boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 10.521 bis 10.540 von 13.170Nächste Seite - Ergebnis 10.561 bis 10.580 von 13.170
 
Themen-Optionen
  #10541  
Alt 14.11.2016, 19:11
mvskipper mvskipper ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 343
Boot: Quicksilver Weekend 640
241 Danke in 139 Beiträgen
Standard

In dem Wasser in dem Deine Frau evtl. baden will, hat mit Sicherheit schon mal jemand seine Fäkalien außenbords gedrückt! Das gibt mir mehr zu denken als dass ich meine Hände in der Geschirrspüle wasche.
Außerdem: Was willst du auf 2,50m x 7,50m noch alles haben? Eine Dusche, Bidet, Whirlpool?

Gruß
Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10542  
Alt 14.11.2016, 20:08
Benutzerbild von GunKraus
GunKraus GunKraus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.249
Boot: Yamarin 5800 bc
3.818 Danke in 1.541 Beiträgen
Standard

Unterschätze es nicht, wenn Deine Frau mit der Bootsaufteilung Probleme hat.

Wenn man Wochenenden/Urlaube auf so engen Raum störungsarm verbringen will, dann sollte alles nahezu perfekt sein. Das geht sonst schief!

Schaut Euch Alternativen an.
Beispiele:
Merry Fisher 795
Antares 780

viele Grüße
Gunter
Mit Zitat antworten top
  #10543  
Alt 15.11.2016, 09:17
Quicky Quicky ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Borken NRW
Beiträge: 2.519
Boot: Keins mehr
Rufzeichen oder MMSI: Landratte
1.599 Danke in 961 Beiträgen
Standard

Feuchttücher sind des Rätsels Lösung,bei mir Standard an Bord und immer schon gewesen wegen der Kids.

Und Gunter die 755 hat genug Platz. Wir verbringen unseren Urlaub auf 6,35m und das 4 Wochen lang.2 plus 2. Ok es muss alles streng geordnet werden,sprich jeder muss seine Klammotten sofort ordendlich wegräumen sonst herscht Kaos an Bord. Ich denke das wird überall sein,ob auf 6-7 oder 8m

Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #10544  
Alt 15.11.2016, 09:43
Benutzerbild von GunKraus
GunKraus GunKraus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.249
Boot: Yamarin 5800 bc
3.818 Danke in 1.541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Quicky Beitrag anzeigen
Feuchttücher sind des Rätsels Lösung,bei mir Standard an Bord und immer schon gewesen wegen der Kids.

Und Gunter die 755 hat genug Platz. Wir verbringen unseren Urlaub auf 6,35m und das 4 Wochen lang.2 plus 2. Ok es muss alles streng geordnet werden,sprich jeder muss seine Klammotten sofort ordendlich wegräumen sonst herscht Kaos an Bord. Ich denke das wird überall sein,ob auf 6-7 oder 8m

Gruß Jörg
Hallo Jörg,
die 755 ist ein tolles Boot. Eben gerade noch trailerbar und somit die Größenschallmauer für viele.

Ich käme auch ohne Waschbecken zurecht.

Ich meine das auch anders. Wenn dem Partner irgendetwas nicht paßt, dann sollte man vorsichtig sein. Gern dann auch nochmal den Blick über die Alternativen gemeinsam schweifen lassen (siehe oben).

Ein Waschbecken nachbasteln käme für mich jedenfalls in einem neuen Boot nicht in Frage, da es Boote eben damit gibt.

Gunter


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10545  
Alt 15.11.2016, 12:28
etspace etspace ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: 406,2
Beiträge: 1.227
Boot: 217
Rufzeichen oder MMSI: 88
2.623 Danke in 1.068 Beiträgen
Standard

Stimmt schon, aber die von dir genannten Alternativen sind ja legal nicht mehr ohne Ausnahmegenehmigung trailerbar - und die wiederum wird in manchen Ländern (Kroatien z.Bsp.) recht aufwendig und teuer.
Mit Zitat antworten top
  #10546  
Alt 15.11.2016, 12:39
Benutzerbild von GunKraus
GunKraus GunKraus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.249
Boot: Yamarin 5800 bc
3.818 Danke in 1.541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von etspace Beitrag anzeigen
Stimmt schon, aber die von dir genannten Alternativen sind ja legal nicht mehr ohne Ausnahmegenehmigung trailerbar - und die wiederum wird in manchen Ländern (Kroatien z.Bsp.) recht aufwendig und teuer.
Bei den Ausnahmegenehmigungen geht es um die Breite.

