiträgen
Standard

@Roli14 Ja, der Name Tesla ist sogar im Bundestag unter diesem Thema öfters gefallen!
Die Grüne Valerie Wilms sagte es gäbe das alles schon man müßte es nur wirklich wollen!
__________________
Löbliche Grüße, Claude
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #1002  
Alt 29.01.2016, 15:28
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 2.722
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
3.644 Danke in 1.582 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Libertad Beitrag anzeigen
Es gab schon so viele Erfindungen, die hochgelobt und als ultimativer Durchbruch bezeichnet wurden und dann wieder sang- und klanglos verschwanden - weil sie nicht ausgereift waren oder nicht serientauglich gemacht werden konnten.
Ich bin bei solchen Ankündigungen immer sehr vorsichtig.
Da fällt mir nur der Elsbet Motor ein. Der wurde aufgekauft und ins Regal gestellt, obwohl Serienreif. Das Teil fuhr halt mit Salatöl. Das wollte und will keiner.

Aus meiner Sicht sind die jetzigen Forderungen nach Emobilität auch nur Lippenbekenntnisse.
Sonst wären die Staatsbeteiligungen an Autokonzernen die das nicht können (MB/VW/Opel Deutschland) (Porsche VAE) ja plötzlich wertlos.
__________________
LG Lalao0 - Hartwig
Motto: Wellen auf dem Rhein sind fein
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Mit Zitat antworten top
  #1003  
Alt 29.01.2016, 16:30
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 5.983
Boot: Proficiat 975G
6.954 Danke in 3.547 Beiträgen
Standard

"den" Elsbett - Motor gibt es nicht, Ludwig Elsbett hat diverse Motore konstruiert und der letzte, den du wohl meinst, wurde sogar in Serie gebaut. Es war seinerzeit der erste TDI seiner Größe und wurde meist für ortsfeste Anlagen verwendet. Einige fanden aber auch den Weg in PKWs und Boote. Ich hätte beinahe auch einen eingebaut.
Aber wie so oft scheitern Kleinserien am Preis, und bevor die Automobilbranche Patentgebühren an einen "Kleinen" zahlt, entwickeln die lieber selbst.
Der Elsbett - Dreizylinder war prädestiniert für Pflanzenölbetrieb und ein Mercedes mit diesem Motor gewann auch mal einen Verbrauchswettbewerb des ADAC, wurde dann aber totgeschwiegen - hat wohl nichts ins Sponsoring gepasst.
Nichtsdestotrotz findet man in modernen Kleindieseln etliche Ideen Elsbetts wieder.
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #1004  
Alt 29.01.2016, 17:22
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 2.722
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
3.644 Danke in 1.582 Beiträgen
Standard

Ich wollte mit dem Beispiel Elsbett auch nur darstellen, was mit nicht genehmen Lösungen passiert.
Hat funktioniert, war / ist serienreif und wird trotzdem nicht gebaut.
Aus "Umweltschutzgründen" darf ja auch kein PÖL Motor mehr betrieben werden.
__________________
LG Lalao0 - Hartwig
Motto: Wellen auf dem Rhein sind fein
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Mit Zitat antworten top
  #1005  
Alt 29.01.2016, 17:35
Bandit1973 Bandit1973 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.104
Boot: Momentan Bootlos :-(
1.870 Danke in 1.156 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lalao0 Beitrag anzeigen
Aus "Umweltschutzgründen" darf ja auch kein PÖL Motor mehr betrieben werden.
Wo steht das ????
Das problem ist nicht der Umweltschutz, sondern dass heutige CommonRail oder PumpeDüse damit nicht klarkommen.

