boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Thema geschlossen
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 197Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 197
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 10.06.2019, 22:26
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 3.556
3.901 Danke in 1.826 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der Segler Beitrag anzeigen
Ich habe gerade gelesen das dort ein 82-jähriger das Kommando hatte. Unglaublich!!!!
Es hatte schon vor der Kollision im allgemeinen Funkverkehr Warnungen über waghalsige Manöver der Elbe 5 gegeben. Da fragt man sich doch ob der Verein nur aus Proleten besteht die einem 82-jährigem das alleinige Kommando über so ein großartiges und unersetzliches Schiff überlassen..... Hoffentlich diese unglaublich dumme Kapitän auf das härteste bestraft und dem offensichtlich dümmsten Verein aller Zeiten das Schiff entzogen!!!!!!!!! Gruß an alle Segler die wissen wie man es richtig macht!
Sehr schöner Erstbeitrag.
__________________
Gruß
Alex.
top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 10.06.2019, 22:46
Benutzerbild von hein mk
hein mk hein mk ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: hamburg
Beiträge: 6.354
Boot: van de stadt 29
6.327 Danke in 3.404 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Sehr schöner Erstbeitrag.
Na Moin
Ja wirklich klasse,der Herr sollte sich mal da zu auslassen ob er zu dem Zeitpunkt mit Segelboot in der Gegend der Unterelbe unterwegs war.
gruss hein
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 10.06.2019, 23:16
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.668
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
23.739 Danke in 9.911 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hein mk Beitrag anzeigen
Na Moin
Ja wirklich klasse,der Herr sollte sich mal da zu auslassen ob er zu dem Zeitpunkt mit Segelboot in der Gegend der Unterelbe unterwegs war.
gruss hein
Bestimmt!!! Ne er ist 82!!!!!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
top
  #24  
Alt 11.06.2019, 00:30
Der Segler Der Segler ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 10.06.2019
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kanzler Beitrag anzeigen
Proleten erkennt man häufig an der übertriebenen Verwendung von Ausrufezeichen.
Willkommen im Forum.
Danke für den Hinweis....trifft das Thema ja im Kern. Sehr sachlich!
top
  #25  
Alt 11.06.2019, 15:41
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.668
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
23.739 Danke in 9.911 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der Segler Beitrag anzeigen
Ich habe gerade gelesen das dort ein 82-jähriger das Kommando hatte. Unglaublich!!!!
Es hatte schon vor der Kollision im allgemeinen Funkverkehr Warnungen über waghalsige Manöver der Elbe 5 gegeben. Da fragt man sich doch ob der Verein nur aus Proleten besteht die einem 82-jährigem das alleinige Kommando über so ein großartiges und unersetzliches Schiff überlassen..... Hoffentlich diese unglaublich dumme Kapitän auf das härteste bestraft und dem offensichtlich dümmsten Verein aller Zeiten das Schiff entzogen!!!!!!!!! Gruß an alle Segler die wissen wie man es richtig macht!
Ach ja, du Held der Kaptain hatte mit 82 Jahren das Kommando, d.h. Er hat Befehle gegeben und musste nicht körperlich ran!

Würdest du dich beschweren das ein 82 jähriger als Steuermann auf nem Admirals Cupper fährt, könnte man das eventuell noch akzeptieren, aber beim Kommando über einen Traditionssegler zählt hauptsächlich Erfahrung, die du offensichtlich nicht hast!

Ach ja, eigentlich stellt man sich hier vor und grüßt mit Namen!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
top
Folgende 11 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 11.06.2019, 18:31
subsven subsven ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 396
Boot: Intersail Impala, Hellwig Triton TSL
597 Danke in 220 Beiträgen
Standard

"Am 08.06.2019 ist in der Schwingemündung ein Fahrzeug gesunken. Das Fahrzeug liegt bei Strom- km 4,5 etwa parallel zur Spundwand.

Durch Schadstoffaustritt mussten die Ölsperren von Ufer zu Ufer ausgelegt werden.

Daher ist der Bereich der Schwingemündung für alle Fahrzeuge gesperrt."


[aus https://www.elwis.de/DE/dynamisch/Bf...2&db_id=209336]