Die 755 weekend ist mit 2,85 m das Breitere zu den genannten Alternativen.
Die Merry fisher 795 (ehem.755) hat 2,81m und die Antares hat 2,78m.

Insofern verstehe ich Deine Argumentation nicht so recht.

viele Grüße
Gunter


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
Mit Zitat antworten top
  #10547  
Alt 15.11.2016, 18:47
SRLIOF SRLIOF ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.11.2016
Ort: Limburg
Beiträge: 99
Boot: Quicksilver 755 Cruiser
84 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Hallo Allerseits,
Ich möchte mich nochmals herzlich bedanken für die Anregungen zur Motorisierung meiner 755 Cruiser!
Nach langer Überlegung haben meine Frau und ich uns doch für den 250er Verado entschieden.
Die Leistung sollte locker reichen auch für etwas sportlicheres Fahren und das gesparte Geld wird ins Seadeck investiert. Wir freuen uns schon aufs Boot und hoffentlich viele schöne Stunden darauf.
Viele Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10548  
Alt 15.11.2016, 19:56
Benutzerbild von Linni
Linni Linni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Althegnenberg
Beiträge: 24
Boot: QuickSilver 605 Sundeck
41 Danke in 14 Beiträgen
Standard Hallo und Danke

Hallo Zusammen,

nach meiner ersten problemlosen und glücklichen Saison als Quicksilver Frischling und "heimlicher" Mitleser
hier im Forum, ist es nun doch an der Zeit, mich mal bei euch vorzustellen und auch zu bedanken.
Ich bin der Micha und komme aus einem kleinen Kaff zwischen Augsburg und München, meine Reviere sind der Bodensee ( deswegen hängen an meiner Quicki nur 100 PS dran ), die Donau und natürlich Kroatien.

Eure zahlreichen Beiträge haben mir sehr bei der Entscheidungsfindung zu meiner 605 Sundeck geholfen, auch Kevin's Videos und die erstklassige Beratung vom BS Center in Kirchheim haben ihren Beitrag hierzu geleistet

Vielleicht kann ich ja zukünftig den einen oder anderen von Euch mit meinen Erfahrungen unterstützen

Grüße aus Bayern
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2419.jpg
Hits:	309
Größe:	76,3 KB
ID:	728838   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2425.jpg
Hits:	279
Größe:	98,0 KB
ID:	728839   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1925.jpg
Hits:	288
Größe:	92,7 KB
ID:	728840  

Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10549  
Alt 15.11.2016, 20:37
Benutzerbild von KevinFLT
KevinFLT KevinFLT ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.02.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 871
Boot: Quicksilver Activ 875 Sundeck
2.317 Danke in 589 Beiträgen
Standard

Nach so einen Verdeck haben mich schon viele Kunden gefragt. Wo hast Du das machen lassen und was hat es circa gekostet? Hat sich das in der Praxis bewährt?
Mit Zitat antworten top
  #10550  
Alt 15.11.2016, 21:03
Benutzerbild von Linni
Linni Linni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Althegnenberg
Beiträge: 24
Boot: QuickSilver 605 Sundeck
41 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Leider konnte ich noch nicht so viel Erfahrung mit dem Camperverdeck sammeln da es erst kurz vor meinem Kroatien Urlaub fertig wurde und es auch mehr oder weniger ein Prototyp ist.
Es wird quasi über mein Bimini gestülpt und an den Druckknöpfen der Hafenpersenning befestigt.
Es hat eine Bora und auch einen Gewittersturm absolut problemlos und auch ohne Wassereinbruch überstanden.
Momentan ist es noch beim Sattler um ein paar Kleinigkeiten zu korrigieren z.B Fenster in die Seitenteile einbauen und Passform optimieren.
Zum Preis kann ich dir keine verbindlichen Aussagen geben da es sich hier um ein mehr oder weniger Vorserienmodell handelt und zu meinen Gunsten kalkuliert wurde.