Einen alten Diesel mit Verteiler oder noch besser Reiheneinspritzpumpe kann man mit wenig aufwand umrüsten!!!!
__________________
No Money - No Problem
No Work - No Problem
No Wind - PROBLEM
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1006  
Alt 29.01.2016, 17:46
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 2.722
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
3.644 Danke in 1.582 Beiträgen
Standard

"Steuerrechtlich ist grundsätzlich folgendes zu beachten:
Sobald durch Sie das Pflanzenöl zur Verwendung als Kraftstoff bestimmt wird, entsteht die Energiesteuer und Sie werden Steuerschuldner. Sie sind nach dem Energiesteuergesetz dazu verpflichtet, bei Ihrem*zuständigen Hauptzollamt*eine Steueranmeldung abzugeben und den Steuerbetrag zu entrichten."

QUELLE ZOLL

Entschuldigung, hatte das oben stehende im Hinterkopf und im Zusammenhang mit den Pomfrittbudenlösungen zum Betanken haben meine Synapsen was falsch zusammen geschaltet.

Weiteres bitte per PN, es geht hier ja um Eletromobilität und nicht um alternative Kraftstoffe.
__________________
LG Lalao0 - Hartwig
Motto: Wellen auf dem Rhein sind fein
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Mit Zitat antworten top
  #1007  
Alt 29.01.2016, 17:53
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: ca 50km östlich Nürnberg
Beiträge: 11.462
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
35.495 Danke in 13.917 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lalao0 Beitrag anzeigen
Ich wollte mit dem Beispiel Elsbett auch nur darstellen, was mit nicht genehmen Lösungen passiert.
Das glaube ich jetzt nicht.
Wenn diese Ideen jemand in einem der finanzstarken Großen gehabt hätte, wäre das ganz anders gelaufen.
Aber zwischen einer guten Idee, der Entwicklung zur Serienreife und der Durchsetzung am Markt steht erst mal viel Geld, das man erst mal haben muß.
Wer das finanziell nicht durchhält, verschwindet wieder vom Markt.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=tr9f...ature=youtu.be
Mit Zitat antworten top
  #1008  
Alt 29.01.2016, 19:52
Benutzerbild von Interceptor43
Interceptor43 Interceptor43 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 15.05.2014
Ort: Hagen in Westfalen
Beiträge: 274
Boot: Freedom 200 XL
162 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Hier mal ein Video (5 Teile) zum Thema Elektroautos ...

Sehr interessant das Ganze ...

Warum das Elektroauto sterben musste

Geht um Elektroautos in Amerika die später eingezogen und verschrottet wurden ... warum ? schaut es euch an ...
__________________
Gruß

Stefan
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #1009  
Alt 30.01.2016, 00:16
Benutzerbild von Bo0815
Bo0815 Bo0815 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort: Sainte-Maxime (Fr)
Beiträge: 357
Boot: A r c o a 9,50M 2xNannidiesel
248 Danke in 121 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Interceptor43 Beitrag anzeigen
Hier mal ein Video (5 Teile) zum Thema Elektroautos ...

Sehr interessant das Ganze ...