Gruesse,

Sven
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 11.06.2019, 18:32
Benutzerbild von hein mk
hein mk hein mk ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: hamburg
Beiträge: 6.354
Boot: van de stadt 29
6.327 Danke in 3.404 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der Segler Beitrag anzeigen
Danke für den Hinweis....trifft das Thema ja im Kern. Sehr sachlich!
Moin
Na ja so besonders "sachlich"war ihr Erstbeitrag ja auch nicht Herr Segler.Be vor man über jemanden den Stab bricht sollte man alle Umstände kennen die zu so einem Unglück geführt haben und die wird die Seeunfallsuntersuchungsstelle(früher kurz Seeamt)wohl versuchen zu ermitteln und da mit sollte es gut sein.
gruss hein
top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 13.06.2019, 01:07
Der Segler Der Segler ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 10.06.2019
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich Segel seit 39 Jahren auf der Elbe. Aber das was dieser 82 jährige hinbekommen hat ist mir in dieser ganzen Zeit noch nicht passiert. Wer in diesem Alter seinen Mitseglern unbedingt beweisen muss was er kann, gehört nicht auf ein solches Schiff.
top
  #29  
Alt 13.06.2019, 03:18
Benutzerbild von oxygen
oxygen oxygen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: Edemissen
Beiträge: 158
Boot: NorDan 18 deluxe
118 Danke in 52 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der Segler Beitrag anzeigen
Ich Segel seit 39 Jahren auf der Elbe. Aber das was dieser 82 jährige hinbekommen hat ist mir in dieser ganzen Zeit noch nicht passiert. Wer in diesem Alter seinen Mitseglern unbedingt beweisen muss was er kann, gehört nicht auf ein solches Schiff.
! Sie segeln seit 39 Jahren auf der Elbe ,da sind Sie weit gekommen
Sie kennen sich aus in der Seefahrt Respekt !
top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 13.06.2019, 08:55
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.668
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
23.739 Danke in 9.911 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der Segler Beitrag anzeigen
Ich Segel seit 39 Jahren auf der Elbe. Aber das was dieser 82 jährige hinbekommen hat ist mir in dieser ganzen Zeit noch nicht passiert. Wer in diesem Alter seinen Mitseglern unbedingt beweisen muss was er kann, gehört nicht auf ein solches Schiff.
Dafür das der Steuermann ein Manöver verhaut oder eventuell sogar irgendwo ein Defekt vorlag, daran ist einzig und allein das Alter des Schiffsführers verantwortlich!!!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 13.06.2019, 10:08
Benutzerbild von thomas020370
thomas020370 thomas020370 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: BaWü - Nord
Beiträge: 726
Boot: Coronet Explorer 22/1965
757 Danke in 346 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der Segler Beitrag anzeigen
Ich Segel seit 39 Jahren auf der Elbe. Aber das was dieser 82 jährige hinbekommen hat ist mir in dieser ganzen Zeit noch nicht passiert. Wer in diesem Alter seinen Mitseglern unbedingt beweisen muss was er kann, gehört nicht auf ein solches Schiff.
Weißt Du etwas das wir nicht wissen ? Kennst Du den Schiffsführer des Schoners persönlich oder hast Du Kenntnisse über den Unfall, die über das bislang verbreitete hinausgehen ? Dann Hosen runter und her damit, denn alleine das könnte den Tenor Deiner Beiträge noch retten !

Falls nicht haben Deine 39 Jahre segeln auf der Elbe möglicherweise Deine Segelkünste verbessert, aber an anderen Stellen fehlt noch deutlich was.

Gruß
Thomas
__________________
Die Methode, mit einem Holzboot ein kleines Vermögen zu machen, setzt voraus, daß man vorher ein Großes hatte ...
top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 13.06.2019, 10:14
Benutzerbild von Kanzler
Kanzler Kanzler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Kreis Plön
Beiträge: 2.255
Boot: Sealine S28
20.685 Danke in 5.567 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
... aber beim Kommando über einen Traditionssegler zählt hauptsächlich Erfahrung, die du offensichtlich nicht hast!

...
Im Gegensatz zum Schiffsführer des Lotsenschoners, der war früher Elblotse.
top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 13.06.2019, 10:19
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.727
Boot: Auf Trawlersuche
1.899 Danke in 828 Beiträgen
Standard

Zurück zum Thema, Streit braucht es hier nicht.

Gibt es inzwischen offizielle Neuigkeiten zum Unfallhergang?
Technischer Defekt o.ä.?
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 13.06.2019, 10:34
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 29.724
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
24.134 Danke in 15.289 Beiträgen
Standard

diese Diskussion gibt es
EDIT: Link entfernt....... danke Totti

und diese Info

https://www.ndr.de/nachrichten/hambu...t0zvLcP3-RCBN8
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map

Geändert von billi (13.06.2019 um 10:41 Uhr)
top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 13.06.2019, 10:39
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.727
Boot: Auf Trawlersuche
1.899 Danke in 828 Beiträgen
Standard

Der erste Link funktioniert nicht, der 2. ist sehr umfangreich. Danke dir!
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
top
  #36  
Alt 13.06.2019, 10:42
Benutzerbild von thomas020370
thomas020370 thomas020370 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: BaWü - Nord
Beiträge: 726
Boot: Coronet Explorer 22/1965
757 Danke in 346 Beiträgen
Standard

Und hier noch ein Beitrag aus ESYS vom 12.06. :