Für weitere Info's wende Dich doch bitte an Deine Händler Kollegen vom BS Center in Kirchheim/Teck.

Geändert von Linni (16.11.2016 um 04:48 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #10551  
Alt 15.11.2016, 21:16
Benutzerbild von GunKraus
GunKraus GunKraus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.249
Boot: Yamarin 5800 bc
3.818 Danke in 1.541 Beiträgen
Standard

Über Geschmack MUSS man bei einem solchen Verdeck streiten.

Ich sage es unverblümt: grottenhäßlich, das arme Boot, das hat es nicht verdient.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10552  
Alt 15.11.2016, 21:58
Benutzerbild von Linni
Linni Linni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Althegnenberg
Beiträge: 24
Boot: QuickSilver 605 Sundeck
41 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GunKraus Beitrag anzeigen
Über Geschmack MUSS man bei einem solchen Verdeck streiten.

Ich sage es unverblümt: grottenhäßlich, das arme Boot, das hat es nicht verdient.
Mit DIR Muss ich über Geschmack nicht streiten
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10553  
Alt 16.11.2016, 05:45
Danny26 Danny26 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.01.2014
Ort: Do.
Beiträge: 147
Boot: QS Activ 555 Cabin
101 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Hallo Micha,
erstmal willkommen hier!
Ob Dein Verdeck nun schön ist oder nicht ... da kann sich jeder selber eine Meinung bilden. Zugegeben, mir gefällt es auch nicht, aber das ist auch nicht die Frage.
Ich sehe das so, ein Verdeck für ein Sundeck-Boot ist immer schwierig umzusetzen und sie sehen darum meisten nicht so gut aus, auch wenn sie "nur" das Cockpit "überdachen". Dein Verdeck ist so aber sehr groß, bietet viel Platz und damit einen hohen Nutzwert. Du hast damit quasi das ganze Boot überdacht und zu und kannst selbst wenn es kühler ist oder regnet das Vordeck nutzen.
Kevin hat ja schon gesagt, dass ihn schon Kunden nach so einem "Vollverdeck" gefragt haben, also scheint es ja noch mehr Sundeck-Fahrer zu geben, die sich auch ein großes Verdeck wünschen und dafür eine nicht so tolle Optik akzeptieren würden....
__________________
Grüße aus´m Ruhrpott
Danny
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10554  
Alt 16.11.2016, 05:56
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 3.171
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
6.541 Danke in 2.587 Beiträgen
Standard

Herzlich Willkommen Micha und viel Spaß mit dem neuen Boot.
Zitat:
Zitat von Linni Beitrag anzeigen
Vielleicht kann ich ja zukünftig den einen oder anderen von Euch mit meinen Erfahrungen unterstützen
Dazu ist das Forum ja da

Zitat:
Zitat von Danny26 Beitrag anzeigen
Ich sehe das so, ein Verdeck für ein Sundeck-Boot ist immer schwierig umzusetzen...
Diese Lösung finde ich sehr gelungen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=155936
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Umgebung

Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10555  
Alt 16.11.2016, 07:56
Benutzerbild von Linni
Linni Linni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Althegnenberg
Beiträge: 24
Boot: QuickSilver 605 Sundeck
41 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
Herzlich Willkommen Micha und viel Spaß mit dem neuen Boot.

Dazu ist das Forum ja da


Diese Lösung finde ich sehr gelungen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=155936
Diese Lösung war anfangs auch mein Favorit.
Jedoch ist bei der Sundeck die Liegefläche auf dem Vordeck leicht nach Achtern
geneigt, somit würde bei Regen das ganze Wasser durch die Pflicht zu den Lenzöffnungen fließen.

Da ich keine Lust auf nasse Füße hatte und der Raumgewinn für eine überdachte Fläche doch enorm ist, haben wir uns für diese Version entschieden.