Warum das Elektroauto sterben musste

Geht um Elektroautos in Amerika die später eingezogen und verschrottet wurden ... warum ? schaut es euch an ...
Danke für dieses Video! genau das was ich seit Jahren vermutet habe wird in diesem Video gezeigt
__________________
Löbliche Grüße, Claude
Mit Zitat antworten top
  #1010  
Alt 30.01.2016, 00:39
schonwieder schonwieder ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 159
70 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Hab das Vid jetzt nicht geschaut. Da ich selber aus dem Kfz sektor komme, und auch mal einen HV Schein gemacht habe, hatte ich schon möglichkeit in der Materie ein wenig zu schnuppern.
Klipp und klar : Der Speicher fehlt. Ist einfach noch kein geeigneter da.
Mit Hyb. oder rein E kann man , wie übrigens auch mit Bleisäurebatterien oder AMG, Gel oder weis der Teufel was , nur einen geringen Teil der Kapazitäten nutzen.
Wenn der Akku länger halten soll, wird dieser nur zwischen 40 - 80 % genutzt.
Nutzt man mehr Speicherwird der Akku Frühzeitig das Zeitliche segnen. Überladen geht aber auch nicht. Das ist auch der Hauptgrund warum Batterien den Geist aufgeben.
Das ist bei alle Akkutypen gleich.
Wenn einer also Fit ist, dann kann ich demjenigen garantieren Multimiliardär zu werden, wenn derjenige es schafft einen optimalen Stromspeicher zu entwickeln.
Es gibt nichts besseres als E motoren als Antrieb. Das zeigt eigentlich schon der Wirkungsgrad. Ist im übrigen auch ein Grund warum Dieselmaschinen für BHKW eingesetzt werden, knappe 40 % Energie gehen als abwärme flöten, 30-40 % kann man an der KW nutzen, der Rest geht anderwitig weg.
Sowas nannte man früher mal "Todgeburt" weil "Fehlentwicklung".
Gute Nacht
Mit Zitat antworten top
  #1011  
Alt 30.01.2016, 01:34
Benutzerbild von Bo0815
Bo0815 Bo0815 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort: Sainte-Maxime (Fr)
Beiträge: 357
Boot: A r c o a 9,50M 2xNannidiesel
248 Danke in 121 Beiträgen
Standard

Der Batteriehersteller vom EV1 sagt daß es schon damals möglich war die Batterien zu verbauen.
Schau mal im Video bei 1.25min.
https://youtu.be/sB5aDvVO3aY?list=PL...YIOWgY4Gk4fCcH
__________________
Löbliche Grüße, Claude

Geändert von Bo0815 (30.01.2016 um 08:51 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1012  
Alt 30.01.2016, 08:53
Bandit1973 Bandit1973 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.104
Boot: Momentan Bootlos :-(
1.870 Danke in 1.156 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schonwieder Beitrag anzeigen
Ist im übrigen auch ein Grund warum Dieselmaschinen für BHKW eingesetzt werden, knappe 40 % Energie gehen als abwärme flöten, 30-40 % kann man an der KW nutzen, der Rest geht anderwitig weg.
Sowas nannte man früher mal "Todgeburt" weil "Fehlentwicklung".
Öhhmmmm....
BHKW = Block HEIZ Kraft Werk.
Die Abwärme geht also eben NICHT Flöten. Damit Heizt die Hütte und das Warmwasser.
Die KW-Leistung geht an den Generator.

Ich erinnere nur an das Desaster der Anfangs-TDIs......
Hocheffiziente Motoren.... Dann wurde (und wird Teilweise noch) Elektrische Heizung eingebaut, da die teile so wenig Abwärme lieferten, dass die Hütte ewig Kalt blieb
__________________
No Money - No Problem
No Work - No Problem
No Wind - PROBLEM
Mit Zitat antworten top
  #1013  
Alt 30.01.2016, 08:57
Benutzerbild von Bo0815
Bo0815 Bo0815 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort: Sainte-Maxime (Fr)
Beiträge: 357
Boot: A r c o a 9,50M 2xNannidiesel
248 Danke in 121 Beiträgen
Standard

Ich denke da sind einige die die Battereien wieder im Garten verbuddelt haben..., z.b. MB

Vor kurzem habe ich einen Interessanten Bericht dazu beim ARD gesehen.


https://youtu.be/XQelhFzK3Po?list=PL...YIOWgY4Gk4fCcH

edit: eben bei SWR3 gehört:
"Bundestag macht e-mobil" erster Gedanke schön, ein Anfang, zweiter Gedanke ist warum nur der Bundestag und was wird uns Dumis damit wieder versucht schön zureden?