Ermittlungen gegen Skipper des Lotsenschoners
(12.06.19) Gegen den 82-Jährigen Skipper des Schoners ‘No. 5 Elbe‘ wurden Ermittlungen eingeleitet wegen des Verdachts der Gefährdung des Schiffsverkehrs und der fahrlässigen Körperverletzung. Der Kapitän gilt als ruhig, besonnen und sehr erfahren. Er war viele Jahre als Lotse auf der Elbe im Einsatz und kannte das Revier wie seine Westentasche.
Nach Angaben der Stiftung Hamburg Maritim hat er erst vor wenigen Monaten seine Seediensttauglichkeit bescheinigt bekommen. Warum er auf der falschen Fahrwasserseite unterwegs war, war Gegenstand der Ermittlungsarbeit. Die Wasserschutzpolizei prüfte auch, warum er nicht auf warnende Funksprüche von mindestens zwei Schiffen reagiert hat.
Die ‘Astrosprinter‘ hatte noch kurz vor dem Zusammenstoß mit dem Lotsenschoner ohne Erfolg versucht, über Funk mit dem Schoner Kontakt aufzunehmen. Die Bergung des Wracks wird wohl nicht vor dem Wochenende durchgeführt werden können. Am 11.6. wurden aus den Tanks an Bug und Heck des Schiffes 1.300 Liter Diesel abgepumpt.
Dennoch traten immer wieder geringe Mengen Öl und Diesel aus. Deshalb wurden zusätzliche Ölsperren von Ufer zu Ufer ausgebracht. Die gesamte Schwinge bleibt aus diesem Grund bis auf weiteres für die Schifffahrt gesperrt.
Für die Bergung arbeiten Versicherer, Bergungsunternehmen und die Stiftung Hamburg Maritim weiterhin an einem Konzept. Die Stiftung, der das denkmalgeschützte Schiff gehört, will verhindern, dass der Lotsenschoner dabei weiteren Schaden nimmt. Vorstandsmitglied Joachim Kaiser sah aktuell keine Alternative dazu, das Schiff wieder instand zu setzen.
Wahrscheinlich wird die Bergung mit einem Schwimmkran erfolgen. Am 11.6. wurden durch einen Schwimmkran von Taucher Knuth bereits lose Teile des Riggs und Teile der Masten entfernt. Nach der Hebung soll das Schiff voraussichtlich nach Hamburg gebracht werden.
Einen genauen Zeitplan gab es dafür noch nicht. Unklar war weiterhin auch, wie groß die Schäden an der Backbordseite des Rumpfes sind, wo er vom Wulstbug des Containerschiffes ‘Astrosprinter‘ getroffen wurde. Dieser hat inzwischen den Hafen von Immingham wieder verlassen und war unterwegs nach Klaipeda.
Quelle:Tim Schwabedissen

LG
Thomas
__________________
Die Methode, mit einem Holzboot ein kleines Vermögen zu machen, setzt voraus, daß man vorher ein Großes hatte ...
top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 13.06.2019, 11:02
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 14.652
50.178 Danke in 16.582 Beiträgen
Standard

von der Welligkeit her sieht mir das nicht nach ner 7 aus, aber ich bin auch kein Hamburcher...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	elbe5.jpg
Hits:	152
Größe:	42,5 KB
ID:	843707
__________________
.
.

Akki

irgendwas ist ja immer...
top
  #38  
Alt 13.06.2019, 11:19
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.267
9.487 Danke in 5.829 Beiträgen
Standard

Ist Segeln -- womöglich sogar kreuzen müssen über die ganze Breite -- an so ner Stelle eigentlich ne gute Idee

Nach so arg viel "Raum" sieht das gar nicht aus. Am Rhein (zumindest bei uns Boots-ahnungslosen im Süden) käme glaube ich auch keiner auf die Idee
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
top
  #39  
Alt 13.06.2019, 11:22
Helge71 Helge71 ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 339
Boot: Nidelv 610 Sport
555 Danke in 273 Beiträgen
Standard Lotsenschoner "No. 5 -Elbe" kollidert und gesunken

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
von der Welligkeit her sieht mir das nicht nach ner 7 aus, aber ich bin auch kein Hamburcher...

Anhang 843707


Im Beitrag # 10 hat subsven die Wetterdaten gepostet.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
top
  #40  
Alt 13.06.2019, 11:25
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.727
Boot: Auf Trawlersuche
1.899 Danke in 828 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Ist Segeln -- womöglich sogar kreuzen müssen über die ganze Breite -- an so ner Stelle eigentlich ne gute Idee

Nach so arg viel "Raum" sieht das gar nicht aus. Am Rhein (zumindest bei uns Boots-ahnungslosen im Süden) käme glaube ich auch keiner auf die Idee
Ist auf dem Rhein verboten, oder?
Edit: Wahrscheinlich nicht, windsurfen ist ja auch erlaubt. Allerdings sind die Brückenhöhen auf dem Rhein eher kontraproduktiv...
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
top
Thema geschlossen
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 197Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 197

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kutter "Dole" im Kölner Rheinauhafen gesunken dagmarg Allgemeines zum Boot 4 26.11.2010 17:39
Hamburger "Rundtörn" Elbe-NOK-Ostsee-ELK-Elbe HD4ever Deutschland 21 18.08.2010 20:28
schlepper "weser" im hafen gesunken Pseudonymloser Allgemeines zum Boot 7 02.03.2010 09:06
Fähre "Superferry 9" gesunken sea-commander Allgemeines zum Boot 0 06.09.2009 18:12
In der Werft "gesunken"... ventum Kein Boot 40 17.06.2005 13:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.