Da das Verdeck auch relativ einfach und schnell installiert ist, lässt sich mein Boot auch innerhalb weniger Minuten wieder aufhübschen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10556  
Alt 16.11.2016, 08:05
Quicky Quicky ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Borken NRW
Beiträge: 2.519
Boot: Keins mehr
Rufzeichen oder MMSI: Landratte
1.599 Danke in 961 Beiträgen
Standard

Hallo Micha und Willkommen im Forum

Lass dich bitte nicht runterziehen von negativen Meinungen,es ist der pure Neid derer die es nicht haben. Ich finde die Lösung gut weil sie den Nutzwert erhöht und das ganze Boot zudem auch vor Wasser schützt.Ich hätte für mich den vorderen Teil nicht ganz aus dem Fenstermaterial gemacht um nicht so auf dem Präsentierteller zu sitzen,dann könnte auch mal jemand auf der Sonnenliege übernachten.Evtl lassen sich ja noch "Gardinen" einarbeiten.Als Prototyp aber schon ganz Gut.

Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #10557  
Alt 16.11.2016, 08:22
Benutzerbild von Linni
Linni Linni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Althegnenberg
Beiträge: 24
Boot: QuickSilver 605 Sundeck
41 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg

Die Kritik kann ich schon ab und für konstruktive Vorschläge bin ich auch jederzeit offen,
jedoch der Ton macht die Musik ��

Meine Intension war auch nicht hier den Schönheitswettbewerb zu gewinnen, sondern aus meiner Sundeck ein Boot mit maximalem Reisekomfort zu gestalten und dafür ist das Verdeck absolut gelungen. 4 Erwachsenen Personen können problemlos mehre Tage übernachten ohne sich auf die Füße zu treten.
Mein erster Boots-Favorit war auch die Cruiser jedoch war uns die Liegefläche auf dem Vordeck viel zu klein und der Zugang zur Kabine zu sportlich ��

Die große Fensterfläche war mir wichtig um auch "in Fahrt" genug Rundumsicht zu haben.
An die Verdunkelung hab ich auch gedacht, es gibt innen Befestigungen für Beschattung oder Verdunkelung.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10558  
Alt 16.11.2016, 08:27
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 3.171
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
6.541 Danke in 2.587 Beiträgen
Standard

Als ich im letzten Herbst die 8km vom Liegeplatz zum Kranen im strömenden Regen zurück gelegt habe und nach den ersten 10 Minuten der Regen durch das Bimini tropfte, hätte ich mir so ein Verdeck gewünscht. Ich denke da kommt Nutzen vor Schönheit.

Ach ja, der unfreundliche Ton kam von keinem Quicksilver-Fahrer, wir sind hier sonst alle ganz lieb zueinander
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Umgebung

Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10559  
Alt 16.11.2016, 09:02
Benutzerbild von Linni
Linni Linni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Althegnenberg
Beiträge: 24
Boot: QuickSilver 605 Sundeck
41 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
Als ich im letzten Herbst die 8km vom Liegeplatz zum Kranen im strömenden Regen zurück gelegt habe und nach den ersten 10 Minuten der Regen durch das Bimini tropfte, hätte ich mir so ein Verdeck gewünscht. Ich denke da kommt Nutzen vor Schönheit.

Ach ja, der unfreundliche Ton kam von keinem Quicksilver-Fahrer, wir sind hier sonst alle ganz lieb zueinander
Das habe ich schon bemerkt

Ich find's nur lustig, dass eben die größten Steinewerfer selbst im Glashaus
sitzen
Mit Zitat antworten top
  #10560  
Alt 16.11.2016, 11:04
Benutzerbild von peterk8
peterk8 peterk8 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Lkrs. Erding und Lkrs. Havelland
Beiträge: 858
Boot: Quicksilver 640 cabin
820 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Servus Micha,

ich finde die Verdeckslösung als die beste, die ich bisher für ein Sundeckboot gesehen habe. Das hat Hand und Fuß und Deine Benutzungsmöglichkeiten erhöhen sich sehr.

Grüße in die alte Heimat Bayern
__________________
Viele Grüße, Peter

d.B.i.B./B.
der Bayer in Brandenburg / Berlin
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 10.521 bis 10.540 von 13.170Nächste Seite - Ergebnis 10.561 bis 10.580 von 13.170

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.