__________________
Löbliche Grüße, Claude

Geändert von Bo0815 (30.01.2016 um 09:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #1014  
Alt 30.01.2016, 13:39
Ostsee2015 Ostsee2015 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.07.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 730
Boot: Ten Broeke und Winz-Schlauchi
634 Danke in 351 Beiträgen
Standard

Ein Freund von mir hatte schon vor 25 Jahren einen E-Golf. Die gab es eigentlich nur für Behörden, auf Umwegen ist er an einen gekommen. VW hat sich geweigert, ihn bei einem batterieproblem zu unterstützen mit dem Hinweis, dass es das Auto für Privatleute nicht gibt. Er hat ihn dann in die Schweiz verkauft, da läuft er heute noch.
Mit Zitat antworten top
  #1015  
Alt 30.01.2016, 14:00
Benutzerbild von Føx
Føx Føx ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.06.2014
Ort: Potsdam
Beiträge: 178
Boot: Spair Marine Tabasco
127 Danke in 87 Beiträgen
Standard

http://www.heise.de/newsticker/meldu...o-3071557.html

ob das auch für den Twizzy gelten könnte?
__________________
Nüffe? Welfe Nüffe?
Mit Zitat antworten top
  #1016  
Alt 30.01.2016, 14:29
Ostsee2015 Ostsee2015 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.07.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 730
Boot: Ten Broeke und Winz-Schlauchi
634 Danke in 351 Beiträgen
Standard

Hey, super, 5000 €, die Kunden werden die Tesla-Händler stürmen
Mit Zitat antworten top
  #1017  
Alt 30.01.2016, 14:50
123 123 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 2.261
1.984 Danke in 1.125 Beiträgen
Standard

Wäre besser, das dafür vorgesehene Geld in Lademöglichkeiten und Reichweite zu investieren. Habe gestern in der Stadt mal auf Ladestationen geachtet. Viele waren es nicht und sie waren alle besetzt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1018  
Alt 30.01.2016, 15:06
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: ca 50km östlich Nürnberg
Beiträge: 11.462
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
35.495 Danke in 13.917 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 123 Beitrag anzeigen
Viele waren es nicht und sie waren alle besetzt.
Hast du gesehen, ob da auch E-Fahrzeuge drauf standen?
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=tr9f...ature=youtu.be
Mit Zitat antworten top
  #1019  
Alt 30.01.2016, 17:00
123 123 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 2.261
1.984 Danke in 1.125 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b. Beitrag anzeigen
Hast du gesehen, ob da auch E-Fahrzeuge drauf standen?
Ja, ein Zoe und die anderen beiden waren klar erkennbar an der aufgeklebten Elektro-Reklame. Bei einem habe ich auch ein Kabel gesehen, bei den anderen nicht drauf geachtet.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1020  
Alt 30.01.2016, 22:01
Benutzerbild von Vierzigplus
Vierzigplus Vierzigplus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Greven
Beiträge: 2.050
Boot: SY Hanse 342
3.409 Danke in 1.857 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bo0815 Beitrag anzeigen
Der Batteriehersteller vom EV1 sagt daß es schon damals möglich war die Batterien zu verbauen.
Schau mal im Video bei 1.25min.
https://youtu.be/sB5aDvVO3aY?list=PL...YIOWgY4Gk4fCcH
Heute vormittag habe ich mir alle 4 (?) Teile bei Youtube reingezogen. Erschreckend, wie GM seine Macht mißbraucht, noch erschreckender, wie sich Politiker korrumpieren lassen.

Sehr beeindruckt hat mich der Erfinder der NiMH-Akkus, Stanford R. Ovshinsky, der über Jahrzehnte erfolgreich geforscht hat, auch wenn er kurz vor dem Durchbruch von GM verarscht wurde.
Statt den Kopf in den Sand zu stecken, hat er mit über 80 gleich das nächste Unternehmen gegründet und produziert Solar-Folien.

Also unten im Doppelboden die Batterien, oben auf dem Dach die Solarpower alles aus einer Hand!
__________________
Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 981 bis 1.000 von 5.226Nächste Seite - Ergebnis 1.021 bis 1.040 von 5.226


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.